DatenbankadministratorIn (f/m) (6620-20180417)

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
05.2018
Dauer:
1
Ort:
Wien
Eingestellt:
17.04.2018
Land:
flag_no Österreich
Projekt-ID:
1539702

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Über unseren Kunden:

 

Unser Kunde ist eininternationaler Konzern mit Sitz in Wien. Eineangenehme und motivierende Arbeitsatmosphäre, die Förderung der Gesundheit derMitarbeiterInnen und die verschiedenen herausfordernden Tätigkeiten haben einenbedeutenden Stellenwert im Unternehmen.

 

ZurUnterstützung des Teams suchen wir ab sofort für den Standort in Wien eine/nmotivierte/n DatabankadministratorIn.

 

Ihre Aufgaben:

  • Oracle Datenbankinstallation und Konfiguration
  • Implementierung und Design von Replikationssoftwarelösungen sowie Weiterentwicklung und Architektur von Datenbanksystemen
  • Problemanalysen und Fehlerbehebung
  • Datenbank-Sicherheitsmanagement in Form von Analysen anhand der IT-Sicherheitsrichtlinien
  • Support bei Leistungs- und Verfügbarkeits-Problemen, Tests bzw. Installationen von Anwendungs-Upgrades
  • 24/7 Sicherstellung der Datenbankverfügbarkeit gemeinsam im Team mit Rufbereitschaft
  • Überwachung von Backups sowie gegebenenfalls Durchführung von Recovery
  • Schnittstellenfunktion zwischen Software-und Qualitätsmanagementabteilung
  • Optimierung von Lizenzen und Planung von Kapazitäten

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene IT Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität)
  • Mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung in der Datenbankadministration (SQL Server und Windows Systeme) und in der Entwicklung von Oracle DB
  • Linux Kenntnisse in der Installation, im Scripting, System Admin und mit Oracle VM
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • analytische Fähigkeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Rufbereitschaft 24/7
  • Erfahrung mit Big Data Technologien wie Hadoop, HBase und Spark sind vorteilhaft
  • Bereitschaft zu lernen und sich mit neuen Technologien zu beschäftigen

Unser Angebot:

  • Spannendes Aufgabengebiet in einem engagierten Team bei einem der größten Arbeitgeber Österreichs
  • Hohen Grad an Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Arbeitsbereiches in einer Unternehmenskultur
  • Chance auf eine gezielte bedarfsorientierte Weiterentwicklung (inkl. Zertifikate)
  • Neueste und moderne Technologien in einem internationalen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit ohne Kernzeit)
  • Fringe Benefit: attraktive Neben- und Sozialleistungen wie MitarbeiterInnenrabatte, Betriebskantine etc..

 

Geboten wird Ihnen ein Mindestgehalt von Jahresbrutto € 50.000, mitBereitschaft zur Überbezahlung bei entsprechender Qualifikation,Erfahrung und Leistungsbereitschaft.

BeiInteresse bewerben Sie sich bitte mit der Angabe der Referenznummer 6620 direktüber unsere Datenbank oder per Email.

 




Ansprechpartner:
softwareXperts GmbH
Christina Bichler