Thorsten Stremetzne verfügbar

Thorsten Stremetzne

IT-Consultant, Senior (ITIL, Linux, Solaris, Web, Oracle, Betrieb, RZ-Management, Projektleitung)

verfügbar
Profilbild von Thorsten Stremetzne IT-Consultant, Senior (ITIL, Linux, Solaris, Web, Oracle, Betrieb, RZ-Management, Projektleitung) aus Isen
  • 84424 Isen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std. 750 €/Tag
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 02.12.2015
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Thorsten Stremetzne IT-Consultant, Senior (ITIL, Linux, Solaris, Web, Oracle, Betrieb, RZ-Management, Projektleitung) aus Isen
DATEIANLAGEN
Aktuelles Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Aktuelles Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
DE_Profil_Thorsten_Stremetzne_05_2015.docx
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil_11_2015
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Netzwerkadministration:
Planung, Installation, Instandhaltung, Überwachung, Fehlersuche, Fernwartung und Datensicherheit, Switching, Routing, Netinstall, Softwareverteilung, Netzwerkbasierte Datensicherung

Switches und Router (Layer 2 und darüber):
Cisco, HP, 3Com, D-Link, Allied-Telesis, Zyxel, Linksys, MikroTik

Programmiersprachen:
Rexx, Unix-Shells, C Grundlagen, HTML, PHP Grundlagen, perl

Entwicklungswerkzeuge:
CVS, Test Track Pro, Macromedia Flash, Macromedia DreamWeaver, Macromedia Fireworks, Macromedia Freehand

Betriebssysteme:
DOS, Windows 95/98/NT/2000/XP/Vista/7, Windows Server 2000, Windows Server 2003, Windows Server 2008, OS/2 WS und Server, Sun Solaris (i386 und SPARC), Linux, FreeBSD, COBALTmicro, Apple MacOS X Client/Server, AIX 6

Internet:
Webserver (Apache, MS IIS, Oracle WebTier), Applicationserver (Tomcat, JBOSS), DNS-Server (Bind, PowerDNS), MailServer (sendmail, postfix, exim, MS Exchange Server, Argosoft Mailserver), Proxy (Squid), SecureShell, FTP-Server (ftpd, wuftp, proftpd), Viren- und Spambekämpfung (amavisd und spamassassin, McAffee, SOPHOS, NOD32, Trend, Norton)

Office:
MS-Office, SUN StarOffice, OpenOffice, Adobe Acrobat, Apple iWork

Datenbanken:
Oracle ab 11g, MS-SQL-Server, DB2, MySQL, Adabas, FileMaker, Cassandra

Backupsoftware:
CA ArcServe Advanced, Knox ARKEIA Backup, tar, cpio, Veritas BackupExec, Acronis True Image Workstation und Server, O&O Software, JungleDisk, Amazon S3, Amanda, BRU Server

Fernwartungssoftware:
Symantec PCAnywhere, RemotelyAnywhere, VNC, MS RemoteDesktop, Apple RemoteDesktop, MS Terminal Server, X11 Forwarding, PCVisit, netViewer, TeamViewer

Firewall:
Watchguard Firebox, GeNUA, Checkpoint, tcpwrappers, IPChains, NeoWatch, Netscreen, Firewall-Konzepte (Firewall-One, Proxy-Firewall), Grundkenntnisse Cisco Pix, Endian, IP-Fire, IPCop

Virtualisierung:
VMWare (Viewer, Workstation, ESX, ESXi), Citrix Xen, SUN Solaris Zonen, Parallels Virtuozo,KVM, IBM IVM

Hosting-Platformen:
Parallels PLESK, DirectAdmin, ControlPanel, LiveConfig, uvm

VPN:
LAN-to-LAN-Kopplungen, Client-to-LAN-Kopplungen, OpenVPN, IPSEC, L2TP

DMS:
OpenText ArchiveServer 10.x

Sonstiges:
Bedienung von CAD-Software, AutoCAD, Grundkenntnisse ArchiCAD, SUN Volume Manager, Plesk Serververwaltung, PC-Duo, 3270 Terminalemulation, Remedy, OpenSIM

Sprachen Englisch fließend in Wort und Schrift

Führerschein Klasse 3b
REFERENZEN
08/2013 - Jetzt \"Spezialist für Linux-/UNIX-Systeme und Application-Server, Fiducia IT AG, Karlsruhe
Financial and Insurance, Betrieb IT-Hosting

Betrieb diverser und komplexer IT-Umgebungen für den Endkunden, auf Basis von virtualisierten Maschinen, mit Linux, Windows und Solaris Betriebssystemen. Bereitstellung von Applikationsservern, JBoss und Apache-Tomcat mit angeschlossenen Datenbanksystemen, Oracle. Umsetzung des Applikations-Lebenszyklus für den Endkunden auf mehreren Staging-Umfeldern. Rufbereitschafen eingeschlossen.
Betrieb und Installation von OpenText ArchiveServer 10.x mit zugehörigen DMS-Komponenten auf Linux- und Windows-Systemen.

SUN Solaris, RedHat Enterprise Linux, Oracle 10/11, Oracle ASM und One-Node Cluster, VMWare ESX, Microsoft Windows Server 2008, OpenText Archive Server 10.x

07/2012 - 08/2013 \"Technical Engineer- System Admin, Gieseke & Devrient) München
Government Solutions, Entwicklung und Test (Betrieb der Testumgebungen)

Support und Weiterentwicklung von webbasierten, unternehmenskritischen Datenverarbeitungssystemen im Bereich Software für Krankenkassen sowie Kontrollsystemen im Bereich Border Control. Betrieb von komplexen Java-Applikationen auf Solaris und AIX basierten Servern in Verbindung mit geclusterten Oracle- und DB2-Datenbanken. Ebenfalls Betrieb und Wartung diverser Monitoringsysteme, sowie Systemen zur zentralen Inventarisierung und Verteilung von Softwarekomponenten. Sämtliche Workflows konform nach ITIL V3 Projektmanagement im Bereich Monitoring und Softwareverwaltung/ Verteilung Sämtliche Workflows konform nach ITIL V3
SUN Solaris, Linux (RedHat Enterprise Linux, CentOS, Ubuntu), AIX, JBoss, CISCO, F5 BigIP Loadbalancer, XEN Server, VMWare, HyperV, Windows 7, PassReader 3M, Crossmatch, Fingerprintreader, Nagios\"


08/2011 - 06/2012 \"Technical Engineer- System Admin, (Giesecke & Devrient) München
Unternehmenskritische Webapplikationen / Datensysteme in Mobile Security

Support und Weiterentwicklung der webbasierten unternehmenskritischen Anwendungen im Bereich individual Kreditkartenpersonalisierung
Betrieb von Java-Applikationen auf Linux-Webservern in Verbindung mit geclusterten MySQL- und Oracle-Datenbanken
Projektmanagement im Bereich Schulung neuer Mitarbeiter zur Installation eines in Indien lokalisierten 1st-/2nd-Level Service Desks, Themen: Incident, Problem, Change, CMDB sowie Release&Deployment nach ITIL v3.
Direkter Kontakt zu internationalen Kunden im Bereich Finanzen
3rd Level Support für diverse Banken Applikationen des Unternehmens.
Linux (RedHat Enterprise Linux), JBoss, CISCO, F5 BigIP Loadbalancer, XEN Server, VMWare, Nagios, Splunk, VMWare Hyperic\"


2010 - 2011 \"Technical Engineer- System Admin,
Siemens Corporate Information Technology München
Unternehmenskritische Web-Applikationen für gesamt Siemens, oberste Management Attention (RZ-Betrieb, oberster Dienst (3rd Level +)

Betrieb Webservices in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum für unternehmenskritische Web-Applikationen.
Verantwortlich für Betrieb, Deployment, Monitoring und Kundenbetreuung von Web- und Applikationsservern auf Basis von Apache, Tomcat und Oracle WebTier.
Außerdem durgeführte Tätigkeiten: Rufbereitschaft und Bearbeitung von 3rd Support-Tickets.
Linux (RHEL,SLES), VMWare, Tomcat, Apache, Netweaver; Oracle 10g, Apex, Nagios, VW Ware Hyperic, Splunk\"


2008 - 2009 \"Consultant E-Commerce, Sportbranche, Stuttgart Deutschland
E-Commerce Platform für Sport Zubehör

Entwicklung und Betrieb einer Online-Shop-Plattform für den Vertrieb von Sport-Zubehör, angeschlossen an ein ERP-System inklusive Lagerverwaltung, Bestellwesen, Buchhaltung, Versand uvm. Entwicklung und Umsetzung diverser Marketingkonzepte zur Markteinführung des Systems: SEO, SEM und Google-Ads.
Die E-Commerce-Lösung wird auf eigenen dedizierten und virtualisierten Servern gehostet. Betrieb und Management der Plattform.
Linux Redhat (EL), Parallels Panel, Magento, Cisco Router/ Switches\"
2007 - 2008 \"ITIL Consultant, Schweizer Bundesbahn, Bern / Schweiz

Analyse und Reorganisation der firmeninternen Supportstrukturen nach ITIL als externer Dienstleister. Kommunikation und Verhandlung mit den involvierten Anbietern, Erarbeitung eines Schulungskonzeptes für interne Mitarbeiter. Einführen eines Systems zur Überwachung von offenen Incidents, Mitarbeiterschulungen
(Klassisches Beratungs- und Schulungsprojekt, verwendete Technologien hautsächlich MS Windows und Office, nebst ITIL)\"


2006 - 2007 \"Systems Engineer, IT-Consultant, München

Übernahme Betreuung der internen IT beider Unternehmen.
Linux/Windows gemischte Architekturen
Entwicklung und Installation eines automatisierten WLAN-Hotspot-Netzes bei Hotel Rivoli Gruppe, welches die einzelnen Hotels berücksichtigt und es Gästen erlaubt Zugangskontingente mittels diversen Bezahlsystemen zu erwerben. U. a. Paypal, Voucher und Kreditkarten-Clearingstellen. Grundvoraussetzung für diese Entwicklung war die Rechtskonformität zum deutschen und internationalen Gesetz zur Verbindungsdaten-Vorratsspeicherung.

MikroTik RouterOS, RedHat Enterprise Linux, CISO APs\"


2005 - 2006 \"Sales-Manager (Systemhaus), München

Leitung Vertrieb, inkl. Customer Care, Projektplanung, Marketingplanung und Ausführung\"


2005 \"System Administrator, München
System Administrations, interner Support

Management IT-Infrastruktur und Support der Angestellten.
Verwaltung eines Netzwerkes von ca. 150 Arbeitsplätzen intern und extern, Windows / Mac OS.
MS Windows, Solaris, Linux, CISCO, Watchguard, AIX, Apache, BIND\"


2002 - 2004 \"Systems Engineer lokaler ISP, München Deutschland

Auf- und Ausbau einer internen Hosting-Infrastruktur inklusive Backup/Restore, Firewall-Sicherheit, DNS Management, Update- und Patchmanagement, Customer Care sowie Erstellung einer Deployment-Platform zur Entwicklung einer Kunden-Verwaltung (Webbasiert).

SuSE Linux, Debian Linux, MS Windows, CISCO, BIND, Apache, Tomcat, MySQL, PHP, Juniper, FirstWave, Solaris\"


2001 - 2002 \"Infrastructure Management, Systems Engineering, Business Application Hosting

Deployment, Staging und Hosting einer Echtzeitplattform über welche Siemens-Manager Ihre Business-Trips via Internet, PDA oder Mobiltelefon überwachen und ändern können. Inklusive Flug- und Bahnverbindungen sowie Mietwagen.
An die Platform angebundene Unternehmen: Lufthansa Systems, Amadeus Travelnet, Deutsche Bundesbahn, Sixt.

Konzeption und Umsetzung Sicherheitsmaßnahmen intern/extern, High-Availability, Backup / Restore.

Betrieb eines Rechenzentrums, mittlerer Größe zur Bereitstellung von Business-Applikationen für externe Kunden aus dem Finanzbereich. Backup / Restore, Update-/Patchmanagement, unattended Installs auf ca. 200 SUN Microsystems Maschinen.\"


1998 - 2000 \"Leitung Netzwerkadministration
Weiterentwicklung OS/2-basierter Anwendungen für eine namhafte Versicherungsgesellschaft
Entwicklung Teilroutine Migrationsapplikation OS/2 nach Windows.
Aufbau und Führung einer 2nd Level Hotline für den Tausch von Siemens-Hardware zu IBM-Hardware.
Erweiterung des Teams zum Identifizieren und Beheben von Buchungsfehlern beim Hardwaretausch in den zentralen Host-Datenbanken.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Zeitliche Verfügbarkeit: Ab 01.01.2016 zu 100%

Räumliche Verfügbarkeit: International
SONSTIGE ANGABEN
Weiterbildung
Betriebssysteme Certified OS/2 Engineer
Netzwerksicherheit GeNULab, GeNUA Hacker’s Lab
Netzwerksicherheit Netscreen Firewall-Foren, SOPHOS Certified Gateway Security Specialist
Datenbanken Oracle University: Oracle 11gR2 Workshop & DBA, OpenText ArchiveServer 10.1.1
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.07.2015

Versicherungsende:
01.07.2018

Zum exali-Profil »