Tamas Földi verfügbar

Tamas Földi

Funktionsentwickler, Systemanalyse, Softwareentwicklung

verfügbar
Profilbild von Tamas Foeldi Funktionsentwickler, Systemanalyse, Softwareentwicklung aus BrunnamGebirge
  • 2345 Brunn am Gebirge Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: 60 €/Std.
    Nur Richtwert, Verhandlungsgrundlage
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut) | ungarisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 17.08.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Tamas Foeldi Funktionsentwickler, Systemanalyse, Softwareentwicklung aus BrunnamGebirge
SKILLS
Fachliche Schwerpunkte:
Fahrzeugelektronik, Fahrdynamik, Getriebe
Entwicklung Embedded Systems
Steuer- und Regelungstechnik

Produkte/Standards:
AUTOSAR
Regelungstechnik
Verschiedene InCircuit Debugger
XML-Erfahrung
GNU C/C++
Tasking Tricore
Matlab/Simulink/Stateflow/Targetlink
Modellbasierte Softwareentwicklung
Fuzzy Logic/Control
Mitwirkung bei Requirement Management und Softwarezerti- fizierungsprojekten im Luftfahrtbereich mit DO178
Automotive Spice
MKS Integrity

Datenkommunikation:
Profibus
Interbus
CAN
TTP
FlexRay
Seriell

Programmiersprachen:
C/C++
Pascal
Verschiedene Assembler
Basic Dialekte
Fortran 90
Matlab
Simulink
Stateflow
Targetlink

Branchen:
Automobil
Telekommunikation
Zeitgesteuerte Bussysteme
Aerospace
Farbmesstechnik
REFERENZEN
Projekterfahrungen:

01.06.2008 – heute Magna Powertrain Lannach/Graz

Teilprojektleitung Funktionssoftware für kupplungsbasierten Drehmomentübertragungssystemen. Modellbasierte Programment-wicklung, Programmierumgebung Matlab R2007b, Stateflow V7.0 Targetlink V3.0, Versions- und Requirementverwaltungsystem MKS Integrity.


01.01.2008 – 31.05.2008 Magna Powertrain St.Valentin

Normanalyse, Konzeption, Realisierung und Test eines Abgas-diagnosesystems in ein vorhandenes Dieselmotorsteuergeräte-generation. Programmierumgebung C.



03.01.2007 – 31.12.2007 ZF-Friedrichshafen

Modellierung von Pneumatik-Aktuatoren bei Schaltvorgängen mit Matlab/Symulink
Permanente Nachführung des Modells mit Hilfe von aktuellen Prüfstandsdaten
Systemoptimierung am Modell


01.10.2006 – 31.12.2006 Mbtech Sindelfingen

Testen von Softwaremodulen im Rahmen des Autosar Projektes
Konfigurierung, Codegenerierung, Compiliereung, Debugging und Testen der Module der verschiedenen Integrationstepps.


01.03.2006 – 26.08.2006 TTAutomotiv

Planung/Entwicklung von Testmodulen/Koordination zwischen Auftraggebervorstellungen und Testergebnissen/Berichterstat-tung/Dokumentation
Verifikation und Optimierung von FlexRay Systemparameter in einem vom Kunden vorgegebenen Systemumgebung. Systemlauf im Testlauf unter quasi realen Bedingungen mit und ohne gezielte Störung des Testclusters.
FlexRay Protokoll Spezifikation V2.1 Revision A, TTAutomotiv eigene Hardware Störungstools, XML Beschreibungssprache, C/C++, CAN, CANOe, Serial Interfaces, Freescale MFR4300 Communication Controller


01.10.2005 – 28.02.2006 TTAutomotive

Testen von Verhalten von FlexRay Kommunikationssysteme unter Störeinflüssen
FlexRay Protokoll Specification V2.1 Revision A, TTAutomotiv eigene Hardware Störungstools, XML Beschreibungssprache, C/C++, CAN, CANOe, Serial Interfaces, Freescale MFR4300 Communication Controller, Tasking Compiler


01.05.2005 – 31.08.2005 TTAutomotiv

Analyse von kundenspeziefischen CAN-Bussytemen und Gateway-design zwischen CAN/TTP-Bus.
TTtech hauseigene Systemkonfigurator für TTP-Bussystemen, verschiedene Microcontroller, CAN,LIN(tangential), Serial Interfaces
Softwarezertifizierung(DO178) und Requierement Management für das TTP-Echtzeitbetriebsystem für Anwendungen bei der Kabinendruckregelung im Airbus A380


01.01.2002 – 30.04.2005 BMW Regensburg und Dingolfing

Entwicklung/Inbetriebnahme/Serientestlaufbegleitung von robotergestützten automatischen Online-Farbmeßsystemen zur Qualitätskontrolle in der Karoserienlackiererei, Koordination von Userinterfacedisign und Dokumentation.
Einbindung des eigenen Farbmeßsystems in die Prozesssteuerung von BMW.
Verschiedene Microcontroller (Hitachi SH1, 8051-Familie). Erstellung von hardwarenahen Software (Firmware), Serial Interfaces,Interbus,Profibus,Farbmetrik,Regelungstechnik



01.05.1994 – 31.12.2001 Selbständiger Projektverantworticher in folgenden Projekten:

Planung, Herstellung, Programmiereung und Inbetriebnahme von verschiedenen mechatronischen Geräten für Qualitätskontrolle beim Drucken von Geldnoten für die Österreichische Nationalbank
Planung Herstellung und Programmierung von mehrkanaligen Hochgeschwindigkeits-Spektralphotometer für die Österreichische Nationalbank und anderen Auftraggeber(BMW)
Hard- und Softwareerstellung im Netzwerkmanagementsystem für die Ericsson Austria AG
Verschiedene Microcontroller (Siemens 80517, Hitachi SH1, PIC, Motorola MPC850), Erstellung von hardwarenahen Software (Firmware)


01.01.1993 – 30.04.1994 VERAUT GmbH Linz

Entwicklungsleitung / Projektant in einem Projekt für Online-Müllmengenmessung auf Müllentsorgungsfahrzeugen
LKW-Hydraulik
Ultraschall-Niveaumesstechnik
TAG-Kennzeichnungstechnologie (EuroID)
Verschiedene Microcontroller (Siemens 80517, PIC), Erstellung von hardwarenahen Software(Firmware)


01.04.1983 – 31.12.1992 Porsche AG Weissach

Machbarkeitsnachweis (=Entwurf, Realisierung und Erprobung im realen Fahrzeug) von u.a. folgenden Funktionen:
Hydraulische Druckregelung einer Doppelkupplung zwecks Erhöhung der Anfahr- und Schaltkomfort(Patentbeteiligung)
Fahrdynamikverbesserungen mittels Hinterreadlenkungseingriffen
Ausregelung von Seitenwindeinflüssen mittels Hinterradlenkung
Leerlaufregelung eines 911er Motor durch die Anwendung von Fuzzy-Control
Kupplungschlupfregelung bei einem 944er Fahrzeug um Antriebsstranggeräusche zu reduzieren
Bau von verschiedenen Microcontrollerbasierten Spezialmessgeräten
Verschiedene Microcontroller (Intel 80196, 8051, 8085) Erstellung von hardwarenahen Software(Firmware), Regelungstechnik


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor Ort Einsätze zu 100% möglich, ab 15.4.09 verfügbar für neue Projekte
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei