Andreas Mader verfügbar

Andreas Mader

Senior Berater - Cloud - Virtualisierung - Citrix Microsoft VM-Ware

verfügbar
Profilbild von Andreas Mader Senior Berater - Cloud - Virtualisierung - Citrix Microsoft VM-Ware aus Obernburg
  • 63785 Obernburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Abhängigkeit zum Einsatzort besteht.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 02.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Mader Senior Berater - Cloud - Virtualisierung - Citrix Microsoft VM-Ware aus Obernburg
DATEIANLAGEN
Stand November 2014
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Citrix WinFrame 1.8 - XenApp 7.6
Active Directory - GPO - 2012
Appsense DesktopNow (Environmanager 8.4, Applications Manager -8.6)

Citrix XenServer 5.6, 6, 6.01, 6.02, 6.1, 6.2,
Citrix XenDesktop - 7.9
Citrix Passwortmanager, Citrix Profile Manager.
Citrx Universal Print Server, Citrix Universal Print Driver
Citrix Neighborhood 5,6.7.......
Citrix Progam Neigborhood Agent
Citrix Receiver
Citrix Web Interface, Citrix Store Front
Citrix NetScaler- 11.*, Citrix Access Gatway
Citrix Provisioning -7.6

Ad-on\'s in Verbindung mit Citrix:
Thinprint 6.2 und 7, 8.x
Nitrobit
AppSense 8.2
Appsense Eviroment Manager
Appsense Application Manager




Microsoft:
Ms-Dos;Win3.xx;Win95,98,ME;WinXP;W2kProf;Vista; Window7, Windows 8.
Windows 2000 Serverversionen;Windows 2003 Server, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows Server 2016

Linux
CentOS, Debian, RedHead (basis)

Microsoft Office:
Version 5 bis 201*
SQL 7 - 2xxx

Novell:
3.xx ; 4,xx; 5,xx basics

Dell:
PE 2xxx; PE4xxx; PE6xxx,
PV110; PV56f; PV136t;PV128T.......

Compaq:
Proliant Serie mit bis Inside Manager 7,xx

IBM:
Xseries
BladeCenter
HS20 und HS40 Blades
IBM Director 5.10
RDM D-Server

BlackBerry Enterprise Server
REFERENZEN
01.12.1999 - 30.11.2000
-----------------------------
Regionalbetreuung des BRK Ortenau

Anbindung der einzelnen Standorte an Lotus Notes Domino
-Consulting und sizing der Server u. Backupsysteme
-Istallation der NT-Server und Anbindung über Framerelay
-Entwicklung eines internen Securitykonzepts
-Anbindung der Clients an eine Citrix Meta Frame 1.8 Farm
-Supportdienstleistung

01.01.2001 - 31.03.2001
--------------------------
Accenture
Titel des Projekts: Workstation 5 upgrade

  -Migration der

01.04.2001 - 31.07.2001
----------------------------
Jeppesen (Boing)
Titel des Projektes: W2k - Rollout
-Hintergund Novellnetzwerk
-Planung u. Durchführung der Migration von NT4.0 Workstations
 nach Windows 2000 Professionel.
-Schwerpunkt Troubleshooting

01.01.2002 - 30.9.2004
Nestle Deutschland AG.
----------------------
Titel des Projektes: Servertagesgeschäft
Betreuung sämtlicher Dell u. Compaq Server( siehe Hardware)
  -Migration der NT4.0 Domänen nach Windows 2000
  -Implementation der NT4 Security mittels DMA ins Active Directiory
  -Berechtigungstroubleshooting u. Securitysupport im 2 Domänen Model
Resourcendomäne u. Securitydomäne
  -Prozessoptimierung
 
  -Wartung
 
  -Fehlerbereinigung
 
  -Betreuung von Wins, DNS, DFS(Distributet File System)
 
Komplette Projektleitung der Implementation einer Citrix XP Farm bei Nestle Deutschland AG:

  -Planung
  -Installation Domäne
  -Test
  -Deutschlandweite Einbindung externer Standorte über Gwan
  -Schulung der Kollegen
  -Troubleshooting
  -Administration
  -Support
Aufbau einer NFUSEumgebung. Maschinen in der DMZ. Ein Server mit
NFUSE und IIS und ein Server mit SAM(Secure Access Manager)

( Szenario: Client kommt mit genatteder IP über Port 80 an NFUSE
(Authentifizierung erfolgt), NFUSE kommuniziert mit MF was User darf,- macht
Loadbalance gibt über 443 IP in einer XML-Seite zurück. Client startet mit der
Seite dann die Anfrage über Port 4 43 an den SAM . Dieser kommuniziert dann auf
der Basis fester IP durch die Firewall(checkpoint) mit MF auf Port 1494.



Oktober 2004
Dallymayr München

Aufbau einer Citrix Presentationserverfarm 3.0

 - Installation von W2k auf Dell PE2650
 - Installation Citrix Xp Feature Release3
 - Anbindung an Accesdatenbank(Minimallösung)
 - Vorbereiten der "Ready connect Client`s"
 - Anpassung und Publishing spezieller Programm
 - Zugriffsrealisierung der Außendienstmitarbeiter
 - Schulung der lokalen Administratoren.


01.02.2005 - 30.04.2005
GAD Münster

Umgebung:
-Citrix Presentation Server 3.0 auf W2k3-Server
-Samba 3.5 Domäne auf Linux
-Windows XP Clients

Entwicklung eines GPO-Templates für NT(Samba 3.5) Domäne.

-Analyse der Kundenvorgaben; Beratung und Erweiterung zur Kundenvorgabe.
-Installation und Packetierung von Nitrobit.
-Erstellen eines Security-Templates für XP Citrix-Clients in einer Samba-Domäne.
-Packetierung der GPO's
-Testverteilung und Überprüfung der Funktionen.
-Dokumentation und Übergabe an Kunden.


01.06.2005 - 31.12.2005
UBS Zürich/Opfikon
United Bank of Swizerland

Umgebung:
Citrix Presentation Server 3.0 auf Windows 2000 und 2003 Server
- IBM Hardware ( Bladecenter mit HS20 und 40 ) Monitoring IBM Direktor 5.10
- NAS SUN NetAppFiler
- Support des dezentralen 1st and 2nd Level Supports in Singapur und Sindney
- Projektsprache englisch

Unterstützung des Citrix/Wintel - Tagesgeschäft
- Betreuung der Citrix Secure Zone ( MetaFrame XP)
- Betreuung der Citrix Green Zone  (Presentation Server 3.0)
- Monitoring und Tagesgeschäft der UBS.COM ( Windows 2000 u. 2003 Server)
  - 2003 Clusterverwaltung (File u. Printcluster)
  - Berechtigungskonzept erstellen auf NetAppFilern
  - Ausbau und Verwaltung des ADS 2003
  - DNS und DHCP Verwaltung
  - Unterstützung des 1st. und 2nd Levelsupport
  - Lokale Implementation des Global Change Managments
01.01.2006 - 31.03.2007
Bundesamt für Finanzen (ZIVIT)
Für den Kunden des ZIVIT's der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
wurden die Bundesforstämter in Bonn zentralisiert.

Projektinhalt:
Aufbau einer Mehrdomänenstruktur mit Untergliederung in Root-Produktion-Test-Entwicklung
 -Windows 2003 Server
Aufbau mehrer Cluster. (File, Druck u. Exchange)
 -Anbindung des File.- u. Exchangeclusters an SAN (IBM Fast-T)
Aufbau Citrix Presentation Server - Farm 3.0 upgrade während des Projekts auf 4.0. auf Oracle Datenbankserver
 
 -Zugriff der Clients über PN-Agent u. Webinterface
  Realisierung der Redundanz des WI durch Clustereinsatz
 -Entwicklung eines ThinClients mit Vorhandener Hardware, Erstellung eines
  Rolloutkonzepts
 -Konzeption des Druckermanagments
  Erarbeiten einer Thinprint "Driverless Printing" Konfiguration.
  Erstellen verschiedener THP Output-Gatways-Templates
Verwendete Hardware:
 -IBM HS20 Blades
 -IBM x-series 336,345,346
 -IBM Bladecenter
Verwendete Software:
 -Windows 2003 Server Standard und Enterprise
 -Citrix Presentation Server 3 und 4
 -Exchange 2003 (auf 2 Knoten Cluster)
 -SpaceGuard SRM (Quotasoftware)
 -Symantec Antivirus
 -WSUS
 -BigBrother
 -Kiwi Syslog
 -IBM Director 5.1 mit Extension RDM 4.2
 -VMWare Server
 -ThinPrint 6.2 und 7
Veröffentlichte Software über Citrix:
 -MS Office 2003(Excel, Word, Outlook, PowerPoint, Access,)
 -diverse interne Forstapplicationen
 -SAP-GUI
 -z. T Destops für Administratoren (published Desktop)
 
Verwendete Citrix-Clients:
 -Klassische Fatclients
 -Thinclients von Neoware
 -abgespeckte und templatisierte FatClients die schlussendlich als ThinClients arbeiteten.
 

01.04.2007 - 30.4.09
IMS - IBM Mittelstand Systeme
Im Auftrag der IBM tätig für ANZAG AG / Deutsche Bank Real Estat / Wolff & Olsen
Rolle: Teilprojektleitung Citrix


Tätigkeiten innerhalb der verschiedenen Projekte

 -Migration Citrix XPe-Farm auf neue Hardware
 -Office 2003 Migration
 -Pflege des NTFS-Filesystems
 -Migration Citrix XPe-Farm auf Citrix Presentation Server 4
 -Planung und Migration von Windows 2000 Druckserver
 -Planung und Migration von Windows 2000 Filserver ( DoubleTake-Spieglung)
 -Outsourcing eins ADS (Active Directory System)
 -Aufbau einer Laborumgebung mit VMware - Server für anschließenden
 -Schemenerweiterung ADS 2000 auf ADS 2003. Es folgt die Migration von
 -Lotus Notes nach Microsoft Exchange ( Quest).
 -2003 Active Directory Verwaltung / Pflege / Automatisierung (VBS u. Powershell)
 -Pfege und Erweiterung der GPO 's Entwicklung eingener Vorlagen
 -Planung u. Aufbau eines File Clusters mit SAN Anbindung
 -Planung u. Aufbau eines Print Cluster
 -Betreuun eines BlackBerry Enterpriseservers
 
Verwendete Hardware:
 -IBM HS20 Blades, HS40
 -IBM x-series 336,345,346
 -IBM Bladecenter
Verwendete Software
-Windows Server 2000 u. 2003.r2  Standard u. Enterprise
-Exchange 2003
-Citrix Presentations Server 4
-DoubleTake
-OfficePalette
-Eigenentwicklungen des Kunden
-Peregrine ServiceCenter 6.1.4
-IQ Suite (auf Exchange Frontend)
  -BlackBerry Enterprise Server 4.* u. 5
 
Mai 09

BSE Frankfurt

Installation -  XenApp 5  ( XenApp 4.5 Feature Pack 1 )
Installation - Windows Server 2003 x64
Installation - div. Applikationen mit Anpassungen
Konfigruation des Web-Interfaces
Konfiguration PN-Agents
Hardware - HP Proliant  Blade BL20p
Anpassung der Gruppenrichtlinien (GPO)
Integration "Best Practice"
Auftrag -  Grundinstallation und Vorbereitung zum Paketieren u. Automatisieren der Installation über Empirum


ZHS – Heidelberg
Beratung und Konzeptionierung basierend auf XenApp5 für Außendienstmitarbeiter „sigle sign on“.

Sizing, Kostenplanung, Installationsplanung und Erstellung eines Grob u. Feinkonzepts


Juni 09 - Nov 09
Techem Eschborn
Tätigkeiten

Einarbeitung in eine international operierende Infrastruktur aus:
Presentation Server 3 Farm
Presentation Server 4.5 Farm
Windows Server 2003 Domänen Infrastruktur
Größtenteils auf VM-Ware virtualisierte Systeme
Von mir durchgeführte Tätigkeiten bei der
Vorbereitung zur bevorstehenden Konsolidierung aller Farmen zur sog. "Wordfarm"

Analye der Active Directory
Mit VB-Script und PowerShell Scripte für Auswertungen und Aufräumaktionen
erstellt.
Erstellung eine Profilmigrationskonzepts via " Citrix Profile Manager "
Betrachtung des "Flex Profilmanagers 5.* u. 6.*"
Aufbau eine Xen App 5 Farm - Evaluirung von Applikation Streaming
Betrachtung von Xen Server und Provisionig.
Mitarbeit im Tagesgeschäft
Annahme und Bearbeitung von ProblemTicket
ChangeManagement
PrintServer Migration
Berechtigungs und Security issues
Verwaltung der Managed Desktops (Igle Universal Desktops)


Dez 09 - Feb 10
Fiducia / UIT  Karlsruhe (gulp)
Betrieb der Citrix Presentation Server Farm 4.5
Überwachung und Bereitstellung verschiedener Managed Services
- Mig21
- StatPro
- Damaris
- Monis
- Algo
- Infodienste

Plattform Windows Server 2008
Citrix Presentation Server 4.5
Microsoft File Cluster
Microsoft SQL Cluster
Microsoft Print Cluster
Active Directoy
 
 
März 10 – 31.5.2010
AXA - TECH Köln
--------------------------------------------
Ausbau und Planung der Citrixfarm im weltweiten "SAP Flyer Projekt"
Begleitung u. Migration div. Älterer Citrix Farmen

Citrix XenApp 5 Platinum in Verbindung mit WebInterface 5.2
Citrix ProfileManager
Evaluierung Citrix Edge Sight für XenApp und Endpoint
Vorbereitung der NetInstall Paketen
Koordination der Abnahme und Betriebsübergabe
TLO Fehleranalyse mit Wireshark und Netmon im weltweiten Active Directory.

Planung, Bereitstellung, Wartung, Troubleshooting div. Applikationen

-6000 concurrent User
-150 XenApp 5 Server Windows 2003 R2 und Windows 2008 R2 64bit
 
 
¿
Juni 10 - 31.7.2010
Techem Eschborn
Tätigkeiten

Betriebsunterstützung
Presentation Server 3 Farm
Presentation Server 4.5 Farm
Windows Server 2003 Domänen Infrastruktur
Größtenteils auf VM-Ware virtualisierte Systeme
   Active Directory
   Annahme und Bearbeitung von ProblemTicket
ChangeManagement
Berechtigungs und Security issues
Verwaltung der Managed Desktops (Igle Universal Desktops)
 
 
 
Aug 2010 - Juni 2011
VisionApp AG
 
Im Auftrag von VisionApp bei Lufthansa Systems
 
Implementierung von MS LoadBalancer
 
Konzeptionierung u. Aufbau einer Citrix EdgeSight - Umgebung mit EdgeSight for XenApp6 Version 5.3
  1. Planung u. Installation der Server Plattform basierend auf Windows 2008 64Bit
  2. Planung u. Installation IIS 7
  3. Planung u. Installation der SQL Datenbank
  4. Installation von IIS 7.0 mit div. spec. Anforderungen
  5. Installation von Reporting Services
  6. Eingesetz EdgeSight for Loadtesting und EdgeSight for Endpoints 
  7. Einsatz von APPDNA für Plattformsizing
 
Im Auftrag von VisionApp bei T-Systems für VDS – Projekt
Clientstandardisation
  1. Marktanalyse bez. aktueller ThinClientHersteller
  2. Anschreiben und Angebotsanforderung div. Hersteller
  3. Erstellen eines Pflichtenhefts für die Anforderungen an die ThinClients
  4. Aufbau div. Teststellungen mit Wyse, Igle und FTS
  5. Erarbeitung eines geeigneten Testverfahrens für Nutzbarkeit im Projekt
  6. Betrachtung und Einschätzung des nachgelagerten Rolloutverfahrens 30 000 Clients
Mitentwicklung  der T-Systems VDS auf Basis von XenDesktop in Zusammenspiel von Appsense
 
Druck Konzept VDS – DTKS intern/extern
  1. Auswertung des Kundenpflichtenheft auf Anforderungen an das Drucken
  2. Analysieren der IST-Situation
  3. Erstellen eines Konzepts entsprechend der Druckanforderungen
  4. Gegenüberstellung der möglichen Techniken  ThinPrint und Citrix Universal Printing.
 
 
 
Ausarbeitung der statischen Routen auf den W2k8 Servern
  1. Analyse der benötigten Routen über div. T-Systemnetze
  2. Erstellen von Testszenarien zur Überprüfung der Funktion der einzelnen Routen
          Erstellen der Skripte zum Verteilen der Routen auf den Windowsserver 
Im Auftrag von VisionApp AG, bei Lufthansa Systems,Ort: Kelsterbach,Citrix Windows Consultant 
Projekt:Implementierung von MS LoadBalancer
Konzeptionierung u. Aufbau einer Citrix EdgeSight - Umgebung mit EdgeSight for XenApp6 Version 5.3
Planung u. Installation der Server Plattform basierend auf Windows 2008 64Bit
  • Planung u. Installation IIS 7
  • Planung u. Installation der SQL Datenbank
  • Installation von IIS 7.0 mit div. spec. Anforderungen
  • Installation von Reporting Services
  • Eingesetz EdgeSight for Loadtesting und EdgeSight for Endpoints 
Einsatz von APPDNA für Plattformsizing
 
07. 2011 - 09. 2011
Im Auftrag IBM für MAN
Projektmanger Citrix Deployment 40 000 User 18 Standorte Europaweit
-          Ressourcenplanung, Projektplan Citrix Rollout
-          Ressourcenkoordinierung
-          Software Release Management
-          Chang Management
-          Koordination der Transition PMO / FMO
Erstellen eines Projektplans
-          Erstellung/Tracking der Milestones
-          Kunden Spok Citrix
-          Projektsprache Englisch
-          IBM – Prozess Management
 
10.2011 - 02.2012
Im Auftrag von Cellent bei Böhringer-Ingelheim Biberach
Weltweite Printmigration: Projekt One BI Client.
Erarbeitung eines Konzepts  zur Konsolidierung der Drucklandschaft der weltweit 40 000 Drucker und ca. 1200 Druckservern.
Migration der WebApplikationen von IIS 6.0 auf IIS 7.5
Aufbau einer WebFarm für div. Webapps inkl. Loadbalancing
Windows Server 2008 R2 x64, Windows Server 2003; Win7
Thinprint 8.6, SCCM, MS Projekt,
 
03.2012 – 08.2012
Im Auftrag von Atos   für Contitrade
Migration von   Citrix Presentation Server 4.0 auf Citrix XenApp 6
Migration von   Citrix XenApp 6 auf Citrix XenApp 6.5
Migration von   XenServer 5.6 auf Citrix XenServer 6.02
Installation,   Konfiguration und Einarbeitung der Helpdesks
Applikationmigration,  administration Active Directory, Rechte,   GPO, File, Print
Planung der   Einführung Citrix Provisioning Services
Konfiguration   Citrix EdgeSight 5.3
Migration der   Fujitsu Thinclients mit dem Scout Manager
Basis: Windows   Server 2008 R2
 
09.2012 - 12.2012
Deutsche Post AG Darmstadt
Aufbau einer POC-Umgebung im Rechenzentrum Einbeck
Citrix XenAPP 6.5
AppDNA
Citrix Provisioning Server 6.1
Domänenstruktur für Testumgebung inkl. GPOs Windows Server 2008 R2
XenDesktop 5.6
XenServer 6.1
 
01.2013 - 03.2013
Technisches Finanzamt Berlin
Erstellung Grob und Feinkonzept ZugangsverfahrenperNetscaler  10.x in Zusammenarbeit mit Citrix
Aufbau einer AppSense Environment Manager 8.2 Umgebung.
Erstellung Druckkonzept Thin.-Fat Client mit Citrix UPD
Aufbau mehrer provisionierten XenApp 6.5 Farmen auf Microsoft Hyper-V 2008
 
04.2013 - 06.2013
Hamburg Sued /Info Ag
Advanced Troubleshooting nach Rollout.
Im Zuge des Rollouts der neuen provisionierten  Citrix XenApp 6.5 Farm kam es zu erhöhtem Fehleraufkommen welches durch das eigene Team nicht abgefangen werden konnte.
Beteiligte Komponenten in dem Projekt:
Citrix XenApp 6.5
Citrix Provisioning Server 6.1
Active Directory und GPOs
Citrix XenServer 6.1
Hamburg Sued AG hat weltweit Standorte welche alle aus Hamburg gesteuert werden. Auf jedem Kontinent gibt es mehrere Provisioning-Stores die zu jeder Zeit mit aktuellen Vdisks versorgt sein müssen, diese du pflegen, warten und zu verteilen gehörte ebenfalls zu den Aufgaben.
 
07.2013 - 12.2013
Nagel-Group Versmold
Aus.- und Migration der bestehenden Citrix Infrastruktur.
Beteiligte Komponenten in diesem Projekt.
Citrix XenApp 5 / 6.5
Provisioning Server 5.6 und 6.1 und 6.2
Citrix XenDesktop 5.x
XenServer 5.6 / 6.02 /6.2
Microsoft Server 2003 / 2008
Citrix Profil Manager
Citrix UPD / UPS
Citrix EdgeSight
Europaweites Netzwerk mit dezentralen Citrix und Infrastrukturkomponenten gesteuert aus Versmold.
Hauptaufgabe hier die fachliche Unterstützung der internen Kollegen beim Ausbau und Migration der bestehenden Citrix Infrastruktur. 
 
01.2014 - 11.2014
QSC AG Frankfurt / Techem
Aufbau Citrix Worldfarm / Betreuung der "alt Farmen"
Migration der der Anwendung,
Citrix Presentation Server 3 und 4.5
Citrx XenApp 6.5, XenDesktop 7.6 Teststellung

Citrix Provisioning 6.1/ 7.2  / Images per DSM erstellt

12.2014 - 11.2015
Aldi Süd IIT / Mühlheim
Konzeption/Migration der weltweiten Citrix XenApp 6.5 Farm auf Citrx  XenDesktop7.6  Konzeption/Migration der Citrix WebInterface 5.4 auf  StoreFront 2.6 / Citrix Client Architektur - Rollout.
Erstellung und Planung der Arbeitspakete.
Hypervisor VM / Windows Server 2008/2012
Entw./autom.Images Tasks per Power Shell. /Sepago
Konfiguration/Planung der NetScaler / Storefront Architektur.

Microsoft Windows Server 2008 R2 / 2012

TroubleShooting Infrastruktur / Betrieb
Implementierung AGPM ( Advanced Group Policy Management )
Verwaltung/Automatisierung Igel Thinclients
Konsolidierung und Neuaufbau Appsense DestopNow ( Evironmanager 8.2 - 8.4; ApplicationManager 8.2 - 8.4 ) Test FeatureRelease 6

12.2016 - heute
Vattenfall Berlin / CSC
Migration der provisionierten XenApp 6.5 Farm. Transition der gesamten Terminalserver – Landschaft zu CSC „Future Mode“.Basis des Futuremode XenDesktop 7.6. Neuaufbau der Citrix Netscaler 11 für High-Availability und Loadbalancing der dahinter liegenden Storefrontserver. Troubleshooting bis zur Umstellung der Altfarm. Migration der APPV – Umgebung. Umzug der Citrix Provisioning Server 7.6.
Aldi Süd IIT / Mühlheim
Konzeption/Migration der weltweiten Citrix XenApp 6.5 Farm auf Citrx  XenDesktop7.6  Konzeption/Migration der Citrix WebInterface 5.4 auf  StoreFront 2.6 / Citrix Client Architektur - Rollout.
Erstellung und Planung der Arbeitspakete.
Hypervisor VM / Windows Server 2008/2012
Entw./autom.Images Tasks per Power Shell. /Sepago
Konfiguration/Planung der NetScaler / Storefront Architektur.
 
QSC AG / Techem
Aufbau Worldfarm
Citrix Provisioning 6.02
Citrix XenDesktop 5.x
VMware ESXi
Windows Server 2008 R2 /2012
Active Directory / GPO
Aufbau Konfiguration AppSense DesktopNow 8.4
Appsense Application Manager
Appsense Enviroment Manager
Citrix Presentation Server 3.0 / 4.5
XenApp 6.5
Aufbau/Betrieb Netscaler VPX 10.1 HA-Cluster.
Netscaler Upgrade auf 10.5 / Upgrade auf 11.0 Build 65
Europaweite Konsolidierung/Migration der Clients/Anwender auf eine provisionierte Umgebung.
Vollständig automatisierte Erstellung der .vdisks per DSM
Betrachtung/Migration/ XenDesktop 7.6 
Einführung Conditional Logons mit DeviceTrust
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor Ort und Remote, wie gewünscht
SONSTIGE ANGABEN
Weitere erworbene Grundkenntnisse in SAP Basic.
Betreuung eines APO-Racks bei der Nestle Deutschland
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei