Nika Hoffmann verfügbar

Nika Hoffmann

Consultant

verfügbar
Profilbild von Nika Hoffmann Consultant aus Hamburg
  • 22761 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Master
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache) | spanisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 26.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Nika Hoffmann Consultant aus Hamburg
DATEIANLAGEN
AYU English Profile Nika Hoffmann

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

AYU Profil Nika Hoffmann

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

AYU Profil Nika Hoffmann AC

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

AYU Profil Nika Hoffmann PMO

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

AYU Profil Nika Hoffmann SMA

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Management
  • Management von (Teil-)Projekten auf Grundlage agiler sowie klassischer Projektmanagementmethoden
  • Anwendung von Scrum:  Durchführung von Sprint Planning, Daily Stand Up und Sprint Retrospective, Erstellung von Burn Down Charts
  • Anforderungsmanagement anhand von User Stories, Persona und Definiton of Done
  • Projektplanung und -Steuerung mit MS Project
Lösungsentwicklung und IT-Beratung
  • Prozessoptimierung und –automatisierung
  • Produkte: Microsoft Office 365, SharePoint, Teams, Planner, Flow, PowerApps, Trello, MS Project
Training/Coaching
  • Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Interkulturelle Kommunikation
PROJEKTHISTORIE
  • 02/2020 - bis jetzt

    • Automobil Service Dienstleister
  • Proof of concept (PoC) zur Digitalisierung des Turnaround Prozesses eines Automobil Service Dienstleisters am Frankfurter Flughafen
    • App-Konzeption und -Entwicklung auf Basis von Microsoft SharePoint, Teams, Planner, PowerApps sowie MS Flow/PowerAutomate
    • Anlegen von User Stories
    • Unterstützung des agilen Teams bei der Erkennung und Beseitigung von Impediments
    • Definition der Sprints
    • Erstellung und Pflege des Sprint Backlogs
    • Schätzung und Priorisierung der Backlog Items

  • 10/2014 - 11/2017

    • Sprach- und Kulturinstitut sowie Hochschule Russische Föderation
  • Entwicklung eines deutschsprachigen Studiengangs im Ausland – DSG Programm
    • Beratung des Dekans bei der Implementierung des neuen Studiengangs nach deutschen Hochschulstandards
    • Konsolidierung und Aufbereitung der verschiedenen Projektinformationen
    • Steuerung der Umsetzungsplanung inkl. Ressourcenmanagement
    • Reporting des Entwicklungsfortschritts an die Projektleitung der kooperierenden Universität in Halle

  • 05/2014 - 10/2016

    • Hochschule Russische Föderation
  • Entwicklung und Durchführung jährlich stattfindender binationaler Workshop-Wochen
    • Konzeption von Workshops, Bildungsveranstaltungen und Fortbildungsprogrammenzur Auseinandersetzung mit kulturellen Kon- und Divergenten der Lebenswirklichkeiten von Menschen in Deutschland und Russland
    • Durchführung und Moderation der Workshops in Deutschland und in der Russischen Föderation
    • Fördermittelakquise inklusive Identifikation der öffentlichen Fördermitteloptionen, Antragstellung und Abwicklung der Förderung, d. h. Abrechnung und Controlling
    • Dokumentation des Projektes und Reporting an das zuständige Institut der workshopaustragenden Hochschule
    • Schnittstellenkommunikation mit dem öffentlichen Sektor in Deutschland und Russland
    • Coaching der Teilnehmenden in interkultureller Kommunikation

  • 08/2009 - 09/2016

    • Goethe-Institut
  • Workshop-Wochen der deutschen Sprache und Kultur für internationale Gruppen
    • Planung, Konzeption und Durchführung des vierwöchigen Workshops mit Schwerpunkten auf dem Kulturangebot der Stadt sowie der Optimierung der Sprachkenntnisse der Teilnehmer
    • Organisation von Stadt- und Museumsführungen sowie Ganztagesausflügen in die Umgebung
    • Planung und Durchführung von teambildenden Maßnahmen für die internationale Gruppe (60 Teilnehmer)
    • Betreuung einer Teilgruppe von 15 Teilnehmer
    • Unterstützung der Deutschlehrkräfte bei der Durchführung von Projektnachmittagen
    • Schnittstellenkommunikation zwischen Kunden und Projektteam
    • Dokumentation und Reporting des Workshopverlaufs an die lokale Projektleitung und die zentrale Projektkoordination in München

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Deutschlandweit sowie europäisches Ausland, darüber hinaus nach Absprache
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: