Enver Idris verfügbar

Enver Idris

Certified Senior Project Manager (IPMA)

verfügbar
Profilbild von Enver Idris Certified Senior Project Manager (IPMA) aus Muenchen
  • 80339 München Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std. 640 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 30.07.2010
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Enver Idris Certified Senior Project Manager (IPMA) aus Muenchen
SKILLS
2001/2002: Berufbegleitendes Studium „Internationales Projektmanagement“ an der Universität Bremen
2005: Zertifizierung zum Certified Senior Project Manager (IPMA)
2009: Rezertifizierung zum Certified Senior Project Manager (IPMA)
Berufserfahrung seit 1990

Einsatzfelder
Projektleitung, Coachen von Projektmitarbeitern, Veranstaltungskonzeption und Durchführung, Migrationskonzeption und Durchführung Bildungsbedarfsanalyse, Trainingskonzeption und Durchführung, Erstellen von Unterlagen
Stärken
Umfassendes methodisches Wissen, verbunden mit hoher sozialer Kompetenz und langer Projekterfahrung
REFERENZEN
2009 – 2010
Allianz Deutschland, München
Projektleitung für das Teilprojekt Qualifizierung im Rahmen der Einführung der zentralen Versicherungssoftware ABS.
Schulungs- und Einsatzplanung, Schulungskonzeption, Trainerauswahl und Ausbildung, Controlling, Qualitätsmanagement für Seminare, Unterlagen und Trainer.

2007 – 2008
Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA), Berlin – München
Projektleitung bei dem Projekt AIDA: Einführung der Software AIDA zur Erfassung und Fakturierung von Nutzungen musikalischer Werte.
Schulungsbedarfsanalyse, Seminarentwicklung und Durchführung, Qualitätsmanagement für Seminare, Unterlagen und Trainer.

2007
Audi, Ingolstadt
Erstellen eines Web Based Training - Ansatzes zur Einführung einer SAP-Applikation für das interne Bestellwesen des Konzerns.

2005 – 2006
DaimlerChrysler, Stuttgart
Bundesweiter Windows XP-Rollout für die Vertriebsorganisation.
Projektleitung, Migrationsplanung, Schulungsentwicklung und Qualitätsmanagement, Konzeption von Informationsveranstaltungen. Erstellen von Schulungsunterlagen. Supervision von Schulungen und Informationsveranstaltungen.

2003 – 2005
T-Systems, Leinfelden
Projektleitung, Konzeption und Durchführung von Entwicklungsmaßnahmen für Führungskräfte der T-Systems.

2003 – 2004
T-Systems, Leinfelden
Projektleitung, Konzeption und Durchführung von Kongressen für Projektmanager und Servicemanager der T-Systems.

2001 – 2002
Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA), Berlin – München
Projektleitung für Kunde und Auftragnehmer.
Einführung der Anwendersoftware DIDAS für Dokumentation und Abrechnung.
Schulungsbedarfsanalyse, Seminarentwicklung und Durchführung, Qualitätsmanagement

2000
AV-Net, Limburg
Projektleitung für Bereitstellung der Infrastruktur und Teilnehmermanagement für SAP-Schulungen.

1999 – 2000
Deutsche Hypothekenbank AG, Frankfurt
Einführung einer SAP Anwendung für Banken. Erstellen der Bildungsbedarfsanalyse und des Schulungskonzeptes.

1994 – 1999
Bosch Siemens Hausgeräte GmbH, München
Schulungskonzeption, Seminar - und Unterlagenentwicklung, Durchführen von Schulungen für Anwendersoftware von Microsoft und Lotus.
Ab 1998 Vorbereitung der didaktischen Begleitung der Migration auf Win NT 4.0.
Projektleitung, Schulungsbedarfsanalyse, Seminarentwicklung und Qualitätsmanagement. Organisation und Supervision der Umstiegsschulungen, sowie der Anwenderschulungen im Bereich MS-Office und MS Outlook.

1990 – 1993
LTU-Süd International Airways, München
Aufbau der Bereiche Anwendersupport und Anwenderschulung.
Erstellen von IT-Anforderungsprofilen. Testen und Auswahl von Software. Anwendungsentwicklung. Durchführen von Schulungsbedarfsanalysen Konzeption von Curriculae für IT-Schulungen. Erstellen von Schulungsunterlagen und Durchführen von Seminaren.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Deutschlandweit und international verfügbar
SONSTIGE ANGABEN
Projektleiter führen oft ohne Macht. Deswegen ist die Kompetenz, Mitarbeiter zu motivieren, Grundlage für erfolgreiche Projekte.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei