Profilbild von Anonymes Profil, Senior Architekt, Entwickler & DevOps Expert | Kubernetes CKAD Certified
verfügbar

Letztes Update: 30.11.2022

Senior Architekt, Entwickler & DevOps Expert | Kubernetes CKAD Certified

Firma: Expava GmbH
Abschluss: Dr. rer. nat. Informatik
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher)

Schlagworte

Microsoft Azure Devops Architektur Cloud Computing Content Management Continuous Integration Spring Framework Python Machine Learning Natural Language Processing

Dateianlagen

CV-DE-PRJ_113022.pdf
CV-EN-PRJ_113022.pdf

Skills

Microservice Architecture, Kubernetes, Docker, Java Spring, Azure DevOps, CI/CD, Hybrid-Cloud, OpenID/OAuth, CMS, API Management, Tekton, ArgoCD, OpenShift, Apache Kafka, Azure Event Hubs, Pandoc, Jenkins, AsciiDoc, Python, Machine Learning, Natural Language Processing
 

Projekthistorie

04/2022 - bis jetzt
Technologie Architekt & DevOps Ingenieur

Das B2B-Kundenportal ist ein Webportal, in das sich Geschäftskunden einloggen können, um verschiedene Arten von Dokumenten hochzuladen, Antworten auf ihre Fragen zu finden, Support-Tickets einzureichen, Rechnungen und Berichte herunterzuladen, einen Servicetermin zu buchen und vieles mehr. Darüber hinaus ist der Inhalt der Website auf die spezifische Rolle und die Bedürfnisse des Benutzers zugeschnitten. Es handelt sich um eine verteilte Anwendung in einer hybriden Cloud-Umgebung.

Stichwörter: Microservice Architecture, Kubernetes, Azure DevOps, CI/CD, DevSecOps, Hybrid-Cloud, OpenID/OAuth, Headless CMS, API Management, Security, VPN, WebDAV, Tekton, ArgoCD, OpenShift, Apache Kafka, Azure Event Hub


12/2021 - 03/2022
Lösungsarchitekt & Entwickler

ein skalierbares Dokumentationssystem, das auf einer CI/CD-Pipeline basiert. Es kann verschiedene Eingabeformate verarbeiten und automatisch Dokumente in Confluence generieren.

Stichwörter: Pandoc, Jenkins, AsciiDoc, Python, Sphinx, Confluence, Docker


03/2021 - 11/2021
Enterprise Architekt
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Das IoT-Backend-Ökosystem verbindet, überwacht und steuert ein Netzwerk aus intelligenten Geräten, Backend- und mobilen Anwendungen von Drittanbietern. Es umfasst sowohl Hardware- als auch Software-Elemente.

Stichwörter: Java Spring, Android, Machine Learning, MLOps, Microservice Architecture, Kubernetes, Microsoft Azure, CI/CD, Protocol buffers


09/2019 - 02/2021
IT Architekt & Technischer Leiter
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Das Service-to-Cash B2B Portal ist ein Webportal, auf dem sich Geschäftskunden anmelden können, um Rechnungen zu bezahlen, Support-Tickets einzureichen, Rechnungen herunterzuladen, einen Servicetermin zu buchen und vieles mehr. Darüber hinaus ist der Inhalt der Website auf die spezifische Rolle und den Bedarf des Benutzers zugeschnitten.

Stichwörter: Product Information System, Java Spring, Payment Gateway, OpenID/OAuth, Kubernetes, Docker, CI/CD, DevOps, Azure, SAP Process Integration


01/2019 - 08/2019
Lösungsarchitekt & Entwickler
grow platform GmbH (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Spexor ist ein mobiles Sicherheitsprodukt, das über eine breite Palette von Sensoren verfügt, von der Einbruchserkennung über die Messung der Luftqualität und den Temperaturalarm bis hin zur Erkennung gefährlicher Gase. Spexor vereint dank einer weltweit einzigartigen Sensortechnologie eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen in einem mobilen Gerät.

Stichwörter: Microservice Architecture, AWS, Amazon SNS, Kubernetes, CI/CD, DevOps, MQTT, Java Spring


06/2018 - 12/2018
Technischer Leiter & Entwickler
Robert Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Eine Webanwendung zur Erzeugung und Verwaltung von QR-Codes über die Integration mit anderen Anwendungen, einschließlich des Produktinformationssystems, der Kundenverwaltung und der Komponenten zur Verwaltung des Identitätszugangs.

Stichwörter: Product Information System, Java Spring, OpenID/OAuth, Kubernetes, Docker, CI/CD, DevOps, Azure


03/2017 - 05/2018
Lösungsarchitekt & Entwickler
Rober Bosch GmbH (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Die Digital Experience Foundation ist eine vielseitige Integrationsplattform mit einem Content Management System als Kernstück für die Erstellung von Webanwendungen, Websites und mobilen Apps. Sie erleichtert die Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von Services, Inhalten und Assets für kommerzielle Anwendungen und digitales Marketing.

Stichwörter: Microservice Architecture, Kubernetes, Docker, Java Spring, CI/CD, DevOps, Azure, On-Prem, Hybrid-Cloud, OpenID/OAuth, Keycloak, FirstSpirit CMS, API Management, Micro-Frontend, Security


10/2014 - 02/2017
Product Owner
Daimler AG (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Aufbau einer hybriden Cloud-Infrastruktur, damit Softwareentwicklungsteams Cloud-Dienste nutzen und native Cloud-Anwendungen entwickeln können.

Stichwörter: Java Technology Stack, Cloud Computing, PaaS (Platform as a Service), CaaS (Container as a Service), Docker Technology, API Management, SOA, Azure, IBM Softlayer, OpenStack, OpenShift, Cloud Foundry, DevOps, Continuous Integration

Zertifikate

Microsoft Certified: Azure AI Fundamentals
2022
Microsoft Certified: Azure Data Fundamentals
2022
Microsoft Certified: Azure Fundamentals
2022
CKAD: Certified Kubernetes Application Developer
2022

Kontaktformular

Kontaktinformationen

Profilbild von Anonymes Profil, Senior Architekt, Entwickler & DevOps Expert | Kubernetes CKAD Certified Senior Architekt, Entwickler & DevOps Expert | Kubernetes CKAD Certified
Registrieren