Torsten Katthöfer verfügbar

Torsten Katthöfer

BI Consultant

verfügbar
Profilbild von Torsten Katthoefer BI Consultant aus Hamburg
  • 20459 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std. 720 €/Tag
    inklusiv Reisekosten in Hamburg
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 27.01.2011
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Torsten Katthoefer BI Consultant aus Hamburg
DATEIANLAGEN
Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Datawarehouse(s), im Wesentlichen mit den Technologien des Microsoft SQL Server ab 2000. Seit jeher habe ich mit dem Fluss von Daten zu tun, in der Regel als ETL in entsprechenden Werkzeugen.

Weiterhin habe ich in verschiedenen Projekten mit den Analysis Servicses beschäftigt (u.a. Regressionsanalyse zur Kundenwertberechnung oder verschiedene DataMining-Themen)

Davor habe ich mich lange und intensiv mit Oracle beschäftigt, beginnend bei Oracle 7.
REFERENZEN
DHL Express Germany 09|10 – 01|11

Konzeption und Entwicklung der Datenflüsse aus verschiedensten Quellen in ein hochvolumiges Datawarehouse. Dabei Modellierung der physischen und logischen Komponenten sowie Entwicklung standardisierter SSIS-Pakete zum Laden von Daten unterschiedlicher Formate in Staging- und Warehousebereiche. Zusätzlich Beratungsleistungsleistung hinsichtlich Betrieb der Datenintegrationslösung.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2008 R2, Visual Studio 2008, Integration Services



MicronNexus 03|10 – 08|10

Beratungsleistungen und Entwicklung der Datenflüsse für ein Datawarehouse, Datenquellen Online-Shop-System sowie google Analytics. Dabei insbesondere Beratung des Managements bei der Definition von Kennzahlen sowie Entwicklung einer standardisierten Schnittstelle SSIS – Google Analytics.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2008 R2, Visual Studio 2008, Integration Services, Analysis Services



SmyrilLines 08|09 – 01|10

Projektleitung der Implementierung eines öffentlichen Direktbuchungsportals sowie eines internen Agenturbuchungsportals bei einem verteilten Entwicklungsteam, begrenzten Ressourcen und einem straffen Zeitplan.

Eingesetzte Methoden und Technologien: PPS (Skandinavische Projektmanagement Methodik), MS Project, Skype (Kommunikation)


Seaboard BI Solutions (Internes Projekt) 01|10 – 05|10

Produktmanagement und Konzeption eines standardisierten Datawarehouse für die Touristik (aCRM BI//Pilot). Kalkulation der Vergütungsmodelle, Definition der Schnittstellen zu WBS Blank/ BLAISD-Dateien, fachliche Spezifikation der touristischen Datenflüsse.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2008, Visual Studio 2008, Integration Services, Analy-sis Services


ITA Consulting / DPD, seit 07|08

Konzeption und Modellierung eines hochvolumigen Datawarehouse sowie Konzeption und Entwicklung der Datenflüsse. Dabei Modellierung der physischen und logischen Komponenten sowie Entwicklung standardisierter SSIS-Pakete zum Laden von Daten unterschiedlicher Formate in Staging- und Warehousebereiche. Erstellung von Anforderungen sowie Tests für die Entwicklung zweier SSIS-Komponenten, welche Entwicklungszeit der Pakete deutlich reduzieren und Datenqualität und -Fehler sichtbar machen.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2008, Visual Studio 2008, Integration Services, Analysis Services


Tipp24.de, 06|08 - 03|09

Entwicklung eines Reportingportal für Finicial-, Sales und Customerbezogene Daten. Dabei vor allem Entwicklung des Datawarehouse, der Datenflüsse (SSIS) der Cubes (SSAS) sowie einiger Reports. Zusätzlich fachliche und technische Beratung zum Thema Data Mining zur Prognostik von Segmentwechslern.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2005, Visual Studio 2005, Integration Services, Analysis Services (incl. Data Mining Komponenten), Reporting Services


Meyle Products AG, 06|07 - 06|08

Erweiterung eines Datawarehouses, der Datenflüsse und des Reportings.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2005, Visual Studio 2005, Integration Services, Reporting Services


D+S Europe AG, 10|06 - 05|07

Konzeption und Implementierung der ETL\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'s und des physischen Datenmodells eines Financal Business Warehouse. Als ETL-Tool werden die Integration Services benutzt.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2005, Visual Studio 2005, Integration Services, Reporting Services


Univine / Daimler Chrysler, 07|06 - 09|06

Beratung und Entwicklung von Komponenten eines konzernweiten Reportingsystems. Erstellen und Optimieren von Stored Procedures (T-SQL, C#) hinsichtlich neuer Funktionalitäten sowie Datenbankoptimierung zur signifikanten Steigerung der Performance auf Basis des SQL Servers 2005.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2005, Visual Studio 2005


Philips Medical Systems, 03|06 – 06|06

Konzeption und Beratung bei der Migration eines bestehen RIS (Radiologie Information Sys-tem) von Oracle 10g auf SQL Server 2005 SP1. Dabei vor allem Sicherstellung der Hochver-fügbarkeit auf Basis der Database Mirroring Funktionalität des SQL Servers 2005. Entwicklung von praxisnahen Lasttests auf Basis von scheduled Stored Procedures sowie Abstimmung der entsprechenden Dokumentation mit dem Documentation Team in Indien.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2005 (DB, IS, RS), Visual Studio 2005


active mining AG, 10|05 – 02|06

Konzeption einer Applikation zur Ermittlung objektiver Kundenwerte auf Basis individueller Kundeneigenschaften sowie Ermittlung bestehender Eigenschaftsgewichtungen mit Hilfe von Regressionsanalysen. Vollständige Konzeption des Business Cases, Konzeption der Daten-flüsse, der Datenstrukturen sowie des Data Mining Modells, Realisierung der ETLs für den Import bestehender Kundeneigenschaften in das standardisierte Modell. Technologien vor allem Microsoft SQL Server 2005 mit den Integration Services und den Reporting Services. Dabei Sicherstellung der Dokumentation nach MSF und Koordination eines verteilten Entwick-lerteams.

Eingesetzte Technologien: Microsoft SQL Server 2005, Visual Studio 2005, SQL Server Management Studio, Integration Services, Reporting Services, Analysis Services


Allianz: Projektleitung DB-Security, 10|03 – 12|03

Aus Gründen der Durchsetzung konzernweiter Sicherheitsstandards im Rahmen des aufsichtsrechtlichen Meldewesens Konzeption, Projektleitung und Realisierung eines Prototyps zur standardisierten und DWH-weiten Zugriffsbeschränkung (mittels VPD) bei der Allianz (IDS) in München.

Eingesetzte Technologien: Oracle 9.i, Oracle IAS, Oracle Reports, PL/SQL, PLSQL-Developer, Toad


Allianz: Teilprojektleitung und Consulting Legal Reporting, 04|03 – 10|03

Konzeption und Implementierung von Teilkomponenten eines durch das aufsichtsrechtliche Meldewesen (Legal Reporting) und der permanenten Änderung dieser Vorgaben nötigen globalen und Stabs-Übergreifenden Business-Reporting-Systems auf Basis eines Datawarehou-ses mit Oracle IAS und Reports bei der Allianz (IDS) in München.

Eingesetzte Technologien: Oracle 9.i, Oracle IAS, Oracle Reports, Oracle Forms, PL/SQL, PLSQL-Developer, Toad


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor-Ort-Einsätz in Hamburg oder Norddeutschland möglich, Arbeit in bestehendem eigenen Büro mit guter technischer Anbindung möglich und priorisiert.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei