Profilbild von Petra Baeumer Agile Coach/ Scrum Master aus Hamminkeln

Petra Bäumer

nicht verfügbar bis 01.09.2022
Kontakt

Letztes Update: 24.06.2022

Agile Coach/ Scrum Master

Abschluss: nicht angegeben
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Die Stunden-/Tagessätze beziehen sich auf Remote Einsätze (evtl. geringfügige Reisetätigkeiten)
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)

Dateianlagen

zertifikat-pm_scan.pdf
zertifikat-coach.pdf
zertifikat_psmi_20170611.pdf
gk_mediation_zertifikate.pdf
Professional Scrum Product Owner I.pdf

Skills

Fähigkeiten/fachliche Schwerpunkte
  • Klassisches Projektmanagement
  • Projekt Management Office (PMO)
  • Projektplanung
  • Projektkommunikation
  • Projektdokumentation
 
  • Agiles Projektmanagement / Scrum
    •  Workshops zur Einführung von agilem Projektmanagement mit SCRUM
    • Schulung des Scrum Teams, der Organisation
    • Aufgaben in der Rolle des SCRUM MASTERS:
      • Erstellung/Pflege von: Impediment Backlog, Lessons learned
      • Planung/Vorbereitung des Kick-Off-Workshops
      • Moderation der Aktivitäten (Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review, Sprint-Retrospektive, Product Backlog Refinement)
      • Leitung von Meetings, Arbeitstreffen
      • Bereitstellung von benötigten Ressourcen, Beseitigung organisatorischer Hindernisse
      • Kommunikation mit sämtlichen Projektbeteiligten
    • Aufgaben in der Rolle des SCRUM PRODUCT OWNERS
      • Vertretung der Interessen des Kunden
      • Zusammenarbeit mit dem Scrum Team (Entwickler, Scrum Master)
      • Verwaltung des Product Backlogs
      • Überwachung der Fortschritte
      • Entwicklung einer Vision des Endprodukts
  • Coaching / Agile Coaching
    • Agiles Coaching: Inhalt und Umfang ergibt sich aus der Auftragsklärung/Beauftragung
    • Prozesscoaching: Prozess- und Kontextthemen, z.B.
      • Projektziele/strategische Ziele
      • Steuerung und Gremien
      • Projektfortschritt, Zielerreichung, Qualitätssicherung
      • Risiken/Krisen
    • Einzelcoaching
      • Rolle im Projekt
      • Werte/Visionen
      • Aufgaben
      • Selbstmanagement/Work Life Balance
      • Konfliktmanagement
    • Teamcoaching
      • Stakeholdermanagement
      • Teamrollen, Teambildung, Collaboration
      • Konfliktmanagement, Mediation
      • Kommunikationsmanagement
      • Wissensmanagement
 
Coaching Sitzungen zu weiteren Themen für Einzelpersonen und Teams werden nach erfolgter Auftragsklärung geplant und durchgeführt.
 
Qualifikationen/Zertifikate
  • IPMA Projektmanagement Fachfrau
  • GK Mediation (Zertifikat Akademie von Hertel)
  • Systemischer Coach (Zertifizierung DVNLP)
  • Professional Scrum Master I
  • Professional Scrum Product Owner I
 
IT Erfahrungen
  • MS Office (Word, Excel, Power Point)
  • MS Outlook
  • MS Project
  • MS Visio
  • MS SharePoint
  • SAP ERP
  • Clarity
  • Confluence (Unternehmens WIKI)
  • ECM/DMS Software (Easy, Hyland/OnBase, SER/DOXIS)

Projekthistorie

01/2022 - 06/2022
Begleitung von 2 agilen Entwicklerteams als Scrum Master
knowledgepark GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
  • coachen der Teams hin zur Selbstorganisation, funktionsübergreifende Teamarbeit;
  • Beseitigung von Hindernissen (kommunikation/Koordination von Lösungsansätzen);
  • Unterstützung/Durchführung von Scrum Events (Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review, Retrospektiven...)
  • agiles Coaching zum Verständnis des Scrum Frameworks bzw. des agilen Mindsets;
  • Unterstützung der Product Owner zur effektiven Verwaltung des Product Backlogs;
  • Kommunikation mit Stakeholdern;
  • Einzelgespräche, Teamgespräche, Konfliktmanagement;

05/2018 - 10/2021
Agile Coach, SCRUM Master
BNP Paribas (1000-5000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen

Referenzen

Zeitraum : 05.2018 bis 10.2021

Branche : Banken & Leasingunternehmen

Rolle : SCRUM MASTER, PRODUCT OWNER, Requirementsmanagement

Projekt : Erweiterung/Optimierung des bestehenden ECM Systems, Integration von Robotic Diensten zur automatisierten Weiterverarbeitung von Vertragsdokumenten 

  • SCRUM MASTER für ECM Optimierungsprojekt 
    • Betreuung des Teams interne IT/externe Dienstleister, ECM/CRM
    • Monitoring des Projektfortschritts (EVA/Scorecards/Burndown Chart)
    • Anwender Workshops zu Themen aus dem agilen Projektmanagement
    • Anwender Trainings zur produktiven Nutzung der neuen Prozesse
    • Test- und Supporttätigkeiten für das kundeneigene ECM System
  • SCRUM PRODUCT OWNER für Digital Transformation Projekt
    • Business Analyse der bestehenden Vertragsbearbeitungsprozesse, Anpassung an automatisierte Erstellungsprozesse per Virtual Assistant
    • Erstellung von Konzepten und fachlichen Spezifikationen 
    • Anforderungsmanagement / Requinrementsmanagement, Pflege des Product Backlogs/Jira

 

 


09/2017 - 03/2018
SCRUM Master: Projekt zur Migration der veralteten Textverarbeitungssoftware
ERGO Versicherung (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen

Rolle : Agile Coach, SCRUM Master im Versicherungsumfeld
Kunde : Versicherungsunternehmen
Projektinhalte : Migration der veralteten Textverarbeitungssoftware

  • Unterstützung von 2 Teams als SCRUM MASTER
  • Coaching und Betreuung von Projektmitarbeitern bei der Anwendung von agilen Projektmamagementmethoden (z.B. Daily Scrums, Reviews, Retrospektiven)
  • Weiterentwicklung der Projektmanagement Themen
  • Zielgerichtete Kommunikation innerhalb und außerhalb des Projekts (Stakeholder Management)
  • Aufsetzen und begleiten von agilen Projektmanagementprozessen (z.B. Planning Poker, Project Canvas)
  • aktives Risikomanagement anhand Impediment Board

06/2015 - 07/2017
Teilprojektleitung bei Einführung eines ECM Systems (OnBase/Hyland)
Doppstadt Firmengruppe (500-1000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau

Rolle : Teilprojektleiter
Kunde : Hersteller von Landmaschinen
Projekt : Einführung eines ECM Systems (OnBase/Hyland)

  • Leitung des Teilprojekts „Rechnungseingangsbearbeitung“
  • Bearbeitung des „Solution Requirement Documents“
  • Projektkommunikation
  • Durchführung und Dokumentation von Projektmeetings, Workshops
  • Projektdokumentation: Statusberichte, Abnahmeprotokolle, Anwendungsleitfäden
  • Durchführung von Schulungen vor Ort sowie via Webmeeting
  • Projektabschlussbericht, Lessons Learned

11/2013 - 05/2015
Beratung/Unterstützung zur Einführung agiler Projektmanagement Methoden
Baumann IT (250-500 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
  • Einführung agiler Elemente: Definition „Product Goal“, Entwicklung einer „Product Roadmap“, Stakeholder Management
  • Anforderungsmanagement gemäß SCRUM: Entwicklung von User Stories, Bewertung/Priorisierung, Releaseplanung, Aufbau und Steuerung Product Backlogs
  • Projektdokumentationen: Protokolle, Task Boards, Präsentationen, Schulungsunterlagen
  • Unterstützung der Umsetzungsplanung innerhalb der Iterationen

02/2013 - 10/2013
PMO zur Einführung eines Unternehmens WIKIs (Confluence)
Baumann Technologie (250-500 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
•  Requirements Management
    •  Strukturierung der WKI Seiten in Atlassian/Confluence
    •  Erstellung/Bearbeitung von Inhalten
    •  Verwaltung von Dokumenten
    •  Aufbau des Wikis im Themenbereich Arbeitssicherheit/Arbeitsmedizin/ Betriebliches Gesundheitsmanagement


12/2010 - 12/2012
Teilprojektleitung bei der Einführung eines ECM Systems (Easy Software)
Contilia Trägergesellschaft (1000-5000 Mitarbeiter)
Pharma und Medizintechnik
  • Teilprojektleitung Rechnungsbearbeitung/SAP Schnittstelle
  • Führen des Projekthandbuchs
  • Vorbereitung, Durchführung von Projektmeetings
  • Vorbereitung, Moderation von Lenkungsausschußsitzungen
  • Ressourcenplanung Projektmitarbeiter
  • Durchführung des Anforderungsmanagements/Change Request Managements
  • Wissensmanagement/ Aufbau und Pflege eines Projektraums (MS SharePoint)

03/2010 - 11/2010
Projektmanager im Erweiterungsprojekt der arbeitsmedizinischen Softwarelösung SAP/EH&S
TFL (Transport for London) (500-1000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
  • Erweiterung der arbeitsmedizinischenSoftwarelösung SAP/EH&S um den Bereich der psychosozialen Gefährdungen
  • Definition und Umsetzung von KPIs zu diesem Themenbereich
  •  Auswertungen zukrankheitsbedingten Fehltagen der TFL Mitarbeiter
  •  Aufbau eines MaßnahmenKatalogs im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Reisebereitschaft:  innerhalb NRW
Verfügbarkeit: ab 01.09.2022 zu 100%

Sonstige Angaben

Sonstiges
Projektcoaching für Einzelpersonen sowie für Teams biete ich zu folgenden Themen an:
  • Projektziele
  • Projektumfeld
  • Projektrollen / Aufgaben
  • Projektrisiken
  • Projektkommunikation
Inhalt, Umfang sowie Tagessatz für Projektcoaching Workshops können Sie gerne mit mir persönlich abstimmen;

Kontaktformular

Kontaktinformationen