Jürgen Arzt verfügbar

Jürgen Arzt

IT Consultant, Schwerpunkt IT Service Management / IT Asset Management

verfügbar
Profilbild von Juergen Arzt IT Consultant, Schwerpunkt IT Service Management / IT Asset Management aus Neuhausen
  • 75242 Neuhausen Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Ingenieur (BA) Technische Informatik
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 16.11.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Juergen Arzt IT Consultant, Schwerpunkt IT Service Management / IT Asset Management aus Neuhausen
SKILLS
Schwerpunkte:

IT Service Management in Großkundenumgebungen mit den Schwerpunkten
- IT Asset- und Configuration Management (Tool-Experte HP Asset Manager / HP Connect-It / HP uCMDB)
- Request Management
- Software Lizenzmanagement
- Service Level Management
- System Management / Operations Management
System- u. Applikationsmonitoring, Datenbank Monitoring

Kompetenzen/Qualifikationen:
Konzeption, Planung, Entwicklung und Pflege von Software-Lösungen, bei denen unterschiedliche Komponenten wie Standard-Softwareprodukte, Middleware sowie Individualsoftware zu einer Gesamtlösung integriert und an die Zielumgebung des Kunden angepasst werden.

Umfangreiche Sachkenntnis und vielfältige Erfahrung mit entsprechenden Produkten, Technologien, den Integrationsaspekten sowie relevanten Geschäftsprozessen, die für eine erfolgreiche Gesamtlösung von Bedeutung sind.

Dies gilt insbesondere für Projekte, bei denen Anforderungen wie komplexe Software-Architekturen, hohe Skalierbarkeit, Service-Verfügbarkeit und die effiziente Unterstützung von Geschäftsprozessen berücksichtigt werden müssen.

1993..2000: Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Bereich HP OpenView Solution Engineering
(Großkundenprojekte)

2000: Gründung ActiveCreate GmbH als geschäftsführender Gesellschafter

1 Jahr Software-Entwicklung HP OpenView Operations Manager

23 Jahre Projekterfahrung mit hochskalierbaren Client/Server Großkundenumgebungenvon bis zu > 4000 Applikationsuser / > 2.500.000 Configuration Items, in verschiedenen Rollen (Projektingenieur / Consultant / Solution Architect / Projektleitung)

Dies beinhaltet:
- Beratung (u.a. auch Unterstützung Application- und Operation Management des Kunden bei deren
Aufgaben)
- Erstellung von Umgebungs- und Prozessanalyse sowie Anforderungsspezifikation
- Entwicklung von Konzepten und Lösungsarchitekturen, die auf die Kundenumgebung abgestimmt sind
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen
- Customizing von Standard-Softwareprodukten inkl. Schnittstellen sowie Entwicklung von Individual-
Software
- Spezifikation und Durchführung von Tests sowie Testplanung und Testkoordination
- Unterstützung bei der Betriebsüberführung- Betriebsunterstützung, z.B. Automatisierung,
Datenmigrationen, Datenexports/imports etc.
- Wartung und Support, z.B. Migration auf neue Versionen, Performancetuning, Support für Administratoren
und Power-User- Dokumentation und Schulung für Anwender und Administratoren
- Projektplanung, Projektüberwachung und -koordination

Detaillierte Toolkenntnisse:
HP / Micro Focus Asset Manager ? V 9.41, HP / Micro Focus Connect-It ? V 9.52,
HP / Micro Focus UCMDB, HP / Micro Focus DDMI/UDI, HP / Micro Focus Service Manager ? V 9.52, HP / Micro Focus Operations Manager, HP / Micro Focus Quality Center (HP-ALM), HP / Micro Focus ServiceGuard, USU Valuemation ? V 3.0, BMC Patrol, BMC Remedy ITSM Suite V 7.6.04, BMC Atrium CMDB V 7.6.04, CA Spectrum, IBM Tivoli Enterprise Portal, SecureAgent DataSafe, MS Projects, ClearCase, Subversion


Middleware:
Oracle <= V 11.2, mySQL, MS SQL Server, MS Access, MS Active Directory, Citrix, VMWare, WebServices, Apache Tomcat, Apache Webserver, ssl, https

Betriebssysteme: UNIX (HP-UX, Solaris, AIX, Linux), Windows Server ? 2012

Programmiersprachen:
C, C++, Java, Java Script, SQL, PL/SQL, Perl, Visual Basic, VB Script , Python/Jython, Shell-Script, HTML, PHP, CSS

Entwicklungswerkzeuge / Frameworks:
MS Visual C++, Borland JBuilder, IntelliJ, Eclipse, Adobe Dreamweaver, Android SDK, Aptana Studio, Joomla, Wordpress

Zertifikate:
Microsoft: MS Windows NT 4.0 Accelerated Training
HP: HP OpenView IT/Operations 4.0 Delta Training
(“IT/Operations” = ”Operations Manager”)
U.S.U.: U.S.U. ValueWise Start-Up Training
U.S.U. Valuemation 2.1 Customizer Training
REFERENZEN
Projekterfahrungen

Zahlreiche Projekte bei versch. Großkonzernen in den Branchen Chemie- und Pharmaindustrie, Energieversorger, Finanzen, Post und Telekommunikation

seit 07.2014
IT Senior Consultant
 
Projektbeschreibung:
  • Chemie- u. Pharmakonzern: Asset Management / Request Management
 
Tätigkeit
  • Erstellung von technischen und fachlichen Spezifikationen auf Basis vorliegender Anforderungen
  • Bearbeitung und Dokumentation von Changes in HP Service Manager
  • Entwicklung / Implementierung der geplanten Changes: Customizing HP Asset Manager (Schwerpunkte: Script- u. Wizard-Actions u. Workflows) / HP Connect-It Schnittstellen
  • Erstellung von Datenbank-Views (Oracle 11g)
  • Erstellung von Test-Spezifikationen, Testdurchführung, Testdokumentation
  • Erstellung von Release Notes
  • Ticketbearbeitung (3rd-Level-Support)
  • Zusammenarbeit mit anderen Teams (u.a. Offshore-Dienstleister) bei Problem- und Ticketanalysen
  • Unterstützung bei Release-Implementierung
  • Beratung interner Kunden
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden: HP Asset Manager V9.41, HP Connect-It V 9.52, Oracle 11g, SQL Server, MS Excel
 
07.2015 -
12.2016
IT Senior Consultant als externer Dienstleister bei einem süddeutschen Energieversorger
 
Projektbeschreibung:
  • Energieversorger: Software Asset Management / Lizenz Management
 
Tätigkeit
  • Software-Scan mit HP UCMDB / UDI
  • Software Application Teaching HP UCMDB / UDI inkl. Dokumentation sowie Schulung von Mitarbeitern
  • Unterstützung bei der Auswertung von Software-Scandaten
  • Unterstützung SW-Compliance-Berechnung für ausgewählte SW-Produkte
  • Customizing HP Asset Manager
  • Beratung hinsichtl. Prozessen, Qualitätssicherung und Tool-Einsatz
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden: HP UCMDB, DDMI/UDI, HP Asset Manager V9.30 / V9.40, HP Asset Manager WebClient, HP Connect-It V 9.30, SQL Server, MS Excel
10.2013 -
12.2014
IT Senior Consultant
 
Projektbeschreibung:
  • Energieversorger: Software Asset Management /  Lizenz Management
 
Tätigkeit
  • Daten- und Prozessanalyse (Vertragsdaten, Lizenzmodelle, Lizenzmetriken, SW-Installationsmodelle, SW-Counter, etc.)
  • Beratung hinsichtl. Prozessen, Qualitätssicherung und Tool-Einsatz
  • Durchführung u. Inbetriebnahme Tool-Anpassungen HP-AM
  • Datenbereinigung und Daten-Neustrukturierung
  • Pilotierung SW-Compliance-Berechnung für ausgewählte SW-Produkte
  • Migration HP-AM V9.30 à40
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden: HP Asset Manager V9.30 / V9.40, HP Asset Manager WebClient, HP Connect-It V 9.30, SQL Server, MS Excel
 
09.2013 –
12.2013
IT Senior Consultant
 
Projektbeschreibung:
  • T-Systems: IT Service Management,  IT Configuration Management, Netzwerk- und Systemmonitoring
 
Tätigkeit
  • Datenmodellierung
  • Konzeption Event Correlation
  • Qualitätssicherung
  • Unterstützung Netzwerk- und Systemadministration
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden: BMC Remedy ITSM Suite V 7.6.04, BMC Atrium CMDB V 7.6.04,
   CA Spectrum, UNIX (HP-UX)
 
10.2013 –
11.2013
IT Senior Consultant
 
Projektbeschreibung:
  • T-Systems: Software Asset Management, Software License Management,
 
Tätigkeit
  • Beratung
  • Prozess- und Umgebungsanalyse
  • Datenmodellierung
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden: HP Asset Manager 9.30
 
11.2012 –
08.2013
IT Senior Consultant
als Sub-Unternehmer der Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
Projektbeschreibung:
T-Systems:            IT Asset- und Configuration Management:
                        Migration GUI-Zugriff von HP Asset Manager
                        Windows Client / Citrix auf HP Asset Manager
                        WebClient, bei gleichzeitiger Migration
                        Asset Manager V9.30 auf V9.32
                        Gesamtgröße:  > 4000 Applikationsuser weltweit,
                                      > 2.500.000 Configuration Items
 
Tätigkeit
-          WBS / Aufwandschätzung / Techn. Angebotserstellung inkl. Definition von Abnahmekriterien, Unterstützung Risikoanalyse, etc.
-          Unterstüzung Projektplanung
-          Abstimmung mit Kundenansprechpartnern (Application Management)
-          Unterstützung bei Erstellung Migrationskonzept
-          Unterstützung Installations- und Migrationsarbeiten:
- Installation u. Konfiguration HP Asset Manager Web Application
  Server incl. https-Konfiguration u. Load balancing (Apache /
  mod_jk)
- Umfangr. Analyse und Korrektur des vorh. Customizing
  HP Asset Manager
-          Unterstützung Funktions- und Performance Tests
-          Unterstützung Abnahmetests
-          Planung und Unterstützung Inbetriebnahme
-          After-Go-Live-Support
 
 
07.2012 –
09.2012
IT Senior Consultant
als Contractor bei T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          T-Systems:       IT Asset- und Configuration Management
 
Tätigkeit
-          Beratung hinsichtl. Migrations- u. Integrationskonzepten
-          Beratung hinsichtl. Parameterisierung E2E-Monitoring
für HP Asset Manager Applikationen und Integration des Business Service Monitoring in den Incident Management Prozess
-          Beratung Application Management hinsichtl. Planung und Konzeption zukünftiger Architektur-Änderungen z.B. bei Einsatz des Asset Manager Web Client
-          Unterstützung bei Neuaufbau Test- u. Entwicklungsumgebungen
HP Asset Manager 9.30  inkl. Asset Manager WebClient
-          Unterstützung 3rd Level Support HP Asset Manager (Root Cause Analyse bei Prio-1 Incidents, sowie Statusreports an Management)
 
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
HP Asset Manager, HP Asset Manager WebClient, HP Service Manager, Apache Tomcat, Oracle 11g, Solaris, W2k8, Citrix, IBM Tivoli Enterprise Portal, MS Excel Makros / Visual Basic
 
04.2012 –
07.2012
IT Senior Consultant
als Sub-Unternehmer der Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
 
Projektbeschreibung:
-          T-Systems:       IT Asset- und Configuration Management:
                       Zusammenführung von zwei bisher getrennten
                       HP Asset Manager Instanzen (Computing Services /                        Desktop Services) in komplexem Umfeld mit                              umfangreichen kundenspez. Anpassungen, bei                          gleichzeitiger Migration
                       Asset Manager V5.12 àV9.30 u. Oracle 10gà11g
                       Gesamtgröße:   > 4000 Applikationsuser weltweit,
                                               > 2.500.000 Configuration Items
 
 
 
Tätigkeit
-          WBS / Aufwandschätzung / Techn. Angebotserstellung inkl. Definition von Abnahmekriterien, Unterstützung Risikoanalyse, etc.
-          Unterstüzung Projektplanung
-          Abstimmung mit Kundenansprechpartnern (Application Management, Operation Management)
-          Unterstützung bei Erstellung Migrationskonzept
-          Automatisierte Analyse vorhandener Customizing-Unterschiede
-          Unterstützung Migrationsarbeiten
- Customizing HP Asset Manager
- Datenmigration
- Spezifikation und Durchführung Tests
-          Performance Tuning
-          Unterstützung Abnahmetests
-          Planung und Unterstützung Inbetriebnahme
-          After-Go-Live-Support
 
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
MS Projects, HP Asset Manager, HP Connect-It, Oracle 10g, Oracle 11g, Solaris, W2k8, SQL, PL/SQL, XML, MS Excel Makros / Visual Basic
 
04.2011 –
03.2012
IT Senior Consultant
als Contractor bei T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
 
 
 
Projektbeschreibung:
-          T-Systems:       IT Asset- und Configuration Management
 
 
 
Tätigkeit
-          Konzeption, Planung und Unterstützung einer Migration von ca. 50 HP Connect-It Schnittstellen (>150 Connect-It Szenarien) von W2K3 (VMWare) auf neue W2k8 (physikal.) Serverumgebung, sowie Upgrade von HP Connect-It V 3.91 nach V 9.30
- Projektplanung und Projekttracking
- Koordination u. Abstimmung mit Schnittstellenpartnern,
  Application Management, Operation Management, System-
  Administration, Firewall-Administration, etc.
- Einbindung Nearshore-Mitarbeiter für Installationstätigkeiten etc.
-          Evaluation HP Asset Manager WebClient mit T-Systems Customizing und Demonstration/Review mit Kundenansprechpartnern
-          Entwicklung von Migrations- u. Integrationskonzepten
-          Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
-          Design u. Koordination bzgl. von T-Systems geforderter Produkterweiterungen für HP Asset Manager mit HP
-          Unterstützung 3rd Level Support
 
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
Projektmanagement, MS Projects, HP Asset Manager, HP Connect-It,
HP ServiceCenter, HP Asset Manager WebClient, Apache Tomcat, Oracle 10g, Oracle 11g, SQL, PL/SQL, Solaris, W2k3, W2k8
 
 
 
05.2000 –
03.2011
Techn. Projektleiter / IT-Senior Consultant
als Sub-Unternehmer der Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
 
Projektbeschreibung:
-          T-Systems:       IT Asset- und Configuration Management
 
 
 
Tätigkeit
-          Konzeption und Realisierung
- Leistungsscheinverwaltung als Datenbasis u.a.  für das
  Servicelevel Management sowie zur Unterstützung des
  Delivery Prozesses im Rahmen der Leistungserbringung
  gemäß Kooperationsvertrag Deutsche Post / T-Systems,
  inkl. zahlreicher Schnittstellen
- Faktura-Reporting
  für monatl. Erstellung rechnungsbegründender Unterlagen zur
  Fakturierung der erbrachten IT-Leistungen (System-Bereitstellung 
  + Administrationsleistungen)
- Redesign Leistungsscheinverwaltung entsprechend eines mehr
  Service-orientierten Folgevertrages Deutsche Post / T-Systems
- SW-Release Management / Patch Management
- sonstige Anpassungen gemäß Kundenanforderungen
-          Customizing U.S.U ValueWise gemäß versch. Anforderungen
-          Migration U.S.U ValueWise nach U.S.U. Valuemation
-          Customizing U.S.U Valuemation gemäß versch. Anforderungen
-          Upgrade U.S.U Valuemation V 2.1 nach V 4.0 / V 4.0 nach V 4.1
-          Bereitstellung U.S.U. Valuemation WebClient (über Tomcat und Apache Web Server mit Load Balancing)
-          Migration U.S.U. Valuemation nach HP Asset Center 4.4.2
-          Customizing HP AssetCenter gemäß versch. Anforderungen
-          Migration HP AssetCenter 4.4.2 nach HP Asset Manager 5.12
für drei separate AssetCenter Instanzen:
- AssetCenter Computing Services
- AssetCenter Desktop Services
- AssetCenter für Kundenbereich Deutsche Post
-          Customizing HP Asset Manager gemäß versch. Anforderungen
-          Konzeption u. Realisierung zahlreicher, teilweise unternehmensübergreifender Schnittstellen, u.a.:
- AssetCenter Computing Services / AssetCenter Deutsche Post
- Order Management (Remedy ARS / b:flexx)
- Packstation-DB Deutsche Post (Oracle)
- Autodiscovery (Radia Inventory Manager / Tivoli / HP-SA)
- Software Management (HP-SA)
- Software Management (Radia / Active Directory)
- HP Service Reporter
- KPI Reporting
-          Unterstützung Aufbau und Pilotierung eines übergreifenden Configuration Management System (CMS) auf Basis HP UCMDB
-          Integration HP UCMDB / HP Asset Manager / HP Service Manager
-          Unterstützung Datenbereinigung
-          Testkoordination im Rahmen von Applikations-Releases
-          Planung u. Unterstützung Inbetriebnahme von Applikations-Releases
-          Unterstützung 3rd Level Support
-          Schulung Nearshore-Mitarbeiter
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
Projektmanagement, MS Projects, HP AssetCenter, HP Asset Manager, HP ServiceCenter, HP Service Manager, HP UCMDB, HP Connect-It,
HP ServiceGuard, HP-SA, Radia Inventory Manager, HP QualityCenter, U.S.U. ValueWise, U.S.U. Valuemation, Valuemation Web, b:flexx, Apache Tomcat, Apache WebServer, SSL, https, WebServices, Oracle 8i, 9i, 10g, SQL, PL/SQL, Java, MS SQL Server, MS Active Directory,
MS Access, MS Excel Makros, Visual Basic, Shell-Script, HP-UX, Solaris, Redhat Linux, W2k3, Citrix, VMWare
 
05.2000 –
09.2002
Techn. Projektleiter
 
Projektbeschreibung:
SecureAgent Software (USA):   
Weiterentwicklung SecureAgent Backup Produkte
Erstellung Online-Help Dokumentation
 
Tätigkeit
-          Anforderungsspezifikation / Software-Design
-          Personalführung SW-Entwickler / Dokumentationsassistenten
-          Qualitätssicherung
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
   SecureAgent DataSafe, SecureAgent File Manager, SecureTN3270,
   DES-Encryption, Windows Shell NameSpace Extension, MS Visual C++,
   html, Suse Linux, rpm-Paketierung, Adobe Dreamweaver,
   MS HTML-Help-Workshop
 
03.1997 –
04.2000
Techn. Projektleiter
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
Projektbeschreibung:
-          Deutsche Post: Großes System Management Projekt
                       mit zahlreichen Teilprojekten
 
Tätigkeit
-          Leitung der Teilprojekte
- IT Asset- und Configuration Management
- Post-UNIX-Mastertape
  (Automatisierung kundenspezifische HP-UX Serverinstallation)
-          Führungsverantwortung für bis zu zehn Projektingenieure
-          Konzeption u. Realisierung IT-Asset Management mit U.S.U. ValueWise als Datenbasis für IT-Outsourcing an T-Systems
- Datenmodell u. GUI Funktionalität
- Berechtigungskonzept
- Datenmigration aus unterschieldichen Datenquellen
- Konzeption u. Realisierung zahlreicher Schnittstellen, u.a.:
    - Software Management (Radia / Active Directory)
    - Incident / Problem Management (Remedy ARS)
    - Operations Management (HP Operations Manager)
    - Reporting
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
Projektmanagement, MS Projects, U.S.U. ValueWise, Remedy ARS, Oracle 8i, MS Active Directory, HP-UX, HP ServiceGuard, SQL, PL/SQL, Shell Script
 
09.1996 –
02.1997
Projekt-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          Deutsche Post: Großes System Management Projekt
                       mit zahlreichen Teilprojekten
 
Tätigkeit
-          Prozessdesign: Regelungen und Verfahren System Management
-          IT Asset- und Configuration Management:
Umgebungs- und Anforderungsanalyse, Architektur
-          Produktevaluation IT Asset- und Configuration Management
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
U.S.U. ValueWise, Oracle 8i, HP-UX, HP ServiceGuard
 
07.1996
Projekt-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          Versicherungsunternehmen (USA): Operations Management
 
Tätigkeit
-          Konzeption und Realisierung Betriebssystem-Monitoring
Windows NT
-          Coaching Offshore-Mitarbeiter aus Indien
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
HP OpenView Operations Manager, Windows NT
 
07.1995 –
06.1996
Projekt-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
Projektbeschreibung:
-          Bank (Deutschland):      Operations Management,                                                         Configuration- and  Change  Management,
                                   Software Management
 
 
Tätigkeit
-          Anforderungsanalyse, Konzeption und Realisierung
Datenbankmanagement (Oracle):
- DB-Monitoring mit HP OpenView Operations Manager
- DB-Konfigurationsverteilung mit SWM&Config-Tool auf Basis Uniface u. Oracle
-          Einführungsunterstützung Software Management
für Sever u. Clients (HP-UX, AIX, Windows 3.x)
-          Schulungen, Dokumentation, Abnahmetests
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
HP OpenView Operations Manager, Network Node Manager, Oracle,
HP-UX, AIX, Windows 3.x, SWM&Config-Tool auf Basis Uniface u. Oracle
 
06.1995
Projekt-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          Bank (Frankreich): Database Management
 
 
Tätigkeit
-          Produktevaluation Datenbank Management
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
 
BMC Patrol und weitere DB Management Tools
 
05.1995
Projekt-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          Bank (Schweiz): System Management / Operations Management
 
 
Tätigkeit
-          Installation / Einführung HP OpenView Operations Manager in HV-Umgebung
 
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
HP OpenView Operations Manager, Network Node Manager, Oracle 7.x, HP-UX, HP ServiceGuard
 
10.1994–
04.1995
Projekt-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          Bank (Belgien): System Management / Operations Management
 
Tätigkeit
-          Installation / Einführung HP OpenView Operations Manager in HV-Umgebung (Erste Kundeninstallation auf Basis einer Oracle DB)
-          Realisierung diverser Überwachungsmonitore sowie Database Monitoring durch Integration BMC Patrol in HP OpenView Operations Manager
-          Design und Koordination von Produkterweiterungen HP Operations Manager gemäß Kundenanforderungen in Zusammenarbeit mit der HP OpenView Entwicklungsabteilung
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
HP OpenView Operations Manager, Network Node Manager, BMC Patrol, Oracle 7.x, HP-UX, HP ServiceGuard
 
10.1993 –
09.1994
Software-Ingenieur
in Festanstellung bei Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
 
 
Projektbeschreibung:
-          Portierung HP OpenView IT/Operations (Operations Manager) von Ingres nach Oracle
 
Tätigkeit
-          Programmierung in C, embedded SQL
-          Oracle Performance Tuning
-          Test / Qualitätssicherung / Paketierung
-          Betreuung eines Praktikanten zur Unterstützung der Test-Automatisierung
 
Umfeld / Fertigkeiten und Methoden:
HP OpenView Operations Manager, Ingres, Oracle 7.x, HP-UX, C, embedded SQL, Tools zur Test-Automatisierung, Shell-Script
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 01.11.2018 bevorzugt im 250-km-Radius von Stuttgart
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei