Selfieclipautomat für Events

Vertragsart:
Remote
Start:
ab sofort
Dauer:
keine Angabe
Von:
Horst Söllner eu
Ort:
Tirol
Eingestellt:
05.08.2018
Land:
flag_no Österreich
Projekt-ID:
1610175

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Gäste von Veranstaltungen können sich an einem “primitiven” Automaten durch drücken eines Buzzers mit 3 Sekunden Countdown mit einem gif bzw. Kurzvideo verewigen, kein löschen, kein bearbeiten.
Die erstellten Files werden automatisch auf ein vorbestimmtes Netzlaufwerk geladen, die Filenamen enthalten zur Sortierung und Verarbeitung den Zeitstempel. Die Files werden auf einem oder mehreren anderen Windows Systemen in Vollbild zu ca. 60-70 Files in Kacheln auf dem Screen ausgegeben ( aus Arbeitsspeicher wegen Datenraten/Lesezeiten ? ), hierbei werden alle Files zufällig? gewählt, mehrmals wiederholt und dann ausgetauscht, aktuellere sollten Vorrang haben damit sich Personen nach der Aufnahme bald wiederfinden, hierbei könnte man eventuell bestimmte kacheln immer nur für die aktuellen files verwenden - z.b. 20 Kacheln in der Screenmitte zeigen immer die aktuellsten videos, kommt ein neues nach wird das älteste davon ersetzt.


- Buzzer (via hid - definierte keyboard taste) - 3 sec Countdown- x sec ( 3-5 ) Recording von einer Webcam? oder Capturecard? - Auflösung eher gering ( 320x240 oä )

- Je Kachel 10 Loops (Boomerang FX?) dann filetausch, bei kacheln x,y,z... immer die aktuellen Files

- Einstellungen für Softwarebetreiber : Countdownlänge, Fileverzeichnis + ev. Option Hochkant / Normalformat Output sowie Möglichkeit Hintergrundbild beim “Automaten” zu tauschen, Je nach Aufwand und Möglichkeit Cliplänge + Bommerang ein/aus - Shortcut für Ausstieg aus Betriebsmodus

für Sponsoroptionen wäre auch eine Möglichkeit in der Screenmitte 4 Kacheln durch ein Jpeg zu ersetzen - Logoanbringung - praktisch