Reinhard Seick verfügbar

Reinhard Seick

Geschäftsführer (Freiberufler, Freelancer)

verfügbar
Profilbild von Reinhard Seick Geschäftsführer (Freiberufler, Freelancer) aus Bispingen
  • 29646 Bispingen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 95 €/Std. 800 €/Tag
    mittlerer Satz, Anpassung an die Anforderung
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 29.08.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Reinhard Seick Geschäftsführer (Freiberufler, Freelancer) aus Bispingen
SKILLS
Gesamtprojektleitung und Teilprojektleitung,Interim Management Vertrieb und Projektmanagement,Rollout Management,Übernahme Generalunternehmerschaft,service management,Servivemanagement,Prince2,Win 7 Migration,VoIP,Consulting,Rollout,Produktentwicklung,Lifecycle ManagementInformations- und Prozessmanagement: BI,sales and delivery Management,Ausschreibungs und Proposal Management,LAN WAN,Managed Services,Presales,Key Account Management,Vertriebsorganisation,Hochverfügbarkeitslösung,Vertriebsleitung,Vertrieb Sales,Conferencing,Webcast,Security,Data,Internet,Vertriebsunterstützung,Voice,Video Know how Telekommunication,Telekommunikation,Telco,WAN services and colaboration service,collaboration services,International teambuilding and leading,Vision of solutions in this areas incl. technical realization in principle,Wireless Lan,IT Management,unified communication,conferencing,SAP Business Warehouse,Business Intelligence,BW / BI SAP MM,SAP SD,Accessment
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - 01/2020

    • Bahnunternehmen Berlin
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • operativer Programmleiter
  • Operative Programmleitung nach Neubesetzung der Programmleitung

    Im Programm Umsetzung IT-SIG

     

    - Konkretisierung und Abgrenzung des Programmauftrages

    - Neuausrichtung des Programms und der Teilprojekte

    - Überarbeitung der Gesamtplanung

    - Methodische Unterstützung der Teilprojektleiter

    - Durchführung von Umfeldanalysen

    - Eskalationsmanagement und Stakeholdermanagement


  • 07/2018 - 05/2019

    • Dt Chemie Konzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Projekt Lead Notfalltelefonie
  • Programm Kommunikation Lead Notfalltelefonie

    Multiprojektmanagement 3 parallele Projekte (3 Standorte)

    Aufbau einer von der IP-Telefonanlage unabhängigen

    Notruftelefonanlagen (Antwerpen, Ludwigshafen und Schwarzheide)

    3 Systemen, circa 2500 clients auf Cisco

     

    - „Sparringspartner“ für Programmleiter UC

    - Bereichsübergreifende Sensibilisierung und Information von

      Stakeholdern aus betroffenen Unternehmensbereichen hinsichtlich

      der (Teil-) Ausfallproblematik einer IP Telefonanlage

      (Netzwerk, Verbindungen, Strom)

    - Ermittlung potentieller Nutzer

    - Entwurf des Konzeptes

    - Entwicklung einer Migrationsstrategie

    - Installation und Test der Anlage

    - Anbindung der Standortnotfallzentrale (Eurofunk)

    - Migration der betroffenen Nebenstellen

    - Austausch /Aktualisierung der verteilten Notfalldokumente

      und „öffentlich“ aushängten Notfallinformationen

    - Bereichsübergreifendes Stakeholder Management und Reporting


  • 11/2017 - 06/2018

    • Bank Bonn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Projektleiter
  • Programm Filial-IT und Digitalisierung Projektleiter Netz

    Innovationsprojekt Filiale der Zukunft (vom Vorgänger übernommen)

    850 Filialen, 100 Zentralstandort, über 10.000 Clients Cisco

     

    - Steuerung des aktuellen Netzwerk Rollouts sowohl intern als auch extern

    - Weiterentwicklung der dezentralen Infrastruktur zur Integration von

      jeglichen in den Filialen vorhandenen Kommunikationsgeräten

      (PC, Telefon, Geldautomat, Cash-Recycler, Überwachungs- und

      Alarmanlage, Video, Infosteele, Terminals für Bankdienstleistungen

      und Immobilien, Schufa-Terminal, Kunden TV, Berater und Kunden WLAN)

    - Intensive Zusammenarbeit mit dem Projektstream Applikation

    - Entwickeln des Projektplans Bewertung durchführen und Entscheidung

      für das Vorgehen herbeiführen

    - Planung, Abstimmung und Ausführung der Maßnahmen 

    - Steuerung der internen und externen Vorlieferanten

    - Leitung des Network Operation Centers

    - Eskalationsmanagement

    - Stakeholder Management mit mehreren Business Units

    - Dokumentation und Prozesssteuerung inklusive Optimierung


  • 04/2016 - 11/2017

    • Bank in Bonn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Multiprojektleiter
  • Teilprojekt LC Maßnahme für Proxy Zertifikate

     

    - Erstellung einer Entscheidungshilfe für das Lösungsmuster

    - Vertreten der entsprechenden Maßnahme in allen Leitungs-

      Gremien einschließlich Vorstand

    - Analyse der über die Proxies kommunizierenden Systeme

    - Aufbau von Kommunikationslinien in die verschiedensten Netze

    - Aufbau und Test der Lösung

    - Eskalationsmanagement

    - Steuerung des Rollouts auf die unterschiedlichsten Systeme

    - Dokumentation



    Programm RZ Konsolidierung und Migration

    Multiprojektleiter diverser Streams zur Konsolidierung

    T200/T5220 und P770 Upgrade auf neue Generation

    Life Cycle Management, Konsolidierung und Migration von

    Applikationen und Daten in anderes RZ

    sun solaris und aix Systeme

     

    - ermitteln der Ansprechpartner für Hardware und Applikationen

    - Abstimmung über Randbedingungen einer Migration

    - Erstellen eines Plans für LC, Konsolidierung und Migration

    - Abstimmung mit allen Beteiligten inklusive Ressourcen Management

    - Vorstellen und vertreten des Plans im Change Advisory Board

      um die Genehmigung zur Umsetzung zu erhalten

    - Durchführung des abgestimmten und genehmigten Plans

    - Reporting an alle Beteiligten und das Board

    - Dokumentation der neuen Situation


     

    Projekt Rollout Manager (11.000 clients)

     

    Unicon, Citrix, VDI, Session Host

                                       

    - Projektorganisation für den Gesamtrollout

    - Abstimmung mit den Geschäftsbereichen und verbundenen

      Tochterunternehmen

    - Erstellen der Unternehmenskommunikation

    - Roll-out Planung und Durchführung

    - Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für Problemfälle

    - Planung der Übergabe an den Betrieb mit anschließender Ausführung

    - Projekt Reporting und Dokumentation


  • 06/2015 - 03/2016

    • US Chemie Konzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Prolektkoordinator
  • Projekt 2 Voice over IP (1.500 clients),

    IBM, Cisco

                                       

    - Projektorganisation für den Standort

    - Assessment der Infrastruktur

    - Planung der Ressourcen und Kapazitäten

    - Roll-out Planung und Durchführung

    - Bereichsübergreifende Abstimmung

    - Schnittstellen zu Anwendern und internen Lieferanten

    - Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für Problemfälle

    - Projekt Reporting

    - Service Management und Problemlösung nach Roll-out

     

     Projekt 1 HW und SW upgrade (300 clients)

    Vor Ort Unterstützung in den Niederlanden
    IBM, Microsoft, Lenovo

               

    - Projekt Projektorganisation für den Standort

    - Prozessmanagement und Qualitätssicherung der Prozesse

    - Schnittstellen zu Anwendern und internen Lieferanten

    - Projekt Controlling

    - Projekt Reporting


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
keine Einschränkung
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
18.05.2016

Versicherungsende:
01.06.2020

Zum exali-Profil »