Jürgen Ohmann verfügbar

Jürgen Ohmann

Linux und Vmware Consultant

verfügbar
Profilbild von Juergen Ohmann Linux und Vmware Consultant aus Bonn
  • 53175 Bonn Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 70 €/Std. 640 €/Tag
    je nach Ort
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 03.09.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Juergen Ohmann Linux und Vmware Consultant aus Bonn
DATEIANLAGEN
Profil_Juergen_Ohmann-galias_GmbH.docx
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profilbild_Rademacher_Farbe.jpg
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Foto Daniel Kleuser
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil-Martin-Rademacher-galias-GmbH.doc
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil-Martin-Rademacher-galias-GmbH.pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV J.Ohmann PDF
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
profil-florian-bening-galias-gmbh.docx
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
profil-florian-bening-galias-gmbh.pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil-Stephan-Kaluschke-galias-doc
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil-Stephan-Kaluschke-galias-pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil-Manfred-Roeller-pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil-Manfred-Roeller-doc
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
profil-oliver-grauel-galias-gmbh.pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Kernkompetenzen:
---------------------------
Planung, Implementierung und Betrieb von komplexen IT-Infrastrukturen. technische Projektleitung, UNIX/Linux-Systemumgebungen, Entwurf und Aufbau von hochverfügbaren und skalierbaren Web-Plattformen, SQL Datenbanken, speziell Oracle und MySQL inkl. Administration.

Programmiersprachen:
---------------------------
Basic (VB), C, Pascal, Cobol, HTML, SQL, Perl und PHP

Hardware / Betriebssysteme:
---------------------------
MS-DOS, Windows9x/ME, Windows NT/2000/XP/2003/Vista,
OS/2, Linux (SuSE, RedHat, Debian),
Solaris, SunOS 4.x, DEC OSF/1, AIX, VM/MVS,
VMware ESX, GSX/Server und Workstation

Datenbanken:
---------------------
MySQL, Oracle, DB/2 (Host)


SAN/NAS:
---------------
EMC² Clarion AX/CX3/CX4 und Celera (NS20/NS40/NSX)


Sicherheitssysteme:
------------------------------
Checkpoint, Cisco PIX / Cisco ASA, Juniper, IPCop, Zonelabs
Trend Micro Viruswall, Finjan, Surfcontrol, Tommy/Julia
RSA Ace/SecureID, ActiveCard, MS Certificate Server, OpenSSL, OpenVPN


Sonstige Administration:
-----------------------------------
Squid, Apache, Lighttpd, Reverse-Proxy, Tomcat, Sendmail, OpenLDAP, Nagios
Netscape/iPlanet/SUnOne Webserver, F5 Loadbalancer, Cisco LD Loadbalancer, diverse Proxy, LDAP, Flash Mediaserver (FMS), LAMP/WAMP/XAMP

CMS Systeme:
----------------------
Pirobase, Vignette Storyserver, Papaya
EMC² Documentum: Content Server, Doc Broker, Webpublisher, Administrator, Site Caching Services, JMS, DAM, IndexServer
REFERENZEN
Zeitraum : seit Mai 2012
Firma/Institut: Großhandel/Distribution
Projekt : Migration vMware vSphere Umgebung
Aufgaben : Systemadminitratior, techn. PL
Software : VMware vSphere 4.x und 5.x, Labmanager, Pano VDI, Redhat Linux, EMC Networker
Hardware: HP-Server (DL 56x, Bladecenter c7000), EMC VMAX, VNX sowie CX4 und AX4

Betrieb und Weiterentwicklung der weltweiten vSphere Umgebung mit Clustern u.a. in München, Belgien und Israel, Planung und Durchführung vSphere Upgrades Version 4.x auf 5.0.1, Systemdesign und Inbetriebnahme c7000 Bladecenter, Support Linux und AIX, HP Serversysteme. Erstellung von Templates (VMs) und PXE Installationsprofilen.


Zeitraum : Mai 2010 - März 2012
Firma/Institut: Telekommunikation
Projekt : Netzwerk Designer / Cisco Spezialist
Aufgaben : Netzwerkplaner, Project-Planing-Lead (techn. PL)
Software : Checkpoint NGX, Crossbeam, Cisco IOS & CatOS, MMSC-Systeme verschiedener Hersteller
Hardware: Cisco (Router, Switches. Ace Loadbalancer), F5 Loadbalancer, Nortel Switches & Loadbalancer

Planung der Netzwerke der Service-Areas für die Mobile Systeme eines Telekommunikationsanbieters. IP-Design, Layer-1 und Layer 2 Konzeption, Beauftragung und Überwachung der Change-Requests zur Realisierung der geplanten Lösungen.


Zeitraum : Oktober 2009 - April 2010
Firma/Institut: Versicherung
Projekt : Betrieb von Webanwendungen
Aufgaben : Systemintegrator
Software : VMware VI 3, SuSE Linux (SLES), HP-UX, Windows 2003/2008, Legato Networker,
Sharepoint 2007 (MOSS), WSUS 3, Apache, Tomcat, Websphere, Liferay Portal Server

Betrieb von Portal- und Webanwendungen der verschiedenen HDI Gerling Gesellschaften, Betriebsdokumentation und Fehlersuche, Unterstützung der Anwendungsentwicklung.


Zeitraum : März - September 2009
Firma/Institut: Telekommunikation
Projekt : Testmanagement, HA, virtuelle Desktops
Aufgaben : Testmanager
Software : VMware VI 3 & vSphere 4, Solaris, SUN VDI (SRS,VDA), Windows XP/2003
Hardware: SUN x86 und SUN Sparc Server, Netapp FAS 3020 und 3070

Planung und Durchführung von Last-Tests für eine virtuelle Desktop-Umgebung mit 5.000 Thin Clients. Überprüfung der Hochverfügbarkeitskomponenten (SUN Cluster, Vmware-HA/DRS, Netapp Metrocluster, etc.) , Qualitätssicherung der Konzepte.


Zeitraum : Januar - Februar 2009
Firma/Institut: Medien/Web2.0
Projekt : Systembetrieb Web 2.0 Portal
Aufgaben : Consultant, Systemintegrator
Software : Redhat Linux, MySQL, php, Apache Webserver, Tomcat, Adobe FMS3, VMWare (ESX und Server)
Hardware: Dell Serversysteme, EMC Clarion und Celera, F5 BigIP, Cisco Firewall und Switches, Dell Switches,
Juniper Firewall

Systembetrieb und Dokumentation aller Betriebsprozesse. Vorbereitung zur Übergabe in den Regelbetrieb durch Be-triebsteam des Kunden.


Zeitraum : Mai - Dezember 2008
Firma/Institut: Medien/Web2.0
Projekt : Softwarearchitektur, Projektleitung, Qualitätssicherung
Aufgaben : technischer Projekleiter, Teamlead
Software : Sprachen Java/Flash-AS3/php, Subversion/Trac, MS-Project, div Test-Tools

Technische Projektleitung für die Systementwicklung (Server/ Netzwerk) und die Anwendungsentwicklung.
Teamleitung des Bereichs System & Network Operations (5 Mitarbeiter), Steuerung der internen und externen Entwicklerteams (30 Entwickler). Technische Konzeption & Softwarearchitektur sowie Steuerung der Qualitätssicherung für die einzelnen Produkte (Player, Audiotool, LiveTool) sowie die Module des Webportals (Blog, Calendar, Community, Files, Stage, etc.).



Zeitraum : Mai 2007 - April 2008
Firma/Institut: Medien/Web2.0
Projekt : Web 2.0, Systemintegration, Operations, EMC SAN
Aufgaben : Systemintegrator und Systemarchitekt
Software : Redhat Linux, MySQL, VMWare, Apache Webserver, Tomcat, Nagios/Cacti Monitoring,
Adobe Flashmediaserver
Hardware: Dell Serversysteme, EMC Clarion und Celera, F5 BigIP, Cisco ASA, Dell Switches, Juniper Firewall

Planung und Aufbau der Systemumgebung für ein Web 2.0 Videoportal. Unterstützung der Softwareentwickler, Konzeption von Deployment- und QM Prozessen. Betrieb und Weiterentwicklung der Portalumgebung. Durchführung von Ausschreibungen zur Auswahl von Hosting- und CDN Dienstleistern (Content Delivery Network).
Planung der Systemarchitektur und Skaliarbarkeit.


Zeitraum : Januar - Mai 2007
Firma/Institut: Telekommunikation
Projekt : Erstellung eines Ressourcen-Planungstools
Aufgaben : Projektleitung, fachliche Konzeption
Software : MS VB und C#, MS-Projekt, Oracle DB

Feinkonzeption und Projektleitung für die Realisierung eines Ressourcenplanungstools und der Anpassungen am bestehenden Dokumentationstool. Leitung der Entwicklungs-, Qualitätsmanagement und Rollout-Teams im Projekt. Erstellen von Fach- und Umsetzungskonzepten


Zeitraum : August 2006
Firma/Institut: Medien/Web 2.0
Projekt : Opimierung und Redesign Portalumgebung
Aufgaben : Systemintegrator
Software : SuSE Linux, Apache Webserver und Tomcat, div. Image-Tools
Hardware : Dell Bladecenter, EMC SAN Storage

Fehlersuche und Redesign der Bildkonvertierung für ein Web 2.0 Fotoportal. Abstimmung mit mit dem Entwicklerteam.
Planung und Implementierung der Systemerweiterung der vorhandenen Systeme. Aktualisierung der Betriebsdokumentation.


Zeitraum : Febuar - Dezember 2006 (exkl. 08/2006)
Firma/Institut: Finanzdienstleitunger
Projekt : Betrieb Documentum CMS und Webportale
Aufgaben : Systemadministration, Systemarchitektur, techn. Projektleitung
Software : SuSE Linux, AIX, Solaris, Documentum, VMware, Apache Webserver, Oracle Datenbanken, Tomcat
Hardware : IBM RS/6000, HP Blade, HP/Compaq Server, SUN Sparc/Opteron

Betrieb der Documentum und Portalsysteme eines großen deutschen Finanzdienstleisters. Versions-Updates und Implementierung weiterer Documentum Komponenten (DAM, BPM). Prozessoptimierung und Kosteneinsparung durch Einsatz von virtuellen Servern auf Basis von VMware.


Zeitraum : Januar - Februar 2006
Firma/Institut: Medien/Web 2.0
Projekt : Konzeption und Implementierung Web 2.0 Portalumgebung
Aufgaben : Systemintegrator, Systemarchitekt
Software : SuSE Linux, Apache Webserver und Tomcat, MySQL, Nagios/Cacti
Hardware : Cisco Router und Switches, Dell Bladeserver, Cisco Switches

Konzeption, Installation und Konfiguration der Portalumgebung eines Web 2.0 Fotoportals bestehend aus Web - und Applicationservern, MySQL Datenbank, SAN-Storage und redundanter Netzanbindung. Konfiguration der Firewall-Systeme und Konzeption von Release-, Backup- und Monitoringprozessen, sowie Installation der dafür notwendigen Hard- und Software


Zeitraum : Oktober - Dezember 2005
Firma/Institut : Telekommunikation
Projekt : Konzeption eines Ressourcen-Planungstools
Aufgaben : Projektleitung, fachliche Konzeption

Konzeption von System- und Software-Architektur zur Realisierung eines Ressourcen-Planungstools für die Telekommunikationsysteme des Kunden. Erstellung IST-und SOLL-Konzept der Auftragsworkflows. Vorbereitung von Unterlagen zur Ausschreibung des Projektes.


Zeitraum : August - September 2005
Firma/Institut: Telekommunikation/Türkei
Projekt : Aufbau eines Mobilfunk-Portals mit Klingeltönen, Logos, und Java-Appletts.
Aufgaben : Systemintegrator
Software : EMC Documentum, BEA Applicationserver, Redhat Linux, Apache Webserver, Oracle Datenbanken
Hardware : HP Serversysteme

Aufbau und Betrieb von Test- und Integrationssystemen. Unterstützung der Entwickler bei der Fehlersuche.
Erstellen der Betriebsdokumentation und Übergabe der Systeme an das Betriebsteam in den Regelbetrieb.



Zeitraum : September 2004 - Januar 2005
Firma/Institut: Finanzdienstleister
Aufgaben : Teilprojektleiter Netzerke und Firewalls
Software : Checkpoint NG, SuSE/Redhat Linux, AIX
Hardware : IBM Serversysteme, Cisco PIX, Cisco Router und Switches

Betrieb der Buchungs- und Archivsysteme eines Finanzdienstleisters in einem abgesichertem Firewall Kundennetzwerk. Konzeption einer ausfallsicheren Netzwerkanbindung des Kunden an das weltweite Corporate Backbone (Triangu-lation) über mehrere weltweite Standorte


Zeitraum : Januar 2004 - August 2004
Firma/Institut: Versicherung
Projekt : Firewall-NG und Server Migration
Aufgaben : Teilprojektleiter, Systemintegrator
Software : Checkpoint Firewall, SuSE/Redhat Linux, Solaris, VMware,Squid Proxyserver, Finjan, CSM Proxy,
Tommy-SSL, Apache, Nagios, CA Unicenter
Hardware : IBM Serversysteme, Sun Sparc, Compaq Server, Cisco PIX, Cisco Router und Switches

Migration bestehender Solaris und Windows Systeme nach Redhat Linux, Redesign Firewall-Umgebung mit VLANs.
Ablösung der bestehenden Internet-Anbindung durch eine Providerunabhängige Internet-Lösung.
Erstellung eines standardisierten Linux Image für DMZ- und Sicherheitssysteme. Modernisierung der eingesetzten Firewall-Software.


Zeitraum : Oktober - Dezember 2003
Firma/Institut: Versicherung
Projekt : Migration Makler Extranet
Aufgaben : Teilprojektleiter, Systemintegrator
Software : Checkpoint-Firewall, Solaris, Linux, Pirobase-CMS, Oracle DB, Shell-Scripting (AIX) und JCL

Migration des Makler-Extranets von Pirobase 3 (CMS) auf Version 4. Ablösung aller standalone Java-Lösungen und
Integration in das neue Portal. Wechsel der Systemplattform von Solaris nach Linux. Anpassung interner Datentransfer-
prozesse (Mainframe).

Zeitraum : Oktober - Dezember 2003
Firma/Institut: Versicherung
Projekt : Remote-Access für Makler auf interne Anwendungen
Aufgaben : technischer Projektleiter
Software : Citrix Metaframe, Checkpoint und Cisco Firewall Systeme

Konzeption einer Citrix-Serverumgebung und eines Sicherheits- und Netzwerkkonzeptes zur Anbindung von Makler-Arbeitsplätzen an die internen Anwendungs-Systeme (Host, Windows, UNIX).
Auswahl der Softwaremodule und Erstellung der Security-Policy.


Zeitraum : September - Dezember 2001
Firma/Institut: Versicherung
Projekt : Migration Intranet
Aufgaben : Teilprojektleitung Network&Security
Software : Pirobase-CMS, Netscape Directory Server, Checkpoint Firewall

Migration des Intranets von Pirobase 3 nach Pirobase 4.
Erstellen eines Sicherheitskonzept für den Zugriff von Vermittlern und Partnern auf das Intranet.
Integration vorhandener Vermittler-Accounts in das vorhandene PIROBASE LDAP und Konzeption von Datenabgleich-verfahren zwischen PIROBASE, LDAP und dem zentralen Usermanagement (SAM).


Zeitraum : Oktober - Dezember 2000
Firma/Institut: Chemie
Projekt : Übernahme Betriebsverantwortung Intranet
Aufgaben : Projektleitung, Systemintegrator
Software : Pirobase-CMS, Solaris, Oracle, Netscape Serverprodukte
Hardware : SUN E450 und E4500 Server, HP Server

Aktualisierung aller Systeme (Betriebsystem, Datenbank, CMS). Hardware-Upgrade und Inbetriebnahme neuer Datenbank. Vorbereitung zur Übernahme der Produktionsverantwortung durch einen externen Dienstleister.


Zeitraum : Juni - August 2000
Firma/Institut: Finanzdienstleister
Projekt : Neues Wertpapier-Informationssystem
Aufgaben : Systemintegrator
Software : SuSE Linux, Solaris, Apache Webserver, Checkpoint Firewall, Oracle Datenbank
Hardware : Compaq Server, SUN E250/450 Server, Alteon Loadbalancer, Cisco Switches/Router/Firewalls

Aufbau eines Wertpapier Informations-Systems mit direkten Schnittstellen zum Börsen-Handelssystem.
Beratung beim Design der Systemlandschaft. Installation aller Systeme. Schulung Operations-Personal.



Zeitraum : Januar - März 2000
Firma/Institut: Bundesanstalt
Projekt : Übernahme Betriebsverantwortung Portalsysteme
Aufgaben : Projektleitung, Systemintegrator
Software : Pirobase-CMS, Solaris, Oracle, Netscape Serverprodukte
Hardware : SUN E250 und E450 Server

Konsolidierung der vorhandenen PIROBASE Informationsportale. Aktualisierung aller Systene (Betriebsystem, Datenbank, CMS). Vorbereitung zur Übernahme der Produktionsverantwortung durch einen externen Dienstleister.


Zeitraum : Oktober - Dezember 1999
Firma/Institut: ISP/ASP
Projekt : Jahr-2000 Vorbereitung und RZ-Modernisierung
Aufgaben : Projektleitung, Systemintegrator
Software : SuSE Linux, Solaris und SUN OS, DEC/OSF1, AIX, Windows NT, div. BSD-Unix (BSDI, Free-BSD), Irix
Hardware : DEC Alphaserver, SUN Sparc2-10/U2/U2/E250/E450,E1000, IBM RS6000, SGI Workstation,
HP Server

Vorbereitung aller Systeme für den Jahr-2000 Wechsel. Entwicklung und Implementierung eines Change- und Patch-
management Prozesses. Migrationsplanung für veraltete Plattformen. Linux-Migration von veralteten UNIX Systemen,
Abstimmung mit Kunden und internen Abteilungen


Zeitraum : Februar - September 1999
Firma/Institut: Maschinenhersteller
Projekt : Outsourcing RZ Betrieb
Aufgaben : Projektleiteitung, Systemintegrator
Software : SUN Solaris, Netscape Serverprodukte, Oracle, Veritas Cluster, Cisco Firewallsysteme
Hardware : SUN E4500/E250/E450 Server, SUN Storage

Migration und Betrieb der weltweiten SUN Anwendungssysteme in das ASP Rechenzentrum eines Dienstleisters.
Übernahme bestehender Oracle-Datenbanksysteme, Aufbau Webserver (Vignete Storyserver), eMail und Groupware Systeme (Netscape), zentrale Verwaltung aller Komponenten per LDAP. Erstellung und Implementierung von Firewall-, Datensicherungs- und Datensicherheitskonzepte.



Zeitraum : November 1998 - Februar 1999
Firma/Institut: ISP
Projekt : Aufbau regionaler ISP Standort
Aufgabe : Systemintegrator, Trainer
Software : SuSE Linux, perl
Hardware : Compaq Server, Ascend und Cisco Router

Planung und Aufbau eines regionalen Internet Service Providers inkl. Rechenzentrum und Netzwerkinfrastruktur.
Atomatisierung von Prozessen (virt. Webserver, Einwahlkun-den). Schulung der Mitarbeiter.


Zeitraum : Februar - Juli 1997
Firma/Institut: Versicherung
Projekt : 2nd Leven Support Netzwerke
Aufgabe : Systemintegrator, Netzwerkadministrator
Software : Novell Netware 3.x/4.x, Windows NT
Hardware : Compaq Server, Cisco Router und Switches

Unterstützung des Bereiches Netzwerke&Systeme einer internationalen Versicherung im Auftrag des Telco Netzbetreibers. Im Rahmen des Projektes: Einführung eines neuen Angebots-Systems für ein deutsches Tochterunternehmen in Frankfurt und Unterstützung des Second-Level Supports der Niederlassung Köln


Zeitraum : Juni - November 1996
Firma/Institut: Maschinenhersteller
Projekt : Internet-Anbindung des Konzernnetzwerkes
Aufgaben : Systemintegrator
Software : SUN Solaris (x86), Checkpoint Firewall, Lotus Notes
Hardware : Siemens Server, Cisco Router

Konzeption und Inbetriebnahme der Internet-Anbindung des Kunden für E-Mail Kommunikation und Webzugriff.
Integration der Funktionen in das bestehende Lotus Notes System. Erstellung des Sicherheitskonzeptes.
Konzeption und Betrieb des externen Webservers (DMZ).


Zeitraum : November - Dezember 1996
Firma/Institut: Reiseveranstalter
Projekt : FDDI Backbone
Aufgaben : Projektleiter, Systemintegrator
Software : Novell Netware, AIX
Hardware : UB Networks FDDI Concentrator, Cisco Router, Bull Mainframe

Modernisierung der vorhandenen sternförmigen 10 Mbit/s Ethernet basierenden Netzwerkinfrastruktur. Aufbau eines redundanten hochverfügbaren Backbone Netzes und Integration der bestehenden Bull Großrechner und Novell Serversysteme. Realisiert wurde ein doppelt ausgelegter FDDI-Ring zwischen den primären Rechnerräumen und dem K-Fall Rechenzentrum.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 2013 verfügbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ