Profilbild von Muaadh AboAlrejal Function Owner/ System Engineer/ Requirement Manager- Automobile aus Darmstadt

Muaadh Abo-Alrejal

nicht verfügbar bis 01.06.2022
Kontakt

Letztes Update: 15.01.2022

Function Owner/ System Engineer/ Requirement Manager- Automobile

Abschluss: Master of Science in Mechatronics
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
verhandelbar je nach Projektdauer und -Ort.
Sprachkenntnisse: arabisch (Muttersprache) | deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher)

Skills

Ich bin ein ergebnisorientierter Function Owner mit ausgezeichneten Kommunikations-Fähigkeiten sowieeinem tiefen Verständnis für ADAS-Funktionen undEntwicklungsprozesse in Automotive.
 
  • KERNKOMPETENZEN
    • Automotive SPICE (SYS.1|SYS.2)
    • Requirements-Engineering
    • ADAS-Funktionen
    • Fahrzeugbussysteme
    • Perception-Funktionen
    • V-Modell Entwicklungsprozess
 
  • EDV-KENNTNISSE
    • Microsoft Office
    • Jira & Confluence
    • PTC integrity
    • Matlab/Simulink
    • CANoe & CANape
    • Python / C
 
  • ZERTIFIKATIONEN
    • Professional Scrum Master I
    • Professional Product Owner I
    • ISTQB® -Certified Tester – Foundation Level
    • IREB® -Certified Requiremens Engineering
    • B0/B1 Driving License for test vehicle

Projekthistorie

01/2022 - bis jetzt
Product Owner - Active Sound Systems
CARIAD (1000-5000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
- Engineering für bestehende und neue Produkte
- System Engineering für neue Funktion
- Projektmanagement
- Nutzerfeedback sammeln und auswerten
- Betriebsabläufe verfeinern
- Ständig proaktiv innovativ sein

09/2018 - 12/2021
Function Owner - ADAS
Magna Electronics Europe GmbH & Co. OHG (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
  • Technische Leitung von internationalem Entwicklungsteam für ADAS-Funktionen, Lane Detection und Road Profile Estimation für Front-Kamera mit EyeQ5.
  • Entwicklung von technischen Konzept für Funktionen gemäß. A-SPICE und ISO 26262.
  • Analysieren und Abstimmen von Kundenanforderungen mittels Workshops und regelmäßige Meetings mit Kunden (Audi/ VW).
  • Ableitung von System & Software Anforderungen mit PTC und abstimmen mit internen/externen Stakeholders & Suppliers.
  • Definition von Testkonzept und Use-Cases (EuroNCAP) beider ADAS-Funktionen inkl. Key Performance Indikators.
  • Erstellung von Funktionsentwicklung Roadmap und Milestones.
  • Erstellung und Koordination von Release-Plan durch das gesamte V-Modell.
  • Erstellung von Status-Report für Kunden und Projektteam.
  • Fehleranalyse und Bearbeitung von Issue and Bug Tickets.
  • Teilnahme an Testfahrten und Onsite Demos bei Kunden, um die Performance entwickelten Funktionen zu beurteilen.

01/2018 - 08/2018
Software Engineer - Bremsysteme
Contiential Teves AG (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau
  • Entwicklung eines robusten White-Box Konzepts zur Überprüfung von Bremssystemen sogenannten Function in the Loop (FiL).
  • Implementierung von relevanten Code mit C für die Steuergeräte.
  • Integration das implementiert Code mit GIT.
  • Bearbeitung von Kunden-Tickets und Intern Teams Anforderung bzgl. Ermöglichen das Testen mit FiL.
  • Aufbau von FiL-Testbenches und Unterstützung bei Continues-Verification von SW-Releases mittels FiL.

10/2016 - 12/2017
System Engineer - ADAS
Elektroniksystem and Logistic GmbH
  • Entwicklung von Road-Edge Detection Funktion mit Matlab/Simulink um die Verfügbarkeit von Lane Keeping Assist (LKA) zu erhöhen.
  • Entwicklung von Adaptive Lane Keeping Assist um LKA Funktion mit Objekt-Erkennung zu Erweitern.
  • Integration von entwickelten Funktionen ins dSPACEAutobox im Prototypenfahrzeuge.
  • Testen der Funktionen in öffentlichen Straßen und Test-Gelände.
  • Entwicklung vom Matlab-Skripte um Test-Ergebnisse analysieren und anschaulichen.
  • Vorbereitung und Präsentieren von Status-Reports gegenüber dem Kunden (Opel).

Kontaktformular

Kontaktinformationen