Profilbild von Peter Schordie SAP Berater FI/CO aus Dormagen

Peter Schordie

nicht verfügbar bis 01.09.2022
Kontakt

Letztes Update: 25.06.2022

SAP Berater FI/CO

Abschluss: Diplom Betriebswirt
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
VB in Abhängigkeit von Tätigkeit, Projektort und -dauer
Sprachkenntnisse: chinesisch (Grundkenntnisse) | deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (gut)

Skills

  • SAP Beratung FI (FI-GL, FI-AP/AR, FI-AA, FI-GL, FI-BL, FI-SL) / CO (CO-OM, CO-CCL), MM (MM-PUR, MM-INV), BC (CCMS, ALE, RFC, Systemmonitoring, Verbuchungsabbrüche, XML Messages)
  • SAP User Support FI / CO / MM / Berechtigungen
  • SAP Benutzeradministration
  • SAP Berechtigungswesen
  • SAP Transportwesen, SAP ChaRM
  • SAP Reporting
  • SAP Anwendungsentwicklungen
  • Programm - Spezifikationen, Test
 
  • SAP R/3 (3.1I - 4.6C), SAP Enterprise, SAP ERP 2004 - ERP EHP7
  • SAP Financials FI / CO (FI-GL, FI-AP, FI-AR, FI-AA, FI-BL, FI-SL / CO-OM, CO-CCA)
  • SAP Logistics (MM-PUR, MM-INV) 
  • SAP Basis (Berechtigungen, User Administration, Transportwesen, SAP ChaRM, SAP Archivierung DART, Job Scheduling, IDOC Administration, Einrichtung und Pflege von ALE & RFC Verbingungen, Analyse von XML Messages, Einrichtung von Netzwerkdruckern, Systemmonitoring, Einpflegen von SAP Hinweisen und Support Packages, Druckeranbindung)
  • SAP BW 3.5
  • HPSM ITSM
  • Automic/UC4
  • Grundkenntnisse S/4 HANA

Projekthistorie

09/2021 - bis jetzt
Change Manager SAP FICO Center of Excellence
Großkonzern Elektrotechnik (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Konzepterstellung für Fehlerkorrekturen und Prozesseinführungen (Change Requests) für notwendige Systemänderungen nach Vorgaben aus dem Ticket Systemen
  • Definition und Erstellung der RICEF Dokumente und Einstellungen (Reports, Schnittstellen, Formulare, Conversions, Enhancements)
  • Implementation der Konzepte (Customizing und Programmierung)
  • Testdurchführung und -unterstützung der Tests durch die Fachabteilung
  • Erstellung von Testberichten und Dokumentationen
  • Erstellung von User Trainings, Erstellung von Trainingdokumentationen
  • After-Go-Live Support

06/2020 - bis jetzt
Aufbau Grundkenntnisse SAP S/4 Hana in SAP Kursen und Selbststudium (keine Projekttätigkeit)
openSAP online Kurse
  • Key Functional Topics in a System Conversion to SAP S/4HANA Key Functional Topics in a System Conversion to SAP S/4HANA 
  • Guide Your SAP S/4HANA Project to Success


07/2021 - 08/2021
SAP FI Beratung
Dienstleister Gesundheitswesen (500-1000 Mitarbeiter)
Pharma und Medizintechnik

SAP FI Beratung

SAP ERP 6.8

  • SAP Beratung FI
  • Analyse und Behebung von Problemen im Elektronischen Kontoauszug

05/2011 - 06/2020
SAP FI/CO/MM/BC Support, SAP Application Management, User Support
Finanzdienstleister (5000-10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

SAP ERP 6.7, ERP 6.0 

  • SAP Anwendersupport für die Deutschen und Ausländischen Unternehmen im Konzernverbund in Europa (DE, UK, IE, ES, FR, BE, NL, CZ, PT, IT, GR, PL), Asien (CN, IN, JP, KR, TW) und Brasilien, Support der SAP Entwicklung
     
    SAP ERP
     
  • Analyse und Behebung von Problem über Ticketsystem HP SM (HP Service Manager), ITSM, E-Mail, Websession, Telefon sowie am Arbeitsplatz (auf Deutsch, Englisch und Spanisch)SAP FI-GL, FI-AA, FI-AP/AR, FI-BL (Hausbanken, elektronischer Kontoauszug, SEPA, Kassenbuch, Schecks), CO-OM, CO-CCA, MM-PUR, SAP Berechtigungen, SAP Basisprobleme (IDOC-Administration, ALE, RFC Verbindungen, Verbuchungsabbrüche, Systemauslastung, ABAP Shortdumps, XML Message Transfer, Drucker- und FAX Anbindung)
    Analyse von Jobs und Jobläufen in SAP und Automic/UC4
  • Analyse von Berechtigungsproblemen 
  • Beratung und Support der SAP Anwender auf Deutsch, Englisch und Spanisch
  • System- und Programmanalyse
  • Klärung von Schnittstellenproblemen zwischen SAP FI/CO und vor- und nachgelagerten SAP und non-SAP Systemen (SAP BCA; SAP CML; SAP-TRM; SAP-FS-CD; SAP-CS; UC4/Automic; SAP BW; Zahlungsverkehrssysteme z.B. Multiversa; Eigenentwicklungen u.a. für die Konzern Konsolidierung, für Fahrzeug Leasing sowie für Leasing- und Kreditverträge, für landesspezifische Prozesse im Mahn- und Berichtswesen, Vertragsmanagementsysteme, angebundene Buchhaltungssysteme, Office Produkte)
  • Unterstützung und Beratung der Anwendungsentwicklung (Bereitstellung von Informationen aus den Systemen; Analyse des Umfelds und der Geschäftsprozesse; Sicherstellung Kommunikation zwischen den Stakeholdern; Beratung in administrativen Belangen)  
  • Begleitung verschiedener Projekte aus Support Sicht (SAP Einführungen, Konsolidierung von SAP Anwendungen, SEPA Einführung, IFRS9 Einführung)
  • Prüfung der FI/CO/TR/MM Systemeinstellungen (FI/CO Grundeinstellungen; FI Geschäftsprozesse, Hausbanken, elektronischer Kontoauszug, SEPA, Kassenbuch, Schecks; ALE Einstellungen, Partnerverbindungen und RFC Verbindungen; MM Grundcustomizing, Freigabestrategien; Treasury Grundcustomizing im Bereich Geschäftspartner FSCM, Darlehen, Risikomanagement)
  • Durchführung von transportunabhängigen Customizing (Nummernkreispflege in der Finanz- und Anlagenbuchhaltung; Steuerkennzeichen; kundeneigene Tabellen, z.B. für die Verarbeitung von elektronischen Kontoauszügen und zur Nachrichtensteuerung; ALE Verbindungen und Partnervereinbarungen; Kontenzuordnungen in Tabellen im Kundennamensraum; Pflege von Freigabestrategien im MM; Geschäftspartnerzuordnungen FSCM; Report Variantenpflege; Pflege von CO Planversionen, Import von CO Berichten)
  • Durchführung von Customizing und Workbench Transporten (SAP ChaRM, SAP Transportwesen)
  • Erstellung von Dokumentationen (auf Deutsch und Englisch)
  • Operatives Releasemanagement
Erstellung von Unterlagen für die Betriebsprüfung über SAP Archivierungstools

05/2010 - 05/2010
SAP Berechtigungswesen; SAP 4.6c, SAP ERP6.0 / ECC6.0 SAP, SAP ERP / ECC5.0, SAP ERP Netweaver 2004
Beratung; Krankenversicherung, Stadtwerke
Sonstiges
  • Beratung zur SAP Berechtigungsverwaltung
  • Klärung von Berechtigungsproblemen
  • Analyse des Rollen und Berechtigungskonzepts im Rahmen der Zusammenführung zweier SAP Systeme
  • Analyse und Beschreibung des Istzustands der Rollen- und Berechtigungskonzept
  • Darstellung des Sollzustands des Rollen- und Berechtigungskonzepts
  • Analyse von Berechtigungen verschiedener Schnittstellen 
  • Design und Entwicklung von Berichten
  • Programmierung von Listen

08/2008 - 12/2008
Technical Architect: Analyse und Redesign von FI/CO/HR/MM Schnittstellen im Rahmen einer Konsolidierung mehrerer Altsysteme (4.6c/4.7) in ein neues SAP ECC6.0 System
Anlagenbau (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges

SAP R/3 4.7, ERP 6.0

  • Analysieren der vorhandenen Schnittstellen zwischen externen (auch Non-SAP) und dem lokalem SAP Alt-System
  • Schnittstellen-Design
  • Erstellung von Technischen Spezifikationen (auf Englisch)
  • Erstellung von Programm Spezifikation für die Offshore - Entwicklung von Schnittstellen (auf Englisch)
  • Erstellung der Testdokumentation (auf Englisch)
  • Durchführung von Schnittstellen Funktionstests

06/2008 - 06/2008
SAP Berechtigungswesen (FI/CO), SAP Basisberatung
Finanzdienstleister (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

SAP R/3 4.7 (SAP Enterprise)

  • Anlage und Erweiterung von Usern
  • Durchführung von Transporten
  • Analyse von Berechtigungsproblemen
  • Anlage von Rollen und Profilen (auch in SAP 4.5B)
  • Transport von Rollen

02/2007 - 04/2008
SAP FI Rollout
Finanzdienstleister (1000-5000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen

SAP R/3 4.7 (SAP Enterprise)

Vorbereitung und Durchführung von Datenübernahmen für den Bereich SAP FI im Rahmen der Einführung von SAP R/3 in mehreren selbständigen Finanz Instituten, FI - Rollout Berater

  • Durchführung von Fachaufnahmen zur Analyse der bestehenden Organisationseinheiten und Prozesse in den Instituten im Bereich FI (FI-GL, FI-AP, FI-AR, FI-AA)
  • Vorbereitung der Testmigration für den Bereich FI (FI-GL, FI-AP, FI-AR, FI-AA)
  • Betreuung der durch die Institute durchgeführten Testmigration für den Bereich FI (FI-GL, FI-AP, FI-AR, FI-AA)
  • Vorbereitung der Echtmigrationen
  • Betreuung der durch die Institute durchgeführten Echtmigrationen
  • Fachliche Betreuung der Institutsmitarbeiter im Rechnungswesen (insb. FI)
  • Durchführung von Berechtigungsprüfungen
  • Unterstützung der Key-User und der Administratoren im Bereich Berechtigungen

11/2005 - 07/2006
SAP Einführung mySAP ERP 2004 FI/CO/MM/BC-AUTH
Spezialstahl (500-1000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

mySAP ERP 2004 (ECC 5.0)

 

Schnittstellen- und Basisbetreuung im Rahmen einer SAP Einführung

  • Kontrolle der von externen Beratern erstellten Business Blueprint Dokumente
  • Analyse der Schnittstellen zu SAP vorgelagerten ERP Systemen und zu Berichtswerkzeugen
  • Koordination der Schnittstellenentwicklung für den Bereich FI, CO, MM, HR
  • Durchführung von Schnittstellenfunktionstests
  • Qualitätskontrolle der von Beratern eines externen Systemhauses erstellten Systemdokumentation
  • Ausarbeitung eines Berechtigungskonzepts für die IT Abteilung des Kunden
  • Durchführung der Benutzeradministration
  • Fortschreibung des Berechtigungskonzepts für den Bereich FI, CO, MM, HR, BC
  • Einrichten und Modifikation von Rollen und Berechtigungen (FI, CO, MM, HR, BC)
  • Klärung von Berechtigungsproblemen
  • Rollentransport und Berechtigungsabgleich
  • Ausarbeitung eines Konzepts zur Vergabe von Berechtigungen und zur Benutzeradministration
  • Einrichten von Druckern im SAP Umfeld (Local Drucker und Netzwerkdrucker)
  • Mitarbeit bei der Anbindung eines FAX und E-Mail Services an das SAP System
  • Einrichten der FAX Funktion in der Materialwirtschaft (Bestellungen)
  • Anbindung eines externen Berichts- und Analysetools (Crystal Reports auf Basis von Business Objects XI) an SAP ECC 5.0

03/2005 - 04/2005
Erstellung von Auswertungen im Finanzbereich (SAP FI / CO)
Automobilhersteller (1000-5000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

SAP R/3 4.7

  • Analyse der Anforderungen an das SAP Berichtswesen
  • Abgleich der Anforderungen an das Berichtswesen mit den SAP Reporting Tools
  • Erstellung von Berichten für das Rechnungswesen (FI/CO) mit SAP Query, Quickviewer und teilweise ABAP
  • Erstellung von Spezifikationen für die Entwicklung von interaktiven Listen und Berichten
  • Unterstützung der Entwicklung interaktiver Listen und Berichte

10/2004 - 11/2004
Erstellung der Prozess-, Customizing- und Integrationsdokumentationen
Unternehmensberatung (50-250 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Erstellung der Prozess-, Customizing- und Integrationsdokumentation für eine neu entwickelte SAP Branchen Lösung für Autohäuser
SAP R/3 4.7

  • Darstellung der Werteflüsse im Rechnungswesen
  • Erstellung der Prozessdokumentation
  • Abbildung der Integration der Prozesse im Rechnungswesen
  • Erstellung der Customizingdokumentation



06/2004 - 09/2004
SAP FI Application Management, SAP User Support
Großkonzern Elektrotechnik (>10.000 Mitarbeiter)
Telekommunikation

SAP R/3 Release 4.0B

  • SAP 1st, 2nd und 3rd Level Support für den Bereich FI (AR, AP, GL)
  • System- und Programmanalyse im Bereich Forderungsmanagement
  • Erstellung einer Programmiervorgabe für die Analyse von Debitorenaltbeständen
  • Erstellung einer Programmiervorgabe im Bereich Debitoren Informationsmanagement
  • Einplanung und Controlling der automatischen Mahn- und Zahlläufe
  • Jobeinplanung und -controlling für den IDOC Versands von ausgehenden Forderungen
  • Systemseitige Unterstützung der Anwender bei Monatsabschlussarbeiten im Bereich Debitoren und Hauptbuchhaltung
  • System- und Programmanalyse, Customizing für den Bereich FI (GL, AR)

04/2004 - 06/2004
SAP FI/CO/BC Beratung
Unternehmensberatung (10-50 Mitarbeiter)
Sonstiges

SAP R/3 Releasestände 4.5B und 4.7

  • Erstellung eines Grobkonzepts für ein Standardanalysetool im Bereich Beschaffungscontrolling (non SAP)
  • Programmierung von Listen und Dynpros, inkl. Table Control und ALV Grid Control
  • Einrichtung  von Kommunikationsschnittstellen (RFC, Archive Link)
  • Deltatraining Rechnungswesen

02/2003 - 03/2003
SAP Beratung, Assistenz des Finanzleiters / Praktikum im Rahmen der Weiterbildung zum SAP Development Consultant
Automobilzulieferer (500-1000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

SAP R/3 Release 3.1I - SAP R/3 Release 4.6C

  • SAP Beratung in den Modulen FI, CO, MM, BC
  • Systemanalyse der Modulschnittstellen FI, CO, MM, SD, PP
  • Ermittlung und Analyse von Abweichungen mit Excel

 


11/1998 - 10/2001
Festangestellter SAP FI/CO Berater
Unternehmensberatung (500-1000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

05/2001 - 10/2001

Maschinen-/Anlagenbau

SAP Euro Umstellungen (mehrere Projekte)


Durchführung der EURO Umstellung des SAP R/3 Systems FI  / CO / MM mit Hilfe von SAP Werkzeugen, Reporting Tools

 

SAP R/3 Release 4.6C

SAP FI/CO Berater, Teilprojektleitung

Durchführung der EURO Umstellung des SAP R/3 Systems FI  / CO / MM mit Hilfe von SAP Werkzeugen und Reporting Tools

FI, FI-GL, FI-AR, FI-AP, FI-AA, FI-BL, CO, CO-CCA,  CO-OM CO-OM-CEL, CO-PA, CO-PC, MM, MM-PUR,  MM-IV

  • Koordination der Umstellung mit den Kunden
  • Planung und Durchführung der Umsetzungen
  • Geführte Modifikation von SAP Programmen und Änderung von DB Tabellen
  • Dokumentation der Abläufe
  • Beratung der Kunden
  • Customizing

 

 

SAP R/3 Release 4.6C

 
03/2001 - 04/2001
Industrieverpackungen
SAP Euro Umstellung
SAP R/3 Release 4.6C

Durchführung der EURO Umstellung des SAP R/3 Systems FI  / CO / MM / SD mit Hilfe von SAP Werkzeugen, Reporting Tools

  • Durchführung der Umsetzungen
  • Dokumentation der Abläufe
  • Customizing




09/2000 - 02/2001
Chemische Industrie
Erstellung der Englischen Prozessdokumentation und der Schulungsunterlagen für den Bereich des Rechnungswesens  (FI / CO) im Rahmen des Europäischen R/3 Rollouts

SAP R/3 Release 4.5B

  • Aufnahme der betriebswirtschaftlichen Anforderungen
  • Abbildung der SAP R/ 3 Geschäftsprozesse
  • Darstellung der Transaktionen




02/2000 - 09/2000

Automotive und Umwelttechnologie

Unterstützung von Anwendern des Rechnungswesens in verschiedenen mittelständischen Unternehmen

  • Durchführung des 2nd Level Supports und Systemanpassungen in den Bereichen FI, FI-AA, CO
  • Generierung und Anpassung von SAP R/3 Standard Reports und (SAP Script) Formularen
  • Gestaltung und Customizing von Reports per Report Painter
  • Gestaltung und Customizing von ABAP Queries




09/1999 - 02/2000

Finanzdienstleister

Einführung SAP R/3 TR; Betreuung der Prozesse in der Darlehensverwaltung
SAP R/3 Release 4.5B

  • FI Customizing
  • Vorbereitung und Durchführung der Schulung (Anwender)
  • Einführungsunterstützung




09/1999

Finanzdienstleister / Versicherung
Durchführung der Schulung der Key User für den Bereich SAP R/3 FI im Vorfeld eines Releasewechsels bzw. im Vorfeld der SAP R/3 Einführung (mehrere Projekte)

SAP R/3 Release 4.0B

  • Aufnahme der betriebswirtschaftlichen Anforderungen
  • Abbildung beispielhafter SAP R/3 Geschäftsprozesse
  • Online-Schulung der Key User




05/1999 - 09/1999

Umwelttechnologie

Unterstützung bei SAP R/3 Releasewechsel im Rechnungswesen (Module FI, FI-AA, CO)

SAP R/3 Release 3.1H bis 4.0B

  • Dokumentation der Abläufe
  • Einführungsunterstützung
  • Unterstützung bei der Überführung von archivierten Daten nach SAP R/3
  • Anlage und Ausführung von Innenaufträgen, Produktionsaufträgen und Investmentaufträgen im Testmandanten
  • Ausführen von automatischen Zahl- und Mahnläufen

 

2nd Level Support

  • Pflege von Anlagenstämmen
  • Pflege der CO - Strukturen
  • Anlage und Pflege von SAP Standard Reports und SAP Script Formularen
  • Generierung und Gestaltung von SAP Reports mit dem Report Painter
  • Generierung von ABAP Queries
  • Durchführung des erforderlichen Customizings
  • Customizing der FI / CO Prozesse (SAP R/3 FI, FI-AA, CO)
  • Anlage der Anlagenstämme
  • Anlage der Kostenstellenhierarchie, Anlage von Kostenstellen und Kostenarten in SAP R/3
  • Anlage von Leistungsarten in SAP R/3



 03/1999 - 04/1999

Maschinen-/Anlagenbau

Im Rahmen einer SAP R/2-R/3-Migration: Prozessgestaltung im FI, Kontokorrent und Intercompanygeschäfte

SAP R/3 Release 4.5B

  • Analyse der Ist-Prozesse
  • Definition und Dokumentation der Sollprozesse
  • Präsentation des Sollkonzepts
  • Customizing




02/1999

Konsumgüterindustrie

Erstellung der Machbarkeitsanalyse für die Einführung von SAP R/3 4.5B

  • Durchführung der Schwachstellenanalyse
  • Definition und Dokumentation der Sollprozesse
  • Präsentation des Sollkonzepts



11/1998 - 02/1999

Informationstechnologie (internes Projekt)
Unterstützung beim Releasewechsel von 4.0 auf 4.5B im Rechnungswesen (Module FI, FI-AA, CO)

  • Customizing
  • Einführungsunterstützung
  • Buchung von Offenen Posten

Kontaktformular

Kontaktinformationen