Profilbild von Markus Krischke Senior Software Engineer für iOS und Java Projekte aus Fuerth

Markus Krischke

nicht verfügbar bis 01.05.2024

Letztes Update: 05.03.2024

Senior Software Engineer für iOS und Java Projekte

Abschluss: Dipl. Wirtschaftsinformatik (FH)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Schlagwörter

Java 3D-Computergrafik Apple IOS Banking Mobile Application Development Continuous Delivery Continuous Integration Datenbank Design Debugging Online-Banking + 20 weitere Schlagwörter anzeigen

Dateianlagen

Markus-Krischke-Lebenslauf-2024_280224.pdf
Markus-Krischke-Resume-2024-new_280224.pdf

Skills

Apple-Plattform:
  • Sehr versiert in Swift und Objective-C
  • Langjährige Erfahrung in UIKit und SwiftUI, async/await, Swift Macros, Swift Charts
  • Betriebssysteme: iOS, iPadOS, watchOS, tvOS, macOS
Java-Plattform:
  • Sehr versiert in Java, Erfahrung in Kotlin
  • Langjährige Erfahrung mit JEE, Webanwendungen, REST, JSON, SQL, OAuth
  • Erwähnenswerte Frameworks: Spring Boot, Quarkus, Apache Wicket, Swing, JOOQ, Hibernate, JavaFX, Angular
Sonstiges:
  • Starke Debugging- und analytische Denkfähigkeiten
  • OO-Design und Programmierung
  • Funktionale Programmierung
  • Relationales Datenbankdesign
  • Continuous Integration und Continuous Delivery
  • Backend for Frontend (BFF) pattern
  • UI-Testing

Projekthistorie

09/2022 - 02/2024
Entwicklung und Wartung der iOS-App Clue Periodentracker & Kalender
Biowink GmbH (Internet und Informationstechnologie, 50-250 Mitarbeiter)

Entwicklung und Wartung der iOS-App Clue Periodentracker & Kalender (https://apple.co/4b0klOt), in einem Team von 8 iOS-Entwicklern.
  • Neuimplementierung der bestehenden, in Objective-C geschriebenen App. Unter Nutzung eines modernen Stacks mit SwiftUI und async/await.
  • Unterstützte bei Bedarf die Backend-Entwicklung in einer Microservice-Architektur unter Verwendung von Kotlin.
  • Optimierung des Deployment-Prozesses mit fastlane in Kombination mit GitHub Actions.
  • Optimierung des Continuous-Integration-Prozesses, was zu einer erheblichen Reduzierung der Ausführungszeit von UI-Tests von 90 auf 30 Minuten führte.
  • Koordination der technischen Integration von Daten aus Oura Smart-Ringen in die Backend-Systeme. Entwicklung von Datenvisualisierung-Features für gemessene Schlafdauer innerhalb der App unter Verwendung von Swift Charts.
  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams, einschließlich Produktmanagement, Forschung, Datenanalyse und UX/Design, um erfolgreich neue Funktionen einzuführen.
  • Erfolgreich in einem internationalen Arbeitsumfeld mit Kollegen aus über 17 verschiedenen Ländern.
  • Einhaltung der regulatorischen Anforderungen in einem medizinischen Umfeld, da die App als ein Medizinprodukt der Klasse B eingestuft ist.

09/2017 - 07/2022
Entwicklung und Wartung der iOS und tvOS-Apps waipu.tv und O₂ TV
Exaring AG (Internet und Informationstechnologie, 50-250 Mitarbeiter)

Arbeit in einem Team von 4 iOS-Entwicklern an der Entwicklung und Wartung der iOS- und tvOS-Apps für waipu.tv (https://apple.co/2YBfEK4) und O₂ TV (https://apple.co/3lvcv7y)
  • Erstellung der Framework-Architektur und des Projekt-Setups, um die Entwicklung für verschiedene Plattformen und unterschiedliche Marken aus einer einheitlichen Codebasis zu ermöglichen.
  • Entwicklung und Verfeinerung wesentlicher Teile der tvOS-App und Implementierung von Schlüsselfunktionen für die iOS-App.
  • Übernahme der Verantwortung für einen zuverlässigen Videoplayer.
  • Design nahtloser Benutzeroberflächen für den elektronischen Programmführer, eine VOD-Mediathek und Benutzeraufnahmen.
  • Erfindung eines neuen Login-Mechanismus für große Bildschirme und Koordination mit den Entwicklungsteams anderer Plattformen.
  • Unterstützung beim Patentanmeldeprozess (DE102020123722A1) und bei der Erfindungsdokumentation.

10/2014 - 08/2017
Entwicklung und Wartung der ING DiBa Banking App für iOS
ING DiBa AG (Banken und Finanzdienstleistungen, 1000-5000 Mitarbeiter)

Mitarbeit in einem Team von 1-20 iOS Entwicklern an der Entwicklung und Wartung der neuen Banking App für ING Germany (https://apple.co/3arHT0t)
  • Start als erster Vollzeit-iOS-Entwickler bei ING Deutschland, mitbeteiligt am Aufbau des Teams mit zusätzlichen Vollzeit- und Freelance-Entwicklern und der späteren Zusammenarbeit mit ING Niederlande.
  • Planung und Implementierung der grundlegenden Infrastruktur und des App-Setups zur Unterstützung einer modularen App, die es verschiedenen ING-Abteilungen ermöglicht, Kernfunktionen beizutragen und zu warten.
  • Implementierung der Kernfunktionalität für direkte Geldüberweisungen innerhalb der App.

07/2016 - 07/2017
Android / iOS Entwicklung Gymder App
Gymder GmbH (Internet und Informationstechnologie, < 10 Mitarbeiter)

Mitarbeit an der Gymder Fitness-App für Android und iOS, einem sozialen Fitness-Tool, das Gym-Enthusiasten für gemeinsame Trainings zusammenbringt.

https://www.munich-business-school.de/insights/en/2018/gymder-social-fitness/

04/2012 - 09/2014
Entwicklung interner Web-Anwendungen für digitale Rechteverwaltung und Call-Center
ING DiBa AG (Banken und Finanzdienstleistungen, 1000-5000 Mitarbeiter)

Entwicklung interner Webanwendungen für Berechtigungsmanagement und Call Center Agenten.
  • Architektur und Implementierung einer IT-Plattform für workflowgestütztes Berechtigungsmanagement unter Einsatz aktueller Entwicklungs-Tools und Frameworks wie Spring, Hibernate, Wicket, JUnit, Mockito und QueryDSL.
    • Verwaltung der Bereitstellung und des Betriebs der IT-Berechtigungsplattform in der Produktionsumgebung, einschließlich des Oracle Waveset Identity Managers.
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Implementierung einer internen Webanwendung für Call Center Agenten, die während Kundenanrufen zur Durchführung von Kontovorgängen nach erfolgreicher Kundenauthentifizierung verwendet wird.
    • Eingesetzte Technologien umfassen Wicket, Jenkins, Nexus, JUnit, Mockito, Spring. Einhaltung der Entwicklungsrichtlinien und Sicherstellung der Softwarequalität durch automatisierte IT-Tests.

02/2012 - 03/2012
Entwicklung OpenGL Rendering und Performancetuning
Schweizerische Bundesbahn SBB, Bern (Transport und Logistik, 50-250 Mitarbeiter)

Mitarbeit an der Planungsanwendung für Zugdisponenten
  • Implementierung einer OpenGL basierten Renderingkomponente für die Zuglauf- und Gleispläne der Planungsanwendung für Zugdisponenten.
  • Optimierung des Renderings und Anpassungen am Disponenten-Client in Java und Eclipse RCP.

09/2010 - 01/2012
Produktentwicklung Lumatix Atrium Designer, 3D Echtzeitvisualisierung
Lumatix GmbH (Internet und Informationstechnologie, < 10 Mitarbeiter)

Mitgründer und Lead-Entwickler von lumatix GmbH. Erstellung von 3D Visualisierungs Software für z.B. Architekten.
  • Evaluierung und Implementierung verschiedener Ansätze und wissenschaftlicher Veröffentlichungen zum Thema Realtime Global Illumination.
  • Entwurf und Implementierung der Grafikroutine und Kernkomponente des Produkts in C++, OpenGL und OpenCL.

04/2009 - 08/2010
Technische Beratung und Implementierung verschiedener Java Projekte
Spirit Link GmbH (Internet und Informationstechnologie, 50-250 Mitarbeiter)

  • Beratung und Implementierung von Kundenprojekten für Novartis mit Java unter dotCMS
  • Wartung und Weiterentwicklung eines Tools zur Preislisten-Verwaltung für Siemens mit Java und Eclipse RCP

05/2001 - 03/2009
Technische Leitung und Umsetzung mehrerer Projekte im Java/JEE Umfeld
Spirit Link GmbH (Pharma und Medizintechnik, 50-250 Mitarbeiter)

Technische Leitung und Umsetzung mehrerer Projekte im Java/JEE Umfeld für Unternehmen wie z.B. Siemens AG, Novartis Oncology und Areva NP
  • Entwicklung Java basierter Webapplikationen und Rich-Client-Anwendungen
  • Architekturentwurf, Modellierung und Programmierung
  • Leitung projektbezogener Entwicklerteams (bis 6 Personen)

Reisebereitschaft

In der Stadt Fürth mit einem Radius von 50 km verfügbar

Sonstige Angaben

Ich bin ein leidenschaftlicher Software Engineer mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Zuletzt lag mein Fokus auf der mobilen Entwicklung für Apple-Plattformen, sowie in der Java SE/EE-Entwicklung. Als begeisterter Teamplayer verfüge ich über jahrelange praktische Erfahrung in der Koordination von Funktionen mit dem Produktmanagement, UX und anderen Entwicklungsteams, in der Implementierung von Features, Continuous Delivery und im App Store-Management. Ich bin stets auf der Suche nach neuen und interessanten Projekten. Ob es um das Prototyping von App- und Designideen geht, um die Arbeit mit Legacy-Anwendungen oder alles dazwischen.
Profilbild von Markus Krischke Senior Software Engineer für iOS und Java Projekte aus Fuerth Senior Software Engineer für iOS und Java Projekte
Registrieren