Thomas Frank teilweise verfügbar

Thomas Frank

Data Warehouse und Business Intelligence Experte

teilweise verfügbar
Profilbild von Thomas Frank Data Warehouse und Business Intelligence Experte aus CHZuerich
  • 79194 CH-Zürich Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Kaufmann
  • Stunden-/Tagessatz: 125 €/Std. 1000 €/Tag
    Verhandlungsbasis
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 07.12.2016
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Thomas Frank Data Warehouse und Business Intelligence Experte aus CHZuerich
DATEIANLAGEN
Kurzprofil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profile
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Short Profile
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
==>> KONTAKT BITTE ÜBER TFRANK(a)TFRANK.NET
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projektmanagement, PMI, Projektschätzung, Kommunikation
Business Intelligence, Management Information System,
Cognos, ReportNet, PowerPlay, OLAP, Report Studio, Query Studio, Analysis Studio, Metrics Studio, Event Studio
Datawarehouse, Decision Stream, Data Manager, SQL, Reporting, Analyse, Scorecarding, Alerting, ETL

• Anforderungsanalyse
Analyse und Matching der fachlichen und technischen Anforderungen für eine geplante Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation. Erarbeitung der Anforderungen mit den damit verbunden fachlichen und technischen Abteilungen, Abschätzung des zu erwartenden Aufwands und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen.
• Softwareevaluation
Erarbeitung eines Anforderungskatalogs und Prüfung dieses Katalogs bei verschiedenen Herstellern und Anbietern von Lösungen auf Basis von Standardsoftware oder von Individualsoftware. Evaluation der vorgeschlagenen
Lösungen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen.
• Umsetzungsberatung
Unterstützung bei der Durchführung eines Projekts zur Einführung einer Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation. Suche der passenden Service Provider, Programm Management und Qualitätsüberwachung.
• Projektmanagement
Leitung und Planung eines Projekts zur Einführung einer Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation unter besonderer Berücksichtigung der Hauptconstraints Time, Budget, Scope und Quality.
• Applikationskonzeption
Technische und fachliche Konzeption der geplanten Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation unter besonderer Berücksichtigung der Anwenderfragestellungen, deren regionaler Verteilung und den technischen Gegebenheiten. Detaillierte Spezifikation zu den konkreten Anforderungen und Design von Architektur, Kennzahlen und Analyseräumen
• Applikationsinstallation und –implementierung
Unterstützung in der Projektumsetzungsphase bei der Erstellung einer Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation. Fachliche oder technische Unterstützung wie z.B. Installation, Anbindung an Quellsysteme, Security, Datenload, Automatisierung, Berichtserstellung, usw.
• Qualitätsprüfung
Kontrolle der Durchführung und Umsetzung eines Projektes zur Erstellung einer Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation. Fachliche, technische und projektbezogene Prüfung der durchgeführten Projektschritte und der erreichten Meilensteine.
• Coaching
Schulung und Training der Anwender und Administratoren einer Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation. Durchführung von Schulungen oder On-the-job Trainings und Betreuung in der Go-Live Phase des Projekts.
• Gap-Analyse zwischen Anforderungen und Applikation
Analyse einer bestehenden Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation aus Sicht der fachlichen Anforderungen der Anwender und der technischen Rahmenbedingungen. Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen und Handlungsempfehlungen.
• Applikationsredesign
Neukonzeption oder Überarbeitung einer bestehenden Data Warehouse und/oder Business Intelligence Applikation wegen neuen oder nicht erfüllten fachlichen Anforderungen, wegen Änderungen der technischen Umgebung seitens Hardware oder Software, Upgrade, Update, Migration.
REFERENZEN
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
==>> KONTAKT BITTE ÜBER TFRANK(a)TFRANK.NET
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bank Vontobel AG Zürich 07/2010 – heute

Projektbeschreibung: Aufbau eines Management Informations Systems zur Analyse der Kundenprofitabilität in der Investmentbank der Bank Vontobel AG. Aufnahme der Requirements, Data Discovery im Datenuniversum, Aufbau des Data Marts und Einrichtung eines Reportings auf dem so geschaffenen Fundament.
Realisiert unter: Windows, MS SQL 2005, MS SQL Server Integration Services (SSIS), Analysis Services (SSAS), Reporting Services (SSRS), Cognos 8

UBS Zürich 10/2007 – 06/2010

Projektbeschreibung: Mitarbeit bei verschiedensten Projekten innerhalb des Cognos Competence Center der UBS.
• Betreuung von Projekten in den Bereichen Risk Control, Sales Controlling, Cost Center Reporting, Marketing und Frontdesk.
• Hierbei Aufnahme von Anforderungen, Design, Imple-mentierung, Roll Out, Wartung und Support.
• Weiterentwicklung bestehender Applikation, Migration von IWR zu Cognos 8, Anpassung der Environments.
• Betreuung und Umsetzung der Anforderung von der DWH/ETL Ebene bis hin zum Reporting und Analyse Frontend, sowie Push Mails und Alerting.

Darunter beispielhaft:
Cognos Competence Center

Zentrale Anlaufstelle für Reportinganforderungen, die mit Cognos als der strategischen BI Plattform in der UBS umgesetzt werden soll.
• Unterstützung der Fachbereiche in allen Fragen bzgl. technischen Bedingungen und Möglichkeiten.
• Integration und fortlaufende Optimierung des Zusammenspiels der Cognos Software mit den bestehenden Applikationen im UBS Systemnetz gemäß UBS Regularien und rechtlichen Bedingungen.
• 3rd Level Support und Cognos Customer Support Kontakt
• Wartung und Optimierung der Cognos Infrastruktur innerhalb der UBS.
"Herr Frank hat im Rahmen seiner fast dreijährigen Mitarbeit in der Cognos Entwicklung wertvolle Unterstützung in unterschiedlichsten Projekten in verschiedenen Bereichen der UBS gegeben. Sein umfangreiches Wissen im Cognos Umfeld und sein Fähigkeit, sich in die fachlichen Anforderungen ein zu denken, haben ihn zu einem wertvollen Teamplayer gemacht."
Thomas Dubach, Teamleiter Cognos Visualisierung, Global Finance IT (GFIT), UBS, Zürich


Projekt Marketing Management Information System

Umsetzung der Reportinganforderungen im Marketing Controlling nach präzisen Vorgaben.
• Umsetzung von dynamischen Reports für flexible aber dennoch standardisierte Reportanforderungen.
• Aufwändige Designvorlagen gemäss den Corporate Design Richtlinien der UBS.
• Darstellung der Marketingkampagnen nach Kennzahlen und in Form eines Gantt Diagramms in den Formaten HTML, Excel und PDF.
"Im Projekt Marketing Management Informations System (MMIS) hat Herr Frank die Migrationen der Anwendung über verschiedene Cognos Versionen durchgeführt und die neuen Anforderungen innerhalb der bestehenden Applikation schnell und zuverlässig umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit ihm war stets angenehm und einwandfrei, sein Arbeit speditiv und zuverlässig."
Oliver Rothenbach, Teamlead, Sales & Campaign Management, Group Finance IT (GFIT), UBS, Zürich

Projekt Risk Datamart

Gesamtverantwortung für die Reporting Applikation im Projekt Risk Datamart. Überwachung und Analyse der Country und Counterparty Risiken der UBS auf Konzernstufe.
• Migration, Tuning und Weiterentwicklung der Cognos Komponenten und deren direkte Umgebung.
• Administration und Single Point of Contact für 2nd und 3rd Level Support.
• Aufgabenspektrum vom UNIX Scripting über Prozess Monitoring, DB Tuning und Security Verwaltung bis zur Frontend Entwicklung mit Push Mails und Alerting Funktionen.
"Im Projekt Risk Datamart war Herr Frank für die Entwicklung und Implementierung der Risk Reports und Cubes zuständig und hat in seiner Funktion auch die Koordination mit dem Entwicklerteam in Singapur übernommen, um eine reibungslosen Ressourceneinsatz zu gewährleisten. Darüber hinaus bearbeitete Herr Frank schnell und zuverlässig die Themen, die sich aus der periodischen Prozessierung der Daten und Generierung der Cubes & Reports ergaben, und bestritt proaktiv den 3rd Level Support. Viele seiner Ideen fanden Niederschlag in Verbesserungen des Ablaufs und in der Entwicklung neuer Reports, deren Zusatznutzen von den Usern sehr geschätzt wurde"
Robert Niggli, Datamarts & Projects, Risk Control Operations, Risk COO, UBS, Zürich

Realisiert unter: Solaris, AIX, IWR, Cognos ReportNet, Cognos 8.2, Cognos 8.4 BI, Report Studio, Query Studio, Event Studio, Cognos 7.2 & 7.4 PowerPlay, Oracle, DB2, JCS, div.




Zürich Versicherung Zürich 04/2007 – 09/2007

Projektbeschreibung: Business Analyse, Entwurf, Design und Implementierung einer Reportingapplikation für ein Pricing System für Sach-, Haftpflicht-, D&O- und Fahrzeugflottenversicherungen für Unternehmenskunden.
Redesign, Wartung und Migration der Reportingapplikation des bestandführenden Systems im Bereich Corporate Customers, globale Konzerne.
Realisiert unter: Windows, Business Objects 5.1/6.5, MS SQL 2000, DB2 UDB
"Nach kurzer Einarbeitungszeit konnte uns Herr Frank sehr gut unterstützen. Seine wertvolle Erfahrung im Bereich BI hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir in verschiedenen Projekten eine solide Grundlage für die Umsetzung der Reporting Anforderungen haben."
Guido Jaeger, Program Manager, Global Corporate Europe IT, Zurich Financial Services


Telekom Austria Wien 02/2007 – 04/2007

Projektbeschreibung: Erstellung einer Reporting Anwendung für den Geschäftsbereich Whole Sales National zur Auswertung von offenen Schaltaufträgen und des Dienstleistungsbestands.
Realisiert unter: Windows, Cognos Series 7, Cognos ReportNet, Teradata
"Neben seiner BI Umsetzungs- und Projektmanagementkompetenz hat uns Herr Frank nach sehr kurzer Einarbeitungszeit optimal unterstützt und wesentliche Beiträge zum Projekterfolg beigesteuert. Ich kann Herrn Frank nur wärmstens weiter empfehlen."
Dr. Thomas Pisar, DWH & BI CC, Controlling Applications, Telekom Austria AG





DAK 07/2006 – 11/2006
Projektbeschreibung:
Projektleitung beim Aufbau eines Management Dashboards für das Top Management zur Unternehmenssteuerung. Zentrale Kennzahlen werden aus unterschiedlichen Quellsystemen extrahiert und in einer Ampeldarstellung angezeigt
Realisiert unter: Windows, Cognos 8 BI


Schering 10/2006
Projektbeschreibung:
Aufbau eines automatisierten Dokumentationssystems zur Erstellung von Chargendokumentationen. Aus verschiedenen Prozesssteuerungs¬systemen werden Informationen in ein Data Warehouse extrahiert und automatisch als Dokumentation im Rahmen der gesetzlichen Nachweispflicht berichtet und archiviert
Realisiert unter: Windows, Cognos DecisionStream, Cognos 8 BI, Oracle


GEMA 05/2006 – 12/2006
Projektbeschreibung:
Unterstützung bei der Implementierung eines Dialogsystems zur Über¬wachung, Korrektur und Auswertung des Gebührenzahlungssystems
Realisiert unter: UNIX, Windows, Cognos 8 BI, Oracle


BASF 06/2004 – 07/2005
Projektbeschreibung:
Projektleitung bei der Implementierung eines Analysesystems der Finanzergebnisse des Konzerns. Übertrag der konsolidierten Ergebnisse aus SAP BW in einen multidimensionalen Würfel und Bereitstellung an Controller weltweit
Realisiert unter: Windows, Cognos Series 7, Cognos ReportNet


tesa 04/2004 – 01/2005
Projektbeschreibung:
Projektleitung und Unterstützung beim Aufbau eines Qualitäts- und Logistikkontrollsystems, in dem Daten aus heterogenen Datenquellen in ein Data Warehouse zusammengeführt und analysiert werden können
Realisiert unter: Windows, Cognos DecisionStream, Cognos Series 7, Cognos ReportNet, Oracle


Fiducia 11/2002 – 02/2006
Projektbeschreibung:
Unterstützung beim Aufbau einer Business Intelligence Lösung im Rechenzentrum der Volks- und Raiffeisenbanken
Realisiert unter: Windows, UNIX, Cognos Series 7, Cognos ReportNet, Cognos 8 BI, DB2


Cognos 04/2001 – 12/2006
Projektbeschreibung:
Zahlreiche größer und kleiner Projekte zur Implementierung von Business Intelligence Lösungen häufig in Verbindung mit einem Data Warehouse bei verschiedensten Kunden (Auswahl):
Versicherung: Allianz, Euler-Hermes, AachenMünchener, AOK Niedersachsen, AOK Berlin, BKK, Nürnberger, Wüstenrot & Württembergische
Finanzdienstleistungen: Dresdner Bank, GAD
Chemie/Pharma: Boehringer, Sanofi Aventis, GlaxoSmithKline
Telekommunikation: O2, TollCollect
Automobil: BMW, DaimlerChrysler, GM
Sonstige: Olympus; ifm
Realisiert unter: Windows, UNIX, Cognos 6, Cognos Series 7, Cognos 8 BI, Cognos DecisionStream, SQL, Oracle, DB2, MS SQL


K|S associates 12/2000 – 03/2001
Projektbeschreibung:
Betriebswirtschaftliche Analyse, Sanierungskonzept und Umsetzung bei einem Tief- und Deponiebauunternehmen in Norddeutschland
Realisiert unter: MS Office


Abakus Wertkontor AG 05/2000 – 11/2000
Projektbeschreibung:
Leitung und Gestaltung eines Internet StartUp. Mitarbeitergewinnung, Finanzplanung, Produktentwicklung, Aufbau der Büroinfrastruktur, Businessplan, Investorengewinnung
Realisiert unter: Windows, MS Office


Landesbank Baden Württemberg 03/1999 – 09/2000
Projektbeschreibung:
Support und Weiterentwicklung des elektronischen Wertpapierhandels¬systems Reuters Kondor
Realisiert unter: Windows, UNIX, Sybase, SQL, Skript, Kondor


Landesbank Baden Württemberg 03/1999 – 09/2000
Projektbeschreibung:
Funktionalitätserweiterung des elektronischen Buchungssystems im Back Office des Derivatehandels
Realisiert unter: Windows, UNIX, Sybase, SQL, Skript


SAP 09/1998 – 11/1998
Projektbeschreibung:
Mitarbeit im Quality Management R3-FI. Implementierung eines hierarchischen Systems von Computer Aided Test Tools (CATT)
Realisiert unter: Windows, SAP R3 FI, CATT


Siemens 03/1998 bis 05/1998
Projektbeschreibung:
Entwicklung und Implementierung eines Simulationsprogramms für einen Schedulingalgorithmus bei Siemens
Realisiert unter: Windows, C++


Deutsche Bank 07/1997 – 10/1997
Projektbeschreibung:
Programmierung einer DB2 Datenbank zur Verwaltung und Über¬wachung von Kreditlinien im Zwischenbankgeschäft
Realisiert unter: Windows, OS2, UNIX, DB2, SQL, REXX



Price Waterhouse Coopers 07/1996 – 03/1998
Projektbeschreibung:
Systemadministration und PC-Support
Realisiert unter: Windows, Lotus Notes, Datev, MS Office, zahlreiche Tools und Utilities


Humboldt Universität Berlin 10/1995 – 02/1997
Projektbeschreibung:
Aufbau und Betreuung des WWW-Angebots der Instituts für Operations Research
Realisiert unter: UNIX, HTML, MySQL


IT-Services and Solutions GmbH 02/1996 – 04/1996
Projektbeschreibung:
Entwicklung einer firmeninternen Applikation zur Arbeitszeiterfassung
Realisiert unter: MS Excel, VBA, Windows
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
==>> KONTAKT BITTE ÜBER TFRANK(a)TFRANK.NET
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- bundesweit und international
SONSTIGE ANGABEN
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
==>> KONTAKT BITTE ÜBER TFRANK(a)TFRANK.NET
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei