Bernd Kuhmann verfügbar

Bernd Kuhmann

Junior Berater SAP NW 7.0 BW/BI, SQL, C, Cobol, ABAP, HP NonStop Platform

verfügbar
Profilbild von Bernd Kuhmann Junior Berater SAP NW 7.0 BW/BI, SQL, C, Cobol, ABAP, HP NonStop Platform aus BadRappenau
  • 74906 Bad Rappenau Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker, Universität (TH) Karlsruhe
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 14.08.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bernd Kuhmann Junior Berater SAP NW 7.0 BW/BI, SQL, C, Cobol, ABAP, HP NonStop Platform aus BadRappenau
DATEIANLAGEN
DV-Profil Bernd Kuhmann
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
SAP NW 7.0 BI/BW, Report Management (BEx Suite), Data Warehouse, ETL, Modellierung, BI-Integrierte Planung
Betriebssysteme: Unix, Guardian und OSS auf HP NonStop (Tandem)
Programmiersprachen: ABAP, C/C++ und COBOL, TAL, SCOBOL (Tandem), TACL (Skriptsprache Tandem)
DB/DC: SQL, Enscribe (Tandem)
Branchen: Maschinenbau, Touristik, Verkaufssysteme, Telekommunikation
Anwendungenen:
- Produktionsplanung, Fertigung, Montage, Lagerverwaltung, Auftragsverwaltung
- Buchungs- und Vertriebssysteme, Zahlungssysteme, Reservierungssysteme
- Daten-, System- und Performanceanalyse, Optimierung
- Rechnerschnittstellen
- Reporting, Test
- Batchverarbeitung

SAP-Kurse
- SCM300 Überblick SCM Fertigung
- BC400 ABAP Workbench
- BW305 / 306 BI Enterprise Reporting, Query and Analysis
- BW310 / 350 / 360 Data Warehousing, Data Acquisition, Performance and Administration
- BW330 BI Modeling & Implementation
- BW370 BI Integrated Planning
- BW380 BI Analysis Processes and Data Mining

Erfahrungen und Tätigkeiten
Feb 2014 – Mai 2014 Freier Mitarbeiter bei der German Card Switch GmbH in Köln
- Nachmigration Cobol -und C-Sourcen, Strukturen (alignment) von HP NonStop nach Linux (gcc, MicroFocus Cobol und db2)
- Unix (make, find, grep, sed, gcc, Skripte)
01.08.2013 – 18.12.2013 Weiterbildung zum Berater SAP NW 7.0 Business Intelligence (BI/BW)
- BW305/306 Reporting Management: BEx Suite, BBS, Portal, Query Designer, Analyzer, Web Application Designer, Web Analyzer
- BW310/350/360 Data Warehousing: InfoProvider, DSO, InfoCube, Aggregate, Prozessketten, ETL, Delta Management, Administration, Performance und Optimierung
- BW330 Modeling & Implementation: Modellierungsprozess, Remodellierung, Analyse Prozess Designer
- BW370 BI integrierte Planung: Planungsfunktionen, Plan-Query, Excel- und Web-basierte Planungsanwendungen
- BW380 BI-Analysis Processes & Data Mining: Analyse Process Designer, Data Mining, Analyseverfahren (ABC, Clustering, Scoring, Assoziation, Regression, Entscheidungsbaum)
01.01.2009 – 31.12.2012 Freier Mitarbeiter bei der DB Systems in Frankfurt
Projekt Unterstützung Verfahrensbetriebsführung
- Generierung von Objekten mit Hilfe von MAKE-Skripten (Build)
- Pflege und Erstellen von TACL-Skripten für die Nachverarbeitung der Verkaufsdaten
- Erstellen von Fehlermeldungen (defect, incident) in HPQC
- Analyse von Performance und Problemen in Test und Produktion im Vertriebssystem der DB AG
- Datenselektionen und Erstellen von Hilfsprogrammen für die Fehleranalyse und Auswertungen für den Fachdienst
- C, COBOL, TACL, SQL/MP, SQL//MX, OSS, batch, ndm, SCF, Tuxedo, Pathway, ..
01.07.2006 – 31.12.2008 Freier Mitarbeiter bei der DB Systems in Frankfurt
Projekt Migration TANDEM von MIPS nach Itanium
- Test und Umstellung der Entwicklungsumgebung mit Compile- bzw. AR/BIND/Linker-Aufrufe (nld, eld, noft, enoft)
- Test und Installation von Tandemkomponenten des Vertriebsystems der DB AG auf der neuen Hardware (Itanium)
- Migration von Pathwaysystemen, Objekte, ip-Adressen, low pins, ..
- OCA, eNOFT, eINSPECT, eld, TACL, SQL, Enscribe, PAK, Pathway, OSS, netbatch, SCF, ..
01.04.2006 – 30.06.2006 Freier Mitarbeiter bei den Heidelberger Druckmaschinen in Wiesloch
Projekt BLUE im Wareneingang und Lagerverwaltung
- Realisierung von Reports in SAP für Online-Auswertungen von Transporten, Lagerbewegungen und Auftragsdaten über Eingabemasken (screen selections) und Darstellung mittels ALV-Grids
- ABAP, SQL
01.04.2005 – 31.03.2006 Freier Mitarbeiter bei den Heidelberger Druckmaschinen in Wiesloch
- Projekt Zentrale Behälterverwaltung
- Konzept, Realisierung und Inbetriebnahme im Teilprojekt Tandem
- Datenkommunikation zwischen TANDEM und SAP
- TAL, SCOBOL, Enscribe, SQL, Pathway
01.03.2004 – 31.03.2005 Freier Mitarbeiter bei den Heidelberger Druckmaschinen in Wiesloch und Amstetten
Projekt Konsolidierung TANDEM in Wiesloch und Amstetten
- Zusammenführung eines eigenständigen Tandem-Rechners mit je einem Produktions- und Testsystem auf die beiden zentralen Tandem-Rechner für Test und Produktion inklusive Umbenennung von Systemkennzeichen in Dateien.
- Systemtechnische Betreuung und Realisierung
- SQL, Enscribe, TACL, Pathway, PAK und UNPAK
01.05.2002 – 30.09.2003 Freier Mitarbeiter bei der DB Systems in Budapest, Wien und , Frankfurt
Projekt MAV (ungarische Staatsbahn)
- Konzeption eines Vertriebssystems für die Ungarischen Staatsbahnen
- Portierung RailServer von SCO Unix und Oracle-SQL auf Tandem
- Aufbau einer Referenzinstallation
01.07.1997 – 30.04.2002 Freier Mitarbeiter bei der DB Systems in Wiesbaden und Frankfurt
Projekt Generelle Schnittstelle: Konzeption und Realisierung einer Hostschnittstelle für das Vertriebssystem Kurs90 der DB AG mit Schnittstellen zur Fahrplanauskunft, Ticketing, Reservierungssystem und Kreditkartenautorisierung
- Systemtechnische Betreuung, Konfiguration, Monitoring und Optimierung der Prozesse und der Datenbank NonStop SQL
- Realisierung Anbindung der Vertriebssysteme SABRE und DER
- C, COBOL, SCOBOL, SQL, TACL, TMF, Pathway, ..
01.07.1996 – 30.06.1997 Freier Mitarbeiter bei der DB Systems in Wiesbaden
- Projekt Konzeptstudie: Präferenzen im Reservierungssystem, Auslastungsanzeige reservierter Plätzen am Verkaufsgerät
- Projekt Belegstandsanzeige: Darstellung noch buchbarer Plätze der Fernverkehrszüge in der Fahrplanauskunft
- Projekt Kontingentierung und Erlösmanagement: Analyse, Realisierung und Auswertungen in KURS’90
- Projekt Preisberechnung: ICE-Aufpreise im Auslandvertrieb und relationales Preissystem für Autoreisezüge
01.05.1994 – 30.06.1996 Freier Mitarbeiter bei der DB Systems in Wiesbaden
Projekt ENS (European Night Services) in Wiesbaden, Frankfurt, Paris, London und Utrecht
- Konzeption, Realisierung und Inbetriebnahme eines relationalen Preismoduls im Reservierungssystem EPA in KURS\'90
- Organisation und Abnahme von Teilaufträgen im Reservierungssystem EPA der DB AG durch Subunternehmer
- C, COBOL, SCOBOL, SQL, TACL, TMF, Pathway, ..
01.06.1993 – 30.04.1994 Freier Mitarbeiter bei der PAS GmbH in Düsseldorf
Projekt LTU
- Teilautomatische Portierung von COBOL-Source mit SQL-Anweisungen (von IBM nach TANDEM)
- COBOL, SQL, TACL, TMF, Pathway, ..
01.12.1991 – 31.05.1993 Freier Mitarbeiter bei der Twinsoft GmbH in Wien, Berlin, Hamburg
Projekt IN-DBPT bei der Telekom
- Tandem-Support, Schulung Siemensmitarbeiter (TAL, Inspect)
- TAL, SQL, TACL, TMF, Pathway, ..
01.06.1985 – 31.08.1991 Heidelberger Druckmaschinen in Wiesloch
Software-Ingenieur
- Konzeption, Erstellung und Einführung Lager- und Transportsysteme
- Systemprogrammierung Tandem (HP NonStop)
- Schnittstellen- und Netzwerkprogrammierung
- Projektleitung
- TAL, SCOBOL, Pathway, TMF, Enscribe, ..
01.01.1984 – 31.05.1985 Universität Karlsruhe
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für techn. Informatik
- Betreuung HW-Praktikum
- Mitarbeit bei der Erstellung des Skripts zur Vorlesung Technische Informatik, Prof. Dr. K. Bender
- Assembler (Z80) und C (DEC LSI 11/23)
01.01.1983 – 31.10.1986 Nebenbei: Entwicklung eines Steuerungsprogramm für ein Münz-zählgerät (Assembler 8031), Ansteuerung zweier Relais abhängig von Zeit, Strom- und/oder Wasserverbrauch, Budget über eingeworfene Münzen/Wertmarken
01.04.1983 – 31.09.1983 Nebenbei: Erstellen Testprogramme für Testautomaten (Platinen)
01.04.1981 – 31.09.1981 Urlaubssemester, Softwareentwickler (Assembler Z80, CP/M) für Magnetkartenlesegeräte in Karlsruhe
REFERENZEN
- Heidelberger Druckmaschen AG, Wiesloch
- DB Systems GmbH, Frankfurt
- German Card Switch GmbH, Köln
- Twinsoft GmbH, Ratingen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab August 2014
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei