Andreas Eymann verfügbar

Andreas Eymann

SAP Rollout Management, Cutover- und Schnittstellenmanagement. Projektmanagement, Business Coaching

verfügbar
Profilbild von Andreas Eymann SAP Rollout Management, Cutover- und Schnittstellenmanagement. Projektmanagement, Business Coaching aus Stuttgart
  • 70439 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    ist Verhandlungssache
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 12.12.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Eymann SAP Rollout Management, Cutover- und Schnittstellenmanagement. Projektmanagement, Business Coaching aus Stuttgart
DATEIANLAGEN
CV 2019

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
SKILLS

Fachliche Qualifikation
• Multi-/Projektmanagement (zertifiziert nach PMI), Projektmanagement nach ITIL
• Geschäftsprozessanalyse und Change management
• Prozessübergreifende Fehlerabstellung und Prozessqualitätssicherung in der Supply Chain
• European Business Coaching (Führungskr.ftetraining nach PAS 1029)
• Vertriebstraining und -beratung (CVM, CVS, CRM/SRM, Key Account Planung)

IT Qualifikation
• SAP Rollout Management, Migrations-/Cutover management
• SAP & Non SAP Applikations- und Schnittstellenmanagement
• SAP O2C & S2C Module/Prozesse (SDO, SDD, SDI, MM, PDM, APO, LE, PS, PP, TP, zum Teil: FI/CO)
• Compiere Open Source ERP & CRM System
• Performance Management Cockpits, Business Intelligence Systems

Soziale Kompetenz
• Führungskompetenz, Personalverantwortung, Interkulturelles Management, Persönliches Coaching
• Netzwerker, Kommunikator, Motivator, Freundlich, Selbstbewußt, Empathisch, Konfliktmanager

BRANCHENSCHWERPUNKTE 

1. Automobilindustrie (OEM & 1st tier)
  • SAP Supply Chain management: Order-2-Cash, Samples-2-Customer, Produce-2-Stock, Purchase-2-Pay
  • SAP Rollout Management und Cutover Management für Werkseinführungen, Werkskonsolidierungen
  • Qualitätsmanagement
2. Fertigungs-und Prozessindustrie
  • Planung und Aufbau von Beschaffungs-, Verarbeitungs- und Verkaufsmärkten in EU, Brasilien, China, Japan (Produktschwerpunkt Kunststoffe & Derivate)
  • Integration von Entwicklungs- und Vertriebsprozessen
  • Organisation von Vertrieb, Entwicklung und Research
  • Turnaround Management
3. Telekommunikation
  • Konzeption und Bewertung von Markteintrittsstrategien in den deutschsprachigen Festnetz- und Mobilfunkmarkt
  • Aufstellung und Berechnung von Business Cases
  • Schulung der Business Development Manager des Kunden
PROJEKTHISTORIE
Referenzen (aktuell siehe CV):

ERP & Reporting:
Marktaufbau, Technischer Vertrieb, Produktmanagement Open Source ERP&CRM-System und OLAP-Reporting für Softwareentwicklungsfirma

Training Plattform:
Projektleiter eines Förderprojektes zur Entwicklung Virtueller 3DLernwelten für industrielle Einsatzzwecke im Bereich Entwicklung, Kollaboration und Sales. Eigenentwicklung von Business Games für Einsatz in Sales Trainings

Recyclingindustrie:
Planung, Organisation und Durchführung eines Kunststoffbeschaffungs-netzwerkes in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Japan. Aufbau zentraler Materiallager-, Verarbeitungs- und Logistik-Standorte. Vertrieb von Produkt und Dienstleistung in EU und China

Automobilindustrie:
Organisationskonzept konzern- und produktbereichsübergreifender, zentraler Entwicklungsstandorte in Russland. Bündelung Entwicklungs- und Produktionskompetenzen, Gleichteilemanagement, Einsparungspotentiale

Automobilindustrie:
Coaching baureihen- und prozessübergreifender Fehlerabstellteams (F&E, QS, Service) zur Erreichung operativer Garantie- und Kulanzkostenziele. Implementierung des Fehlerabstellprozesses. Management Reports in GF

Automobilindustrie:
Konzept für die web-basierte Integration von Vertriebs- und Kundenauftrags-prozess mit Produktion. Pilotierung im Firmenkundengeschäft. Anbahnung und Abwicklung von Fahrzeugbestellungen und Fuhrparkmanagement

Automobilindustrie:
Konzeption der konzernweiten eCommerce Dachstrategie in China (inkl. JV). Sicherstellung CI-gerechter Anbindung der Vertriebskanäle an Dachmarke

Quarzglasfertigung:
Restrukturierungsprojekt im Fertigungsbetrieb. Ergebnissteigerung durch Reduzierung der Auftragsdurchlaufzeit und konzernweiter Qualitätserhöhung

Elektronikindustrie:
Optimierung von Vertriebs- und Entwicklungsstrategie eines Elektronik-Komponentenherstellers zur Qualitätserhöhung & verkürzter Time-to-Market

Telekommunikation:
Erarbeitung der Markteintrittsstrategien für ausländische Telkos im Rahmen der “Entbündelung” des deutschen Telekommunikationsmarktes. Coaching der Business Development Manager. Rechnung des Business Cases

Konsumgüterindustrie:
Vertriebscontrolling in Südafrika bezüglich Steuerung der Warenlieferungen an Niederlassungen eines Gartengeräteherstellers,- in Abhängigkeit von Erfolg, Zuverlässigkeit, Wachstum der Niederlassungen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor-Ort Einsätze möglich.
Reisebereitschaft vorhanden - auch international
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei