Senior E-Government Berater (m/w) (5327-20151103)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.2016
Dauer:
6
Ort:
Wien
Eingestellt:
03.11.2015
Land:
flag_no Österreich
Projekt-ID:
1013022

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Über unseren Kunden:

 

Unser Kunde ist ein IT-Dienstleister mit Niederlassung in Wien. 

 

Zur gezielten Projektunterstützung wird ein versierter Senior E-Government Berater (m/w) mit Behörden-Branchenwissen gesucht.

 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung von IT-Architekturen für die öffentliche Verwaltung

  • Konzeption, Analyse und Optimierung von Prozessabläufen und Funktionen

  • Leitung von Analyseteams, Projekten und Teilprojekten mit dem Schwerpunkt Prozessmanagement im Umfeld von Government Geschäftsprozessen

  • Bewertung bestehender IT-Architekturen

  • Beratung hinsichtlich der Auswahl von IT-Applikationen und Technologien zur Unterstützung von Government-Geschäftsprozessen

  • Selbständige Durchführung von IT-Architektur-Audits

  • Projektconsulting hinsichtlich Architekturthemen

  • Erstellung von Betriebs- und/oder Architekturkonzepten für den Einsatz von Portallösungen, Identity-Management, elektronischen Signaturen, Zertifikaten, e-Procurement Lösungen uä E-Government Initiativen

  • Erstellung von Portalkonzepten im Government-Bereich

Unsere Anforderungen an Sie:

  • IT Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität) und mindestens 6-jährige Berufserfahrung in der EDV-Branche oder im öffentlichen Dienst bzw. dessen Umfeld
  • Mindestens 5-jährige praktische Erfahrung in der Analyse und/oder IT-Beratung

  • Mindestens 3- jährige praktische Erfahrung in der Government-Beratung

  • Mindestens 2-jährige Erfahrung in der Leitung von Analyseteams mit mind. 2 Mitarbeitern

  • Kenntnis von PVP (Portal Verbund Protokoll), Identifikations-, Authentifikations- und Verifikations-Architekturen sowie bPK und wbPK (bereichsspezifisches bzw. wirtschaftsbereichspezifisches Personenkennzeichen) sowie der wesentlichen Register der öffentlichen Verwaltung (z.B. ZMR)

  • Behörden-Branchenwissen

  • Kenntnisse der Prozessmodellierung

  • Kenntnisse der UseCase-Beschreibung

  • Kenntnisse von Analysemethoden

  • Präsentation, Moderation

  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

  • Lösungsorientierung, Ergebnisorientierung und Leistungsbereitschaft

  • Teamfähigkeit und Kreativität

Unser Angebot:

  • spannendes Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • hohen Grad an Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Arbeitsbereiches
  • Chance auf eine gezielte persönliche Weiterentwicklung
  • leistungsorientierte Honorierung
  • neueste Technologien
  • flexible Arbeitszeiten



Ansprechpartner:
softwareXperts GmbH
Recruiting Team