Steffen Hiebel verfügbar

Steffen Hiebel

Informations- u. Medientechniker (M.Sc.), PHP/MySQL-Web-Entwickler und IT-Berater

verfügbar
Profilbild von Steffen Hiebel Informations- u. Medientechniker (M.Sc.), PHP/MySQL-Web-Entwickler und IT-Berater aus AngermuendebeiBerlinUckermark
  • 16278 Angermünde (bei Berlin, Uckermark) Freelancer in
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Stunden-/Tagessatz: 30 €/Std. 200 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 06.04.2012
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Steffen Hiebel Informations- u. Medientechniker (M.Sc.), PHP/MySQL-Web-Entwickler und IT-Berater aus AngermuendebeiBerlinUckermark
SKILLS
------------------------------------------------------ Expert in: CakePHP, PHP + PEAR, Javascript + Ajax, JQuery, HTML / XHTML / CSS, MySQL, PostgreSQL, Oracle, Apache2 Betriebssysteme: MS Windows 9.x/NT/2000/XP/Windows7, Linux (SuSE, Ubuntu), Solaris Programmiersprachen: PHP + PEAR, Javascript, Java, C/C++, PL/SQL Entwicklungsumgebungen: NetBeans, Eclipse, Borland C++ Builder, CVS und Subversion Test-Frameworks: JUnit, PHPUnit, Selenium Datenbanksysteme: MySQL, PostgreSQL, Oracle, MS Access Bezahlsysteme: Paypal, MobilePay (micropayment) Web-Technologien: CakePHP, PHP/MySQL, PHP/PostgreSQL, Javascript + Ajax, JQuery, Apache2, CSS + YAML, HTML / XHTML, XML, SSL Netzwerk-Protokolle: TCP/IP, FTP, TELNET, LDAP, SSH, VPN Sonstige Technologien: VMWare, Adobe Photoshop
REFERENZEN
------------------ Programmierung eines Teilnehmerportals für das Projekt "100 mal neues Leben", Juni bis August 2011 http://www.100xnl.de/ (Test-Logindaten für Teilnehmerbereich auf Anfrage) Teilnehmerportal mit Administratorbereich (Nutzerverwaltung, Forum, Blog, Newsbereich mit Kalender, Visitenkartenerstellung, konfigurierbares (Anmelde-)Formular) sowie selbstprogrammierten, besonders nutzerfreundlichen CMS bzw. Redaktionssystem (CakePHP mit NetBeans IDE, MySQL, jOuery, HTML, CSS) Programmierung der Intranet-Webanwendung "MyShule", Febr. / März 2011 Studentenverwaltung für kenianische Schulen (CakePHP mit NetBeans IDE, MySQL, jOuery, HTML, CSS) Programmierung des Online-Gewinnspiels "GrazyMemory", Nov. 2010 bis Jan. 2011 http://www.CrazyMemory.ch/ (PHP mit NetBeans IDE, MySQL, jQuery, Ajax, JSON, HTML, CSS, umfangreiches Backend, welches mit CakePHP umgesetzt wurde) Webseiten mit Drupal oder selfCMS, 2010 http://www.zauberhumor.de/ (selfCMS) http://www.projekt-agon.de/ (Drupal) http://www.ODERartig.org/ (Drupal) http://www.bauplanung-mai.de/ (selfCMS) Webseiten ohne CMS, 2010 http://www.zsmammo-bb.de/ http://www.tierarztpraxis-garbe-paal.de/ Tätigkeit als Freelancer bei der Firma Benergia Deutschland GmbH, Berlin, 2010: Weiterentwicklung einer Webplattform zur Unterstützung der Liberalisierung der Energiemärkte (Online-Tarifrechner und Wechselmodul, Kundencenter, mehrstufiges Vertriebspartnermodul); Technologien: CakePHP (MVC-Framework), PHP mit Eclipse-PDT, Apache2, MySQL, PHPUnit, Selenium, Javascript + Ajax, JQuery, HTML, CSS Tätigkeit bei der Firma SARROS, Berlin, 2008 - 2010: Weiterentwicklung einer Softwarelösung zur Überwachung und Aufzeichnung der Netzwerkkommunikation zwischen Geldautomaten; Entwicklung eines universellen Simulators zur Erstellung und Durchführung von Anwendungstests für Webanwendungen; Technologien: J2EE mit Eclipse, Apache-Tomcat, Oracle, JavaDB (Derby), XML + DTD, Struts2, JSP, Servlets, Ant, JUnit, WebTest, HtmlUnit, DBUnit, JMock, EasyMock, Javascript + Ajax, Html, CSS Tätigkeit am Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik IHP, Frankfurt (Oder), 2007 - 2008: Mitarbeit am EU-Projekt OMEGA (Home Gigabit Access), Leiter des Tasks „Common Semantic“; Entwicklung einer Ontologie für das Mapping zwischen den Funkschnittstellenparametern (z.B. QoS) verschiedener MAC-Standards; Standards: IEEE 802.11n, IEEE 802.15.3, PLC, VLC (HWO), UWB Radio (ECMA 368); Technologien: PROLOG, Prädikatenlogik, XML Schema, XML, NS2-Simulator Tätigkeit bei der Firma PCDS GmbH, Berlin, 2006 - 2007: Konzipierung, Programmierung und Auslieferung von QM-Softwarelösungen für Industriekunden; Einsatz von Oracle 10g; Entwicklungsumgebungen: Borland C++ Builder 6, Eclipse (Java); Schwerpunkte: Programmierung von komplexen Bedienoberflächen, Benutzung hochverfügbarer Industriedatenbanken, Maschinenansteuerung, Erstellung statistischer Auswertungen Praktikum und Werkstudententätigkeit bei Siemens COM, Berlin, 2003 - 2006: Entwicklung und Implementierung einer Lagerverwaltung für die elektronische Fertigung; Einsatz von Oracle 9i; Schwerpunkte: Active X (OLE2), Maschinenansteuerung, Kommunikation mit SAP/R3 (SAP-RFC), Dateiarbeit, DLL- Erstellung; Programmiersprachen: PL/SQL, Visual C++, Visual Basic, C; Entwicklungsumgebungen: Oracle-Forms-Builder, Microsoft Visual C++, Microsoft Visual Basic Patente, Veröffentlichungen und Vorträge ----------------------------------------------------------- Steffen Hiebel, Michael Maaser, Stefan Nowak, Djamal-Eddine Meddour. Work package WP5, Deliverable 5.1 "OMEGA common semantic", EU-Project "OMEGA", Seventh Framework Program, Theme 3 "Information & Communication Technologies" (ICT-213311 OMEGA), October 29, 2008, http://www.ict-omega.eu/fileadmin/documents/deliverables/OMEGA_D5.1.pdf Steffen Hiebel, "Extension of the Rice channel model for deterministic consideration of obstacles in urban traffic scenarios", Adjunct Proceedings of 1st International Workshop on Interoperable Vehicles: Internet of Things 2008, International Conference for Industry and Academia, March 26-28, 2008 / ETH Zurich, Switzerland (Peer-reviewed Conference), http://www.iot2008.org/adjunctproceedings.pdf Steffen Hiebel, "Positionsbasierte Abschätzung der Round Trip Time (RTT) sowie Ersetzung des Karn-Algorithmus durch einen positionsbasierten Ansatz, bei Einsatz von TCP in Fahrzeugnetzen oder anderen Netzen mit positions- bzw. ortsbasierter Nachrichtenadressierung" (DE-Patentanmeldung IHP.327.08, AZ: 10 2008 037 960.3, am 21.08.2008) http://systems.ihp-microelectronics.com/web/index.php5?id=38&itemid=62 Steffen Hiebel, "Concept and evaluation of an efficient geo-based forwarding mechanism for vehicle communication within an urban network", Wireless World Research Forum (WWRF), November 05-07, 2007 / Chennai, India (Invited Presentation), http://systems.ihp-microelectronics.com/web/index.php5?id=38&itemid=63 Master- / Bachelorarbeit ----------------------------------- Steffen Hiebel, "Entwurf eines Vielfachzugriffsverfahrens für die Fahrzeugkommunikation", Masterarbeit, Leibniz-Institut IHP Frankfurt/Oder, Lehrstuhl Systeme, Institut für Informatik, Technische Universität Cottbus, April 2007 Steffen Hiebel, "Konzeption und Implementierung eines persönlichen Adressbuchs für das Videokonferenzsystem Bravis, unter Verwendung des LDAP-Protokolls", Bachelorarbeit, Lehrstuhl Rechnernetze und Kommunikationssysteme, Institut für Informatik, Technische Universität Cottbus, Oktober 2004
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
------------------------------------------------------

Gern arbeite ich in Berlin, Schwedt, Eberswalde und ganz Brandenburg für Sie auch vor Ort. Ansonsten stehe ich Ihnen von meinem Homeoffice (DSL 16000) aus zur Verfügung.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei