Jürgen Kasch verfügbar

Jürgen Kasch

Change Management Incident Management, Prozesse, Service Delivery Management, Transition Management

verfügbar
Profilbild von Juergen Kasch Change Management Incident Management, Prozesse, Service Delivery Management, Transition Management aus Friedberg
  • 86316 Friedberg Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    abhängig von Projekt und Ort, Verfügbarkeit weltweit -- selbständig, seit 2002 mit eigener GmbH
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 05.10.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Juergen Kasch Change Management Incident Management, Prozesse, Service Delivery Management, Transition Management aus Friedberg
SKILLS
bisherige Schwerpunkte:
IT-Administration, 1st/2nd/3rd Level Support, Projekt- und Teilprojektleitung, Projekte Migration, Incident-Management, Service-, Change-/ Release-Management, IT Service Steuerung/ ITIL Prozesse, Konfigurationsmgmt. und Bereitstellungsprozesse

Qualifikationen
Betriebssysteme
Windows, Windows 95, Windows NT, DOS, Windows 3.1x, Windows 98, MS-DOS, Windows 2000, Windows XP, Windows 3.x, Linux, Windows ME, Windows Vista, Windows 7, Windows CE, CP/M, Windows 2003, Eurix
Sprachen
Basic, Ebus-Generator-C, HTML, C++, MS Visual-Basic, SQL, XML, Atlas
Datenbanken
MS-Access, mySQL, DBase, MS-SQL-Server, Informix, FoxPro
DC/Netzwerke
IPX, LAN, Novell, Novell Netware, 3270, DHCP, HTTP, Hub, Internet, WAN, Intranet, POP3, SMTP, DNS, Novell Netware 3.x, Win95, FTP, Firewall, IMAP, ISDN, Router, SPX, Novell Netware 5.x, CISCO Router, DSL, Novell Netware 2.x, Win NT, HBCI, MAPI, NetBEUI, Netbios, Novell Netware 4.x, Switches, WINS, Samba, Winsock
Tools
MS Internet Explorer, MS-Office, Crystal reports, MS-Backoffice, Active Directory, PC Anywhere, MS-Exchange, MS-Exchange 5.5, CA Arcserve, Corel Draw, Datev, ITIL, Netscape Navigator, Remedy, MS-Projekt, MS-Visio, Roll-Out, ARIS, Apache, Lotus Notes, StarOffice, Citrix Metaframe, Data Warehouse, MS-Exchange 2000, MS-Exchange 2003, CTI, Exceed, MS SharePoint Portal Server, MS-Internet Information Server, NetInstall, Apache, Apache, Apache, DOCUMENTUM, MS Office 95/97, Peregrine Service Center, Telnet
Hardware
PC, Compaq, HP, RAID, Scanner, Streamer, Modem, Drucker, Siemens
Releases
Audit Management
SAP R/3
SAP-CATS, SAP-CS, SAP-SD
Bereich
Automotive
Tools, Methoden
NFS, UML, NFS, UML, UML, UML
BUS, Kommunikation
Ethernet, TCP/IP, WLAN, SCSI, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, Ethernet, SCSI, SCSI, TCP/IP
Funktionen
Projektmanagement
SoftSkills
Eigenverantwortliches Arbeiten, Einsatzbereitschaft, Gewissenhaftigkeit, Kundenorientierung, Networking, Organisationsfähigkeit, Pädagogische Fähigkeit, Selbstständige Arbeitsweise, Sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässig, persönliche Organisation, zeitliche Organisation
Weitere Fhigkeiten
Alphabet planningIT, CMDB, Projektmanagement( , ,), ZOPE CMS, firmeneigene Anwendung für Bereitstellungsprozess, Win7, Windows 2008, BMC ITSM Suite, BMC ITSM Suite (BMC Atrium SSO), C600, eTTS, ARIS Business Publisher, AVB Modellierung, Auffassungsvermögen, Drucker( ,>10,Fortgeschrittener), Führungsfähigkeit, HP Asset Manager, HP OpenView Network Node Manager, Interkulturelle Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, MS Office 2003 Impact / WebImpact (Ticketsystem) MS-Terminalserver Dell Blackberry Englisch fliessend / verhandlungssicher, Nagios, Netcool / OMNIbus, OpenText, HP Service Manager, ServiceNow, Dokumentenmanagementsystem, Organisationsfähigkeit, PMA, Präzisionswerkzeuge, Selbstständige Arbeitsweise, SiteScope, Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit
Branchen
Automobilbranche, Bahn, Banken, Dienstleistung, EDV-Dienstleistungen, Einzelhandel, Fahrzeug- und Schienenbau, Finanzdienstleistung, Großhandel, Handelskonzern, Informations Technologie, Logistik, Medien, Medizintechnik, Softwarehaus, Telekommunikation, Verlagswesen, Versicherungen, Werbeagentur, Energieversorgung

Tätigkeiten
Administration, Auswahl, Beratung, Dokumentation, Dokumentenmanagement, DV-Anwendung, DV-Betreuung, DV-Leitung, Einkauf, Führung, Help Desk, Hotline, Implementierung, Installation, Integration, IT Service Management, Konfiguration, Konzeption, Kundenschulung, Migration, Netzadministration, Netzwerkanalyse, Organisation, Outsourcing, Presales, Projektmanagement, Projektplanung,Service Level Management, Change-/ Release Management, Schulung, Service, Support, Systemadministration, Technical Support, Technische-Dokumentation, Teilprojektleitung, Training, Troubleshooting, Web-Design
REFERENZEN
Projekte


seit 02/2017
Projektmanager + Prozesse + Unterstützung im Datenschutz


Migrationsprojekt Datacenter: physikalische Verlagerung eines Inhouse Datacenter in ein externes Rechenzentrum

Koordinierung der einzelnen Teams
Erstellung, Bearbeitung und Überwachung des Projektplans
Klärung und Absprache mit internen und externen Schnittstellen

Erfassung + Dokumentation der bisherigen Prozesse
Optimierung der IT-Betriebsprozesse
Beratung, Design und Dokumentation der neuen Prozesse (Interim Prozesse für die Migration und regulärer Betrieb danach)

Fachliche Unterstützung im Datenschutz
Unterstützung der Fachbereiche, Revision und Projekte, Recherche
Mitarbeit bei der Einschätzungen zu Verarbeitungen mit personenbezogenen Daten
Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragten
Pflege von Dokumentation

zusätzlich: Beratung und Support im Bereich FNT Command


Branche: Beratungsunternehmen, Dienstleistung


11/2016 - 2/2018Service Delivery Manager + Prozessanalyse / -koordination, Incident Manager, Change Manager


Service Delivery Manager + Prozesskoordination / Projektleitung
- Projektleitung, Koordination der Teilprojekte + Reporting
- Feinkonzeption der bestehenden Prozesse, Prozessanalyse + Verbesserungen im Bereich Incident Management / Change Management / Problem Management
- Steuerung und Überwachung laufender Vorgänge im Incident-, Change-, Problem- und Order Management
- Monitoring und Reporting der Vertragserfüllung und Performance
- Steuerung von (abrechnungsrelevanten) Tätigkeiten wie Ordermanagement, Eskalationsmanagement, Reportingsteuerung, Faktura
- Planung + Durchführung von Workshops, Erarbeitung Konzepte, Erarbeitung Entscheidungsvorlagen, Begleitung Abnahmeprozesse, Herbeiführung Freigaben
- Customer Communication + Service Level Monitoring
- Schnittstelle zu den Shared Service Center Leitern, Service Delivery Managern Customer, Betriebsteam + ext.Provider
- Verantwortung für das Betriebsteam und Durchführung täglicher Statuscalls mit dem Betriebsteam und ext. Provider
- Vorbereitungen für und Hauptansprechpartner für den Kunden im wöchtenlichen CAB / Change Advisory Board
- Service Level Management und SLA Steuerung
- regelmäßige Kundenkommunikation, Vorbereitung und Durchführung von Service Review Meetings
- Koordination von Änderungsanforderungen an bestehenden Leistungen
- Changemanagement
- Assetmanagement
- im Rahmen eines Daily Calls mit dem Betriebsteam ebenfalls Incident- und Problemmanagement

Prozessabstimmung mit dem Kunden zur Übernahme neuer Services
- Aufbau eines zusätzlichen Serviceteams, Abstimmung über alle Prozesse (Incident Management, Change Management, Problem Management, Asset Management, IT Security Management, Knowledge Management, Financial Management, Service Level Management, Capacity Management, Availability Manangement, Quality Management, Documentation Management. Service Portfolio Management)
- Regelmäßige Abstimmungsmeetings zum Aufbau
- Aufsetzen von Regelmeetings der einzelnen Prozesse
- Erstellung der Servicehandbücher
- Erstellung der Betriebshandbücher
- Onboarding neuer Mitarbeiter
- Training der neuen Mitarbeiter


Branche: Automobilbranche, Informations Technologie


10/2016 - 12/2016Change Manager


- Qualifizierung, Koordination und Planung von Changes
- Überwachung der Fortschritte sowie Unterstützung im Rahmen der Changes
- Kommunikation mit den internationalen Kunden
- Übergreifende Koordination und Schnittstelle zwischen internen und externen Delivery- Einheiten
- Unterstützung bei der Planung sowie Leitung von (Emergency-) Change Advisory Boards (CAB) national sowie international


Branche: Energiewirtschaft


9/2014 - 10/2016Service Delivery Manager + Prozessanalyse / -koordination, Asset Manager, Incident Manager, Change M


Service Delivery Manager + Prozesskoordination / Projektleitung
- Projektleitung, Koordination der Teilprojekte + Reporting
- Feinkonzeption der bestehenden Prozesse, Prozessanalyse + Verbesserungen im Bereich Incident Management / Change Management / Problem Management
- Steuerung und Überwachung laufender Vorgänge im Incident-, Change-, Problem- und Order Management
- Monitoring und Reporting der Vertragserfüllung und Performance
- Steuerung von (abrechnungsrelevanten) Tätigkeiten wie Ordermanagement, Eskalationsmanagement, Reportingsteuerung, Faktura
- Planung + Durchführung von Workshops, Erarbeitung Konzepte, Erarbeitung Entscheidungsvorlagen, Begleitung Abnahmeprozesse, Herbeiführung Freigaben
- Customer Communication + Service Level Monitoring
- Schnittstelle zu den Shared Service Center Leitern, Service Delivery Managern Customer, Betriebsteam + ext.Provider
- Verantwortung für das Betriebsteam und Durchführung täglicher Statuscalls mit dem Betriebsteam und ext. Provider
- Vorbereitungen für und Hauptansprechpartner für den Kunden im wöchtenlichen CAB / Change Advisory Board
- Service Level Management und SLA Steuerung
- regelmäßige Kundenkommunikation, Vorbereitung und Durchführung von Service Review Meetings
- Koordination von Änderungsanforderungen an bestehenden Leistungen
- Changemanagement
- Assetmanagement
- im Rahmen eines Daily Calls mit dem Betriebsteam ebenfalls Incident- und Problemmanagement

Prozessabstimmung mit dem Kunden zur Übernahme neuer Services
- Aufbau eines zusätzlichen Serviceteams, Abstimmung über alle Prozesse (Incident Management, Change Management, Problem Management, Asset Management, IT Security Management, Knowledge Management, Financial Management, Service Level Management, Capacity Management, Availability Manangement, Quality Management, Documentation Management. Service Portfolio Management)
- Regelmäßige Abstimmungsmeetings zum Aufbau
- Aufsetzen von Regelmeetings der einzelnen Prozesse
- Erstellung der Servicehandbücher
- Erstellung der Betriebshandbücher
- Onboarding neuer Mitarbeiter
- Training der neuen Mitarbeiter

Branche: Automobilbranche, Informations Technologie


9/2013 - 03/2014
Servicelevelmanager (SLM) / Lifecyclemanagement

Der Servicelevelmanager ist die Schnittstelle zwischen Kunden-/Deliverymanager und den Plattform- und Verfahrensbetriebsführungen Verfahren seines Kundenbereiches. Er trägt die Verantwortung für die Umsetzung der Vereinbarungen im OLA. Er erstellt den OLA, beauftragt die Services bei den leistenden Einheiten, stellt die Überwachung des OLA sicher und erstellt den Servicebericht.
Beschreibung:
Schwerpunktaufgaben (übergreifende Sichtweise) des Servicelevelmanagers sind:
Erstellung von Bereitstellungsaufträgen über das Kunden Tool
Erstellung der Mengenplanung und des technischen Forecasts
Erstellung der OLAs, Abgleich/ Anpassung der SLA
Erstellung des Leistungsscheins
Genehmigung des OLA (Leistungsscheins) veranlassen
Beauftragung der Leistungserbringung nach Genehmigung durch den Deliverymanager
Aktivieren von bereitgestellten Verfahrensumgebungen
Im OLA (Leistungsschein) vereinbarte Leistung überwachen
Störungsbearbeitung unterstützen
Steuerungsmaßnahmen initiieren
Erstellung und Prüfung des Standard KundenServiceberichts
Weitergabe des Standard Serviceberichts an den Deliverymanager
Auswertung und Analyse der verfahrensspezifischen Aufwände im Rahmen des Applikations-Controllings
Steuert das Verfahrensmanagement im Rahmen des Service Level Management Prozesses
Arbeitet kontinuierlich an der Optimierung der Leistungserbringung
Unterstützt bei der Weiterentwicklung des ICT Leistungskatalogs
Unterstützt den KDM bei der Aufnahme von Kundenanforderungen

Verantwortung:
Erstellung des Leistungsscheins
Verarbeitung und kaufm. Verantwortung der Mengenplanung
OLA Verantwortung für das jeweilige Verfahren
Mengensteuerung im Rahmen von unterschriebenen OLAs (Leistungsscheinen)
Steuerung und Durchführung des Service Level Management Prozesses bezogen auf den jeweiligen Geschäftsprozess bzw. Verfahren seines Kundenbereiches
Mengenplanung für Kalkulation bereit stellen

Fachliche Grundlagen zur Wahrnehmung der Verantwortung:
Gute Kenntnisse der ITIL Prozesse
Sehr gute Kenntnisse des SLM Prozesses incl. der Arbeitsmittel und Tools
Gute Kenntnisse der seine Verfahren betreffenden Architekturen
Umfassende Kenntnisse für die Erstellung von Leistungsscheinen
Eigenverantwortliche Betreuung der zugeordneten Verfahren

3/2009 - 9/2013 IT-Projekt-Koordinator- Change-/ Release-Management

Verantwortung als zentraler Partner für das Bereitstellen von IT-Standard-Komponenten in Test-, Integrations- und Produktions-Umgebungen. Dabei werden die Projekte der Ressort IT und Vertriebsgesellschaften unterstützt; Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung der Schulung der internen Mitarbeiter sowie Support im laufenden Betrieb; Umsetzung, Vermittlung und Überwachung der hierfür vorgesehenen Prozesse - sowohl national als auch im internationalen Umfeld / Niederlassungen weltweit (wg. meiner Fremdsprachenkenntnisse Hauptansprechpartner für internationale Anwender im Support; Tagesseminare/Schulungen sowohl in Deutsch als auch in Englisch)

Übernahme als interner Dienstleister der Verantwortung für das Bereitstellen der erforderlichen Komponenten bis zum Produktivanlauf der Lösungen. Die Projekte werden über den Fortschritt der Lieferungen beständig auf dem Laufenden gehalten. Durch ein Tool is detailliertes Überwachen und Steuern der gewünschten Bereitstellungen und Garantie der vereinbarten Lieferzeiten sowie entsprechende Dokumentation möglich. In diesem Rahmen entsprechend sowohl Prozessberatung, Analyse als auch Optimierung und Koordination.

Hier im Rahmen einer Migration auch umfangreiche Softwaretests, Entwurf von Testobjekten, Tests, Beschreibung der Testabläufe sowie Dokumentation der Ergebnisse.

Branche: Automobilbranche
7/2008 - 9/2008 Auftragssteuerung IT

- Koordination der IT-Aufträge bei internen Abteilungen / externen Dienstleistern
- Reporting
- Auftragserfassung SAP
- Kommunikation mit Kunden

Branche: Banken, EDV-Dienstleistungen, Informations Technologie
4/2008 - 6/2008 Projektassistenz SW-Entwicklung

Projektassistenz / Vertretung PL / überwiegend organisatorische Aufgaben mit starken technischen Background im Bereich SW-Entwicklung Automotive
(u.a. - Projektplanpflege
- Praktikanten besorgen
- Betreuung Diplomanden
- Projektkommunikation
-> Protokolle
-> Präsentationen
- Budget
-> Controlling
-> Lastenhefte)

Branche: Automobilbranche, Softwarehaus
11/2007 - 12/2007 Prozessdokumentation in ARIS

Prozessdokumentation in ARIS, u.a. Überführung rudimentärer Aufzeichnungen aus Alphabet planningIT,
Überarbeitung + Prüfung der Prozesse

Branche: Automobilbranche
8/2007 - 10/2007 Anforderungs- und Prozeßanalyse

Vorbereitung zur Einführung einer neuen SW für das interne Helpdesk:
- Prozessanalyse im Unternehmen
- Prozessentwicklung und -optimierung (Incident-, Problem- und Change-Management)
- Prozessdokumentation / UML
- Anforderungsanalyse an den SW-Hersteller
- Integration der gesammelten Daten und Erstellung des Pflichtenhefts

Branche: Medien
5/2007 - 8/2007 Projekt Management Office / Support

Unterstützung im Bereich Project Management Office
Steuerung und Koordination von internen IT-Service-Providern. Projektmanagement Assistenz für Prozess-Dokumentation, Präsentationen, Memos, Reports auf Excel-, Access-, Powerpoint-Basis, Mail, Pflichten-/Lastenhefte, Service-Verträge - Konzeption und Implementierung von Report-Tools (Excel, Business Objects/Crystal Reports). Unterstützung Projekt- und Regelkommunikation (IT-Servicesteuerung - Vorbereitung monatliches Reporting - Vorbereitung von regelmäßigen Meetings mit Fachabteilungen und internen Dienstleistern) - ITIL KnowHow-
Analyse bestehender Abläufe im Unternehmen, Auf- und Umsetzen von ITIL-Prozessen, Monitoring der Teilprojekte, Unterstützung der Teilprojektleiter sowie eigenständige Teilprojektleitung, Prozesscoaching, Aufsetzen eines einheitlichen IT-Reportings im Unternehmen, Aufsetzen von SLA inkl. Kostenaufstellungen

Branche: Automobilbranche
6/2006 - 1/2007 WAN-Monitoring 1st Level (Provider)

- Aktives Netzmonitoring WAN für Kunden des Provders (PMA Netcool/OMNIbus, Nagios, SiteScope, HP OpenView Network Node Manager)
- Portkonfiguration der Switche
- Überprüfung der Router und Switche
- Auswertung der Logs und Statusmeldungen der Router
- Erkennen und Beheben von Problemen bei Router + Switchen sowie DNS, DHCP, FTP und HTTP
- Vorprüfung bei Störung und ggf. Weiterleitung an 2nd level via Ticketsystem
- Ticketüberwachung eTTS, Kommunikation mit den AP beim Kunden
- Netzpläne via MSVisio
- Überwachung des Netzausbaus für Großkunden mit MS-Projekt

Branche: Telekommunikation
10/2005 - 2/2006 UHD - ServiceLine / Assistent und Support Mitarbeiter

Tätigkeit:
Die ServiceLine ist der erste Ansprechpartner bei allen Support-Anfragen per Telefon oder E-Mail.

Die Anforderungen sind:
Unterstützung der Anwender bei der Störungsbehebung
Koordination der Störungsbearbeitung mit internen und externen Stellen
Tätigkeit mit versetzten Dienstzeiten (im Servicezeitraum von 07:00 bis 21:00 Uhr)

Die Störungsbearbeitung erfolgt für C/S-Plattformen auf Basis W2K, XP, Netzwerk und den darauf laufenden Anwendungen (Eigenentwicklungen des Konzerns, des Bereichs und Kaufsoftware).

Zusätzlich sonstige Leistungen im technischen Umfeld, wie
Druckerzuordnungen
Rücksicherung von Daten
Übersetzen von Dokumentationen + Handbüchern in Englisch

erwarteter Skill: Systemengineer mit folgenden Anforderungen:
Sehr gutes Telefonverhalten
Erfahrung in der Administration von Windows Client/Server (Win2K und XP)
Installationserfahrung (Anwendungsinstallation, Software-Paketierung / - Integration)
Gute Kenntnisse TCP/IP und C/S- Umgebungen
Hohe Eigenverantwortung
Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Basiswissen von Administrationstools unter XP
Gute Fachkenntnis Netzwerk

Erfahrungen in Microsoft Cluster und Veritas Volume Management
Sehr gute Englischkenntnisse
(Übersetzung von Dokumentationen + Handbüchern in Englisch)

DV-Umfeld (Must Have):
Englisch,PC,TCP/IP,Windows 2000,Windows XP

Branche: Banken, Finanzdienstleistung
3/2004 - 4/2004 WebDesign

LEBENSMITTELEINZELHANDEL
Einrichtung der Webseite für ein Fachgeschäft/Einzelhandel, beginnend mit der Konzeption (Inhalt und Design), technische Umsetzung (Programmierung und Optimierung für Suchmaschinen) und anschliessendes Website-Marketing (Anmeldung an div. Suchmaschinen und Kataloge, Verlinkung mit relevanten Seiten)

Branche: Einzelhandel
3/2004 - 9/2005 Netzwerkadministrator und Teilprojektleitung

DRUCKEREI
externer Fullservice IT, direkter Ansprechpartner für alle Fragen um Probleme im Bereich IT
1st/2nd/3rd Level Support,
eigenverantwortliche Gestaltung und Optimierung des Netzwerks, (W9x / NT / W2K / XP/ Drucker/ Hubs & switches /...)

Aufbau + Administration eines LANs,
Planung, Organisation, Überwachung
Einrichten des Servers + der Workstations
Durchführungsüberwachung von Security Patches und Updates usw.
Maintenancecontrolling sämtlicher Hard- u. Software IT
Mitarbeiterschulung -u. Support

Branche: Medien
2004 - laufend IT-Support

DIENSTLEIsTUNGSBETRIEB
Netzwerkbetreuung

Branche: Medizintechnik
2004 - laufend IT-Support / Netzwerkadministrator

AGENTUR
externer Fullservice IT:Netzwerkbetreuung (W9x / NT / W2K / W2K3 / XP/ Drucker/ Hubs & switches /...), direkter Ansprechpartner für alle Fragen um Probleme im Bereich IT

- 1st/2nd/3rd Level Support
- Betrieb der Clients (XP)
- Betrieb der Infrastrukturserver (W2K3 / AD)
- Konfiguration und Wartung der Firewall
- Betrieb und Anpassung von Backup & Restore, Entwicklung der Scripts
- Lizenzverwaltung
- Planung & Entwicklung des Netzwerkes
- Installation sämtlicher Hard- u. Software (Server + Workstations)
- Pflege und Überwachung der Security (Virenscanner, Zugriffschutz)
- Aufbau und Pflege der Datenbank (Resourcenverwaltung)
- Schulung
- Betreuung der Telefonanlage
- lokale Programmierung (Skripte + Reporterstellung)
- Dokumentation

Branche: Dienstleistung
12/2003 - laufend IT-Support

UMWELTTECHNIK
externer Fullservice IT:
- Netzwerkbetreuung, Betrieb der Clients + Server, Updates usw. (RH Linux-Netzwerk)
- Konfiguration und Wartung der Firewall
- Dokumentation

Branche: Dienstleistung
3/2001 - 3/2003 IT-Support

FINANZMAKLER
externer Fullservice IT, direkter Ansprechpartner für alle Fragen um Probleme im Bereich IT

Netzwerkbetreuung (W9x / NT / Notebooks W2K)
Softwareinstallationen + Updates
Installation und Wartung der Drucker
RAS
Security (Antivirus / Zugriffskontrolle)

Branche: Finanzdienstleistung, Versicherungen
2001 - laufend externer Netzwerkadmin

TEXTILGROSS- U. EINZELHANDEL
externer Fullservice IT, eigenverantwortliche Gestaltung und Optimierung des Netzwerks
direkter Ansprechpartner für alle Fragen um Probleme im Bereich IT


Netzwerkbetreuung (W9x / NT / Notebooks W2K/ Drucker/ Hubs & switches /...)
Updates und Wartung des Datev-Systems
RAS
Schulung + Support der Mitarbeiter
Security (Antivirus / Zugriffskontrolle)

Branche: Einzelhandel, Großhandel
2000 - 2002 externer Netzwerkadmin

FAHRZEUGBAU
externer Fullservice IT, eigenverantwortliche Gestaltung und Optimierung des Netzwerks und dadurch der Geschäftsprozesse, Koordination mit anderer NL bzw. Datev

1st/2nd/3rd Level Support + Schulung der Mitarbeiter
Auf- und Ausbau des Netzwerks inkl. RAS
Einrichtung eines Mailsystems
Netzwerkbetreuung (W9x / NT / Notebooks W2k / Drucker/ Hubs & switches /...)
Updates und Wartung des Datev-Systems
Aufbau und Wartung der Internetseite
Security (Antivirus / Zugriffskontrolle)

Branche: Fahrzeug- und Schienenbau
9/1996 - 3/2003 Netzwerkadministrator / Teilprojektleitung und Projektleitung

AGENTUR
LAN/WAN-Administration (Netzwerkmanagement WAN/LAN, RAS, Server)
Koordination IT der deutschen NL mit Mutterhaus in USA
1st/2nd/3rd Level Support anderer europ. Niederlassungen
Softwareprogrammierungen, -auswahl und -kauf
Administration des LAN- Netzwerkes, Grundlage Win NT /2k und Novell 5.1 (Raid-Systeme)
Betrieb und Anpassung von Backup & Restore, Entwicklung der Scripts
Dokumentation
IT Einkauf, Lizenzmanagement
Administration des Exchange - Servers
Planung & Entwicklung des Netzwerkes
Planung, Organisation, Überwachung
Installation sämtlicher Hard- u. Software (Server + Workstations)
Pflege und Überwachung der Security (Virenscanner, Zugriffschutz)
Aufbau, Support und Wartung KD-Datenbank
Usersupport + Schulung
Betreuung der Telefonanlage
lokale Programmierung (Skripte + Reporterstellung)
Projektleitung / Teilprojektleitung
Migration / Roll-Out
Aufbau und Wartung einer Homepage
Aufbau und Wartung einer kleineren lokalen Dokumentenverwaltung
Koordination mit Firmenzentrale in USA
Projektleitung Migration W9x
Projektleitung lokale Rechnungsprogrammierung
Mitarbeiterverantwortung
Teilprojektleitung Integration eines neuen Netzwerks nach Firmenübernahme
Sprache: überwiegend Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich

Branche: Dienstleistung, Handelskonzern, Medien, Verlagswesen
8/1995 - 6/1996 System/Netzwerkadmin

LEBENSMITTELGROSS- u. EINZELHANDEL
alleinverantwortlicher Netzwerkadministator, direkter Ansprechpartner für alle Fragen um Probleme im Bereich IT, selbstständige Umsetzung allgemeiner Vorgaben der Geschäftsleitung:

Softwareauswahl, -kauf u. Installation
Administration des LAN- Netzwerkes, Grundlage Win und Novell
Betrieb und Anpassung von Backup & Restore, Entwicklung der Scripts
Installation und Wartung der Drucker
Planung & Entwicklung des Netzwerkes
Installation + Update sämtlicher Hard- u. Software (Server + Workstations)
Pflege und Überwachung der Security (Virenscanner, Zugriffschutz)
1st/2nd/3rd Level Support + Schulung

Branche: Einzelhandel, Großhandel
1995 - 1995 IT-Sachbearbeiter

WERBEAGENTUR
Aus der lokalen AS-400 wurden täglich Daten exportiert und mir zur Verfügung gestellt. Meine Aufgabe war die Programmierung verschiedener lokaler Auswertungen und Statistiken (Umsatz / Artikel / Lieferanten) sowohl in Excel als auch in Crystal Reports.

Branche: Werbeagentur
1989 - 3/1993 System-/ Netzwerkadmin / Programmierung, Netzwerkverwaltung, Support

EDV-ZUBEHÖR GROSS- U. EINZELHANDEL
Softwareprogrammierungen (Eigenentwicklung eines netzwerkfähigen Warenwirtschaftssystems in C ++ mit Schnittstellen zu externen Programmen e.g. Buchhaltung), Softwreauswahl, -kauf u. Installation
Administration des LAN- Netzwerkes, Grundlage Win und Novell
Betrieb und Anpassung von Backup & Restore, Entwicklung der Scripts
IT Einkauf, Lizenzmanagement
Planung & Entwicklung des Netzwerkes
Programmierung
Dokumentation
Installation sämtlicher Hard- u. Software (Server + Workstations)
1st/2nd/3rd Level Support + Schulung

Branche: Einzelhandel, Großhandel

Ausbildung/Fortbildung
Zeitpunkt 7/1991 - 7/1993
Institut EDV-Schulungs-Center
Fachgebiet Informatik
Abschluss
Zeitpunkt 1/1990 - 6/1991
Institut Berufsfachschule
Fachgebiet Kaufmann
Abschluss
Zeitpunkt 1987 - 1989
Institut Fachhochschule
Fachgebiet Betriebswirtschaft
Abschluss Studium ohne Abschluss
Zeitpunkt 1985 - 1987
Institut Fachoberschule
Fachgebiet Kaufmann
Abschluss Fachhochschulreife

Zertifizierungen
Datum 1.12.2010
Bezeichnung ITIL Foundation Zertifikat V3
Beschreibung
Datum 3.9.2009
Bezeichnung McAfee Technical Professional System Security
Beschreibung
Datum 2.9.2009
Bezeichnung McAfee Technical Professional Network Security
Beschreibung
Datum 1.9.2009
Bezeichnung McAfee Technical Professional Data Protection
Beschreibung
Datum 1.12.2006
Bezeichnung ITIL Foundation Zertifikat
Beschreibung
Datum 1.1.2001
Bezeichnung MCSE W2K (nicht erneuert)
Beschreibung
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
weltweite Verfügbarkeit, Kontakt ausschliesslich via 1763@gmx.net
SONSTIGE ANGABEN
Englisch fliessend Wort und Schrift
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei