Junior System Engineer (m/w) - Graz (6565-20180417)

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
03.2018
Dauer:
1
Ort:
Graz
Eingestellt:
17.04.2018
Land:
flag_no Österreich
Projekt-ID:
1539691

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Über unseren Kunden:

 

Unser Kunde ist ein traditionellesösterreichisches Unternehmen in der IT Informationsdienstleistungsbranche mitweltweiten Standorten und mehreren Tochterunternehmen. Die Entwicklung derMitarbeiter und als familienfreundlicher Arbeitgeber gesehen zu werden, ist demUnternehmen sehr wichtig.

 

Zursofortigen Unterstützung des Teams am Standort Wien wirdein kompetenter Junior System Engineer (m/w) für die Infrastruktur Betriebsführung gesucht.

 

Ihre Aufgaben:

  • Umfangreiche IT-Infrastrukturen leiten und implementieren mit dem Fokus auf VMware, Storage und Microsoft Technologien
  • Vorgesehene Änderungen an der Infrastruktur vorbereiten und durchführen
  • Management von Konfigurationen und Kapazitäten
  • Durchführung von Systemoptimierungen und Diagnosen
  • Lösung von Problemen und Störungen auf der Basis des 2nd Level Supports oder niedriger
  • Bei einem Kommunikationssystem im Applikationsbetrieb mitwirken

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene IT Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität)
  • KnowHow und berufliche Erfahrungen im Betrieb und der Implementierung von VMware und Storage Lösungen

  • Erfahrung im Umfeld von Microsoft Server und VMware Virtualisierung sowie theoretisches Wissen von Netzwerk-Topologien und Storage Systemen

  • Fundierte Deutsch- (C1) und Englischkenntnisse (B2)

  • Ergebnisorientierung und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Kreativität
  • Von Vorteil sind Zertifizierungen für ITIL, Storage & Netzwerk und Erfahrung mit Huawei Hardware

Unser Angebot:

  • Mitwirken an Projekten in einem international tätigen Konzern

  • Spannendes Aufgabengebiet in einem engagierten Team

  • Möglichkeit zur gezielten persönlichen und fachlichen Weiterbildung

  • Gute öffentliche Erreichbarkeit

  • Zahlreiche Benefits (wie zum Beispiel ein Dienstfahrzeug, Einkaufsrabatte und Altersvorsorge)

  • Attraktives Gehaltsmodell und flexible Arbeitszeiten

Geboten wird Ihnen ein Mindestgehalt von Jahresbrutto € 41.000, mitBereitschaft zur deutlichen Überbezahlung bei entsprechenderQualifikation, Erfahrung und Leistungsbereitschaft.

Bei Interesse bewerben Sie sichbitte mit der Angabe der Referenznummer 6565 direkt über unsere Datenbank oderper Email.

 




Ansprechpartner:
softwareXperts GmbH
Christina Bichler