Eric Poirier verfügbar

Eric Poirier

SENIOR SAS PROGRAMMER / DATA ANALYST

verfügbar
Profilbild von Eric Poirier SENIOR SAS PROGRAMMER / DATA ANALYST aus Koeln
  • 50677 Köln Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Wirtschaftsinformatiker
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 02.06.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Eric Poirier SENIOR SAS PROGRAMMER / DATA ANALYST aus Koeln
DATEIANLAGEN
CV Bernhard Eickhoff
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
SAS ZERTIFIZIERUNGEN / SAS KURS
• Zertifizierung Brainbench : SAS 9 (Base) certification
• Zertifizierung SAS Institute: SAS Certified Base Programmer
• Kurs SAS Institute : Neuerungen und Erweiterungen der Basistechnologie in SAS®9

IT-KOMPETENZ
• Hardware : HP, PC, VAX, IBM Großrechner
• Betriebssystems : MS-DOS, UNIX, OpenVMS, WINDOWS
• Datenbank : SAS 6.12, SAS 8.2, SAS 9.1, ORACLE, MS SQL Server, MySQL
• SAS Produkte: SAS Base inklusive SQL, SAS GRAPH / STAT / Macro Language / ODS / FSP / ACCESS /
CONNECT / IntrNet / Warehouse Administrator / Enterprise Guide / Enterprise Miner
• Software : MS Office, Clintrial, Cognos, Business Objects, DBMS/Copy, Futrix
• Sonstiges : Perl/CGI, JavaScript und HTML, XML, PL/SQL
REFERENZEN
PROJEKTERFAHRUNG


Seit Aug. 2006 Pharmaindustrie / klinische Prüfung - Leverkusen
SAS Programmer
Aufgaben:
• Erstellung und Betreuung von ETL-Prozesse zu EDC/RDE Systeme
• Entwicklung von Standard SAS Makros
• Auswertung klinischer Studien
• Mitarbeit in internationalen SAS Harmonisierungsprojekte
• Ad-Hoc Analysen
• Support SAS Users
• Systemumgebung: SAS V8.2, SAS V9.1, HP-UX, Windows XP

März. 2005- Juli 2005 Pharmaindustrie - Leverkusen
SAS Programmer
Projekt:
• Migration klinischer Studien von SAS 6.2 (OpenVMS) nach SAS 8.2 (HP-UX)
Aufgaben:
• Anpassung der Daten, Metadaten und Formate auf neue Struktur
• Programmierung des automatischen Transfers archivierter und laufender Studien
• Konzeption und Entwicklung eines Validierungsprozesses
• Dokumentation aller Migrationsaktivitäten
• Schreiben der Spezifikation und Testfälle
Systemumgebung: SAS V6.12, SAS V8.2, OpenVMS, HP-UX, Windows XP
Werkzeuge : SAS Macro, Base, Stat, SQL

Okt. 2004-Feb. 2005 Pharmaindustrie / klinische Prüfung - Frankfurt
Statistical Programmer / Data Analyst
Projekt:
• Auswertung klinischer Studien
Aufgaben:
• Entwicklung von SAS-Programmen anhand des statistischen Analyseplans (SAP)
• Erzeugung von SAS derived Data Sets/Data Marts
• Programmierung von Listen/Reports und Tabellen für die statistische Auswertung
• Graphische Darstellung der Ergebnisse
• Validierung von SAS Programmen
Systemumgebung: SAS V8.2, SAS V9.1, HP-UX, Windows 2000


BERUFSERFAHRUNG

April 2002-Sept.2004 Service Bank / GE Money Bank GmbH, Köln
Im Rahmen der Implementierung einer Data Warehouse Lösung war ich als
DWH Analyst/Administrator verantwortlich für
• die Beratung der Fachbereiche bei der Erstellung von Ad-hoc Analysen und Datenbankabfragen
• die Erstellung der Rücklaufsoll-(KWG § 11), Größenklassen-, Ausland-, Laufzeit- und Kreditnehmerstatistik für den Bereich Meldewesen
• die Durchführung komplexer Analysen für die Unternehmensbereiche Marketing und Risk
• die Umsetzung von fachlichen Anforderungen aus betriebswirtschaftlichen Bereichen in Pflichtenhefte und technische Spezifikationen
• die Definition und Erstellung von Reports inklusive Automatisierung der Reporterstellung
• das Intranet Reporting
• die laufende Wartung/Weiterentwicklung des SAS Data Warehouse & des Reportsystems
• die Datenkonsolidierung und Dublettenprüfung
• die laufende Überwachung der Datenqualität und -Validität der Unternehmensdatenbank
• den Aufbau der Data Marts
• die Erstellung, Betreuung und Weiterentwicklung des ETL-Prozesses
• die Implementierung von Werkzeugen für multidimensionale Analysen (OLAP)


Okt. 2001-März 2002 T-Mobile Deutschland GmbH, Bonn
Als Database Marketing Analyst war ich verantwortlich für
• die statistische Analyse kundenbezogener Detaildaten (Reporting bis Data Mining) unter Einsatz der
SAS Produkt-Palette
• die Ad-hoc Analysen der Kundenbestandsdaten zur Unterstützung der Bereiche Pricing,
Kundenbindung, Kundenentwicklung und Produktmanagement
• die Entwicklung und Pflege von Kundenbestandsprofilen
• die Durchführung von Segmentierungen
• den Aufbau und die Umsetzung der Standard Reports
März 2001-Sept.2001 Service Bank / GE Money Bank GmbH, Köln
siehe Absatz April 2002-Sept.2004 (nach Rückkehr zur Service Bank / GE Money Bank)
Jan.1991-Feb. 2001 Bayer AG / Bayer Vital GmbH & Co. KG (Abteilung für Biometrie), Leverkusen
Im Rahmen der Durchführung klinischer Studien war ich verantwortlich für
• das Datenbankdesign
• die Entwicklung und Pflege von SAS-Programmen im Bereich Datenmanagment und Statistik
• die Programmierung von Schnittstellen zu EDC/RDE Systeme
• die Organisation von internen und externen Datentransfers
Meine studienübergreifenden Tätigkeiten bestanden aus
• der Mitarbeit in Projektteams (Standardisierung, Einführung neuer Softwaresysteme)
• der Durchführung eigenständiger Projekte (Automatisierung einer Rückfrageprozedur mit SAS)
• der Vorbereitung und Durchführung von Schulungen in Softwareanwendungen für externe Mitarbeiter
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
VERFÜGBARKEIT
• Vor-Ort-Einsatz zu 100% möglich
• Innerhalb von Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich, Niederlande, Luxemburg, UK und der Schweiz
SONSTIGE ANGABEN
BRANCHEN
• Banken / Finanz : 4 Jahre
• Pharmaindustrie/klinische Prüfung : 14 Jahre
• Telekommunikation : 1 Jahr
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ