Database EntwicklerIn (m/w) (6557-20180405)

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
03.2018
Dauer:
1
Ort:
Wien
Eingestellt:
05.04.2018
Land:
flag_no Österreich
Projekt-ID:
1533353

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Über unseren Kunden:

 

Unser Kunde ist eininternationaler Konzern mit Sitz in Wien. Eineangenehme und motivierende Arbeitsatmosphäre, die Förderung der Gesundheit derMitarbeiter und die verschiedenen herausfordernden Tätigkeiten haben einenbedeutenden Stellenwert im Unternehmen.

 

ZurUnterstützung des Teams suchen wir ab sofort für den Standort in Wien eine/nmotivierte/n Database EntwicklerIn.

 

Ihre Aufgaben:

  • Auf der Basis von technischen bzw. geschäftlichen Anforderungen sind MS SQL Server Datenbank Strukturen und Prozeduren zu entwickeln und zu desginen
  • Von bestehende Queries sind laufend Performance Analysen durchzuführen
  • Fehlerbehebung und -Analyse
  • Basierend auf best practices sind strukturierte, testbare und effiziente Codes zu entwickeln
  • 3rd Level Support und Betreuung der Teammitglieder
  • Mitwirkung in allen Phasen des Softwareentwicklungsprozesses (Requirements, Spezifikation, Design, Entwicklung, Test, …)

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene IT Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität)
  • Mehrere Jahre an Erfahrung mit MS SQL Server Technologien und der Datenbankentwicklung
  • Deutsch- und Englischkenntnisse (B2)
  • Know-How im agilen Umfeld (XP, SCRUM,...)
  • Ergebnisorientierung und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Kreativität
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse mit No-SQL, SSIS, SSAS  und SSRS

Unser Angebot:

  • Spannendes Aufgabengebiet in einem engagierten Team bei einem der größten Arbeitgeber Österreichs
  • Hohen Grad an Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Arbeitsbereiches in einer Unternehmenskultur
  • Chance auf eine gezielte bedarfsorientierte Weiterentwicklung (inkl. Zertifikate)
  • Neueste und moderne Technologien in einem internationalen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit ohne Kernzeit)
  • Fringe Benefit: attraktive Neben- und Sozialleistungen wie MitarbeiterInnenrabatte, Betriebskantine etc..

Geboten wird Ihnen ein Mindestgehalt von Jahresbrutto € 55.000, mitBereitschaft zur Überbezahlung bei entsprechender Qualifikation,Erfahrung und Leistungsbereitschaft.

BeiInteresse bewerben Sie sich bitte mit der Angabe der Referenznummer 6557 direktüber unsere Datenbank oder per Email an

 




Ansprechpartner:
softwareXperts GmbH
Richard Wagner