Robert Bautzmann teilweise verfügbar

Robert Bautzmann

Projektmanager Organisation&IT, Personal- und Organisationsentwicklung

teilweise verfügbar
Profilbild von Robert Bautzmann Projektmanager Organisation&IT, Personal- und Organisationsentwicklung aus Wien
  • 1230 Wien Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Betriebswirt
  • Stunden-/Tagessatz: 200 €/Std. 1600 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 11.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Robert Bautzmann Projektmanager Organisation&IT, Personal- und Organisationsentwicklung aus Wien
SKILLS
Kernkompetenzen
  • Performance von Teams optimieren und deren Potentiale ausschöpfen - vor allem in kritischen Teamentwicklungsphasen.
  • VUCA – Arbeitsstrategien und agiles (Projekt-) Management „mach mehr mit ungefähr“, das bringt schnelle „Learning-cycles“ und ist effektiver bei komplexen Aufgaben.
  • Selbstorganisations- und Selbststeuerungskonzepte für die „neue Abeitswelt“ –  passende (Führungs-)instrumente um als Arbeitgeber „attraktiv“ zu bleiben.
  • Prozessmanagement für die Digitalisierung, denn „nur was organisiert ist kann digitalisiert werden“ - Visualisierung und handlungsorientierte Tools helfen dabei.
  • Brückenbau zwischen Technologie, Organisation und Menschen – integriertes Zusammenspiel und Gestalten ist erfolgreicher und macht mehr Freude.

Berufserfahrung
Freiberufliche Unternehmensberatung 
  • Externes Projektmanagement (z.B. Implementierung HR-Softwaresystem in internationalem Wirtschaftsprüfungskonzern, IT-Programm Konsolidierung der Applikationslanschaft in Sozialversicherung)
  • Change Management (z.B. Implementierung Kundenservice-Center in Sozialversicherung)
  • Organisations-Entwicklung (z.B. neue Organisationsstruktur Telekom-Dienstleister)
  • Teamentwicklung (z.B. Controlling-Bereich Chemie-Industrie)

 
Interne Funktion Medizintechnikindustrie im Bereich Forschung&Entwicklung (2007-2012) und Human Resources (2012-2018)
2012-2018: Leitung Organisationsentwicklung und Stellvertreter HR-Leitung
  • Neugestaltung der Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen auf Geschäftsführungs- und Bereichsleitungsebene
  • Mitarbeiterbefragungen und daraus abgeleitete OE-Projekte von 2011-14 (Verbesserung im „Great Place to Work“ Ranking unter die Top 5)
  • Implementierung Strategie-Prozess mit Geschäftsführung
  • Neugestaltung und Optimierung der HR-Prozesse und des HR-Reportings
  • Implementierung einen integrierten Gehalt- und Karriereentwicklungmodells (Fachkarriere) und Talentmanagement-Systems
  • Vorbereitung und Durchführung von Führungskräftekonferenzen und internen Tainings
  • Leitung des Recruitings  (interimistisch 9 Monate)
  • Neugestaltung eines flexiblen Arbeitszeitmodells für F&E und Produktion
  • Leitung von OE-Projekten in F&E, Produktion und Service
  • Konflkt-Klärung (Mediation) von Geschäftsführung und Betriebsrat erfolgreich implementiert (Konflikt bewältigt, danach wurde BV erfolgreich abgeschlossen)
  • Implementierung von Simultaneous Engineering und agilen Entwicklungsprozessen in der F&E (Scrum, agiles Projektmanagement)
 
2007-2012: Projektmanagement in Forschung&Entwicklung – optimieren der Projekte
  • Aufbau eines Projektmanagement-Office (Personalauswahl und -integration, Organisation, Projektcontrolling-System, Implementierung MS Project Server, Personalentwicklung für PMO)
  • Projektleitung eines F&E Projekts in der Medizintechnik von der Prototypenphase bis zum  Markteintritt (ca. 20 Projektteammitglieder, Projektbudget ca. 1 Mio. Euro p. a., während einer Projektkrise) – das Projektergebnis ist eines der derzeit  „besten“ Handprothesensysteme der Welt (Michelangelo ®)
  • Projektmanagement von F&E Projekte in der Medizintechik
  • Training und Coaching von Projektleitern und Linien-Führungskräften in F&E Projekten und Change-Vorhaben
  • Konzernweites Prozess-Redesign für regularienkonforme Medizinproduktentstehung (D, Ö, US, GB)
  • Implementierung eines konzernweiten strategischen Controlling-Systems für die F&E (und eines entsprechenden IT-Systems)
  • Organisationsentwicklung – optimieren der Linienorganisation als Folge der  Professionalisierung des Projektmanagements
 Freiberufliche Unternehmensberatung vor allem in den Themenfeldern
  • Planung und Implementierungsvorbereitung eines Berufsregisters im österreichischen Gesundheitswesen
  • Beratung und Implementierung von Change Programmen (z.B. Konzeption und Organisation von neuen Leistungsbereichen, neuen Führungssystemen)
  • IT-Vorhaben im HOST und ERP-Umfeld implementieren (dabei vor allem Change Management, Prozess-Organisation und Bewältigung von Projektkrisen)
  • Human Resorce Management mit Schwerpunkt auf strategieorientierte HR  (z.B. Karrierepfad-Konzepte, Performance-Management, Teamentwicklung, Change Management, HR-Development)
  • Gesundheitswesen mit Schwerpunkt auf sektorübergreifende Organisationsprozesse (integrierte Versorgung), multiprofessionelle Zusammenarbeit und Change Management - z.B. Leistungsangebotsplanung eines österr. Bundeslandes, Teilprojektleitung im Modellprojekt PIK (Schnittstellenprojekt mit 12 Anbietern von Gesundheitsleistungen)
  • Kaufmännische Gesamtleitung eines zweijährigen EU-Projekts zur multiprofessionellen Prozessoptimierung in 13 östereichischen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen (2005-07)
  • Moderation von Workshops, Strategieentwicklungen und Teamentwicklungen
  • Training und Beratungen in den Themenfeldern Projektmanagement, Teamentwicklung und Change Management
 
Interne Organisationsentwicklung bei einer politischen Interessenvertretung mit den Schwerpunkten
  • Erfolgreiche Leitung von IT-Organisations-Projekten (z.B. Einführung eines Workflow-Managements, Gleitzeit und elektronische Arbeitszeiterfassung, Reorganisationen Servicebereich)
  • Teamentwicklungs- und Change-Management-Projekte erfolgreich abgeschlossen
  • Beratung und Moderation von Strategie- und Organisationsprozessen (strategisches Controlling, Arbeitsprogrammplanungen)
  • Coaching von Führungskräften
  • Projektmanagement von Großprojekten (z.B. Mitgliederbefragung 1996, Wahlbüro-Organisation)
  • Aufbau innerbetrieblicher Personalentwicklungsinstrumente und interner Tainer
 
PROJEKTHISTORIE
Petrochemische Industrie: Analyse der Organisationsstruktur, fachliche Beratung zu Organisationskonzeptionen, Stärken-Schwächen Profil der Organisationsstruktur entwickeln.

Mitarbeitergespräche in Telekomindustrie: Entwicklung eines umfassenden Konzepts für Zielvereinbarungsgespräche, fachliche Beratung zu Bewertungssystemen und Gesprächsführungstechniken

Einzelhandelskonzern: Einführung von zwei SAP-Modulen (RF und RP), Organisationskonzeption und Einführung, fachliche Beratung im Bereich Analyse und Neukonzeption sowie Umsetzungsbegleitung. Projektplanung und –steuerung vor allem auch in Hinblick auf Koordination von Softwareproduzent und Organisationskonzeption.

Mittelgroßes Softwareunternehmen: Betriebswirtschaftliche Analyse und Einführung eines Controllingsystems zur Unternehmenssteuerung, fachliche Beratung Betriebswirtschaft und Controlling.

Politische Interessenvertretung: Einführung gleitende Arbeitszeit (Changeprojekt), Projektsteuerung und organisatorische Beratung, Steuerung und Moderation der Kommunikationsprozesse mit Anwendern, Schulungskonzeption.

Politische Interessenvertretung: Projektmanagement von zwei großen „Kampagneprojekten“, Projektplanung, Organisations- und IT-Konzeption, Prozessgestaltung, Projektsteuerung.

Politische Interessenvertretung: Organisationsberatung von IT-Projekten zur Mitgliederverwaltung, Kundendienstabwicklung mit Workflowsystemen, Koordination von organisatorischen Anforderungen und Softwarerealisierung gewährleisten.

Beratungsunternehmen: Entwicklung und Einführung eines Controllingsystems, Fachberatung und Projektsteuerung

Politische Interessenvertretung: Reorganisation/Beschleunigung der Kundendienstabwicklung, Changeprojekt, Projektleitung und Steuerung der stark von Partikularinteressen geprägten Verhandlungs- und Abstimmungsprozesse.

Konzeption und Durchführung von Trainings und Workshops zum Thema „Projektmanagement“ in politischen Interessenvertretungen, Banken und Dienstleistungsunternehmen

Konzeption und Durchführung von Trainings zum Thema „Teamarbeit“ in politischen Interessenvertretungen und der Industrie

Konzeption und Durchführung von Führungskräftetraining mit Schwerpunkt „Problemlösungsstrategien und –instrumente“ in der Industrie

Persönliche Beratung und Coaching von Führungskräften in politischen Interessenvertretungen und Dienstleistungsunternehmen

Supervision und Moderation von Teams und Arbeitsgruppen in politischen Interessenvertretungen und Dienstleistungsunternehmen (Strategieentwicklung, Organisation)

Gruppen-Coaching von Projektmanagern der Elektronikindustrie im Rahmen ihrer Rollenspezifischen-Qualifizierung

Beratung von IT- Projekten in der Elektro-,  Textillindustrie und bei einer österreichischen Bank (Projektmanagement, Teamentwicklung, ERP System - Krisenmanagement)

Prozessmanagement eines Schnittstellenprojekts im Wiener Gesundheitswesen (siehe www.pik-wien.at)

Prozessberatung der Leistungsangebotsplanung für das Gesundheitswesen eines österreichischen Bundeslandes

Beratung des Projektcontrolling für ein Großprojekt einer Politischen Interessenvertretung

Projektberatung und Coaching der Projektleitung für eine NPO zur Vorbereitung einer Großveranstaltung

Projektleitung eines EQUAL-Projekts zur Optimierung der organisatorischen Prozesse zur berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit (13 österreichische Gesundheitseinrichtungen beteiligt)

Medizintechnik: Projektleitung F&E (eines  der derzeit leistungsfähigsten Prothesensysteme), Implementierung eines Projektmanagement Office,  Gestaltung regularienkonformer F&E Prozesse, Organisationsentwicklungsprojekte, Strategieentwickungsprozess gestalten,
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor Ort möglich
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei