Yury Trofimov verfügbar

Yury Trofimov

C++ Entwickler

verfügbar
Profilbild von Yury Trofimov C++ Entwickler aus Duesseldorf
  • 40477 Düsseldorf Freelancer in
  • Abschluss: 1989 – 1995 Staatliche polytechnische Universität St.Petersburg Abschluss: Dipl.-Infomatiker 2003 – 2004 Staatliche polytechnische Universität St.Petersburg Abschluss: Master of Computer Science (M.Sc.)
  • Stunden-/Tagessatz: 70 €/Std. 520 €/Tag
    nach Vereinbarung
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 03.08.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Yury Trofimov C++ Entwickler aus Duesseldorf
DATEIANLAGEN
Bewerbungsunterlagen (Deutsch), Word
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Bewerbungsunterlagen (Deutsch), PDF
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Application + CV (English), Word
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Application + CV (English), PDF
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Sehr geehrte Damen und Herren,

zurzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen IT-Projekt als Freiberufler oder nach einer Festanstellung im IT Bereich, die meinen Qualifikationen und Erwartungen entsprechen würden.

Ich bin Diplom-Informatiker und besitze einen Master of Computer Science Titel. Meine Berufserfahrung beträgt mehr als 25 Jahre. Die Schwerpunkte meiner Qualifikationen und Erfahrungen liegen in den Bereichen Entwicklung von verteilten Systemen, Client/Server Applikationen, OOP (Objektorientierte Programmierung), Server-Side Programmierung, Software- und System-Engineering. Die Kompetenz in Gruppenleitung und Projektmanagement rundet mein Profil ab.

Zurzeit arbeite ich in einem agilen Team nach Scrum in enger Abstimmung mit dem Product Owner und dem Bereich Projekte und Betrieb. Ich beschäftige mich mit fachlichem Austausch und Entwicklung von Standards in selbstorganisierten Community of Practice(CoP), moderner Softwareentwicklung mit C++ 11/14, insb. Erweiterungen in den Bereichen GUI, Bild- und Datenprojektierung und Bearbeitung, Topologie, Daten Import/Export sowie Daten-Archivierung. Zudem entwickelte ich automatische Codegenerierung von Service-orientierten Schnittstellen aus DSL-basierten Interface-Spezifikationen mit Eclipse Xtext Framework (Java/Xtend) und eine Remote-/Web-Darstellung von Netzzustandsbildern und Daten.

In meinen früheren Projekten gehörte vor allem Architektur und Entwicklung (C++, MS Visual Studio) von Windows Client/Server Applikationen sowie Design vom Datenbankschema (Oracle) zu meinem Zuständigkeitsbereich. Darüber hinaus war ich für Softwareunterstützung, Systemintegration, Fehlerbeseitigung sowie Entwicklung von J2EE/Oracle Applikationen in der Sun Solaris/UNIX Umgebung inklusive 3. Level des Supports verantwortlich. Zudem waren die Entwicklung von Monitoring Tools, Key Performance Indicator (KPI) Tools, Analysetools, Reporting Tools sowie Supporttools in Skriptsprachen und Apache Ant meine Hauptaufgaben.
Außerdem verfüge ich über umfangreiche Erfahrungen mit Java/Embedded-Java-Umgebung mit Eclipse (IDE) sowie Erfahrungen mit dem Betreiben von J2EE-Technoligie basierten Anwendungen unter verschiedenen Applikation-Server-Plattforms (JBoss, BEA WebLogic) mit IntelliJ IDEA mit Verwendung von IDE-Tool.

Zusammenfassend verfuge ich über fundierte Kenntnisse und langjährige Erfahrung in den folgenden Bereichen:
  • MS Windows Programmierung mit C/C++, VB und C# (MS Visual Studio 6 bis 2017, Borland C++ Builder),
  • MS Windows 10/7/2012/2003/XP/2000/NT Server-Side Programmierung (Multithreading, Services, Security),
  • COM / DCOM / COM+ / ATL / OPC und CORBA Programmiertechnologien,
  • Relationale Datenbanken (SQL, ODBC, OLE DB, ADO, MS Access, MS SQL Server)
  • XML und XML- basierte Technologien (XML Schema, XSLT),
  • Graphische Benutzeroberflachen (MFC, OWL, WTL, .NET Framework),
  • Prozessautomatisierung, Hardware-Programmierung,
  • OO-Design, UML und CASE-Tools (MS Visio, Rational Rose, Erwin).
Zu meinen persönlichen Stärken zählen analytisches und strukturiertes Denkvermögen, qualitätsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit sowie schnelle Auffassungsgabe. Ich kann sowohl im Team als auch eigenständig arbeiten und arbeite mich in dem neuen beruflichen Umfeld schnell und einfach ein.

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch meine Kenntnisse und Fähigkeiten naher erläutern dürfte. Gerne stehe ich Ihnen jederzeit für weitere Fragen per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
YT
REFERENZEN

PSI Software AG (ab 01.01.2019) / BTC AG          06/2015 – heute
“PSIControl”                                                            03/2019 – heute
 
PSIcontrol ist ein High-End-Leitsystem, das auch bei extremen Störungen im Netz zuverlässig arbeitet. Es unterstützt wirkungsvoll die Netzführung bei der Störungslokalisierung und der schnellstmöglichen und umfassenden Wiederversorgung.
Aufgaben: ·       
  • Softwareentwicklung und Konfiguration in Bereich GUI ·        
  • Fehlerbehebung
Technologien:
     CentOS 7
Eclipse
C/C++, Shell Skripten
XML
 
Source Management:
Subversion
 
Trouble Ticketing Systeme:
Jira
 
“PRINS”                                                                    06/2015 – heute
 
Das Prozess-Informations- und Steuerungs-System PRINS ist ein integriertes Hardware- und Software-System zur Überwachung und Steuerung regional und überregional verteilter Prozesse in Realzeit.
Aufgaben:
  • Softwareentwicklung in Bereichen GUI, Bild- und Datenprojektierung und Bearbeitung, Topologie, Daten-Import/Export, Archive-Datensysteme
  • Automatische Codegenerierung von service-orientierten Schnittstellen aus DSL-basierten Interface-Spezifikationen mit Eclipse Xtext Framework (Java/Xtend)
  • Office PRINS (oPRINS) Entwicklung. Remote- / Web-Darstellung von Bilder und Daten
  • Fehlerbehebung
Technologien:
Windows 7, Windows Server 2012
MS Visual Studio 2008/2012/2015/2017, Eclipse, Xtext
C/C++ (11, 14), Java, C#, Batch-Skript, Xtend, Boost, MFC, SQL, XML, ODBC, LEADTOOLS, RabbitMQ
MS SQL, Oracle
 
Source Management:
Git, CVS
 
Trouble Ticketing Systeme:
Jira
 
RWE IT GmbH                                        11/2010 – 09/2013
“TAD/SAP-VE”                                        11/2010 – 09/2013
Satz von Client/Server Anwendungen für Datenverwaltung in Kraftwerke.
Aufgaben:
  • Software Architektur
  • Softwareentwicklung
  • Datenbank-Schema Design
  • Fehlerbehebung und Optimierung der letzten Version
  • Softwaremigration nach Windows 7/SmartClient
 
Technologien:
Windows XP/7,
MS Visual Studio 6/2010/2012,
MS Excel 2007/2010,
C++, MFC, PL/SQL, XML, ODBC, ADO
Oracle
Source Management:
PVCS - Serena Version Manager
 
“VGB”                                                       07/2011 – 10/2012
XML-basierter Editor für Lieferanten, um Daten nach VGB-Standards in der globalen RWE-Datenbank zu importieren.
Aufgaben:
• Softwareentwicklung
• GUI-Design
• Softwaremigration nach Windows 7/SmartClient
Technologien:
Windows XP/7,
MS Visual Studio 6/2010/2012,
MS Access 2003/2007/2010,
C++, PL/SQL, VBA, MFC, XML, XSLT, ODBC,
Oracle
 
Source Management:
PVCS - Serena Version Manager
 
Vodafone Group Services                             02/2006 - 09/2009
"Vodafone Live!"                                           02/2006 - 09/2009

Software/Hardware-Umgebung um internationale Vodafone Mobilfunkkunden mit verschiedenen Services (Suchen, Musik-Download/Strömung, Klingeltöne, Nachrichten, Spielen, mobiles Fernsehen etc.) zu versorgen.
 
“R9”                                                              08/2006 - 09/2009
 
Neue Release-Welle der Software-Pakete für Vodafone Live!
 
Aufgaben:
  • Integration von Google und FAST Search-Funktionalität in R9
  • Entwicklung der technischen Spezifikationen und Architektur-Design
  • R9 Search Produkte: Bereitstellung, Konfiguration, Versionsprobleme, Überprüfung und Fehlerbehebung in mehrländlicher Umgebung einschließlich 3. Ebene der Unterstützung
  • Entwicklung von Überwachungs-, KPI-, Reporting-, Analyse- und Supporttools
  • Entwicklung von Konfigurationsprogrammen, um Token-basierte Verteilungspakete zu bauen
  • Planung der Projekten
  • Erstellung von Dokumentationen und technischen Präsentationen

Technologien:
Sun Solaris, Windows XP,
Java/J2EE, XML (XSLT, VCML, PML, RDF, Google sitemaps, Google feeds, FAST FiXML), Shell scripts, SQL, PL/SQL,
Apache HTTP Server, Ant, JBoss 4, Oracle 9i, Squid,
innerliche Vodafone Komponenten (SCPS, LWS, BC Live! Search, BC Federated Search, MetadataCollector, CoreStack (CRE/CAE/3PI)),
BMC Remedy 7 ARS TTS,
ITIL
 
Source Management:
   Subversion (SVN)
“Sony Music”                                       02/2006 - 06/2006
 
Integration von Sony Network Services ins Vodafone Umfeld
 
Aufgaben:
  • SCPS (Search Content Push Solution) Modulinstallation, Konfiguration, Testen und Fehlerbeseitigung im Multi-Länder Umfeld
  • Unterstützung des Integrationsstadiums für Google Suchlösung
  • WPI (Web Purchase Interface) Modulinstallation und Konfiguration
  • Allgemeine Fehlerbeseitigung
  • Dokumentationserstellung

Technologien:
Sun Solaris 9/10, Windows XP,
J2SE, J2EE, XML (XSLT, VCML, PML), Shell Skripten,
Apache HTTP Server 2.0.54, JBoss 4.0.1,
Oracle 9i, VF Live! Innerkomponenten (SCPS, WPI, CoreStack)
 
Source Management:
Subversion (SVN)
 
Ricoh Europe B.V.                                  11/2004 – 08/2005
“Octopus”                                                11/2004 - 08/2005
Client/Server Datenverwaltungs-Softwaresystem, um Daten aus MFP (Multi-Functional Printer) Geräten zu bearbeiten und darzustellen
 
Aufgaben:
  • Fehlerbehebung der letzten Version
  • Implementierung der Unterstützung der Benutzer-Authentizität und Autorisation in den Software Modulen
  • Dokumentations- und Spezifikationserstellung

Technologien:
Windows XP/2003,
Borland C++ Builder 6,
SQL, Firebird 1.52,
MS Visio
Source Management:
Subversion (SVN) (+ Araxis Merge 6.5)
 
“Network Packages”                                   04/2005 - 05/2005
Ein Software Paket von Java Netzwerk Bibliotheken zur Unterstützung von TCP/IP, SMTP, SNMP und RIP Protokollen, Suche und Kommunikation mit MFP (Multi-Functional Printer) Geräten
Aufgaben:
  • Implementierung von Multithread-Suche der MFP Geräte im vorgeschriebenen Netzwerk mit Netzwerkadresse und Netzwerkmaske
  • Dokumentations- und Spezifikationserstellung
 
Technologien:
Windows XP,
JDK 1.5, Eclipse 3.1,
MS Visio
Source Management:
Subversion (SVN) (+ Araxis Merge 6.5)
 
“Oculus” (Forschungsprojekt)                       12/2004 - 04/2005
Übertragung von auf C++ und CGI Skripten entwickelten Octopus WebReporter auf Java 2 Enterprise Edition Technologie mit Benutzung des Clustermodells. Octopus WebReporter ist ein Generator der Webreporte für das Octopus Projekt, der für die Präsentation der gesammelten Information aus MFP (Multi-Functional Printer) Geräten benutzt wird.
Aufgaben:
  • Design und Entwicklung des Frontends. Automatische Generierung von HTML Seiten mit Benutzung der XSLT-Technologie
  • Implementierung des Clustermodells
  • Dokumentations- und Spezifikationserstellung
  • Technologie Präsentation

Technologien:
Windows XP,
JDK 1.5, J2EE, Java Script,
IntelliJ IDEA 4.5,
JBoss 4.0.1, Bea WebLogic 9.0 (Beta),
Apache HTTP Server 2.0.53, mod_jk, Tomcat 5.5
XML, XSLT, JDOM, Altova XML SPY 5,
Macromedia Dreamweaver MX 2004
SQL, Firebird 1.51
MS Visio
 
“Visual List”                                      11/2004 - 12/2004
“List Control“ Objekt für “embedded Java environment“ der Ricoh MFP Geräte
Aufgaben:
  • Design und Implementierung des “List Control“ Objekts
  • Dokumentations- und Spezifikationserstellung

Technologien:
Ricoh embedded UNIX system,
JDK 1.3, DSDK Type II,
Eclipse 3.0, Omondo UML 2.0
 
best solutions AG                                             06/2001 – 10/2003
“Plantserver” (www.plantserver.net)                10/2001 - 10/2003
 
OPC-basiertes (OLE for Process Control) Softwaresystem zur Prozessautomatisierung für Chemie, Petrochemie und Pharmazie Branchen
“Quality Inline Blending (QIB)"
3-Stufen Client/Server Softwaresystem zur Prozessautomatisierung für Deutsche Shell und DEA AG
Aufgaben:
  • Gruppenleitung, Beratung
  • Design und Entwicklung NT-Services-basierter Client/Server Komponenten für die Informationsgewinnung und OPC-Server Verwaltung
  • Design und Entwicklung NT-Services-basierter Client/Server Komponenten für die OPC-Adressenraumerfassung über Lokalnetz
  • Entwicklung der OPC Testserver
  • Design und Entwicklung der grafischen Testsoftware
  • OO-Design, Spezifikation
  • Erstellung der Dokumentation

Technologien:
Windows 2000/XP/2003,
MS Visual .NET (C++, VB, C#),
Rational Purify, Rational Quantity,
NuMega BoundsChecker 6,
MS Visio
OPC, STL, COM/DCOM/COM+, ATL, XML, MFC, WTL, UML
 
Source Management:
MS Visual SourceSafe, CVS
 
"ftCDRecorder"                                      07/2002 - 08/2002
Serverkomponente zur Datenspeicherung auf CD/DVD und CD/DVD Aufdrucken durch Rimage™ Software
Aufgaben:
  • Design und Entwicklung NT-Services-basierter Serverkomponenten für die Datenspeicherung auf CD/DVD und CD/DVD Aufdrucken durch Rimage™ Software
  • Design und Entwicklung der grafischen Testsoftware
  • OO-Design, Spezifikation
  • Erstellung der Dokumentation

Technologien:
Windows 2000/XP, MS Visual C++ .NET,
Rational Purify, Rational Quantity, NuMega BoundsChecker 6, MS Visio,
Rimage Imaging and Production Servers, COM/DCOM/ATL, STL, XML, MFC
 
Source Management:
MS Visual SourceSafe, CVS
 
“TrendXL 3”                                         06/2001 - 09/2001
3-Stufen Client/Server System für Prozessautomatisierung, Datenverarbeitung und Datendarstellung
Aufgaben:
  • Gruppenleitung, Beratung
  • Design und Entwicklung des mehrfunktionalen OPC Client für die Informationsgewinnung und OPC-Server Verwaltung

Technologien:
Windows NT/2000, MS Visual C++, VB,
OPC, COM/DCOM/ATL, XML
 
Source Management:
MS Visual SourceSafe, CVS
 
Loval AG                                                                        09/1999 - 05/2001
“uGuard” (www.guardone.com, www.uguard.com )       05/2000 - 05/2001
Vertrag mit GuardOne.com Inc. (Palo-Alto, USA)
2-Stufen Client/Server System für die Datenspeicherung der Benutzer auf dem geschützten Remote-Server.
Aufgaben:
  • Design und Entwicklung der COM-Objekte eingebaut in Internet Explorer zur automatischen Auffüllung, Ablesung und Kontrolle der Benutzerdaten, die auf dem geschützten Fernserver gespeichert sind
  • Design der GUI und XML-Metadaten für die Darstellung willkürlicher Daten des Benutzers
  • Design des Interfaces zum WWW-Server aufgrund Internet API
  • Design und Entwicklung der Bibliotheken zur Arbeit mit den Objekten der Sicherheit: Zertifikate, geschlossene und geöffnete Schlüssel; mit der Nutzung von RSA BSAFE Bibliotheken
  • Erstellung der Dokumentation

Technologien:
Windows 95/98/NT/2000, Windows CE,
MS Visual C++ 6.0,
Microsoft Windows CE Toolkit for Visual C++ 6.0, Microsoft Windows CE Platform Builder
COM/DCOM/ATL, MFC, XML,
VSFlexGrid, RSA BSAFE Cert-C, RSA BSAFE Crypto-C,
Perl
Source Management:
MS Visual SourceSafe 
 
“Portable Component Architecture (PCA)”             09/1999 - 04/2000
(www.concordesolutions.com)
Vertrag mit Concorde Solutions Inc. (Palo-Alto, USA)
Die flexible und skalierbare Technologie, die den in ihr geschaffenen Objekten ermöglicht, gleichzeitig Mutterobjekte für verschiedene verteilte Technologien (z.B. COM und CORBA) zu sein
Aufgaben:
  • Design und Entwicklung für die Technologie der Unterstützung der Ausnahmesituationen, der Zähler der Hinweise der Objekte, der Services der Ereignisse und der Aufbewahrung, der XML-Speicherungen und verschiedene Dienstprogramme
  • Beteiligung an der Entwicklung der Technologieanpassung für COM und CORBA
  • Entwicklung der Testsoftware
  • Erstellung der Dokumentation

Technologien:
Windows NT, Borland C++ Builder 4 and 5, VisiBroker 3.3 and 4, MS Visual C++ 6.0, Rational Rose 2000, NuMega BoundsChecker 6,
STL, COM/DCOM, CORBA, Assembler x86, XML
Source Management:
MS Visual SourceSafe
 
Die Teilnahme am Wettbewerb wurde von Motorola Inc. Russland organisiert nach der Softwareentwicklung für Java 2 Micro Edition (J2ME) Mobile Information Device Profile (MIDP)
Aufgaben:
  • Entwicklung des Spieles “Move the Knight”
 
Technologien:
Windows NT, Borland JBuilder
Java SDK, simulator Sun MIDP
 
Star AG                                            03/1999 - 09/1999
“LISA”                                              07/1999 - 09/1999
 
Client/Server System zur Organisation von Foren, Seminaren und Ereignissen
Aufgaben:
  • Entwicklung der Interfaces sowie der Struktur und der Services der Datenbank
  • Entwicklung des Dienstprogrammes für die Übersetzung der Datenbank aus FileMaker in MS SQL Server

Technologien:
Windows NT,
MS Access 2000, MS SQL Server 7.0,
MS VBA, SQL
Source Management:
MS Visual SourceSafe
 
“CONCORDANCE” (Teil des “TRANSIT” Projekts)        03/1999 - 06/1999
Anwendung für die Arbeit mit terminologischen sprachlichen Datenbanken
Aufgaben:
  • Design und Entwicklung GUI und der Algorithmen für Anwendung
  • Entwicklung der Dienstprogramme für die Arbeit mit den Textmassiven
 
Technologien:
Windows 95,
Borland C++
OWL, STL, Regex for Win32, Perl, InstallShield
Source Management:
MS Visual SourceSafe
 
Sergej Vichrov Unternehmung                        12/1996 - 02/1999
“ANALYSE” für Win32 Plattform                      06/1998 - 02/1999
Das Set der Applikationen, das die Methoden der Korrelations- und Regressionsanalyse realisiert
Aufgaben:
  • Design GUI
  • Programmierung der Methoden der Korrelations- und Regressionsanalyse
  • Entwicklung des Zugriffes auf die Datenbank zum Erhalt der analytischen Daten

Technologien:
Windows 95/NT,
Visual C++,
MFC, ODBC, DAO, MS Access, InstallShield
“ANALYSE” für Win16 Plattform                      12/1996 - 05/1998
Das Set der Applikationen, das die Methoden der Korrelations- und Regressionsanalyse realisiert
Aufgaben:
  • Design GUI
  • Programmierung der Methoden der Korrelations- und Regressionsanalyse
  • Entwicklung des Zugriffes auf die Datenbank zum Erhalt der analytischen Daten

Technologien:
Windows 3.1/3.11,
Borland C++,
OWL, Clipper
 
 
*** Andere Projekte sind zur Zeit schon nicht aktuell ***Referenzen und andere Dokumente werden laut der Anfrage gesendet
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab sofort, bundesweit
SONSTIGE ANGABEN
C/C++/C#/VB:
MS Visual Studio 5, 6, .NET 2002, 2003, 2005, 2010, 2012, 2015, 2017, Eclipse, Borland C++, Borland C++ Builder

Java/J2EE/J2ME:
Eclipse, IntelliJ IDEA, Borland JBuilder

Debuggers:
Rational Purify, Rational Quantity, NuMega BoundsChecker

Source Management Systeme:
Git, CVS, Subversion (SVN), Serena Version Manager (PVCS), MS Visual Source Safe

Installation:
InstallShield, InstallShield Express

UML:
MS Visio, Rational Rose

Organization:
MS Project

Office:
MS Office, Open Office

Ticketing System:
Jira
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei