Microchip Bootloader mit PIC32MX795F512L, Projekte und Ausschreibungen

Sie sind hier:  Projektbörse  »  Microchip Bootloader mit PIC32MX795F512L

 
Microchip Bootloader mit PIC32MX795F512L

Vertragsart:
Remote
Start:
ab sofort
Dauer:
keine Angabe
Von:
Helmut Ziegler
Ort:
Wels
Eingestellt:
11.05.2018
Land:
flag_no Österreich

Projektbeschreibung
Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Ich entwickle an einem Pacemaker-System für Schwimmer. Basis des Systems sind Microchip Controller des Typs PIC32MX795F512L.
Das System umfasst 5 Controller. 3 sind für die Berechnung und die Ansteuerung der Hardware zuständig, ein Controller kümmert sich um die Verteilung der neuen Firmware über UART und ein Controller bildet die Schnittstelle zum UI (iPad Software). Auf diesem Controller läuft der TCP Stack von Microchip Harmony Framework 2.04 als WIFI Anbindung für das iPad App.
Für dir Firmwareupdates sind die Controller mit einem UART Bootloader ausgestattet.
Bei 2 von 3 Controllern funktioniert der Bootloader schon wie gewünscht. Nur der TCP Stack (WIFI) läuft nicht mehr sobald das Projekt mit dem Bootloader gebuildet wird. Das Linkerfile wird dabei vom Compiler erstellt und hat offensichtlich Probleme. Ich bin mit so einem Thema nicht gut genug aufgestellt und mir fehlt auch die Zeit um mich in diese Materie genau einzulesen =)
Ich bin daher auf der Suche nach einem PIC32 Entwickler, der mir hier kurzfristig weiterhelfen kann um dieses (letzte) Problem aus der Welt zu schaffen.
Ich denke das Thema sollte für einen Spezialisten in 1-2 Tagen zu lösen sein.
Ich arbeite mit MicroChip MPLAB-X IDE v.4.01.