Trauerseite

Vertragsart:
Remote
Start:
ab sofort
Dauer:
1 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Herr
Ort:
Stumm
Eingestellt:
13.09.2020
Land:
flag_no Österreich
Ansprechpartner:
Michael Schreiber
Projekt-ID:
1968094


PROJEKTBESCHREIBUNG
Ich möchte ein Portal erstellen lassen, das folgende Funktionen beinhaltet:

1. Gedenkseite für Verstorbene

Jeder kann kostenlos einen Nachruf (mit Bilderupload) auf einen Verstorbenen eintragen oder eine Kerze für ihn anzünden.
(ähnlich wie auf http://www.gedenkseiten.de )

Eine Suchfunktion sucht (wahlweise oder kombiniert) nach Land, Namen, Geburtsort, Sterbeort sowie Datum, oder Zeiträume von Geburts- und Sterbetag

2. "Letzte Worte" des Verstorbenen

Jeder kann für den Fall des EIGENEN Ablebens seine letzten Worte an seine Hinterbliebenen und Freunde richten.
Dabei kann er wählen ob es vertraulich per E-Mail geschieht oder für jeden sichtbar auf dem Portal veröffentlicht wird.
Es können Dokumente hochgeladen werden (z.B. handgeschriebene Abschiedsbriefe)

* Der User muß sich dafür registrieren und erhält von System seine Zugangsdaten, einen Sicherheitscode sowie die Rechnung als PDF übermittelt.

* Der User kann die Gebühr per Paypal zahlen (System stellt den User sofort "aktiv") oder per Überweisung (Admin stellt bei Zahlungseingang den User "aktiv").
* Der User kann alle gewünschten Nachrichten sofort nach Registrierung eingeben und fertig stellen.
* Die Übermittlung durch das System (im Falles des Todes des Users) wird erst nach "Aktiv"- Meldung des Systems erfolgen.
* Für die Übermittlung der (vom Toten eingegeben) Daten, muss ein Formular (online) ausgefüllt und verschickt werden. Darauf ist Name des Toten, Sicherheitscode, sowie die Daten des Versenders (der den Tod des Users mitteilt).
Das System schickt einen Verifizierungslink an die Mailadresse des Versenders, den er klicken muß. Außerdem muß er einen Beweis hochladen, das der User wirklich verstorben ist.
Der Admin gibt die Daten des Toten MANUELL nach Prüfung frei.

3 Adminbereich

Der Admin hat für beide Portalbereiche Zugang auf :

* Verfasser der Nachrufe (Bereich 1 Gedenkseite) mit allen Daten (Name, Adresse, E-Mailadresse, IP-Nummer), mit Anzeige aller verfassten Nachrufe. Er kann diese Ändern und Sperren
* Texte von Nachrufen mit Möglichkeit der Änderung oder Löschung

* Alle Daten zu Bereich 2 (Letzte Worte) gleich wie Bereich 1
* Admin kann User "Aktiv" schalten . Damit ist bei Tod des Users die Veröffentlichung der Daten möglich
* Admin kann mittels Eingabe des Sicherheitscodes (im Userprofil), den User als Tot melden und damit die Veröffentlichung starten
* Admin kann jeden einzelnen Text (für Mail oder Online) mittels klick ("Häckchen setzen") zur Übertragung sperren, wenn dieser z.B. zu "hart" ist

WEITERE ANFORDERUNGEN

Das Portal soll international sein. Die Sprache der Oberfläche kann vom Besucher ausgewählt werden. Der Admin kann Sprachen und die Texte im Adminbereich eingeben.

Verstorbene User erscheinen AUTOMATISCH im Bereich "Gedenkseite", die Texte (falls öffentlich gewünscht) werden darunter angezeigt und Familie/Freunde können eigenen Text darunter setzen.

IDEE ISTMEIN EIGENTUM UND GESCHÜTZT!!