Robert Ulbricht teilweise verfügbar

Robert Ulbricht

Servicetechniker Inbetriebnehmer Sondermaschinenbau Antriebstechnik

teilweise verfügbar
Profilbild von Robert Ulbricht Servicetechniker Inbetriebnehmer Sondermaschinenbau Antriebstechnik aus Coswig
  • 01640 Coswig Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    gern werden auch maßgeschneiderte Projektpreise angeboten
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 08.08.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Robert Ulbricht Servicetechniker Inbetriebnehmer Sondermaschinenbau Antriebstechnik aus Coswig
DATEIANLAGEN
Serviceportfolio
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projekthistorie
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Lebenslauf Stand07/2017
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Montage und Inbetriebnahme im Sondermaschinenbau
- Inbetriebnahme von SIMATIC S7 Steuerungen + HMI WinCC flexiblel + ProTool Pro + TIA Portal
- Kundenschulungen
- Fehleranalyse und -behebung an bestehenden Anlagen
- FU Antriebstechnik (Siemens, Lenze, Toshiba, und weitere)
- mechanische Montagen
- elektrische Montagen
- Pneumatik
- einer für (fast) Alles halt
REFERENZEN
Projekthistorie
 
Mai 2013 – Januar 2016 bei TAV ltd. (Mitglied der TAL-group) in Vietnam als „technical consultant“ ( ca 75% der Gesamtzeit )
 
  • Rekrutierung, Anlernen und Ausbilden des Wartungsteams des Kunden auf die bestehenden Anlagen des Endkunden im Bereich Textilveredelung (textil finishing)
  • Planung und Aufbau der benötigten Werkstatt samt Ausrüstung fürs Wartungsteams
  • Planung und Einführung des 24/7 Schichtmodells für die Wartung
  • Planung und Durchführung von Maschinenumbauten in Zusammenarbeit mit dem R&D-Team um einen neuen, einzigartigen Textilveredelungsprozess umzusetzen und gleichzeitig den extrem hohen Vorgaben (Qualität des Endprodukts) des Mutterkonzerns, TAL-group Hong Kong, gerecht zu werden
  • Planung und Durchführung von Anlagenumbauten in Zusammenarbeit mit diversen Partnern im Bereich Energierückgewinnung sowie Umbauten zur Reduzierung des Schadstoffausstosses
  • Überwachung sowie Protokollierung des Energieverbrauchs der Abteilung „textil finishing“
  • Planung der Maschinenparkerweiterung; Marktanalyse und Besprechungen mit potentiellen Maschinenlieferanten im Namen meines Kunden TAV ltd.
  • Verkaufsverhandlungen im Namen meines Kunden sowie Projektplanung der Maschinenparkerweiterung in Zusammenarbeit mit dem Maschinenzulieferer (fast ausschliesslich europäische Zulieferer) sowie den lokalen Zulieferern für die Projektvorbereitung (Kabelzug, Abluftsysteme, Zubringung aller Medien wie Wasser, Dampf, Thermalöl, Druckluft 
  • Leitung der kompletten Anlagenmontage (Planung des zeitlichen Ablaufs, Durchführung der Vorbereitungsarbeiten, Begleitung der Hauptmontage in Zusammenarbeit mit Anlagenlieferanten, Inbetriebnahme der Anlagen zusammen mit Maschinenlieferant, Testbetrieb der Anlagen zusammen mit R&D-Team des Endkunden, Schulung des Kundenpersonals auf die neuen Anlagen)
  • Organisation der Ersatzteile für den Maschinenpark in der Abteilung „textil finishing“ meines Kunden TAV ltd.
  • Durchführung der Wartungsarbeiten und trouble shooting im Fehlerfall
 Anlagenmontagen während dieser Zeit:
  1. Neumontage und Implementierung einer Siebdruckmaschine samt Schaumgenerator (Niederländischer Zulieferer) in eine Spannrahmenlinie zur Chemieapplikation
  2. Neumontage und Implementierung ins bestehende Netz eines 1,8MW-Thermalölboilers (Vietnamesischer Hersteller)
  3. Neumontage eines 2t-Dampfboilers (Vietnamesischer Hersteller)
  4. Neumontage eines Kompakters für offen-breite Strickwaren (italienischer Herstellers)
  5. Neumontage eines Bandtrockners zur thermo-chemischen Behandlung von Kragen und Bündchen (italienischer Hersteller)
  6.  Neumontage von 4 Stk Trockner (je max. 150kg Zuladung) eines chinesischen Zulieferers
 
Ende Mai, Anfang Juni 2013 für ca. 2 Wochen:
  • Montage eines Bandofens (Schweizer Maschinenlieferant) zur Erzeugung von Glasfaserisoliermaterials in Wertheim an der Ruhr (Endkunde: Johns Manville) 
 
Juli 2013 für ca. 2 Wochen:
  • Service bzw. Problemanalyse an einem Bandofen (Schweizer Maschinenlieferant) zur Erzeugung von Keramikfasermatten in Tonawanda NY, USA (Endkunde: Unifrax)
 
September 2013 für ca. 2 Wochen:
  • Inbetriebnahme des im Mai montierten Bandofens in Werthheim an der Ruhr, Programmierung mittels Siemens Simatic Step7 und Visualisierung mit Eaton Galileo
 
April 2015 für ca. 3,5 Wochen:
  • Verkabelung und Fertigstellung der mech. Montage sowie mech. Feineinstellungen eines Bandofens samt Querschneideeinheit, 5-fachen Längsschneider und Mattenwickler (alle Komponenten von einem deutschen Maschinenhersteller) in Lynnwood, USA (Endkunde: The Warm Company);
 
Juli 2015 für ca. 2 Wochen:
  • Inbetriebnahme der obigen Produktionslinie in Lynnwood, USA; Programmierung mittels Siemens Simatic Step7 und Visualisierung mittels Siemens WinCC flexible
 
September 2015 für 3 Tage:
  • Wiederinbetriebnahme und Service einer Produktionslinie (Schweizer und französischer Anlagenlieferant) für Hanf- und Flachsfasermatter in Helmstadt-Bargen, Deutschland (Endkunde: Magripol Europe GmbH); Softwareanpassungen mittels Siemens Simatic Step7 und Visualisierungsanpassung mit Eaton Galileo
 
Februar 2016 für ca. 3 Wochen:
  • Verkabelung, mechanische Fertigstellung und Feineinstellung sowie Wiederinbetriebnahme eines Kompakters für offen-breite Strick- und Webwaren in Gaffney SC, USA (Endkunde: Carolina Cotton Works); Programmierung mittels Siemens Simatic Step7 und Visualisierung mittels Siemens ProTool
 
Ende Februar bis Mitte Mai 2016:
  • Verkabelung und Begleitung der Erstinbetriebnahme einer Anlage in Katar, keine weiteren Angaben mgl. auf Grund einer Verschwiegenheitspflicht; Programmierung mittels TIA-Portal von Siemens
 
Mitte Mai bis Mitte Juni 2016:
  • Einarbeitung des neuen Maintenance Managers beim Endkunde in Thai Binh, Vietnam (Endkunde: TAV ltd.)
  • Service und trouble shooting am bestehend Maschinenpark des Endkunden (ca 12 verschiedene Anlagen im textil finshing)
  • Planung bzw. Support bei der Projektabwicklung der baldigen Neumontage von weiteren Anlagen beim Endkunden
  • Planung und Umsetzung einer Maschinenmodifikation um Reinigungszyklen an den bestehenden Anlagen zu minimieren und damit die Produktivität der Anlage zu steigern (Prozessoptimierung)
 
Juli 2016:
  • Technische Überprüfung (mech. & elektr.) und Wiederinbetriebnahme einer Thermobonding-Linie in Silao, Mexiko; Programmierung mittels Siemens Simatic Step7 und Visualisierung mittels Siemens WinCC flexible
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
weltweite Reisebereitschaft auch für mehrere Wochen
SONSTIGE ANGABEN
Willkommen bei industrial services Ulbricht!
Flexibilität und geringe administrative Aufwände sind bei den meisten Projekten in der heutigen Zeit ebenso wichtig wie hohe Einsatzbereitschaft und kundenorientiertes Handeln. Wir sehen uns als Spezialisten, welche sowohl als Teil ihres Teams aber auch in Eigenverantwortung Dienstleistungen rund um das Thema Maschinenbau und Industrieanlagen anbieten dürfen. Die grösste Expertise können wir dabei im Bereich Textilmaschinenbau sowie Fasern- und Vliesanlagen (non-woven) vorweisen.
 
 
Unsere Tätigkeitsschwerpunkte liegen in:
 
- Planung von elektrischen Steuerungen
- Elektrokonstruktion mittels EPLAN
- Programmierung von SPS und Visualisierungen
 
- Weltweite elektr. und mech. Montage von Maschinen und Anlagen
- Weltweite Inbetriebnahmen von Maschinen und Anlagen
- Weltweite Fehlersuche und Reparaturservice
 
- Ersatzteilbeschaffung
- Risikobeurteilung und CE-Zertifizierung
- Kundenindividuelle Maschinen - und Anlagenanpassungen
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ