Josef W. Wagerer verfügbar

Josef W. Wagerer

Beratender Geowissenschaftler BDG

verfügbar
Profilbild von JosefW Wagerer Beratender Geowissenschaftler BDG aus Dietramszell
  • 83623 Dietramszell Freelancer in
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Stunden-/Tagessatz: 52 €/Std. 416 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 02.05.2006
SCHLAGWORTE
SKILLS
Ausbildung:
Beratender Geowissenschaftler BDG
Master of Science (GIS)
Diplom-Mineraloge (Univ.)

Fachgebiete:
Consulting für Angewandte Geologie und Geoinformation - Beratung, Planung, Analyse, Gutachten


Schwerpunkte:
Erschließung und Bewertung von Grundwasservorkommen
Trinkwasserschutz
Wasserrechtsverfahren
Standortbewertungen
Systemanalysen
Hydrogeologische Beweissicherung

GIS-Consulting
Aufbau und Pflege von Geoinformationssystemen
Geodaten-Management
Raumanalysen
Projektarbeit
mobile GIS und GPS-Datenerfassung
Thematische Kartografie

EDV-Kenntnisse:
AutoCAD, ESRI ArcGIS/ArcView, FEFLOW, MODFLOW, WinAVA, Surfer, Grapher, Photoshop, MS Office

Sonstige berufsrelevante Kenntnisse:
Registriert als Beratender Geowissenschaftler BDG
14 Jahre Berufserfahrung in geowissenschaftlich-technicher Praxis
Langjährige Erfahrung in interdisziplinärem Teamwork
Gute bis sehr gute Kenntnisse einschlägiger Regelwerke (DIN, DVGW etc.) sowie von VOB und HOAI


detaillierte Angaben zu Praxisschwerpunkten und Methodik siehe www.wagerer-geoconsult.de
REFERENZEN
(ausgewählte Projekte, s.a. www.wagerer-geoconsult.de)

Thermalwasserbohrung Bad Wörishofen GT2 (2005-2006): Bauüberwachung und -dokumentation, Geowissenschaftliche Dokumentation, Kostencontrolling

Hydrogeologische Beweissicherung Autobahn A99 München (2003 - 2006): Umsetzung Planfeststellung, Monitoring, Systemanalyse, Gutachterliche Bewertungen

Trinkwassererschließung und Schutzgebietsverfahren Stadt Weilheim i.OB (1998-2002): Exploration, Planung und Bauleitung eines Trinkwasserbrunnens, Aufbau eines Messstellennetzes, modellierungsgestützte Einzugsgebietsermittlung, Wasserrechtsverfahren

Einzugsgebietsermittlung und Wasserrechtsverfahren Stadt Penzberg (1998-2005): GIS-gestützte Einzugsgebietsermittlung, Aufbau und Pflege eines Messstellennetzes, Optimierung eines Schutzgebietes, Planung eines Brunnens, Wasserrechtsverfahren

Hydrogeologische Beweissicherung Neue Messe München (1995-2005): Beratung des Vorhabensträgers, Umsetzung der Planfeststellung, Pflege eines Messstellennetzes, modellierungsgestützte Prognosen und Simulationen, Gutachterliche Bewertungen

Hydrogeologisches Monitoring Erweiterung Flughafen München MUC II (1999-2004): zeit-räumliche Auswertungen an rd. 80 Messstellen, Beratung des Vorhabensträgers, Bewertung von Abdichtungsmaßnahmen, Grundwasserstabilisierung und Versickerungsanlagen, Gutachterliche Bewertungen

Standortanalysen für Hochwasser-Rückhaltebecken Lkr. Regensburg (1998): Planung und Auswertung geophysikalischer Untersuchungen, Umsetzung, Bauleitung und Auswertung des Untersuchungsprogramms, Gutachterliche Bewertungen und Empfehlungen

Deponiestandortuntersuchungen Lkr. Regensburg, Neuburg, Kelheim (1992-1997): Bauleitung, Bohrkerndokumentationen, Leitung von Feldversuchen, hydraulische und isotopengeochemische Auswertungen, Organisation und Integration seismischer Untersuchungsprogramme, Verhandlungen mit Vorhabensträgern, Baufirmen, Bürgerinitiativen und Fachanwälten, div. Wasserrechtsverfahren, Planung und Bauleitung von Rückbaumaßnahmen

(aufgeführte Projekte: Subkontrakte für Dr. BLASY+MADER Ber. Ing., Eching/Ammersee, Dr. Blasy - Dr. Overland Ber. Ing., Eching/Ammersee, Erdwerk GmbH, München)

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Räumliche Verfügbarkeit: BRD mit Nachbarstaaten (short-/long term vor Ort), Europa (short term, vor Ort)
Zeitliche Verfügbarkeit: auf Anfrage
SONSTIGE ANGABEN
Einmaliger kostenfreier Beratungstermin
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei