Armand Chrystel Moutchiho verfügbar

Armand Chrystel Moutchiho

Ingenieur für Algorithmen- und Modellbasierte Software-EntwicklungAutomatisierungstechnik

verfügbar
Profilbild von ArmandChrystel Moutchiho Ingenieur für Algorithmen- und Modellbasierte Software-Entwicklung\Automatisierungstechnik  aus Berlin
  • 13055 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. ing. Informationstechnik(Gut)
  • Stunden-/Tagessatz: 70 €/Std.
    Verhandelbar in Berlin und München
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 22.10.2019
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
Zusammenfassung eineiger Industrie Erfahrungen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Lebenslauf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Zeugnisse
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Zeugnisse
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
  • Agile\Modellbasierte Algorithmen- oder Software- Entwicklung
  • Sensor Data Fusion
  • Automatisierung und Optimierung mechatronischer Systeme
  • Software Architektur Design in Enterprise Architect UML
  • Test und Qualitätssicherung
  • Machine Learning
  • Bildverarbeitung
REFERENZEN
09.2017 - 12.2017 Entwicklung von agilen Optimierungsalgorithmen in C++ bei der DB Netz A.G.(Frankfurt)

Analyse von Optimierungsprototypen und möglichen Implementierungsvarianten, Machbarkeit Analyse, Software Architektur Design(Enterprise Architect), technische Anforderungsspezifikation, Implementierung der Optimierungsalgorithmen(C++, Gurobi Solver), Qualitätssicherung, Dokumentation, Defekt Erkennen und Lösen(Linux Ziel Plattform).



06.2017 - 08.2017C++QT Software Entwickler bei der GSP Sprachtechnologie GmbH
(Berlin) :
Unterstützung in der Software Entwicklung, Test und in der Qualitätssicherung für Fahrgastinformationssystemen sowie deren Kommunikation.



12.2016 - 03.2017Modellbasiert Software Entwickler bei Trimble Terrasat GmbH(Munich):

Unterstützte und Verbesserte die Modellierung von Komponenten eines Satelliten Positionierungssystems durch: Anforderungsanalyse, Modul Entwicklung, Qualitätssicherung, Validierung und Test, GPS Kommunikation Signalverarbeitung, CRC Checks Modellierung.(Matlab/Simulink, C/C++)
01.2015 - 05.2017Entwicklung einer Business Verwaltung Software (für Saffina Sana-Beauté):
Optimierte Business Verwaltung mit der Entwicklung eines kompakten, Plattform flexiblen und intuitiven Software Systems mit Qt (C++) durch: Business Anwendungsfälle Modellierung, UML modelbasierte Entwicklung des Softwares und des MySQL basierten Datenbank Systems, Implementierung von Unit- sowie Module-Tests mit eigenem Jenkins;
Arbeitserfahrung



06.2014 - 11.2016Entwicklungs- und Forschungsingenieur bei Autoliv A.G. (Dachau):
Erhöhte die Produktivität bei Teamübergreifenden Prozessen durch die Einleitung und Entwicklung eines generischen ADTF-Fahrzeug-Projektes mit einer multizweck-Visualisierung;
Erreichte eine genauere Fahrzeug Umfeld Modellierung durch das Mitstarten und die Entwicklung erster Autoliv Sensor Data Fusion Komponente; Umfasste: Feature Spezifikation und Analyse, Software Architektur Entwurf, Straße und Objekt Modellierung, Integration in einer AUTOSAR Umgebung(C/C++, Qt, Open Scene Graph, Matlab, Simulink, UML, Linux, SCRUM, DOORS, Lineares & Unscented kalman Filter).
09.2012 - 05.2014Entwicklungsingenieur bei Bertrandt Ingenieur-Büro GmbH (Ingolstadt zusammen mit Audi Electronic Venture GmbH):

Innovierte die realistische Erprobung von Fahrerassistenzsystemen mit der  modelbasierten Entwicklung eines Fahrermodells zwecks 3D Verkehr-Simulations-  sowie HIL-Umgebungen für Audi A.G.; Durch: Entwicklung einer Umfelderfassung - einer Situationserkennung - einer Vorausschauenden  Entscheidung - einer TCP-Schnittstelle-Kommunikation - einer Sensordatenfusion; Zusätzliche Technische Projektführung und Studentische Betreuung (C++, Matlab/Simulink, Suse Linux).



02.2012 - 08.2012  Berater bei der Firma 3Cap Tech GmbH (Stuttgart/Abstatt bei Bosch Engineering GmbH ):
Verbesserte, Unterstützte und Koordinierte Entwicklungsprozessen durch die Durchführung von Version und Konfiguration-Verwaltung, von Integrationstests, von Reviews und Releases kundenspezifischer Erweiterungen des ESP Systems von Bosch (Ascet, C, Matlab, SVN).



08.2010 - 04.2011Diplomarbeit bei der Daimler A.G.:
Ermöglichte die Innovation zukünftig Automatisierter Fahrleistungs-messungen von hybriden Fahrzeugen auf dem Rollprüfstand durch die Entwicklung eines vorausschauenden Fahrermodells. Umfasste: Optimale adaptive und prädiktive Regelung bei Hybridfahrzeugen, Kalman Filter (Matlab/Simulink)
05.2010 - 08.2010Industriepraktikum bei der Daimler A.G. (Sindelfingen):
Optimierte die Entwicklung neuer Hybrid Triebstränge durch die Entwicklung eines Simulationstools (Model-View-Presenter Prinzip) für die Ermittlung der Fahrleistungen diverser Antriebskonzepten. Umfasste: Hybridfahrzeuglängsdynamik, mechanische Verbrauchsberechnung, GUI-Entwicklung, generische Modellgeneration (Matlab/Simulink)
03.2009 - 04.2010
05.2007- 12.2007Werkstudententätigkeit bei Validas A.G.:
Unterstützte mit erkanntem und großem Engagement in den Toolentwicklungsprozessen zur MILSILHIL-Testautomatisierung durch Programmierung in Matlab/Simulink und C.
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Steuerungs- und Regelungstechnik (Univ.-Prof. Tokio Martin Buss):
Verbesserte ein Labor Versuchsstand für die Regelung verteilter Systeme durch das Aufbauen eines digitalen Regelungssystems mit einer C++ Qt GUI.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
  • Zeitliche Verfügbarkeit: ab 01.2018
  • Raümliche Verfügbarkeit: bevorzügt im Berlin aber auch MünchenFrankfurt
  • Reisebereitschaft: verhandelbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ