Bernhard Lukassen verfügbar

Bernhard Lukassen

Consultant/Architekt/Developer

verfügbar
Profilbild von Bernhard Lukassen Consultant/Architekt/Developer aus MariaEnzersdorf
  • 2344 Maria Enzersdorf Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 02.09.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bernhard Lukassen Consultant/Architekt/Developer aus MariaEnzersdorf
DATEIANLAGEN
CV Bernhard Lukassen (Deutsch)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Bernhard Lukassen (English)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
  • Software Development
  • Die Erfahrungen und Fähigkeiten im Bereich Softwareentwicklung sind mit meinen Tätigkeiten mitgewachsen und daher sehr umfangreich. Auch bereitet es mir keine Schwierigkeiten Neues dazuzulernen und anzuwenden. Programmiersprachen, welche ich noch nicht kann, erlerne ich in kürzester Zeit.
    • Software Architektur & Design
    • Enterprise Integration
    • Microservice Architekturen
    • Framework und Tool Design
    • DevOps, Continous Integration
    • Datenbank Design, SQL
    • Datawarehouse OLAP, MDX, ETL Design
    • Automatisierte Tests
    • Blockchain, Etherium, Solitity
    • Mobile Devices
    • ERP und Warenwirtschafssysteme
    • CRM Systeme
    • eine Vielzahl an Programmiersprachen
    • XML/XSLT
  • Consulting & Management
    Meine Tätigkeiten im Management von Softwareprojekten umfassen hauptsächlich Consulting zur Unterstützung der Geschäftsleitung und des Projekt Managements.
    • CMMI
    • Software Kanban
    • Software Strategie
    • Software Evaluierung
    • Business Analysis
    • Business Intelligence
    • Big Data/Predictive Analysis
    • Requirements Engineering
    • Projektrisikenabschätzung
    • Coaching
    • Interims Projekt Management (auf Zeit)
  • Branchenerfahrung
    durch die große Anzahl an Projekten gesellt sich auch eine große Anzahl an Branchen dazu.
    • Softdrinks
    • Airline
    • Telekommunikation
    • Lebensmittelproduktion
    • Fertigung
    • Finanzen
    • Handel
    • IT
    • Spedition
    • Internetprovider
    • Bahnbetreiber
    • Industrieroboter
    • Industrieautomatisierung
  • Softskills
    sind nicht immer einfach zu Beurteilen. Hier ein Ausschnitt, welche meine Eigenschaften bei Projektmitarbeit beschreiben.
    • Belastbar
    • Analytisches Denkvermögen
    • Kritikfähig
    • Stressresistet
    • Selbstständig
    • Teamfähig
    • Kommunikationsfähig
    • Anpassungsfähig
  • Software, Systeme, Datenbanken, Tools
    Im Lauf der Zeit haben ich Kenntnisse mit einer Vielzahl an Software und Systemen erworben.
    • Java
    • Javascript
    • Scala
    • Smalltalk
    • Objective C
    • Swift
    • VB
    • Unix Bash Script
    • Windows Cmd
    • viele Weitere..
    • Android
    • iOS
    • Firefox OS
    • Windows Mobile
    • Windows
    • Mac OS/X
    • Unix, Linux
    • VAX VMS
    • IBM AS/400
    • IBM Mainframe S/390
    • bluecube
    • MS Analysis Server
    • MS Excel
    • Crystal Reports
    • Pentaho BI Suite 3
    • MS SQL Server
    • MySQL
    • PostgreSQL
    • Oracle
    • IBM DB2/400, DB2
    • Apache Derby
    • Ingres
    • Pervasive PSQL
REFERENZEN
 
  • Bank für Gemeinwohl
    Konzept und Entwicklung einer Mobile-App (Plattformübergreifend) zur Information über das Projekt „Bank für Gemeinwohl“ und zur Online-Zeichnung von Genossenschaftsanteilen.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • 4prepaid GmbH
    Entwicklung einer E-Loading Plattform fu?r den Verkauf von Ladebons fu?r Guthabenaufladung, z.B. Telefonwertkarten, und Geschenk- und Gutscheinkarten bei POS Stellen (Tankstellen, Trafiken, Superma?rkte). Integration verschiedener Anbieter von Bons und Gutscheinkarten in die Plattform, Anbindung an ga?ngige Kassensysteme bei den Verkaufsstellen. Zahlungsverkehrsintegration SEPA Direct Debit Core und B2B (XML SDD Format)
    Es wurde auch ein Prototyp mit Blockchain fu?r abgesicherte Transaktionen mit Ethereum Frontier entwickelt.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • LightningLED’s,
    Eigenentwicklung eines Warenwirtschaftsystems mit Web Userinterface und integriertem Webshop und vollständigen, konfigurierbaren Businessprozessen für Klein- und Mittelbetriebe. Entwickelt in Java in einer Microservice Architektur und einem Single-Page HTML5 Webinterface mit Kartenzahlungsintegration.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • ÖBB Personenverkehr,
    Ticketshop Client für die persönliche Ticketverwaltung, den Ticketkauf und Zuginformationsabfragen auf Android Smartphones mit Kartenzahlungsintegration.
    Rollen: Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • WESTbahn,
    Entwicklung des WESTbahn Ticketsystem mit Mobile-Client auf iOS Basis. Ticketverkauf, Ticketkontrolle, Message-System, Checklisten, Fahrplanauskunft etc. für Zugbegleiter.
    Anbindung an Verifone Kartenzahlungsterminal und Scanner.
    Rollen: Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • BDM Business Data Management,
    Entwicklung des Datawarehouse Systems , Zielgruppe Mittelständische Unternehmen. Durchgängige Lösung von der Sammlung (ETL), Konsolidierung und Auswertung (OLAP) mit MS-Excel Integration. Webbasierte Benutzeroberfläche. Entwicklung in Java EE 5. Die Umsetzung von Kundenprojekten, Konzeption des ETL, Konsolidierung, Segmentierung und Gruppierung der Daten aus den unterschiedlichen Datenquellen wie ERP-, CRM-, Finanzsystemen, Prozessstellensystemen und Logistikdaten. Entwickeln von geeigneten Auswertungen wie Sales & Marketing , Liquidität, Finanzkennzahlen, Warendisposition, Produktionskennzahlen und Auswertungen.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
    Umgesetzte DHW Kundenprojekte
    • Wiesbauer
    • Burgis
    • Zott
    • Eisvogel
    • Multigate
    • DBD Deutsche Breitband Dienste
    • Klarpac
    • Schachinger Healthcare
  • iOrange,
    Integrationsprojekt bei Telekom Austria: Integration der Backend Systeme am IBM Host in ein eigenentwickeltes Workflowmanagement System. Bedienung über eine integrierte, webbasierte Benutzeroberfläche.
    Entwicklung in Java EE, IBM WebSphere, Einbindung von Legacy Systemen unter anderem mit Crossworlds.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • ONE Mobile Austria (heute 3),
    Entwicklung einer Webbasierten Self-Service Anwendung für Mobilfunkkunden.Entwicklung Java EE, BEA WebLogic, später Migration auf WebLogic Server, Datenbank Microsoft SQL-Server
    • Eigene Einstellungen Verwalten
    • Online Rechnung
    • SMS Gruppen verwalten
    • GSM Telefonfunktionen
    • Integration ONE FOR ME (Bonusprogramm)
      Rollen: Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • update.com
    Technologieberatung zur Java EE Einfu?hrung zur Umstellung des update.com CRM Software.
    Rollen: Consultant, Architekt
  • Telekom Austria,
    Entwicklung eines Technologie Prototypen für Telekom Austria zur Einführung von Java. Getestet wurde die Integration von X.500, den Telefonsteuerungsrechnern und dem Datawarehouse.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • Austrian Airlines
    Entwicklung eines Uniform-management System für AUA zur Verwaltung der Berufskleidung der Mitarbeiter des Bodenpersonals und der Cabin-Crew. Anbindung an SAP R3 zum Austausch von Mitarbeiterdaten. Entwickelt in Java, Datenbank Oracle.
    Rollen: Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • i=mc²,
    Entwicklung eines B2C Online Auktions-Systems für professionelle Versteigerungen mit Kartenzahlungsintegration.
    Entwickelt in Perl, Datenbank PostgreSQL.
    Rollen: Projektleitung, Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • Coca-Cola Computer Services
    Entwicklung der Coca-Cola hauseigenen ERP Software BASIS, welche weltweit eingesetzt wird. Cobol auf AS/400 mit DB2/400, Modul TX (BASIS Datawarehouse Lösung)
    Entwicklung der neuen BASIS Architektur mit Smalltalk. Anbindung an AS/400 Lösung
    Rollen: Architekt, Requirements Engineering, Entwicklung
  • igm Robotersysteme
    Entwicklung Steuerungssoftware für Industrieroboter. Steuerungsrechner Digital Equipment LSI 11/2, Wartung K3 (Bedienkonsole 3).
    Die neue Robotersteuerung wurde auf Transputer-Basis mit dem Betriebssystem Helios (Unix Derivat) entwickelt.
    Entwicklung K4 (Bedienkonsole 4).
    Rollen: Requirements Engineering, Entwicklung
  • Österreichisches Bundesheer
    • Erfassung Ablauforganisation Heeresbekleidungsanstalt
    • Mitarbeit bei Darstellung der Ablauforganisation mittels Petri-Netzen
    • Entwicklung einer Auswertungssoftware für Labordaten der Heeresbekleidungsanstalt
      Rollen: Requirements Engineering
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Remote Verfügbar jederzeit.
Vor Ort Verfügbar Wien und Niederösterreich. 
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei