Profilbild von Gregory Reinke (Certified) Senior SAP CPI / PI / PO Integration Consultant & Developer aus Bremen

Gregory Reinke
Verifiziertes Profil

nicht verfügbar bis 03.01.2022
Kontakt

Letztes Update: 14.10.2021

(Certified) Senior SAP CPI / PI / PO Integration Consultant & Developer

Abschluss: B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Kann je nach Projektumfang variieren
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Skills

Erfahrung
 
  • Über 13.500 beauftragte Projektstunden in den letzten 8 Jahren im Bereich ABAP und Integrationen im SAP und NonSAP Bereich
  • Aufbau und Führung eines 10köpfigen Team für den Bereich Entwicklung und Integration
  • Mehrjährige Verantwortung für den Support-Betrieb mehrerer PI/PO Landschaften

Schwerpunkte
 
  • Anforderungsabstimmung und Konzeptentwicklung
  • Technischer Sparringpartner für Integrationslösungen und BestPractice sowie Fallstricke
  • Entwicklung und Implementierung von Schnittstellen in SAP oder SAPMiddleware Systemen
  • Koordination von Support und Entwicklungsleistungen

Technische Kompetenzen

 SAP-Middleware:
  • Process Integration (PI) 7.1 Dual Stack, 7.3 Dual, 7.3 Single Stack
  • Process Orchestration (PO) 7.4 Single Stack, 7.5 Single Stack
  • Cloud Plattform Integration (CPI)
  • Ersteinrichtung (7.5), Migration (7.1 > 7.4; XI 3.0 -> 7.5), Customizing, Monitoring und Entwicklung mit allen gängigen Adaptertypen inkl. Entwicklung eigener JAVA-Adaptermodulen, Mappings im grafischen Editor, als Java-Klasse oder im XSLT Format
 SAP-Entwicklung:
  • ALVGrid, Idoc, Enhancements, BAdi, BAPI, RFC, SAPScript, UserExits, Reports, SPDD, SPAU, Extraktoren, REST, SOAP und FILE Schnittstellen
 Programmiersprachen:
  • ABAP/4, Python, ABAPObjects, Java, VBA, CSS, PHP, JavaScript
 Künstliche Intelligenz:
  • TensorFlow 2, scikitlearn, Docker, SAP Robot Process Automation (RPA), Azure Cognitive Services

Zertifizierungen

  SAP PI/PO:
  • C_PO_7513 SAP Certified Technology Associate – SAP Process Orchestration 7.50
  SAP Cloud Platform:
  • C_CP_I_12 SAP Certified Development Associate SAP Cloud Platform
  • C_CP_11 SAP Certified Application Associate SAP Cloud Platform Integration
  ABAP:
  • C_TAW12_740 SAP Certified Development Associate ABAP SAP NetWeaver 7.40

Projekthistorie

11/2020 - 12/2021
SAP PO // Systemanbindungen und Entwicklungen im Rahmen einer SAP-Einführung
Auf Anfrage (5000-10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Technischer Berater und Sparringpartner für Fachberater
  • Ableitung von Strukturen, Übertragungswegen und Vorgehen basierend auf Fachkonzepten
  • Erstellung von Mapping-Excel-Tabellen
  • Umsetzung von Schnittstellen im PO 7.5 System (EDIFACT, IDOC, SFTP, JDBC, REST, ...)
  • Fehleranalyse in SAP Backend
  • Dokumentation nach Audit-Vorgaben
  • Testunterstützung

10/2020 - 08/2021
SAP CPI + C4C + ERP // Anbindung von Sales Cloud Systemen
Auf Anfrage (50-250 Mitarbeiter)
Telekommunikation
  • Technischer Ansprechpartner für Cloud Connector Einrichtung
  • Durchführung von Cloud Connector Konfigurationen
  • Einrichtung der Integrationskomponenten in SAP ERP Backendsystemen
  • Konfiguration der Benutzerauthentifizierungen und Zertifikate
  • Konfiguration der Systemverbindungen
  • Deployment und Konfiguration der IFlows
  • Vereinzelte Anpassung der IFlows
  • Debugging im ERP und Unterstützung bei Fehleranalysen
  • Anlage der Systemverbindungen in C4C Systemen
  • Konfiguration der Kommunikationsvereinbarungen in C4C
  • Unterstützung bei Tests und Fehleranalyse im C4C
  • Dokumentation nach Vorgabe

01/2015 - 07/2020
SAP PI // Verantwortlich für den Support-Betrieb der mehrstufigen PI Landschaften
Auf Anfrage (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Ressourcenkoordination für 1st und 2nd Level-Support
  • Zertifikatsverwaltung und Reguläres Monitoring
  • Unterstützung des Fachbereichs bei Entscheidung hinsichtlich neuer oder bestehender Integrationslösung
  • Technischer Ansprechpartner für die Fachseite zu jeglichen Fragen bzgl. Integration und Monitoring
  • Durchführung von kleineren Anpassungen (<2 PT) und Aktualisierung von Dokumentationen
  • Übernahme von 3rd Level Support
  • Abstimmung, Konzeptionierung und kurzfristige Umsetzung von mittleren Integrationslösungen (<10 PT)

02/2020 - 06/2020
KI // Erstellung einer mobilen Anwendung zur automatischen Zählerstand-Erfassung (Proof of Concept)
Auf Anfrage (500-1000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
  • Erstellung eines Datensets (500+ Bilder) verschiedener Zählertypen
  • Entwicklung von Verarbeitungsroutinen zur automatischen Erstellung von 20+ Augmentationen pro Bild
  • Sichtung und Validierung div. vortrainierter Cloud (Microsoft, Google) und Python basierten Modellen (SSD, Yolo, TinyYolo, Retina Net, …) zur Objekterkennung
  • Trainieren von Cloud und Python Modellen mit variierenden Datenset-Inhalten
  • Untersuchung des Einflusses der Anzahl einzelner Bilder pro Zählertyp und verwendeten Frameworks auf Vorhersage
  • Entwicklung eines Prototypens mit einem Tiny Yolo V3 Modell auf TensorFlow Lite Basis für Android-Smartphones

10/2018 - 06/2019
SAP PO // Unterstützung bei der Dienstleisteranbindung
Auf Anfrage (500-1000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Anforderungsaufnahme und Konzeptionierung der Anbindung einer Dokumentenverwaltung mit mehreren Satellitensystemen
  • Abstimmung der Integrationslösung mit allen Stakeholdern
  • Implementierung der Lösung mit Hilfe von
    • SOAP, REST und SFTP Adaptern
    • Eigener Java-Bean für die Realisierung der nicht von SAP unterstützten aber benötigten Authentifizierungsvariante
    • 9 IFLOWS
    • Async/Sync Bridges
    • REST Polling
  • Intensive Testunterstützung
  • Durchführung von Anpassungen über den Go-Live hinaus
  • Dokumentation und Wissenstransfer an Support-Team

01/2019 - 05/2019
SAP ABAP // Einführung von Timely als einheitliches Tool zur Zeiterfassung
Auf Anfrage (50-250 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Anforderungen, Systemlandschaft, Systemabhängigkeiten und Herausforderungen aufgenommen
  • Mehrere Ticketsysteme sowie Timely via SOAP und REST an SAP angebunden (PULL & PUSH)
  • Entwicklung von 60+ umfangreichen Funktionsbausteinen als Framework für REST Aufrufe mit den verschiedenen APIs
  • Implementierung der Logik für Datenselektion, Datenbeladung, Datenabgleich und Datenerzeugung für die Ticketsysteme, Timely sowie SAP CATS mittels 30+ Funktionsbausteinen
  • 10+ Reports zur dynamischen Einflussnahme auf das Schnittstellenverhalten
  • Aufbau von Shared Object Memory Objekten zur Reduzierung von Traffic und Haltung eines Datenbestandes im Speicher
  • Entwicklung von Synchronisationslogik um alle beteiligten Systeme fortlaufend in unter 60 Sekunden mit erforderlichen Daten zu versorgen
  • E-Mail-Benachrichtigungen eingerichtet, um Zwischenfälle aktiv zu melden, die nicht automatisiert behoben werden können

01/2018 - 04/2019
SAP PI // Aufbau eines PI 7.4 Single Stack Systems und Migration von PI 7.1 Dual Stack
Auf Anfrage (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Aufnahme und Dokumentation aller Schnittstellen im 7.1 Java Stack
  • Aufnahme und Dokumentation aller ABAP Schnittstellen im 7.1 ABAP Stack
  • Konzeptionierung und teilweise Umsetzung von Alternativen zu bestehenden Schnittstellen im ABAP Stack
  • Koordination des Aufbaus der neuen 2-stufigen PI 7.4 Single Stack Installation durch externen Dienstleister
  • Durchführung der Ersteinrichtung und SLD Aufbau
  • Koordination der Systemanbindungen
  • Durchführung von XI-Anbindung in diversen SAP-Systemen
  • Überführung von 10+ Schnittstellen unter Berücksichtigung eines Migrationsfahrplans
  • Koordination der Tests
  • Dokumentation der überführten Schnittstellen
  • Übergabe an den Support

04/2017 - 12/2018
SAP PI+PO // Anbindung eines neuen Auftragssteuerungssystems
Auf Anfrage (1000-5000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
  • Analyse der IST-Situation (Beteiligte Systeme, geplanter Traffic, Nutzungsdauer der Implementierung, Anzahl Bausteine und Verfügbarkeit der Entwickler-Ressourcen auf SAP-Seite)
  • Entwicklung von verschiedenen Vorgehensweisen unter Berücksichtigung der erhobenen Daten
  • Erfolgreicher Pitch der gewählten Vorgehensweise und Argumentationskette vor Projektleitung und Projektteam (100+)
  • Erstellung eines Integrationskonzeptes für die Realisierung unter Zuhilfenahme von Async / Sync Bausteinkapselung im SAP
  • Schulung von SAP-Entwicklern im Umgang mit PROXY Objekten und deren Ausprägungen
  • Erstellung, Pflege und Wartung von 300+ Integrationsszenarien über mehrstufige Landschaft hinweg
  • Abstimmung und Koordination von Systemanbindungen sowie SLD Pflege
  • Koordination von Tests und Transporten mit allen beteiligten Systemen bei strukturellen Änderungen
  • Technische Vermittlung zwischen Entwicklern und Fachbereich der beteiligten Parteien
  • Umfangreiche Anpassungen über Go-Live hinaus
  • Dokumentation und Übergabe an das Support-Team

01/2016 - 12/2018
SAP PI+PO // Einführung intelligenter Messsysteme (Anbindung GWA + MDM) & PI Migration
Auf Anfrage (1000-5000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt

Einführung intelligenter Messsysteme (Anbindung GWA + MDM)

  • Projektübernahme nach 2 Jahren Entwicklung (150+ Schnittstellen, mehrstufig, teilw. ccBPM) vom vorherigen PI-Berater
  • Einarbeitung in Zusammenhänge zwischen SAP IS-U, GWA, MDM und den weiteren Satellitensystemen
  • Instandhaltung sowie fortlaufende Implementierung von Anpassungen und neuen Schnittstellen
  • Technischer Lead für Integrationsthemen im übergreifenden Projektteam
  • Betreuung und Hilfestellung für SAP-Entwickler bei PROXY oder grundsätzlichen SAP/PI Themen
  • Aktives Monitoring und regelmäßige Teilnahme an Hypercare-Phasen
  • Instandhaltung
  • Projektverantwortung über Go-Live hinaus, durch regelmäßige Anpassungen und Weiterentwicklungen seitens SAP, GWA und MDM mit verschiedenen Release-Zyklen
  • Ein- und Rückbau von diversen Hotfixes, um Release-Stände der einzelnen Systeme auszugleichen

Migration von PI 7.3 auf PO 7.4

  • Überführung von auf Einzelelementen basierenden Konfigurationsszenarien zu Integrationflows
  • Überführung von ccBPM in BPM
  • Unterstützung der SAP-Basis bei Systemanbindungen und SLD Pflege
  • Intensive Testunterstützung und Go-Live Support

05/2018 - 08/2018
SAP PI // Konfiguration und Inbetriebnahme einer SAP Process Integration 7.5 Landschaft
Auf Anfrage (500-1000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Durchführung der Konfiguration
  • Erstellung und Abstimmung und Implementierung von Berechtigungskonzept
  • Abstimmung bzgl. relevanter Systeme und beteiligter Personen
  • Unterstützung bei Anforderungsdefinitionen in Richtung des Infrastrukturverantwortlichen
  • Einrichtung des SLD in direkter Abstimmung mit Infrastrukturverantwortlichen
  • Mehrfache Schulungseinheiten und Hands-On Sessions mit dem Support, um grundlegende Kenntnisse bzgl. Entwicklungen auf einer PI und einzelner Zusammenhänge zwischen Alerts und Ursache zu vermitteln
  • Einrichtung der Entwicklungsumgebung
  • Wissenstransfer an internen Entwickler, um die Wissenslücke zwischen 7.1 Systemen und 7.5 Systemen zu schließen
  • Erstellung von Test-Konfigurationen für Ende zu Ende Tests

06/2017 - 06/2018
SAP ABAP // Integration eines eigens entwickelten Webshops an ein SAP ERP
Auf Anfrage (50-250 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
  • Technische Koordination mit Webshop Dienstleister und IT auf Kundenseite
  • Erstellung eines Integrationskonzeptes
  • Unterstützung bei der Systemanbindung und Einrichtung eines Web-Dispatchers
  • Ausarbeitung der Schnittstellen und strukturellen Parameter
  • Implementierung von 11 Webservice basierten Schnittstellen im SAP ERP
  • Implementierung von 20+ Funktionsbausteinen zur Abbildung der Logik für Nachrichtensteuerung, Datenselektion, Datenverarbeitung und Datenübergabe
  • Erweiterung Materialstamm um Z-View um alle Zusatzattribute für den Webshop an einer Stelle zu haben
  • Customizing Preislisten
  • Erstellung von Datensätzen und Reports für programmatische Verwaltung von Zöllen, Liefergebühren und Liefergebieten
  • Testunterstützung und Betreuung
  • Erstellung relevanter Dokumentation

04/2018 - 05/2018
SAP PI // Inbetriebnahme einer SAP-PI 7.5 Landschaft
Auf Anfrage (500-1000 Mitarbeiter)
Telekommunikation
  • Gemeinsame Festlegung von Hardwarespezifikationen
  • Videoscreen Sessions mit Erläuterungen zu den einzelnen Schritten des Installationswizards und den anschließenden Konfigurationswizards
  • Unterstützung mit Best-Practice Vorschlägen zu Parametrisierung
  • Erstellung eines Berechtigungskonzepts für Benutzer und Anleitung zur Umsetzung
  • Durchführung von Systemanbindungen
  • Erstellung von Quickstart Dokumentation bzgl. XI-Anbindung in den relevanten SAP-Systemen
  • Hilfestellung bei Port-Problemen bei ESR, ID oder NWDS Nutzung

11/2015 - 06/2017
SAP PI+PO // Unterstützung als PI Entwickler Ressource in einem vorhandenen Team
Auf Anfrage (1000-5000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
  • Technische Leitung bei der Planung, Entwicklung und Implementierung von 15+ eigenständigen Projekten
  • Koordination von Systemanbindungen und Unterstützung der Basis bei neuen Anbindungen
  • Abstimmung, Durchführung und Protokollierung von Tests mit unterschiedlichen Fachbereichen und Projektleitern
  • Durchführung von diversen Modifikationen an Schnittstellen beim Wiederaufbau
  • Anfertigung neuer und Vervollständigung bestehender Dokumentation

08/2015 - 11/2015
SAP ABAP // Einführung von anonymer Lagerfertigung
Auf Anfrage (500-1000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
  • Customizing in Produktionsplanung angepasst
  • Erweiterung in Fertigungsaufträge implementiert, um einen Bezug zu einem Kundenauftrag und Position zu ermöglichen
  • Anpassung von Badis und User-Exits im Rahmen der Bearbeitung von Fertigungs- und Kundenaufträgen
  • Anlage von Log-Tabellen und Protokollierungsroutinen, um rückwirkend Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten
  • Implementierung von Übersetzungstabellen, um umfangreiche Anpassungen an bestehender Etikettendrucklösung vermeiden zu können

01/2015 - 11/2015
SAP PI // Anbindung eines externen Ticketsystems an internes CRM
Auf Anfrage (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Durchführung von Workshops zur Klärung und Ausarbeitung von beidseitigen Anforderungen
  • Konzeptionierung einer Integrationslösung
  • Ausarbeitung von Schnittstellen für ein- und ausgehende Kommunikation für Ticketsystem und CRM-System
  • Entwicklung und Bereitstellung der Schnittstellen in SAP-PI System
  • Unterstützung bei der Ausprägung der PROXY Objekte in SAP-System
  • Entwicklung umfangreicher grafischer Mappings
  • Unterstützung bei Erweiterungen der Schnittstellen über den Go-Live hinaus
  • Anfertigung von Dokumentation und Übergabe an den Support

08/2015 - 10/2015
SAP ABAP & Salesforce // Integration von Salesforce zu SAP ERP ohne Standardbausteine
Auf Anfrage (1000-5000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
  • Einarbeitung in "APEX" Sprache mit der in Salesforce eigene Klassen-Objekte und Prozesse entwickelt werden können
  • Entwicklung von drei eigenen APEX-Klassen die als Webservice erreichbar sind und die gewünschte Nachrichtenstruktur für die Anreicherung enthalten
  • Einbindung der Webservices im SAP ERP als Proxy Objekte
  • Erstellung von Funktionsbausteinen zur Selektion der relevanten Daten und Vorverarbeitung für die Datenübertragung
  • Erstellung von Reports zur dynamischen Steuerung der Datenselektion und Einbindung in die Jobsteuerung
  • Implementierung von Protokollmechanismen, um DELTA Beladung zu ermöglichen

06/2015 - 09/2015
SAP PI // Überführung von Schnittstellen aus Legacy Systemen in Process Integration 7.4
Auf Anfrage (5000-10.000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
  • Analyse bestehender Schnittstellen
  • Überführung von Anforderungen in Schnittstellenbeschreibung
  • Implementierung der Schnittstellen als JAVA Beans
  • Implementierung von umfangreichen Idoc Mappings als JAVA Klassen
  • Test und Protokollierung der überführten Schnittstellen
  • Monitoring und Systembetreuung

11/2014 - 02/2015
SAP ABAP // Überführung eines lokalen Dokumentenmanagement zu SAP Kpro
Auf Anfrage (1000-5000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
  • Konzeptionierung und Aufbau neuer Dokumentarten und Ablagesystemen
  • Entwicklung eines ABAP basierten Migrationstools zur automatisierten und paketierten Migration von bestehenden Dokumenteninfosätzen (2.5 Millionen)
  • Durchführung der Migration in präzisen Zeitfenstern in der Produktivumgebung
  • Unterstützung beim Dokumentenhandling über den Go-Live hinaus

04/2014 - 12/2014
SAP ABAP // Einführung, Implementierung und Anbindung einer neuen Software Lösung für den Etikettendruck
Auf Anfrage (500-1000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
  • Inbetriebnahme der neuen Drucksoftware auf externem Server
  • Anbindung der Drucksoftware an SAP-System
  • Analyse der historisch gewachsenen 8.000 Zeilen Drucklösung und zugehöriger SAPScript Objekte, um Anforderungskatalog an die neue Lösung zu definieren
  • Aufbau eines neuen Druckprogramms als Report im SAP (2.000 Zeilen)
  • Erstellung von zwei in Test und Produktion getrennten Druck-Ablauflogik in Drucksoftware
  • Überführung der Logik aus ABAP und SAPScript in externe Ablauflogik
  • Erstellung von 20+ Etikettenlayouts für die Ausdrucke
  • Umfangreiche Tests und Korrekturen
  • Kontinuierliches Einbinden von Kundenwünschen, weit über den Project-Scope hinaus

07/2014 - 09/2014
SAP PI // Umstellung von Bulk-Filesystem basierten Importen auf Webservices
Auf Anfrage (1000-5000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
  • Aufstellung und Abstimmung eines Projektplans zur Ablösung einer bestehenden BFI Schnittstelle
  • Implementierung von 11 Integrationsszenarien
  • Test-Unterstützung und Go-Live Support
  • Dokumentation und Übergabe an das Support-Team

10/2013 - 05/2014
SAP ABAP // Unterstützung bei der Erfüllung von Change-Requests
Auf Anfrage (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Implementierung diverser User-Exits
  • Implementierung von Enhancements zur Abbildung kundenspezifischer Dynpro-Felder
  • Optimierung von Datenbankzugriffen
  • Erweiterung von bestehenden Funktionsbausteinen um neue Funktionalitäten

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Remote Projekte werden bevorzugt.
Gegen vereinzelte Vor-Ort Termine oder Arbeitstage ist unter Einhaltung der geltenden Vorschriften nichts einzuwenden.

Sonstige Angaben

Ich bin relativ gut zu erreichen und jederzeit für ein unkompliziertes Gespräch zu haben. Gerne helfe ich auch bei Kleinigkeiten kurzfristig und ohne viel Tamtam weiter.

Bewertungen

Systemadministrator/IT Koordinator (Marius Krumland)
"Wir haben mit Gregory Reinke die Integration unseres SAP ERP in unsere IT Landschaft entscheidend vorangetrieben.
Dazu gehörten unter anderem die Anbindung an externe Webservices und Schnittstellen in unsere CRM Software Salesforce.
Die Zusammenarbeit war stets zu vollster Zufriedenheit. Aktuell streben wir daher einen Ausbau dieser Zusammenarbeit an."

exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder)

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
03.05.2021

Versicherungsende:
01.06.2024

Zum exali-Profil »


Kontaktformular

Kontaktinformationen