Bernd Rehbein teilweise verfügbar

Bernd Rehbein

Software-Architekt / ICIS-Spezialist / Software-Entwickler im Oracle Umfeld

teilweise verfügbar
Profilbild von Bernd Rehbein Software-Architekt / ICIS-Spezialist / Software-Entwickler im Oracle Umfeld aus Bisingen
  • 72406 Bisingen Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Informatik
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 23.11.2016
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bernd Rehbein Software-Architekt / ICIS-Spezialist / Software-Entwickler im Oracle Umfeld aus Bisingen
DATEIANLAGEN
Kurz-Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Mein Schwerpunkt liegt in der Durchführung von Software-Entwicklungs-Projekten auf Basis der Oracle-Datenbank und mit den Entwicklungswerkzeugen Oracle-Forms und Reports sowie der Programmiersprache PL/SQL und SQL. 

Dabei unterstütze ich den kompletten Softwareentwicklungsprozess in verschiedenen Rollen von der Analyse über die Konzeption und Entwicklung bis hin zur Wartung und Betreuung der Software.

In diesem Kontext liegen meine nachfolgend genannten fachlichen Schwerpunkte und Dienstleistungen,

Fachliche Schwerpunkte
  • Software-Architektur.
  • ICIS-Spezialist (Versicherungsbestandsführungssystem).
  • Datenmigration.
  • Entwicklung von individuellen Softwareprogrammen auf der Basis der Oracle- Datenbank, PL/SQL, Oracle-Forms und Java.
  • Spezialist für Entwicklung von Add-On-Tools wie Programmgeneratoren, Prüfprogrammen etc.
Dienstleistungen
  • Berartung in den Bereichen Software-Architektur, Qualitätsmanagement, Software-Strategie, Software-Modernisierung.
  • Coaching und Schulung.
  • Projektmitarbeit in den Rollen: Projektleiter, technischer Projektleiter, Systemanalytiker, Qualitätsmanager, Software-Architekt, Software- Entwickler.
  • Erstellen von Gutachten und Code-Reviews.
  • Erstellen von Software im Festpreis.
 
EDV-Profil

Programmiersprachen     
  • C / C++ / C#  ++
  • HTML  +
  • Java  ++
  • PL/SQL  +++
  • SQL  +++
  • Unix-Shell  ++
  • XML  +
Datenbanken
  • Access (MS)  +
  • Oracle Version 3 bis 12c  +++
Entwicklungsumgebungen / Tools
  • Eclipse  +
  • Jdeveloper (Oracle)  ++
  • PVCS  ++
  • PL/SQL Developer  +++
  • Oracle Forms  +++
  • Oracle Reports  ++
  • Oracle SQL Develope  +r
  • Serena Dimensions  ++
  • SQL Navigator  +++
  • Toad  +++
  • UltraEdit (IDM)  +++
REFERENZEN
SV-Informatik (Versicherung) in Stuttgart - Deutschland  (seit 2008)
  • Funktion:  Consultant, Software-Entwickler, Software-Architekt.
  • Projekt:  Modernisierung und Weiterentwicklung von ICIS.
    In einem Team von 30 Mitarbeitern wird von der SV-Informatik das Bestands-führungssystem ICIS für Komposit-Versicherer für die Versicherungsunternehmen SV-SparkassenVersicherung, SV- SparkassenVersicherung Sachsen und Hamburger Feuerkasse weiterentwickelt und gewartet. Im Jahr 2008 wurde die Entscheidung getroffen die Software technologisch zu modernisieren. Dafür wurde ein Budget von 5000 PT (Personentage) veranschlagt.?Schwerpunkt der Modernisierung ist, die fachlichen Funktionalitäten als zentrale Services anzubieten, welche in einer Mehr-Schicht-Architektur zentral als PL/SQL- Programme implementiert werden. 
  • technisches Umfeld:  Oracle Enterprise Server Version 9i, 10g, 11g  und 12c auf IBM-AIX; Oracle Designer und Oracle Developer 10g und 11g (Oracle Forms und Reports)  unter Windows XP und 7; PL/SQL-Programmierung; SQL- Navigator; TOAD; PVCS, JDeveloper, BPEL, Oracle ADF, Oracle OSB, Oracle SOA- Suite, WEB-Services, Oracle WebLogic Server. 
  • Tätigkeit:  Konzepterstellung und Implementierung von fachlichen ICIS-Erweiterungen, wobei bis auf den Betrieb der Software, alle Bereiche des Softwarelebenszyklus abgedeckt werden (Analyse, fachliche Konzepterstellung, Angebotserstellung, technische Konzeption, Implementierung, Dokumentation, Tests, Inbetriebnahme, Bugfixing)
    Federführender Consultant und Software-Architekt bei der Konzeption und Durchführung der ICIS-Modernisierung mit folgenden Aufgaben:
    • Erstellen der Basiskonzeption mit Architektur-Bild und Definition der Modernisierungsmaßnahmen und des Modernisierungs-Umfangs.?
    • Vorstellen der Basiskonzeption dem Management als Entscheidungsvorlage.?
    • Definieren von Qualitätsmaßnahmen, wie Erstellen von Entwicklungsrichtlinien, Coaching und Schulung der Mitarbeiter, Erstellen eines Prüfprogrammes, Implementierung eines Monitoring-Systems.?
    • Konzipieren und Implementieren eines ICIS-Meta-Repository mit entsprechenden Programmgeneratoren.?
    • Sukzessive Umsetzung und Überwachung der Modernisierungsmaßnahmen. 

Provinzial Nord Versicherung in Münster - Deutschland (2007 bis 2008)
  • Funktion:  Consultant, Entwicklungsleiter, Software-Entwickler.
  • Projekt:  Datenmigration nach SIEBEL.
    Erstellen von Datenüberführungsprogrammen der Versicherungsbestandsdaten von des Bestandsführungssystems ICIS in das Kundenmanagementsystem Siebel im Rahmen des Fusions-Projektes Apollo. 
  • technisches Umfeld:  Oracle Enterprise Server V9 auf IBM-AIX; Oracle Designer 6 und Developer 6 (Oracle Forms und Reports) unter Windows XP; PL/SQL-Programmierung; SQL-Navigator; TOAD; PVCS, JDeveloper. 
  • Tätigkeit:  Erstellen und Überwachen eines detaillierten Projektplans mit Definition von einzelnen Arbeitspaketen für die Projektmitarbeiter. Durchführen der Anforderungsanalyse. Erstellen von Programmierrichtlinien. Weiterentwicklung des Migrationsframeworks. Weiterentwicklung eines regelbasiertem „Enduser“ - Werkzeugs zur Definition von Migrationsregeln. Qualitätssicherung. Implementierung der Migration des Postkorb- und Workflowsystems.

Provinzial Nord Versicherung in Münster - Deutschland (2007)
  • Funktion:  Consultant, Entwicklungsleiter, Software-Entwickler.
  • Projekt:  Datenmigration nach ICIS.Vorbereiten der Migration der Alt-Versicherungsbestandssysteme in das Versicherungsbestandssystem ICIS im Rahmen des Fusions-Projektes Apollo.
  • technisches Umfeld:  Oracle Enterprise Server V9 auf IBM-AIX; Oracle Designer 6 und Developer 6 (Oracle Forms und Reports) unter Windows XP; PL/SQL-Programmierung; SQL-Navigator; TOAD; PVCS, JDeveloper. 
  • Tätigkeit:  Erstellen und Überwachen eines detaillierten Projektplans mit Definition von einzelnen Arbeitspaketen für die Projektmitarbeiter. Durchführen der Anforderungsanalyse. Erstellen von Programmierrichtlinien. Weiterentwicklung des Migrationsframeworks. Weiterentwicklung eines regelbasiertem „Enduser“ - Werkzeugs zur Definition von Migrationsregeln. Qualitätssicherung. Vorbereiten der Implementierung der Migration des Partner- und Vermittlersystems.

weitere Projekte sind meinem Profil zu entnehmen.
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
zeitliche Verfügbarkeit
10% bis Ende 2018.

räumliche Verfügarkeit
bervorzugter Einsatzort ist Nordrhein-Westfalen.
Jedoch auch Einatzorte in ganz Deutschland, Schweiz und Österreich sind kein Problem. 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei