Microsoft Dynamics CRM - SharePoint Entwicklung/Beratung, Software- Datenbank- und Webentwicklung verfügbar

Microsoft Dynamics CRM - SharePoint Entwicklung/Beratung, Software- Datenbank- und Webentwicklung

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Microsoft Dynamics CRM - SharePoint Entwicklung/Beratung, Software- Datenbank- und Webentwicklung
  • 86167 Augsburg Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | bosnisch (Muttersprache) | kroatisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 12.02.2019
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
profil_momanovic
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Programmiersprachen:
1. C#
2. VB.NET
3. Visual Basic 5, 6
4. VBA
5. Java
6. SQL
7. T-SQL
8. PL/SQL
9. VB Script
10. JavaScript
11. PHP
12. HTML
13. XML
14. XAML
15. XSLT
16. UML
Datenbanken:
1. Microsoft SQL Server
2. Oracle
3. Microsoft Access
4. MySQL
Techniken/Tools:
· Microsoft Dynamics CRM 3.0, 4.0, 2011, 2013, 2015, 2016, 365 – Version 8, 9
· Microsoft SharePoint Server 2007, 2010, 2013, 365
· Microsoft Dynamics 365 - Sales, Marketing, Project Service, Finance/Operations, Customer Service
· Microsoft Dynamics 365 Outlook
· Microsoft Dynamics Mobile App
· Microsoft Office 365
· Microsoft Dynamics Power BI
· Microsoft PowerApps
· Microsoft Skype for Business
· Microsoft BizTalk Server
· Microsoft Exchange
· Microsoft Azure AD
· Scribe
· Anwendungsentwicklung
· Datenbankentwicklung
· Webentwicklung
· Microsoft Office Programmierung
· OOA, OOD, OOSE (Objektorientierte Analyse-, Design und Softwareentwicklung)
· Agile Softwareentwicklung nach Scrum
· Softwarearchitektur mit Enterprise Architect (SparxSystems)
· UML Diagramme - Anwendungsfälle, Aktivitätsdiagramme, Klassen- und Objektdiagramme und Zustandsdiagramme
· Visualisierung bzw. grafische Darstellung von Geschäftsprozessen mit Microsoft Visio
· Datenbankadministration
· Systemadministration
· Netzwerkadministration
· Software- bzw. Codemetriken für die Softwarequalität und Softwarekomplexität (Microsoft FxCop)
· AJAX
· JQuery
· ASP.NET
· ADO .NET
· ADO, DAO
· ODBC
· OR Mapper
· LINQ to SQL, XML, Entities
· IIS
· ASP
· Citrix MetaFrame Terminal Server
· Apache, Tomcat, Beans
· JDBC, AWT, Swing, JSP, Servlet
· API 32
· IBM FileNet Capture Proffesional
· IBM WebSphere MQ
· TIBCO Staffware - Workflow
· TIBCO iProcess
· IBM Lotus Notes – Domino
· Jira
· Confluence
· Content Management System CMS - Wiki
· ITIL Ticketierungssystem – ServiceNow, Wendia Point of Business, Zendesk
· Versionsverwaltung oder Subversion mit Microsoft Team Foundation Server, Visual SourceSafe, StarTeam, Tortoise SVN
· Reportsentwicklung - Crystal Reports (Business Objects), Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS (.rdl, rdlc)
· Entwicklung von HTML Hilfedateien
· Setup mit InstallShield, InnoSetup, PWA, VB Script
· IE Developer Toolbar
· Webdesign (HTML, DHTML, CSS, PHP und JavaScript)
· AciveX, COM, DCOM
· PowerShell
· Virtualisierung – Virtuelle Umgebung mit VM Ware, Virtual PC
· .NET Framework seit 1.0 bis heute
· WPF
· WCF
· Webparts
· Webservices
· SOA
Datenkommunikation:
1. Internet, Intranet
2. LAN, Router
3. SMTP
4. TCP/IP
5. Windows Netzwerk
6. Winsock
Betriebssysteme:
1. Windows 95, 98, NT, 2000, XP, Vista, 2003, 2008 (Workstation und Server)
2. DOS
3. Linux, Unix, Mac OS X
REFERENZEN
1999 – heute   Entwicklung, Beratung, Modellierung und Design der Software, Windows- und Webanwendungen, Datenbanken und des Webdesigns. Schulungen im Bereich Microsoft Technologien. Seit 2006 Entwicklung, Beratung, Betreuung, Wartung, Einführung und Customization im Bereich Microsoft Dynamics CRM/365, Power BI und SharePoint.
01.2019 – heute   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics 2016 online und Microsoft Power BI bei einem Dienstleistungsunternehmen in Stuttgart. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung Microsoft Dynamics 365 online V 9.1
- Administration Microsoft Dynamics 365 und Office 365
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Module Sales und Marketing
- Migration/Import von verschiedenen Daten aus Excel und SQL Server
- Migration von SQL Server Reports nach Microsoft Power BI
- Regelmäßige Auswertung von Daten und Darstellung in Reports – RDL mit FetchXml, Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS und Microsoft Power BI
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2017 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • XML
  • .RDL
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics 365 Version 9.1 – Sales und Marketing
- Microsoft Office 365
- Microsoft Power BI 2016
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Visual Studio 2017
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
11.2018 – heute   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2016/365 on-premise, bei einem Unternehmen im Bereich Apothekendienst in Berlin. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung und Entwicklung Microsoft Dynamics CRM 2016 und 365 V 9.0 on-premise
- Migration Microsoft Dynamics CRM 2011 auf 2016 V 8.0 und auf 365 V 9.0
- Administration Microsoft Dynamics CRM 2016/365
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Modul Sales
- Migration/Import von verschiedenen Daten aus Excel
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2017 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • XML
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM Versionen 2011/2016 und 8.0 – Sales und Marketing
- Microsoft Dynamics 365 Version 9.0 – Sales und Marketing
- Microsoft Visual Studio 2017
- Microsoft Visio 2016
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
10.2018 – 12.2018   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics 365 online, bei einem Dienstleister bei verschiedenen Kunden hauptsächlich im Bereich Apotheken-Verbände europaweit. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung Microsoft Dynamics 365 online V 9.1
- Administration Microsoft Dynamics 365 und Office 365
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Module Sales und Marketing
- Agile Sofwareentwicklung nach Scrum
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2017 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics 365 Version 9.1 – Sales und Marketing
- Microsoft Office 365
- Microsoft Visual Studio 2017
- Jira
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
07.2018 – 11.2018   Entwickler, Berater und Supporter im Bereich Microsoft Dynamics 365 online, beim Pharmaunternehmen in Großraum München. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung Microsoft Dynamics 365 online V 9.0
- First, Second and Third Level Support
- Administration Microsoft Dynamics und Office 365
- Anbindung an SharePoint
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Module Sales und Project Service
- Migration/Import von verschiedenen Daten aus Excel
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2017 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics 365 online Version 9 - Sales und Project Service
- Microsoft Office 365
- Microsoft Visual Studio 2017
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
06.2018 – 10.2018   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2016 on-premise, beim Lotterieunternehmen in Berlin. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung Microsoft Dynamics CRM 2016 on-premise V 8.2
- Migration Microsoft Dynamics CRM 2011 auf 2016
- Administration Microsoft Dynamics CRM 2016
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows
- Agile Sofwareentwicklung nach Scrum
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2017 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM 2016 Version 8.2
- Microsoft Visual Studio 2017
- Microsoft Visio 2016
- Jira
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
02.2018 – 05.2018   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics 365 online, bei der digitalen Bildungsorganisation in Berlin. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung Microsoft Dynamics 365 online
- Customization/Entwicklung Microsoft Dynamics 365 Outlook
- Customization/Entwicklung Microsoft Dynamics 365 Mobile App
- Administration Microsoft Dynamics 365 und Office 365
- Anbindung an SharePoint
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Module Sales, Marketing und Project Service
- Agile Sofwareentwicklung nach Scrum
- Migration/Import von verschiedenen Daten aus Excel
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2015 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics 365 Version 9 - Sales, Marketing, Project Service
- Microsoft Dynamics 365 Outlook Client
- Microsoft Dynamics Mobile
- Microsoft Office 365
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Visual Studio 2015
- Microsoft Skype for Business
- Microsoft Visio 2016
- PowerShell
- Jira
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
03.2017 – 09.2018   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2016 on-premise, beim Technologie Unternehmen in München. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung Microsoft Dynamics CRM 2016 on-premise
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Microsoft Dynamics CRM
- Anbindung an internes ERP System Steps bzw. Datenaustausch zwischen diesen Systemen
- Migration/Import von Kundendaten aus verschiedenen Datenquellen nach MS CRM
- Regelmäßige Auswertung von Daten aus dem Microsoft SQL Server mit T-SQL und Darstellung in Reports (Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS )
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2015 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • T-SQL
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • ASP.NET
  • XML
  • .RDL
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM 2016
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Visual Studio 2015
- Microsoft SQL Server 2014
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
09.2016 - heute   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics 365 online, beim Produktionsunternehmen in Bayern. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung Microsoft Dynamics 365 online
- Einführung Microsoft Dynamics 365 Outlook Client
- Einführung Microsoft Office 365
- Einführung Microsoft Power BI
- Einführung Microsoft Dynamics PowerApps und Anbindung an SQL Server, Office 365 und SharePoint
- Administration Office 365, Dynamics 365, Exchange, Azure AD und SharePoint
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Module Sales, Marketing, Finance and Operations, Customer Service und Project
- Agile Sofwareentwicklung nach Scrum
- Anbindung an Ticketierungssystem Zendesk bzw. Datenaustausch zwischen diesen Systemen
- Datenaustausch über Azure
- Migration/Import von verschiedenen Daten aus MS SQL Server und Excel
- Implementierung von Lieferantenmanagement für den Einkauf. Prozessabbildung von der Stammdatenpflege, Bewerbung über (Vor)Qualifizierung, Verträge, Zertifikate, Warengruppen bis zum Bewertung und Ausphasen.
- Regelmäßige Auswertung von Daten aus dem Microsoft SQL Server und Darstellung in Reports – RDL mit FetchXml, Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2015 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • T-SQL
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • ASP.NET
  • XML
  • .RDL
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM 365 Version 9 - Customer Service, Sales, Marketing, Finance/Operations
- Microsoft Dynamics 365 Outlook Client
- Microsoft Office 365
- Microsoft Power BI
- Microsoft Dynamics Power Apps
- Microsoft SQL Server
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Visual Studio 2015
- Microsoft Skype for Business
- Microsoft Visio 2016
- PowerShell
- Azure AD
- Zendesk
- Jira
- Confluence
- InfoPath
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
12.2017 – 03.2018     Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2016 on-premise beim Großhandel Unternehmen in Bozen Italien. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung, Beratung, Konzeption, Customization und Implementierung von Microsoft Dynamics CRM 2016 on-premise
- Anbindung von Microsoft Dynamics CRM 2016 über Biztalk an AS400I/DB2
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
10.2016 - 03.2017   Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM beim Messe München GmbH. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins und Workflows für Microsoft Dynamics CRM
- Agile Sofwareentwicklung nach Scrum
- Wartung und Weiterentwicklung internes ERP System bzw. Datenaustausch zwischen diesen Systemen
- Migration/Import von Kundendaten aus verschiedenen Datenquellen nach MS CRM
- Auswertung von Daten und Darstellung in Reports
- Support bzw. Betreuung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2015 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • XML
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Visual Studio 2015
- Microsoft SQL Server
- Jira
- Confluence
11.2011 – 03.2017     Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2011/2013/2015/2016, sowie Sharepoint 2010/2013/365 bei eCircle, Teradata und Mapp Digital in München. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung auf Client- und Serverebene bzw. von Plug-Ins, Asp.Net Extensions und Workflows für Microsoft Dynamics CRM.
- Anbindung an Microsoft Dynamics Navision-NAV, Microsoft SharePoint und Microsoft Lync bzw. Entwicklung von Schnittstellen für den Datenaustausch zwischen diesen Systemen.
- Regelmäßige Auswertung von Daten aus dem Microsoft SQL Server mit T-SQL und Darstellung in Reports (Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS ) sowie in ASP.NET Seiten als integrierter Bestandteil von Microsoft Dynamics CRM.
- Migration von MS CRM 2011 auf Versionen 2013 und 2015
- Migration von MS CRM 2013 auf Version 2016
- Migration von Sales Force auf Version 2013
- Support, Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern.
- Einführung, Beratung und Administration SharePoint 2010
- Migration von Connections auf SharePoint 365 online
- Beratung, Entwicklung, Customization und Administration von SharePoint 365
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2010/2012/2015 mit Programmiersprachen C#. AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#, VB.NET
  • T-SQL
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • ASP.NET
  • XML
  • .RDL
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM 2011/2013/2015/2016
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Dynamics NAV
- Microsoft SharePoint 2010/2013/365
- Microsoft Office 365
- Microsoft Lync
- Microsoft Skype for Business
- Microsoft Visual Studio 2010/2012/2015
- Microsoft SQL Server 2008/2012/2014/2016
- Microsoft Team Foundation Server
- PowerShell
- Scribe
- ITIL ServiceNow
- CRM Rest Builder
- XRM Toolbox
04.2012 – 05.2012     Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2011 bei der COI Consulting für Office und Information Management GmbH in Erlangen. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung, Beratung, Konzeption, Customization und Implementierung von Microsoft Dynamics CRM 2011
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
07.2011 – 09.2012     Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2011 beim Finanz- und Management Beratungsunternehmen, Goetzpartners Corporate Finance GmbH in München. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung, Konzeption, Customization und Entwicklung von Plug-Ins, ASP.NET  Extensions und Workflows für Microsoft Dynamics CRM
- Anbindung an Microsoft Dynamics Navision-NAV bzw. Entwicklung von Schnittstellen für den Datenaustausch zwischen diesen Systemen
- Regelmäßige Auswertung von Daten aus dem Microsoft SQL Server mit T-SQL und Darstellung in Reports, Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2010 mit Programmiersprachen C# sowie AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#, VB.NET
  • T-SQL
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • ASP.NET
  • XML
  • .RDL
  • Linq
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM 2011
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Dynamics NAV
- Microsoft Visual Studio 2010
- Microsoft SQL Server 2008
- Scribe
07.2011 – 09.2011     Entwickler und Berater im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2011 bei der Westhouse Technologies GmbH in München. Die Tätigkeit umfasst:
- Einführung, Beratung, Konzeption, Customization und Implementierung von Microsoft Dynamics CRM 2011
- Support bzw. Betreuung und Schulung von Endbenutzer und CRM Fachmitarbeitern
05.2011 – 08.2011     Entwickler im Bereich Microsoft Dynamics CRM 2011 bei der Siemens IT Solutions and Services GmbH. Die Tätigkeit umfasst:
- Beratung, Konzeption und Entwicklung von Plug-Ins, ASP.NET Extensions
- Reports Entwicklung mit Microsoft SQL Server Reporting Services – SSRS, sowie in ASP.NET Seiten
Entwicklungswerkzeuge sind Microsoft Visual Studio 2010 mit Programmiersprachen C# und AJAX wird mit JavaScript, JQuery und Rest Endpoint realisiert.
Techniken:
  • C#
  • T-SQL
  • JavaScript
  • JQuery
  • Rest Endpoint
  • AJAX
  • ASP.NET
  • XML
  • .RDL
  • FetchXml
  • OData
Tools:
- Microsoft Dynamics CRM 2011
- Microsoft SQL Server Reporting Services
- Microsoft Visual Studio 2010
- Microsoft SQL Server 2008
- Microsoft BizTalk Server
06.2010 – 03.2011     Anwendungs-, Datenbank- und Webentwickler sowie Softwarearchitekt bei ADAC Versicherung bzw. Schutz in München. Die Tätigkeit umfasst Beratung, Neuentwicklung bzw. Portierung von alten VB 6 Anwendungen auf .NET, Weiterentwicklung, Anpassung und Refactoring von bestehenden Anwendungen sowie Softwarearchitektur und Modellierung. Ausarbeitung von Konzeption anhand der Anforderungen von Fachabteilungen. Abstimmung und Ausarbeitung von Lösungen mit PL/I Entwickler von Host Team. Es handelt sich um Client-Server mit WPF, XAML und WCF sowie ASP.NET Anwendungen bzw. Dienste, welche die Daten über verschiedene Schnittstellen mit IBM Host – z/OS austauschen oder anhand Prozesse Workflows starten.
Techniken:
  • C#, VB.NET
  • VB 6
  • T-SQL
  • JavaScript
  • AJAX
  • ASP.NET
  • ADO.NET
  • XML
  • XSLT
  • OR Mapper
  • LINQ to SQL, XML, Entity Framework
  • Workflow Entwicklung
  • Office Entwicklung Excel und Word mit .NET und VBA
Tools:
- Microsoft Visual Studio 2008, 2010
- Microsoft Visual Studio 6
- Microsoft Visual InterDev 6
- Microsoft SQL Server 2008
- Microsoft Team Foundation Server
- Microsoft Visual SourceSafe
- Enterprise Architect
- IBM FileNet Capture Professional
- IBM WebSphere MQ
- TIBCO Staffware - Workflow
- TIBCO iProcess
11.2009 – 01.2010      Entwickler und Administrator bei Bechtle AG in Neckarsulm. Die Tätigkeit umfasste Administration, Anpassung und Entwicklung von Microsoft SQL Server sowie von ITIL Ticketierungssystem – Wendia Point of Business. Zusätzlich habe ich Berichte auf Client- und Serverbasis mit Microsoft SQL Server 2008 Reporting Services – SSRS und Crystal Reports bzw. Business Objects erstellt. Entwicklungswerkzeug für ASP.NET Seiten war Microsoft Visual Studio 2008 mit Programmiersprache C#.
  • Auswertungen, Abfragen und Trigger auf Microsoft SQL Server 2008 mit TSQL.
  • Entwicklung von XML Shema Files als Quell Resourcen für Crystal Reports mit Microsoft Visual Studio 2008 und C#
  • Beratung, Konzeption und Entwicklung einer Webanwendung welche Berichte in bestimmtem Format rendert, in einer ASP.NET Webseite anzeigt und gleichzeitig auf der Festplatte speichert sowie Bericht per Email versendet
  • Versionisierung oder Subversion mit Tortoise SVN
  • Wissensmanagement mit Content Management System CMS mit Wiki
03.2009 – heute      Dozent, Trainer und Berater bei PC-College Training GmbH im Bereich Microsoft Dynamics CRM. Die Tätigkeit umfasste Beratung und Schulung von Fachmitarbeiter nach original Microsoft Schulungsunterlagen für Microsoft Dynamics CRM.
03.2009 – 05.2009      Trainer und Berater bei Camozzi GmbH im Bereich Microsoft Dynamics CRM. Die Tätigkeit umfasste Beratung und Schulung von Mitarbeiter aus dem Bereich Administration und Vertrieb nach original Microsoft Schulungsunterlagen für Microsoft Dynamics CRM 4.0. Zusätzlich habe ich neben Client Anpassungen mit JavaScript – AJAX, eine Testumgebung mit Virtual PC 2007 aufgesetzt.
09.2007 – 04.2009      Projektleitung bei Gigatronik GmbH in Stuttgart, hauptsächlich für Microsoft Dynamics CRM. Zusätzlich war ich zuständig für die Beratung, Softwarearchitektur und Modellierung, Entwicklung, Customization und die Schulungen von Mitarbeiter. Neben Microsoft Dynamics CRM, war ich an Anpassungen und Konfiguration von SharePoint tätig.
Entwicklungswerkzeug für ASP.NET Seiten war Microsoft Visual Studio mit
Programmiersprachen C# und VB.NET. AJAX wurde mit JavaScript und die Datenbankzugriffe mit ADO.NET auf Microsoft SQL Server 2005 und 2008 realisiert. Softwarearchitektur und Design mit UML 2 mithilfe Enterprise Architect umgesetzt.
  • Entwicklung und Wartung von ASP.NET Seiten mit C# und VB.Net mit Visual Studio 2005 und Anbindung an interne Firmenverwaltungssoftware.
  • Entwicklung von AJAX auf Microsoft Dynamics CRM mit JavaScript und DOM Auswertung mit IE Developer Toolbar.
  • Entwicklung von Desktop bzw. Windows Forms, Client – Server Anwendungen mithilfe WPF, XAML und WCF mit Visual Studio 2008.
  • Konzeption und Entwicklung (C#, VS 2008) einer Anwendung für die Dublettenprüfung als Windows Forms Version sowie als AddIn Version für Microsoft Dynamics CRM Outlook Client.
  • SQL Abfragen aus dem Microsoft SQL Server 2005 für die Auswertungen, die nicht mit Microsoft Dynamics CRM Bordmittel zu lösen sind (sehr gute Microsoft Dynamics CRM Datenbankstruktur Kenntnisse)
  • Entwicklung eines Moduls für die Übernahme von Firmendaten bei der Auswahl einer neuen Firma aus dem Kontakt, mithilfe WebServices, C# und CRM SDK Serverseitig und Clientseitig mit AJAX und JavaScript sowie Microsoft XMLHttpRequest Objekt.
  • Analyse der CRM Synchronisation mit Outlook und Ausarbeitung von Erweiterungsmöglichkeiten. Entwicklung einer Anwendung der nicht synchronisierten CRM – Outlook Felder in beide Richtungen synchronisiert.
  • Entwicklung eines Tools für die verschiedenen Auswertungen aus dem CRM System, der je nach Benutzergruppe für Administratoren, Marketing oder Geschäftsführung geeignet ist.
  • Abfragen als Wiedervorlage bei Inaktivität von Kontakten nach einem bestimmten Zeitraum.
  • Entwicklung von ToolTip Fenster mit JavaScript für die CRM Felder.
  • Entwicklung eines Moduls (JavaScript, C#, Microsoft SQL Server 2005) bei der Auswahl von einer Firma. Zu einem Kontakt werden übergeordnete Firmen nach zugehörigen Firmen ermittelt. Meldung, dass es eine untergeordnete (zugehörige) Firma ausgewählt werden sollte. Z.B. nicht Daimler AG, sondern Daimler Sindelfingen.
  • Entwicklung eines Moduls (JavaScript, C#, Microsoft SQL Server 2005). Beim Speichern von einem Kontakt bekommen alle Benutzer, die den Kontakt kennen, eine Email über die Änderung an Stammdaten. Außer dem Benutzer, der die Daten speichert.
  • Entwicklung eines Moduls und Anpassung von Berechtigungen in CRM, indem die neu angelegten oder vorhandenen Aktivitäten für bestimmte Team(s) freigegeben oder gesperrt werden.
  • Microsoft Dynamics CRM Entwicklung mithilfe CRM SDK
  • Software, Entwicklung und Wartung auf .Net Framework 1.1, 2.0, 3.0, 3.5
  • Migration von Microsoft Dynamics CRM 3.0 auf Microsoft Dynamics CRM 4.0
  • Import von vorhandenen Kundendaten in Microsoft Dynamics CRM System
  • Konzeption und Erstellen von Microsoft Dynamics CRM Kampagnen, Kampagnenaktivitäten und Marketinglisten.
  • Struktur für Unternehmenseinheiten und Kunden konzipieren und implementieren.
  • Verschiedene (auch nicht supportete) Ansichten sowie Suche wie z.B. Mitgliederliste anpassen. FetchXml Anweisungen für Unternehmensbedürfnisse anpassen.
  • BerichtsEntwicklung (Reports) für Microsoft Dynamics CRM
  • SiteMap XML Datei bearbeiten
  • Anpassungen von verschiedenen Seriendruck Ansichten und Dokumenten in Microsoft Dynamics CRM
  • Beschreiben von Installations und Konfigurationsanweisungen und Handbücher
  • Erstellen und Anpassen von benutzerdefinierten Attributen und Entitäten sowie notwendige (nicht) kaskadierende (zuweisen, freigeben) 1:n, n:1 Beziehungen in CRM
  • Installation und Konfiguration von Applikation Link für die Ericsson Telefonanlage MD 110, sowie TAPI Converter für die CRM Telefonie.
  • Einrichten von Clients für die Outlook Telefonie.
  • Installation, Konfiguration und Test von Telefon Integration (PTM) und ProCall (Estos) für CRM.
  • Installation, Test und Implementierung von CRM AddOns für die automatische Signatur (PTM)
  • Erstellen und implementieren von globaler SignaturVorlage, die sich dynamisch mit Benutzerdaten aus CRM Benutzerprofil füllt.
  • Dateianhang von 10 MB auf CRM für die Emails setzen. Größe wie auf dem Exchange Server anpassen.
  • Erstellen, Testen und Implementieren von Workflows
  • Menü Einstellungen für alle, außer CRM Administrator ausblenden. Für die Marketing Rolle nur Seriendruck einblenden.
  • CRM Dublettenprüfung für Kontakte und Firmen konfigurieren.
  • Bericht für zuletzt (nach bestimmten Zeit – Parameter) geänderten Aktivitäten erstellen. Hilfreich bei der wöchentlichen Präsentation des Vertriebsleiters für die Auswertung von erledigten und offenen Aufgaben.
  • Seriendruck ad Hock und Vorlage für Emails und Briefe anpassen.
  • Schulungen von CRM Anwender vor Ort oder über Videokonferenz.
  • Support von Microsoft Dynamics CRM und Microsoft Office SharePoint Server 2007 und nach definierten Problemstellungen Systemverbesserungen vornehmen.
  • Unternehmensspezifische Sicherheitsrollen in CRM und SharePoint erstellen und Berechtigungen nach der Absprache mit Geschäftsführung implementieren.
  • Gesamtes Intranet von innen und außen schützen, dass die Seiten aus dem root und Unterverzeichnissen nur durch vorherige Anmeldung erreichbar sind, ansonsten kein Zugriff ohne Anmeldung.  Auf NTFS ACL setzen. Nur ASP_Net Benutzer lesend belassen. Auf IIS anonymen Zugriff erlauben und andere Anmeldungen deaktivieren. Web.Config für Form Authentication (loginUrl und Cookies) definieren. Autorisation nur für Benutzer, die sich erfolgreich angemeldet haben, zulassen. Dazu wurde eine Login Seite (VB.Net, Microsoft SQL Server 2000) entwickelt, die aus der Datenbank Benutzerdaten liest. Danach wird Zugriff gewährt oder verweigert. Das Problem bestand darin, es konnte durch die direkte Eingabe von URL auf eine beliebige Datei ohne Anmeldung zugegriffen werden.
  • Auf CRM die ISV – XML anpassen.
  • OberflächenAnpassung von Microsoft Dynamics CRM, SharePoint (Webseiten und Webparts)
  • VM Ware Installation und Konfiguration. Testumgebung für Microsoft Dynamics CRM und Microsoft Office SharePoint Server 2007 Systemen innerhalb von VM Ware einrichten
  • SharePoint Konfiguration und Anpassung von Seiten
  • Konfiguration von SharePoint Suche. Inhaltsquellen, Suchbereiche, Indexverwaltung, Crawlregeln erstellen und Crawlprotokolle auswerten.
  • Installation von IFilter für die SharePoint Suche.
  • Vorlage für Meine Webseite auf SharePoint erstellen.
  • Installation und Konfiguration von WSS.
  • Vollständige und differentielle Sicherung von SharePoint Farm.
  • Erstellen von Email Benachrichtigungen aus dem Microsoft Office SharePoint Server 2007 und Microsoft SQL Server 2005.
  • Sicherung von Microsoft SQL Server 2005 Datenbanken, Microsoft Dynamics CRM und Microsoft Office SharePoint Server 2007 Systemdateien.
  • Administration Microsoft SQL Server 2005, Performance Optimierung, Datenbank Verteilung auf verschiedene Partitionen.
  • Migration von Datenbanken (internes Projektverwaltungsprogramm) von Microsoft SQL Server 2000 auf Microsoft SQL Server 2005.
  • Definieren und Implementation von Anwendungsfällen (Use Cases)
  • CRM und SharePoint Systemdaten sowie dazugehörige Datenbanken Microsoft SQL Server 2005 sichern.
  • Entwicklung mithilfe VBScript zeitgesteuerten Tasks für verschieben und löschen von abgelaufenen Sicherungsdaten.
  • Entwicklung von Scripten für die Bearbeitung von Active Directory und Dateisystem mithilfe von Bach und VB Scripten.
  • IIS Konfiguration für Webseiten, AppPool, Sicherheitseinstellungen, Verzeichnisse und Dateien schützen.
  • Entwicklung von Abfragen für die Daten Manipulation in Active Directory.
  • Anpassung von Crystal Reports an interne Projektverwaltungssoftware.
  • StarTeam Versionisierung von entwickelten Software.
  • Hardware und Software Installation und Konfiguration (Server, Client, Raid)
  • Installation und Konfiguration von Windows 2003 Server, IIS 5 und IIS 6, Microsoft SQL Server 2000 und  2005, Microsoft Dynamics CRM 3.0, Microsoft Dynamics CRM 4.0, Microsoft Office SharePoint Server 2007 (MOSS), CRM Outlook Client, SMTP Server.
09.2006 - 09.2007   Projektleitung und Entwicklung bei Veletend d.o.o. für Immobilienvermittlung, Großhandel und Touristik.
Einführung, Konfiguration, Anpassung und Entwicklung von Microsoft Dynamics CRM 3.0
mithilfe ASP.NET, AJAX, C# und JavaScript. Softwarearchitektur und
Design mit UML 2 mithilfe Enterprise Architect. Konzeption und Entwicklung
des Webauftritts.
  • Entwicklung und Wartung von ASP.NET Seiten mit C# mit Visual Studio 2005.
  • Entwicklung von AJAX auf Microsoft Dynamics CRM mit JavaScript und DOM Auswertung mit IE Developer Toolbar.
  • Import von vorhandenen Kundendaten in Microsoft Dynamics CRM System
  • Unternehmensspezifische Sicherheitsrollen mit Berechtigungen erstellen und implementieren.
  • Anpassen im Bereich Vertrieb Angebote, Aufträge und Rechnungen an spezifische Unternehmensanforderungen.
  • Im Bereich Marketing Erstellen von Kampagnen und Marketinglisten.
  • Sicherung von Microsoft SQL Server 2005 Datenbanken sowie Microsoft Dynamics CRM Systemdateien.
  • Hardware und Software Installation und Konfiguration.
  • Installation und Konfiguration von Windows 2003 Server, IIS, Microsoft SQL Server 2005, Microsoft Dynamics CRM 3.0.
08.2004 – 08.2006   Anwendungs- und Datenbankentwickler in der EDV Abteilung bei Mateco AG
Ich verantwortete die Planung, Konzeption, Entwicklung, Beratung und Tests eines Firmenverwaltungs-Projektes. Meine täglichen Aufgaben umfassten selbständige Programmierung, Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen.
Ich leitete die Administration von Firmennetzwerk, Oracle, Microsoft SQL Server 2000 und Microsoft Access Datenbanken, Citrix MetaFrame Terminal Server und Linux Mail-Server. Zusätzlich erledigte ich User-Support auf bestehendem und zukünftigem System.
Im folgenden finden Sie eine detaillierte Beschreibung meiner Tätigkeiten:
  1. Portierung einer Auftrags- und Faktura-Anwendung für die Verwaltung und Vermietung von Arbeitsbühnen auf eine Microsoft SQL Server 2000 Datenbank, mithilfe von VB6. Entwickelt mit VB5 und basierend auf mehreren Microsoft Access und Oracle Datenbanken. Alle Datenbankzugriffe und SQL Abfragen stellte ich von der DAO auf ADO um und optimierte sie gleichzeitig. Ich entwickelte die gesamte Datenbank (Tabellen, Abfragen und benutzerdefinierte Funktionen) auf dem Microsoft SQL Server 2000 neu. Alle Ereignisse, Methoden und Eigenschaften der alten True DBGrid Version 4 auf die Version 8 passte ich an. Die, mit Crystal Reports 5 entwickelten Berichte, passte ich auf die Version 7 an und die Datenbankschnittstellen stellte ich auf Microsoft SQL Server 2000 um.
     
  2. Weiterentwicklung und Optimierung einer Datenübertagungs-Anwendung mit VB .Net und C# mithilfe von Socket Klasse. Dabei implementierte ich die Funktionen für die Übertragung über das Netzwerk und die Telefonleitung in das unternehmenseigene VPN Netzwerk.
     
  3. Analyse und Visualisierung von Geschäftsprozessen mit Microsoft Visio und Automatisierung von redundanten und manuellen Abläufen mithilfe von VB Script.
  1. Softwarearchitektur und Modellierung von UML Diagrammen mit Enterprise Architect - Anwendungsfälle, Aktivitätsdiagramme, Klassen- und Objektdiagramme.
  1. Versionisierung mit Visual SourceSafe oder regelmäßiges Kopieren von gesamtem Projektverzeichnis auf Backup Verzeichnis.
     
  2. Eigenständige Entwicklung einer Mergereplikation, die einen reibungslosen Datenaustausch zwischen den Niederlassungen oder Notebooks und einer zentralen Datenbank in der Hauptverwaltung ermöglicht. Auf der Empfängerseite läuft eine MSDE 2000 und als Verteiler ist ein Microsoft SQL Server 2000 im Einsatz.
     
  3. Entwicklung und Weiterentwicklung einer Anwendung mit VB .Net für die Übernahme und Konvertierung der bestehenden Microsoft Access und Oracle Datenbankstrukturen in den Microsoft SQL Server 2000 im ersten Schritt. Im zweiten Schritt die Datenübernahme mit Anpassung von equivalenten Datentypen.
     
  4. Erstellung und Erweiterung von Checklisten für die wiederholenden Aufgaben in der EDV Abteilung, wie z.B. Server-, PC-, Notebook und Software Installationen, unter Einhaltung der deutschen Rechtsschreibung und Grammatik.
     
  5. Eigenständige Entwicklung von einem Programm mit VB .Net für die Übernahme von Aktivitäten, Terminen und Aufgaben aus der Microsoft SQL Server 2000 Datenbank in das Outlook und umgekehrt, da ich über sehr gute Kenntnisse von Microsoft Office Objektbibliotheken verfüge.
     
  6. Pflege und Wartung von Internet und Intranet Webseiten basierend auf einer MySql Datenbank, realisiert mit PHP, JavaScript, HTML und CSS.
     
  7. Software- und Hardware Installation und Support von Notebooks, PC-s und Servers auf verschiedenen Betriebssystemen von Windows 95 bis Windows 2000 Server.
     
  8. Tägliche Überprüfung von Unternehmens-Abläufen wie z.B. Datenübertagung, Replikationen, Datensicherung, Integration neuer Kunden und genaue schriftliche Dokumentierung.
     
  9. Periodische Auswertungen von Unternehmensdaten nach Niederlassungen und Regionen. Bereitstellung dieser Daten für die Anwender in Form von leichtverständlichen Dokumenten in Microsoft Access, Excel und Word Formaten.
  1. User-Support für Microsoft Office Access, Excel, Word, Outlook, Outlook Express.
Neben diesen Aufgaben realisierte ich selbständig ein Projekt für die Firmenverwaltung wie folgt. Das Projekt umfasste die komplette Ablösung der alten Unternehmenslösung, die auf mehreren Microsoft Access, Btrive und Oracle Datenbanken basierte. Diese Datenbanken fügte ich unter Microsoft SQL Server 2000 in eine Einheit zusammen. Alte Anwendungen, die darauf zugriffen, fasste ich mithilfe von Visual Studio .Net unter eine Oberfläche zusammen und entwickelte sie weiter. Die Oracle Datenbank- und Anwendungen blieben teilweise bestehen, da es sich dort um kommerzielle, gut funktionierende Anwendungen, wie M1 von Mach, Loga und Opti II handelte. Dabei passte ich die Schnittstellen an die neue .Net Umgebung an. Das Berichtswesen realisierte ich mit Crystal Reports.
Diese alten Anwendungen waren separate Einheiten als „Stand Alone“ ohne jegliche Verbundenheit oder direkte Zugriffsmöglichkeit. In Absprache mit Anwendern und Fachpersonal, schlug ich weitgehende Verbesserungen vor und erarbeitete die komplette Konzeption. Aufgrund meiner kaufmännischen Vorkenntnisse und Erfahrung in Unternehmensorganisation konnte ich die Schwächen der alten Anwendungen analysieren und durch bessere, optimierte Methoden erfolgreich ersetzen und implementieren.
Ich entwickelte eigenständig eine hervorragend funktionierende mehrschichtige und objektorientierte MDI Netzwerk- Anwendung, die zwischen den Funktionalitäten auf der Oberfläche und den Datenbankzugriffen unterscheidet. Beim Starten der Anwendung wird anhand von ADS und Benutzernamen das Profil des Benutzers aus der Datenbank ausgelesen. Aufgrund seiner Berechtigungen werden diesem Benutzer die Menüs und Steuerelemente entweder nicht angezeigt, oder nur mit Lese- oder Lese-Schreibe Rechten angezeigt. Auf diese Weise verwaltet die Anwendung selbständig Benutzerrechte, die durch Administratoren nur an einer zentralen Stelle in der Datenbank vergeben werden.
Als Backend entwarf ich vollständig eine Datenbank auf Microsoft SQL Server 2000. Diese Datenbank konzipierte ich so, dass die Tabellenstrukturen unter Beibehaltung von referentieller Integrität so klein wie möglich gehalten wurden.
Mithilfe von objektorientierter Paradigma konzipierte und entwickelte ich gekapselte Klassen für verschiedene Anwendungsschichten. Die Klassen bilden auf der Datenbankebene real die Tabellen ab, bei denen die Klassenmitglieder den Tabellenfeldern mit gleichen Namen und Datentypen entsprechen. Dabei sind diese Klassenmitglieder für das temporäre Speichern und Auslesen von Werten bestimmt. Durch solche Software-Architektur werden in den Klassen-Funktionen wenige oder keine Parameter benutzt und eine bessere Übersicht bei der Wartung ermöglicht. Die Funktionen innerhalb dieser Klassen übernehmen die Bearbeitung von Daten für diese Tabellen wie z.B. Neuanlage, Aktualisierungen, Suchen oder Löschen von Datensätzen. Diese Klassen auf der Datenbankebene liefern die Datenmenge in DataSets und DataTables, die von Klassen und Steuerelementen von der Oberfläche empfangen und bearbeitet werden können.
Da es in der .Net gebundene Steuerelemente nicht mehr gibt, entwickelte ich eigenständig Benutzersteuerelemente, die durch explizite Aufrufe, die Funktionalitäten wie z.B. lesen, speichern, löschen usw. selbst verwalten. Neben solchen, entwickelte ich auch Benutzersteuerelemente, die verschiedene Zahlungs-, Datum- und alphabetische Zeichen entsprechend formatieren und aufnehmen können.
Innerhalb kürzester Zeit löste ich die alte CRM - Kundenverwaltung ab.
Im ersten Release implementierte ich Kunden- und Projektverwaltung. Dieses Modul verwaltet Kunden und sämtliche Kundendaten sowie alle Beziehungen zwischen den Kunden und Projekten. Z.B. Beteiligungen der Kunden an bestimmten Objekten, Aktivitäten von Außendienstmitarbeitern und Disponenten sowie Einträge für das Forderungswesen. Bei dem Anlegen eines neuen Kunden schlägt das Programm, durch einen gut durchdachten SQL Algorithmus, die Auflistung aller ähnlichen Einträge aus der Datenbank. Aus dieser Übersicht von vorhandenen Kunden wird das Anlegen von Dubletten auf Minimum reduziert. Dieser Algorithmus wird bei der Integration von Kunden in der Buchhaltung wiederverwendet und vermeidet, dass existierende Kunden doppelt eingetragen werden.
Im zweiten Release implementierte ich das komplette Angebotswesen mit Kundenvereinbarungen. Das Angebotswesen verwaltet vorhandene und neue Angebote unter Berücksichtigung bestehender Vereinbarungen und schlägt aus diesen Daten die Angebotspreise vor. Dabei ist es möglich, aus Standardpreislisten, die zentral in der Datenbank an einer Stelle gepflegt werden, spezielle Preise mit Rabatt, Bonus, Versicherung und Transport zu erstellen.
Ich entwickelte Schnittstellen für die Übernahme und Auswertungen von Unternehmensdaten aus verschiedenen Datenbanken wie Oracle, Microsoft SQL Server und Microsoft Access. Dabei erarbeitete ich die Aktualisierung von Umsatz- und Auftragswerten und die Umsatzprognose für alle Niederlassungen bundesweit. Daraus erstellte ich tabellarische und übersichtliche Ausdrücke in einem Crystal Reports Bericht.
Ich entwickelte des weiteren das Administrierungstool für die Verwaltung von Mitarbeitern und Gruppen-Profilen im Berechtigungswesen.
Im dritten Release löste ich die Geräteverwaltung mit allen relevanten Stammdaten wie Zusatzkosten, Fahrgestell, Aufbau, Zusatzsicherung und Termine, zugehörige Finanzpartner, Hersteller und Lieferanten ab. Dabei erarbeitete ich die Berechnungen für Grundmiete, Leasing, Finanzierung und Restwerte von Geräten.
03.2003 – 08.2004     Fa. Arcalsoft, Deutschland
Eigenständig entwickelte ich die gesamte Planung, Konzeption, Finalisierung und Umsetzung der Programme für das Schaf- und Ziegenzucht Management im deutschsprachigen Raum.
Diese kommerziellen Programme basieren auf einer Microsoft Access Datenbank. Ich brachte Tabellen, Abfragen und Beziehungen mit referentieller Integrität und Normalisierung in eine hervorragend funktionierende Einheit. Die Oberfläche als MDI Frontend entwickelte ich mit Visual Basic. Der Datenbank-Zugriff erfolgte mit ADO aus der Formular- und Reports-Ebene. Die Berichte implementierte ich inklusive verschiedener Druckansichten und Export-Funktionen mit Crystal Reports. Für das Erstellen des Hilfe-Systems nutzte ich den Microsoft HTML Compiler. Die Grafik bearbeitete ich mit PhotoImpact.  Mit InnoSetup packte ich die Programme anschließend in Setup zusammen. Den Webauftritt mit Frames realisierte ich mittels HTML, CSS und JavaScript.
Das vollständige Projekt steht Ihnen unter www.arcalsoft.com zur Einsicht. Ich entwickelte diese Anwendungsprogramme für gewerblichen Vertrieb im Internet und realisierte zusätzlich den kompletten Web-Auftritt.
07.1999 – 08.2003     Fa. Indigo Studio in Zagreb, Kroatien
Ausgeübte Tätigkeit: Mitarbeit an der Planung, Konzeption, Entwicklung, Beratung, Tests und am Vertrieb eines erfolgreichen kommerziellen Multimedia-Projektes, darunter verschiedener Projekte aus dem Verwaltungsbereich. Assistenz des Projektleiters und Leitung des Entwickler-Teams.
Jucke Box mit Münzeinwurf zum Abspielen von Liedern im MP3 Dateiformat. Hardware Anpassung und Zusammenstellung. Oberflächen-Entwicklung und Programmdesign mit Visual Basic, ActiveX, COM, DCOM und API 32. Entwicklung und Anpassung von Such Algorithmen. www.indigostudio.hr
1991 – 1999    Verschiedene selbstständige Tätigkeiten in der Sport- und Touristik-Branche
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Großraum München/Stuttgart und bundesweit nach Vereinbarung
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei