Kai Busse verfügbar

Kai Busse

Interim Manager Einkauf; Projekt Manager Einkauf

verfügbar
Profilbild von Kai Busse Interim Manager Einkauf; Projekt Manager Einkauf aus Eppstein
  • 65817 Eppstein Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Betriebswirt (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 1200 €/Tag
    Tagessatz all-in; Tagessatz für Rhein-Main anpassbar (1.100 EUR/Tag).
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 04.04.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Kai Busse Interim Manager Einkauf; Projekt Manager Einkauf aus Eppstein
DATEIANLAGEN
Profil und Lebenslauf Kai Busse
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Berufserfahrung
19 Jahre (internationales) Projekt und Rollout Management
15 Jahre Consulting im Einkauf
 
Branchen
Telekommunikation, Energie, Finanzdienstleistung, Brief und Logistik, Automotive, Luft- und Raumfahrt
 
Methoden und Management Skills
Projekt und Programm Management
Nationales und internationales Projekt- und Programm Management, Ressourcen- und Budgetplanung, Projektplanung, Planung der Lieferobjekte, Reporting und Top Management Präsentationen
 
Interims Management
Strategieentwicklung Category Management, internationale Ausschreibungen und Verhandlung für Direct und Indirect Material, Verhandlung und Erstellung von Rahmenverträgen, Risiko Management und Market Research
 
Rollout Management
Rollout Management (national und international): eSourcing, SAP, Sourcing und Einkaufssysteme
 
Strategischer und operativer Einkauf
Prozessoptimierung und Verbesserungsmaßnahmen im Einkauf, Sourcing, Coaching
 
Supply Chain Management
Supply Chain Risk Management, multi-TIER supply chain visibility
 
Kommunikation und Change Management  
Kommunikations- und Change-Konzept, Implementierung von Kommunikationsmaßnahmen
 
Training & Coaching
Trainingskonzept, Organisation und Implementierung
 
Projekt Management Office & Workshops
Nationales und internationales PMO, Organisation und Unterstützung, Organisation, Durchführung und Moderation von Management Workshops

Anwenderkenntnisse,
MS Office (Word, Excel, Outlook, Project, PowerPoint), SharePoint, Survey Gizmo
SAP MM, SRM 
SRM Systeme: Coupa, SAP Ariba, IBM Emptoris, allocation.net, Newtron, Portum, Synertrade, Wallmedien, Onventis
REFERENZEN
PROJEKTERFAHRUNG
(Auszug aus den vergangenen 5 Jahren)
 
10/2015 – heute
 Interim Management Third Party Management (TPM), Größter deutscher Böersenbetreiber (Eschborn, Deutschland)
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Planung und Durchführung von Projektausschreibungen für externe Service-Dienstleister
  • Durchführung von Verhandlungen in komplexen IT-Projekten und Erstellung von Projekt- oder Rahmenverträgen
  • Umsetzung und Einführung der Anpassungen der Verträge zu allen Rahmenvereinbarungen der Anbieter aus dem
    Third-Party-Management
  • Regelmäßiges Reporting der Einsparungen
  • Einführung eines Risikomonitorings
 
 
05/2014 - 08/2015
Supply Chain Risiko Management, Größter schweizer Telekommunikationsanbieter (Bern, Schweiz)
Projektleitung Supply Chain Ident Services (SCIS) und Anwenderschulungen
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Konzeption, Erstellung und Durchführung Anwenderschulungen für Rollout
  • Durchführung von Q&A Veranstaltungen
  • Steuerung SCIS Team zur Identifizierung TIER2 Produktionsadressen
  • Datenerhebung und -formatierung
  • Datenmodellierung in Anwendungssystem


10/2013 – 04/2014
Interim Management Einkauf Lieferfahrzeuge, Deutsches Logistikunternehmen (Weinheim, Deutschland, im Auftrag des größten österreichischen Brief- und Logistikunternehmens)
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Vorbereitung und Durchführung Spezifikationsworkshops
  • Planung, Durchführung und Endverhandlung von 3,5to Lieferfahrzeug-Auschreibung (1.600 Fahrzeuge)
  • Planung, Durchführung und Endverhandlung von Kühlfahrzeugen
  • Regelmäßiges Reporting der Einsparungen
  

02/2013 - 03/2015
Procurement Excellence Programm, Größtes österreichisches Brief- und Logistikunternehmens (Wien, Österreich)
Gesamtprojektleitung Procurement Excellence Programm *Award*
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Projektplanung, sowie fachliche und inhaltliche Steuerung der Teilprojektleiter für:
    • Sourcing Practices
    • Supplier & Risk Management
    • Category Strategies
    • Transparency & KPIs
    • Business Integration
    • Customer Satisfaction
    • Procure2Pay
  • Festlegung der Teilprojektinhalte
  • Fachliche Unterstützung Teilprojektleiter und Projektmitarbeiter
  • Statuspräsentationen und -meetings Steering Commitee
  • Risiko Management
  • Change Management & Kommunikation
 
 
04/2013 - 03/2015
Sourcing & Procurement Management System, Größtes österreichisches Brief- und Logistikunternehmens (Wien, Österreich)
Projektleitung – Auswahl, Implementierung und Rollout Sourcing & Procurement Management System
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Aufnahme Systemanforderungen inklusive Workshop-Moderationen
  • Ausarbeitung funktionale und prozessuale Systemspezifikation
  • Steuerung des Ausschreibungs- und Vergabeprozesses
  • Systemauswahl auf Basis Nutzwertanalyse
  • Koordination Systemimplementierung und SAP-integration
  • Steuerung User Acceptance Tests
  • Konzeption und Steuerung Systemschulungen
     
 
02/2013 - 03/2015
eSourcing Plattform, Größtes österreichisches Brief- und Logistikunternehmens (Wien, Österreich)
Strategic Coach, Rollout und Coaching online-basierter Ausschreibungen und Auktionen
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Projektbesprechung und -planung
  • Entwicklung Verhandlungstaktiken und Festlegung Auktionsstrategien
  • Steuerung externer Auktionsdienstleister
  • Projektmarketing bei kundeninternen Stakeholdern
  • Ergebnismonitoring und -präsentation
     
 
04/2013 - 11/2013
Mitarbeiterentwicklungsprogramm, Führendes globales Energieunternehmen (London, Bochum, Gelsenkirchen)
Training der deutschsprachigen Belegschaft im Einkauf
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Qualitätssicherung deutschsprachiger Trainingsunterlagen
  • Planung und Durchführung von Trainings der Themen:
    • Contract Management
    • Supplier Performance Management
    • Market Sector Strategies
 
 
01/2012 - 10/2013
Etablierung interne Service-Organisation, Größter deutscher Telekommunikationsanbieter (Bonn, Deutschland)
Fachliche Leitung – Migration Customer Support und Coaching Services Programm
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Konzeption Serviceinhalte und -organisation
  • Festlegung erforderlicher Rollen und zugehöriger Profile
  • Auswahl interner Dienstleister
  • Planung und Steuerung der Migrationsprozesse von externen zu internen Dienstleistern
  • Schulung Customer Support Mitarbeiter und Coaches
  • Change Management & Kommunikation
 

03/2007 - 12/2012
Strategische Einkaufsplattform, Größter deutscher Telekommunikationsanbieter (Bonn, Deutschland)
Projekt- und Programmleitung: eSourcing Plattform Programm
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • eSourcing Programm-Management im Kundenorganisation
  • Steuerung 15 Coaches auf einer globaler Ebene
  • Planung und Steuerung System- und Anwendermigration bei Systemwechsel
  • Entwicklung und Etablierung KPI-Messsystem zur Messung und Steuerung des Programmerfolgs
  • Programmmarketing auf Managementebene
  • Konzeption und Distribution von Quartalsberichten an Stakeholder
     
 
06/2011 - 12/2011
OPEX-Methodenanalyse, Größter deutscher Telekommunikationsanbieter (Bonn, Deutschland)
Projektleitung zur Identifizierung von Einsparungshebeln bei Operational Expenses (OPEX)
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Entwicklung Abfragesystematik und Erhebungsunterlage
  • Stakeholder-Präsentationen
  • Distribution und Nachverfolgung Informationserhebung
  • Rücklaufkonsolisdierung und -auswertung
  • Durchführung von Ergebnisworkshops auf Managementebene und Entwicklung von Handlungsansätzen für Einsparungsinitiativen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft: ja, nach Absprache
SONSTIGE ANGABEN
AUSZEICHNUNGEN

Austrian Supply Excellence Award 2013 (Kunde: Österreichische Post AG) - Ausgezeichnet durch den BMÖ (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich)

PUBLIKATIONEN

Supplier Relationship Management - Bewertung und Auswahl von SRM-Portallösungen (Veröffentlicht: Januar 2009)
 
Roadmap to Procurement Excellence - Potenzialbetrachtung von SRM-Portalen für ganzheitliche Beschaffungslösungen (Veröffentlicht: November 2009)
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei