Walter Krottendorfer nicht verfügbar bis 01.07.2020

Walter Krottendorfer

DWH/BI Senior Consultant

nicht verfügbar bis 01.07.2020
Profilbild von Walter Krottendorfer DWH/BI Senior Consultant aus Wien
  • 1100 Wien Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 600 €/Tag
    All-in Sätze ausserhalb Wiens sind extra zu vereinbaren.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 08.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Walter Krottendorfer DWH/BI Senior Consultant aus Wien
DATEIANLAGEN
Zertifikat DQS
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
MVA Power BI
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
edX Master Data Services
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
edX MS Power BI
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Walter Krottendorfer Deutsch
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Walter Krottendorfer Englisch
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
R Programmierung
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Informatica
Oracle RDBMS 10g/ 11g
MS SQL Server 2008 /2012/2016
MS SSIS
MS SSRS
MS SSAS
Cognos
REFERENZEN
09.2018-03.2019
Übernahme einer Datenbank auf den lokalen Betreiber
Im Zuge einer Mergers müssen Kunden und technische Daten von einem externen Betreiber in die interne IT integriert werden. Dabei müssen sowohl die Beladung der Quelldaten als auch die Report ohne Anpassungen laufen. 
•    Auf Grund fehlender Dokumentation müssen die Ladejobs und deren Transformationen, die in SAP Data Services vorliegen, analysiert werden.
•    Implementierung der Ladejobs in PL/SQL und Ablaufsteuerung mit ORACLE Scheduler
•    Test und Deployment auf dem Test- Produktivsystem
•    SW Umgebung ist eine ORACLE 12.1 Datenbank


03.2018-08.2018 
Erweiterung des bestehenden Cash Flow Reporting
Erweiterungen und Verbesserungen an eines bestehenden Lebensversicherung Cash Flow Berechnungssystems
•    Review und Verbesserungsvorschläge der bestehenden Architektur
•    Design der Erweiterung der bestehenden Berechnungen der CF System um neue regulatorische Anforderungen
•    Unterstützung beim DB Design and Performanceverbesserungen
•    Realisierungen in einem internationalen Team
•    Erweiterung des Reporting über einen SSAS Cube 
•    SW Umgebung ist MS SQL Server, SSIS und SSAS  2014

01.2013 - 03.2018

Umstellung eines DWH Systems von Host auf SQL Server
Im Zuge der Umstellung des operativen IT System erfolgt auch eine Umstellung des Host basierten DWH auf eine Lösung auf Basis SQL Server 2008 und 2012
• Analyse der Auswirkungen der Änderung der Datenquellen an das DWH
• Analyse der Auswirkungen der Migration vom Host DWH auf SQL Server
• Design der migrierten ETL Prozesse
• Implementierung und Test der ETL Prozesse mit MS Integration Services 2008/2012/2016

10.2011-12.2012 Financial
Integration eines neuen OLTP Systems in ein bestehendes DWH mit PowerCenter 8.6.1
Anpassung an geänderter Datenquellen und Vorbereitung für neue Reports:
• Analyse der Auswirkungen der Änderung der Datenquellen an das DWH
• Integration neuer Datenquelle
• Design der neuen ETL Prozesse
• Implementierung und Test der ETL Prozesse
• Design eines Datamarts und Aufsetzen eines COGNOS Katalogs und Reports darauf
• ETL-Prozess für diesen Data Mart designen und implementieren

09.2011-10.2011
Test Upgrade PowerCenter 8.1.1 auf 9.1.0.
Unterstützung bei der Testdurchführung Upgrade Informatica PowerCenter:
• Beratung zu Testkonzept- /Strategien
• Testplanung – durchführung und –dokumentation
• Erarbeitung von Upgrade-Regeln

10.2010-06.2011
Applikationsmanagement SAP BI
Beratung und Unterstützung der Anwendungsweiterent-wickolung einer SAP Bi Integrated Planning Lösung im Hinblick auf folgende Themen:
• Beratung zu SAP BI
• Analyse, Design von Anforderungen der Anwenduntg
• Implementieren und Anpassungen der Weiterentwick-lungen
• Erstellung von Kunden- und technischer Dokumenta-tion

07.1010-11.2010
Einführung eines Dokumentenarchivierungssystems
Rolle im Projekt: techn. Projektleiter
Auf Basis der Lösung SInvestige der Siemens AG wurde das alte Dokumentenarchivierungssystem Retrievalware auf Basis MS Sharepoint abgelöst.
SInvestige basiert auf MS SQL Server 2008 mit Fulltext Search und Filestream
Beratung und Unterstützung der Anwendungsmigration im Hinblick auf folgende Themen:
• Abstimmung der HW Konfiguration und Anbindung an die Quellsysten
• Installation und Konfiguration von SInvestigate
• Indizierung der Daten aus den Quellsystemen
• Integration von Kontextdaten
• Betriebsunterstützung und Anwenderschulung

01.2010-05.2010
Unterstützung der Anwendungsentwicklung bei Datenbank Themen
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter
Beratung und Unterstützung der Anwendungsentwickler im Hinblick auf folgende Themen:
• Abstimmung der Arbeitspakete zwischen der SIS Entwicklung und dem Sublieferanten Datenbankent-wicklung
• Datenbankdesign
• Performanceanalyse und -verbesserung
• Migration der Daten aus dem Altsystem
• Replikation der Daten zwischen alten und neuen Sys-tem
• Konzepte für den parallelen Betrieb von Ent-wicklungs- und Testsystem

07.2009-11.2009
Datenbankmigration von INFORMIX auf ORACLE 11g
Rolle im Projekt: Berater, Entwickler
• Plannig und Abstimmung mit den Operatorteam der Datenbank
• Erarbeiten eines Konzepts für die Migration
• Migration der Schemaobjekte inkl. Prozeduren von INFORMIX auf ORACLE 11g mit einem Werkzeug
• Behandlung spezieller Themen im Rahmen der toolge-stützten Migration
• Test der Migrationsergebnisse
• Prüfung und Setzen von Tuningmassnahmen in ORACLE 11g

08.2009-04.2010
Erweiterung eines Auswertetools mit SQL-Server 2008
Rolle im Projekt: techn. Berater, Designer, Enwickler
Ein bestehendes Auswertetool auf Basis SQL-Server 2005 wurde dahingehend verbessert, indem folgende Erweiterungen vorgenommen wurden:
• Datenimport aus einer mySQL Datenbank
• Migration von Datenbank, Integration Services und Analysis Services von SQL-Server 2005 auf SQL Ser-ver 2008
• Erweiterung der Integration Services Transformatio-nen
• Übernahme der Berechnungen, die bisher in mehreren komplexen EXCEL-Dateien erfolgt sind, in die ETL-Ladeprozesse und Analysis Würfel
• Erstellen von Auswertung aus dem Würfel in EXCEL Pivottabellen und ein Makro zur automatischen Er-zeugung von Berichten für alle Organisataionseinhei-ten in eigenen EXCEL-Blättern
• Übergabe und Inbetriebnahme der Lösung beim Kun-den

11.2008-12.2008
Erstellung eines Reporting Prototypen auf Basis SQL Server 2008
Rolle im Projekt: techn. PL
• techn Projektmanagement und Koordination mit den Datenlieferanten
• DWH Design
• Aufsetzen der SW-Konfiguration (SQL-Server Daten-bank, Integration Services und Reporting Services)
• Anforderungsanalyse und Analyse der Quelldaten
• Implementierung der Ladeprozesse und Reports
• Test und Freigabe der Reports

02.2008-08.2008
technische PL für Reporting von CallCenter Daten
• Reporting auf Basis ORACLE 10g, Informatica und Micro Strategy
• Anforderungsanalyse und Bearbeitung des Pflichten-heftes für das Entwicklungsteam
• Analyse der Quelldaten und Transformationen (Sour-ce-to-Target)´
• Abstimmung der Lieferungen und Termine mit der Entwicklung

04.2007-07.2007
Datenbankportierung von SQL-Server 2005 auf ORACLE 10gR2
Rolle im Projekt: Berater
• 5 Wochen USA Aufenthalt zur Konzeptionierung einer Datenbank Portierung von MS SQL Server auf ORACLE
• Prozessbeschreibung und Best Practices für die Portie-rung
• Einschulung weiterer Mitarbeiter
• Ramp-up für Offshoring

06.2006-09.2006
Projektunterstützung und –Entwicklung für kaufmännisches Reporting
Rolle im Projekt: Berater
• Design und Realisierung einer DWH-Architektur
• Anforderungsanalyse und -spezfikation
• Realsieren von ETL-Prozessen Reporting mittels einer APPLIX Datenbank für Business Controlling
• Projektdokumentation and Benutzerschulung

04.2005-04.2005
Angebotsunterstützung
Rolle im Projekt: Berater
• Angebotsunterstützung für ein Data Warehouse Pro-jekt für einen Mobile Telecom Provider in der Türkei
• Design einer DWH-Architektur
• Konzept eines schrittweisen Entwicklungsprozesses, um eine termingerechte Lieferung an den Kunden zu gewährleisten.

12.2004-06.2011
Technische Beratung, Design und Realisierung im BI Umfeld
Rolle im Projekt: Berater
• Anforderungsanalyse und Projektplanung
• Definition der Zulieferungen der Datenlieferanten
• Design und Realisierung von Datenextraktion und Laden der Daten in ein CRM System für einen
• Österreichische Einzelhändler auf Basis MS-SQL-Server
• Aufbau von MS-SQL-Server Würfeln für OLAP Analysen von CRM Daten für das Marketing
• Belieferung einer Internet-Datenbank aus einer SQL-Server Datenbank
• Realisierung einer Gutscheinabrechnung für Kunden-karten
• Einbeziehung der CEE-Länder in die Belieferungspro-zesse der benötigten Daten

07.2004-09.2004
Angebotsunterstützung
Rolle im Projekt: Berater
• Angebotsunterstützung für ein Content Management System für einen großen TV-Sender in Österreich
• Die Hauptthemen dieses Angebotes waren:
• Migration der existierenden Daten auf das neue Sys-tem mit ORACLE Werkzeugen
• Konzept für das Medien Management
• Integration von 3rd Party Produkten in das System

09.2001-06.2011
Data Warehouse
Rolle im Projekt: techn. Projektleiter, Teamleiter und DWH-Designer
• Angebotsunterstützung für ein Data Warehouse Sys-tem für ein meteorologisches Institut
• Projektmanagement für bisher 6 Stufen, Change Re-quest und Wartung
• Definition und Abstimmung der ETL-Prozesse mit den Kundenanforderungen
• Design und Realisierung der Datenbank auf Basis der ORACLE RDBMS 8i bis 10gR2
• Design und Realisierung der ETL Prozesse zum Laden der Daten mit INFORMTICA PowerCenter, PL/SQL und Shellscripts
• Test, Übergabe und Anwenderschulung der Lösung
• Design und Beratung für Datenanalysen and Reporting von DWH Daten
• Laufende Wartung und Bearbeiten von Change-Requests für die Lösung

06.2000-06.2001
DWH für Papierfabrik
Rolle im Projekt: techn. PL., Design, Realisierung
• Angebotsunterstützung für ein Data Warehouse Sys-tem für die Papierindustrie
• Projectmanagement gemeinsam mit dem Kunden
• Design und Realisierung der Datenbank auf Basis des ORACLE RDBMS
• Design und Realisierung von the ETL Prozessen mit dem with ORACLE Warehouse Builder 2.1, um das DWH mit Daten zu versorgen
• Design und Realisierung von ORACLE Express OLAP-Würfel und Reports basierend auf OLAP-Würfeln and RDBMS Tabellen

05.1998-06.2002
Angebot, Design und Entwicklung eines DWH-Systems
Rolle im Projekt: Berater, Designer, Senior Entwickler
• Angebot für ein DWH für ein Arbeitsamt
• Evaluierung verschiedener DWH Werkzeuge (ORACLE EXPRESS, MICRO STRATEGY und HOLOS)
• Anforderungsanalyse Spezifikation der ETL-Prozesse
• Design einer Datenbank für ein DWH mit INFORMIX
• Design und Realisierung von OLAP Würfeln und Reports mit COGNOS
• Migration von INFORMIX auf ORACLE


Berufserfahrung:
05.2009-06.2011
techn .Projektleitung von Business Intelligence Pro-jekten
Technische Projektleitungen und Beratung im Bereich Business Intelligence (BI) bei SIS
Technische Projektleitungen im Bereich Business Intel-ligence (BI)
Beratung und Datenbank-Design (relational und OLAP) für BI
Anforderungsanalyse und Analyse der Quelldaten für die Reportingbedürfnisse des Kunden im Zuge von Workshops
Datenanalysen, Modellierung von Extraktions- und Ladeprozesses aus unterschiedlichen Datenquellen (Le-gacy-Systeme, Flat Files, XML).

04.1984-04.2009
techn .
Projektleitung von Business Intelligence Projekten
Technische Projektleitungen und Beratung im Bereich Business Intelligence (BI) bei Siemens Programm und Systementwicklung
Technische Projektleitungen im Bereich Business Intel-ligence (BI)
Beratung und Datenbank-Design (relational und OLAP) für BI
Anforderungsanalyse und Analyse der Quelldaten für die Reportingbedürfniss des Kunden im Zuge von Workshops
Datenanalysen, Modellierung von Extraktions- und Ladeprozesses aus unterschiedlichen Datenquellen (Le-gacy-Systeme, Flat Files, XML).
Toolgestütztes Datenbankdesign mit TOAD, Erwin, ORACLE Designer, SYBASE PowerDesigner
Design und Realisierung und Test von OLAP-Datenbanken (COGNOS, MS Analysis Service)
Design und Realisierung und Prüfung von Reports mit Reporting Werkzeugen (MicroStratgey, MS Reporting Services)
Projektleitung, Analyse von Kundenanforderungen und Realisierung von MIS-Projekten
Configuration Management, Modellierung von Rollout-Paketen, Spezifikation von Installationsprozeduren
Wartung und Weiterentwicklung der Lösung
Vorbereitung, Durchführung und Überwachung von Dokumenten- und Software-Reviews
Konzepte und Vertriebsunterstützung im Bereich BI Reporting und Data Warehouse (DWH)
Anwenderschulungen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab August 2018 verfügbar.
Auch Einsätze vor Ort, ausserhalb Wiens gegen Vergütung der Reisespesen bzw. Vereinbarung von All-in Tagessätzen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei