Andre Tröger verfügbar

Andre Tröger

HP Instructor AIS BAC / Stream Lead BAC / BTO / BSM

verfügbar
Profilbild von Andre Troeger HP Instructor AIS BAC / Stream Lead BAC / BTO / BSM  aus Fuerth
  • 90763 Fürth Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 100 €/Std. 800 €/Tag
    Je nach Projekt +/-10-15 %
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 18.02.2010
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andre Troeger HP Instructor AIS BAC / Stream Lead BAC / BTO / BSM  aus Fuerth
DATEIANLAGEN
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projektübersicht, project overview
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Projekt:

http://consulting.troeger-services.de/blog/wp-content/uploads/2009/08/Project_overview.
pdf

Weiterbildung/Zertifikate:

HP Instructor certificate
HP AIS BAC Certificate
HP UCMDB Essential
HP UCMDB Advanced
Mercury-BAC-Administration
Mercury-BAC-Scripting
Mercury-BAC-Deployment
Mercury-BAC-Upgrade-Varianten
Mercury-BAC-Troubleshooting
InformationsBuilder-Webfocus (Business- Intelligence)

Microsoft Windows 2000 Client
Microsoft Windows 2000 Server mit Zertifikat
Microsoft Windows XP mit Zertifikat
Implementieren einer Netzwerkinfrastruktur unter
Windows 2000
Vodafone Certificate – UMTS/VPN First-, Second-, Thirdlevel
Supporter
Englisch am WS Institute in Nürnberg
Bulets Exam (english)
Mastery certificate WSI

Fremdsprachen:

Deutsch: Muttersprache, native language
Englisch: Sehr gut



Betriebssysteme:

MAC-OS: Basis
MS-DOS: alle
Novell: Basics
Unix: Basics
Windows: Sehr gute Kenntnisse mit Zertifizierungen
Windows CE: Basics
Erfahrener Umgang mit allen gängigen Softwareproduken (z. B. MS Office, Paintshop Pro,
WinNT/Server, Win2k/Server, Win2003/Server, Win2008/Server Win9x, WinXP) und
Abrechnungsprogrammen.

Programmiersprachen:

Basic: Advanced
Java, JavaScript: Basics, Jython, Python
PHP: Advanced
PL/SQL: Advanced
Scriptsprachen: Actionscript Macromedia Flash, HTML beide Berufserfahren

Datenbanken:

Access: Éinsatz im Arbeitsumfeld bei Siemens
DB2: Basics
Informix: Basics im Umgang mit Applikationsoftware
Lotus Notes: Basics
MS SQL Server: Advanced
mSQL / mySQL: Basic-Advanced
ODBC: Basic
Oracle: Basic
SQL: Advanced



Datenkommunikation:

AppleTalk: Grundkenntnisse
ATM: Grundkenntnisse
Bus: Grundkenntnisse
Ethernet: Sehr gute Kenntnisse
Fax: Grundkenntnisse
FDDI: Grundkenntnisse
ISDN: Sehr gute Kenntnisse
ISO/OSI: Sehr gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager: Gute Kenntnisse
NetBeui: Gute Kenntnisse
NetBios: Gute Kenntnisse
Novell: Basics
parallele Schnittstelle: erweiterte Grundkenntnissse
PC-Anywhere: Sehr gute Kenntnisse
RFC: Gute Kenntnisse
Router: Sehr gute Kenntnisse
RPC: Gute Kenntnisse
RS232: erweiterte Grundkenntnisse
SMTP: Gute Kenntnisse
SNA: Grundkenntnisse
SNMP: Erweiterte Grundkenntnisse
TCP/IP: Sehr gute Kenntnisse
Token Ring: Grundkenntnisse
Voice: VoiP Advanced
Windows Netzwerk: Sehr gute Kenntnisse mit Zertifizierung

Projekte:

http://consulting.troeger-services.de/blog/wp-content/uploads/2009/08/Project_overview.
pdf

- Einrichten einer Kieferortophädischen Praxis mit einer Windows 2000 Domaine

Installation der Serversoftware mit spezifischer Praxissoftware und Anschluss über
das Netzwerk zum Röntgengerät.

Installation der Clients für die Domaine

Anschluss der ADSL Verbindung für alle Rechner.

Absicherung des Netzwerkes über 2 Firewalls und Corporatevirenscanner.

Einrichtung der zentralisierten Einspielung der Patches und Virensignaturen.

Rechtevergabe für die einzelnen Benutzer (8 Personen)

Einrichtung einer Remoteverbindung über Terminalserver für den Zugriff von Außen auf die
Datenbank.

Erstellen der Dokumentation für die Praxis

Test und Funktionskontrolle.

Übergabe an den Kunden.

- Umzug der Serverlandschaft von Siemens SBT sowie der 150 Clients.

Vorbereitung der Dokumentation für den Umzug

Beantragung der Anschlüsse für den Wiederaufbau der Server

Beantragung der anschlüsse für den Wiederaufbau der Clients.

Abbau der Serverschränke für den Umzug im laufenden Geschäftsbetrieb

Aufbau der Serverschränke für den Umzug.

Ab- und Aufbau der Server im laufenden Geschäftsbetrieb.

Dokumentationserstellung für den Aufbau der neuen Serverlandschaft bei Siemens.

Abbau der Clients und Wiederinbetriebsetzung der Clients im laufenden Geschäftsbetrieb

Kontrollen und Testläufe sind im Vorfeld mit einem unabhängigen System geprüft worden.

Nach erfolgreicher Durchführung PC-Arbeitsplatzdokumentation geschrieben und Übergabe an
den Kunden.

- Installation und Konfiguration der PKI-PGP Zertifikate für 350 Mitarbeiter der SBT in
der Region Bayern.

- Konfiguration der Telefoniesoftware für das Intranet für das telefonieren mit Hilfe des
P´C sowie
Export und Import der Adressbücher.

- Projekt zur Erstellung einer einheitlichen Notebookinstallation für die
Außendienstmitarbeiter der SBT

Vergleich IST-Erfassung Soll-Zustand.

Vorkonfiguration der Festplatten mit Treibern und Betriebssystemen (MS.DOS, Win98, WinNT,
Win2k)

Vorinstallaltion der Anwendersoftware

Vorinstallation der Utilitie Software

Vorkonfiguration der Exchangesoftware

Vorkonfiguration der Netzwerkdaten und der VPN-Verbindungen sowie Benutzer und
Datenbanken.

Vorkonfiguration der Netzlaufwerkverbindungen und Drucker

Einstellung eines einheitlichen Desktops.

Verschlüsselung der vorkonfigurierten Festplatten

Testbetrieb der vorkonfigurierten Festplatten in den unterschiedlichen Notebooksystemen.

Erstellung der Dokumentation und Übergabe an den Bereeichsleiter.

Durch die Erstellung der Masterfestplatten konnt eine Zeitersparnis pro Notebook von 8
Std eingespart werden.



Referenzen:

Projekt DV-Verfahren/Administration, 12/02 - 03/04
Referenz durch Siemens vom 27.07.04
\\\\\\\"[...] Fähigkeiten: Teamfähigkeit, Lernfähigkeit, Kundenorientierung,
Analysefähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Ergebnisorientierung.
Bei der Bewertung des Consultant ist zu erwähnen, dass er stets
wirtschaftlich konsequent und zuverlässig die ihm übertragenen Aufgaben
löste. Es war für Ihn ebenfalls kein Problem, komplexe und schwierige
Aufgaben zu bewältigen. Auch in Stresssituationen behielt er stets den
Überblick. Der Consultant erwies sich als aufgeschlossener und freundlicher
Kollege, der sich reibungslos in die bestehende Gruppe integrierte.\\\\\\\"

Projekt Einrichten einer Praxis mit einer Windows 2000 Domaine, 03/03 - 07/03
Referenz durch eine Arztpraxis vom 26.07.04
\\\\\\\"Der Consultant hat im oben genannten Zeitraum das oben beschriebene
Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit durchgeführt. [...] Wir sind mit
der geleisteten Arbeit und mit der persönlichen Zusammenarbeit mit dem
Consultant während des Projekts und auch mit dem flexiblen Support danach
sehr zufrieden. Es wurden während des ganzen Projektes unsere Wünsche stets
zu unserer vollsten Zufriedenheit in die Tat umgesetzt.\\\\\\\"

Alle Referenzen sind durch GULP bestätigt.



REFERENZEN
http://consulting.troeger-services.de/blog/wp-content/uploads/2009/08/Project_overview.
pdf
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Es gibt keine räumliche Begrenzung... Einsatzort meist im DACH Raum, aber auch Weltweit möglich.
SONSTIGE ANGABEN
Wollen Sie erleben, was wirklich in Ihrem Unternehmen steckt?

Dabei kann AT-Design Sie unterstützen, so umfassend und innovativ, wie es nur mit einem
ganzheitlichen Ansatz möglich ist. Strategien werden erstellt oder korrigiert,
Unternehmensprozesse beschleunigt, Systeme optimiert und intelligent integriert. Die
Leistungsfähigkeit in allen Bereichen potenziert sich, während gleichzeitig die Kosten
sinken.

Und Ihr Wettbewerbsvorteil erreicht eine völlig neue Dimension

Andre leitet den Business Service Management Bereich von AT-Design. Zusätzlich ist er
noch für die Strategischen Partnerschaften zu anderen Consulting-Unternehmen
verantwortlich. Zusammen mit seinem Team erarbeitet er wichtige Konzepte um das Alignment
zwischen Business und IT der Realität nahe zu bringen. Er besitzt langjährige Erfahrung in
der Informatik, arbeitete sowohl in Großunternehmen als auch als selbstständiger IT
Dienstleister. Da er frei nach seinem Motto “Kommunikation ist alles, da alles
Kommunikation ist!” arbeitet und lebt ist er bei all unseren Geschäftspartnern gern
gesehen. Zu seinen Spezialgebieten zählen der BTO Bereich von HP mit seinen 3 Bereichen
Strategie, Applikation und Betrieb. Er selbst ist zertifizierter HB BAC Consultant und
Instructor.

Fachlicher Schwerpunkt: Manager BSM/ BTO / HP BAC, HP Instructor AIS BAC
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei