Britt Lorenzen teilweise verfügbar

Britt Lorenzen

Wirtschaftsmoderatorin & Beraterin für HR-Netzwerkaktivierung, Krisenkommunikation & agiles PM

teilweise verfügbar
Profilbild von Britt Lorenzen Wirtschaftsmoderatorin & Beraterin für HR-Netzwerkaktivierung, Krisenkommunikation & agiles PM aus Dortmund
  • 44265 Dortmund Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Kauffrau im Bereich Betriebswirtschaftslehre und Publizistik (Krisen PR)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    gerne auf persönliche Anfrage und konkret zum Projekt
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 20.09.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Britt Lorenzen Wirtschaftsmoderatorin & Beraterin für HR-Netzwerkaktivierung, Krisenkommunikation & agiles PM aus Dortmund
DATEIANLAGEN
Projektliste Auszug Synergie Britt Lorenzen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Lebenslauf Britt Lorenzen Synergie
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Referenzliste für Wirtschaftsmoderationen Britt Lorenzen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Empfehlungsschreiben Britt Lorenzen für HR-Netzwerkaktivierung
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Beraterliste Britt Lorenzen MAY 2018
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Britt Lorenzen Stand MAY2018
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Beraterliste Britt Lorenzen MAY 2018
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Britt Lorenzen MAY 2018
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Aus- und Fortbildung
Bankkauffrau - Ausbildung bei der Dresdner Bank AG, Frankfurt/M

Diplom-Kauffrau in BWL und Publizistik (Krisen-PR)
an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Lizenztrainerin & -prüferin der Bertelsmann Stiftung für work-life-competence

Scrum Master und Product Owner mit Zertifizierung nach scrum.org

Sprachen
Deutsch und Englisch - verhandlungssicher

Einsatzgebiet
bundesweit, Schwerpunkt NRW

Beratungserfahrung
> 15 Jahre erfolgreiche und innovative Beratertätigkeit für KMUs, Institutionen und Konzerne - bundesweit

Branchenerfahrung
  • Produktionswirtschaft
  • Banken- und Versicherungswesen
  • Logistik
  • kommunale Träger (u.a. Wirtschaftsförderungen und Städte)
  • Luftfahrt

Tätigkeitsschwerpunkte & Expertise
  • Change Management
  • Prozessoptimierung (Prozesssteuerung und -moderation)
  • Organisationsentwicklung und -kommunikation
  • Krisen- / Konfliktkommunikation
  • Transformationscoaching bei Retrospektiven und der Implemetierung von Verbesserungsmöglichkeiten
  • strategische Regionalentwicklung
  • wirtschafts- und unternehmenspolitische Moderationen
  • HR Netzwerkaktivierung

Kooperationen
Bertelsmann Stiftung

Charaktereigenschaften:
authentisch, emphatisch, strukturiert, verschwiegen, zuverlässig, durchsetzungsfähig, zielstrebig, flexibel, neuen Dingen gegenüber aufgeschlossen, sympathisch, charmant, kommunikativ, reaktionsschnell, umsetzungsstark, praxisorientiert

leidenschaftliche (Off Shore)Seglerin & Reisefotografin, Familienmensch und Mutter eines siebenjährigen Sohnes
REFERENZEN
  • 09/2011 - bis jetzt

    • Bertelsmann Stiftung
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • BERATUNGEN UND PRÜFUNGEN IM AUFTRAG DER BERTELSMANN STIFTUNG
  • BERATUNGEN UND PRÜFUNGEN IM AUFTRAG DER BERTELSMANN STIFTUNG

    branchenneutral, seit 2011 u.a. für Banken, Produktionsunternehmen, Energieversorger, Regionalagenturen, Kommunale Träger und produktionsnahe Dienstleister

    Ziel: erfolgreiche Vergabe des Qualitätssiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ mit den Schwerpunkten Unternehmenskultur, Führungskultur, Organisationsstruktur, Veränderungsbereitschaft und – geschwindigkeit, lernende Organisation, Umgang mit Widerständen und Konflikten, interne und externe Kommunikation und hierarchie- und bereichsübergreifendem Dialog


  • 09/2009 - bis jetzt

    • Region Ruhr
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Regionalentwicklung und Wirtschaftsmoderation für die regionale Industrie und industrienahe Dienstleistungen für ca. 3.000 regional ansässige KMU (www.regionruhr.de)
  • Regionalentwicklung und Wirtschaftsmoderation für die regionale Industrie und industrienahe Dienstleistungen für ca. 3.000 regional ansässige KMU (www.regionruhr.de) - seit 2009

    Branche: Produktionswirtschaft

    Ziel: Changemangement, Konfliktmanagement, Employer Branding, unternehmenspolitische interne & externe Moderationen, Netzwerkaktivierung, Transformationscoaching bei der Implemetierung von Verbesserungsmöglichkeiten und interner Netzwerkkommunikation


  • 09/2019 - 09/2019

    • weltweit agierender Versicherungskonzern
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • HR NETZWERKAKTIVIERUNG für weltweit agierenden Versicherungskonzern
  • HR NETZWERKAKTIVIERUNG für weltweit agierenden Versicherungskonzern

    Branche: Versicherung und Banken

    Beraterin für Netzwerkaktivierung Human Ressources (HR) im Rahmen des bundesweiten Personalabbaus nach Fusion mit einer deutschen Großbank

    Ziel: Konfliktmanagement, sozialverträglicher Personalabbau, Change Management, Krisen- und Konfliktkommunikation


  • 10/2015 - 07/2017

    • börsennotiertes Stahlunternehmen
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • HR BERATUNG UND NETZWERKAKTIVIERUNG für börsennotierten deutschen Stahlkonzern
  • HR BERATUNG UND NETZWERKAKTIVIERUNG für börsennotierten deutschen Stahlkonzern

    Branche: Produktionswirtschaft

    Ziel: sozialverträglicher Personalabbau, Stellenbesetzung, wirtschafts- und unternehmenspolitische Moderationen


  • 12/2013 - 09/2015

    • größtes Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen in Mitteleuropa
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • PROJEKTLEITUNG RegionRuhr für die Initiative für Beschäftigung (IfB) im Auftrag des größten Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmens in Mitteleuropa
  • PROJEKTLEITUNG RegionRuhr für die Initiative für Beschäftigung (IfB) im Auftrag des größten Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmens in Mitteleuropa, Schwerpunkt in NRW

    Branche: Personennahverkehr und Fernverkehr mit angeschlossenen Dienstleistern

    Ziel: Fachkräftesicherung NRW, Implemetierung von Verbesserungsmöglichkeiten, Netzwerkaktivierung


  • 07/2003 - 09/2005

    • deutscher Chemiekonzern
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • PROJEKTLEITUNG AUFBAU METROPOLREGION im Auftrag eines deutschen Chemiekonzerns
  • PROJEKTLEITUNG AUFBAU METROPOLREGION im Auftrag eines deutschen Chemiekonzerns

    Branche: Kommunen und Wirtschaftsunternehmen der Region Rhein Neckar (www.m-r-n.de)

    Projektleiterin und externe Beraterin der „Initiative Zukunft Rhein-Neckar-Dreieck“

    Ziel: die Region als Metropolregion zu etablieren, Prozessoptimierung (Prozesssteuerung und -moderation), Organisationsentwicklung und -kommunikation, strategische Regionalentwicklung


  • 07/2001 - 06/2003

    • größte deutsche Fluggesellschaft
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • KRISEN- und KAPAZITÄTSMANAGEMENT für die größte deutsche Fluggesellschaft nach dem 11.09.2001
  • KRISEN- und KAPAZITÄTSMANAGEMENT für die größte deutsche Fluggesellschaft nach dem 11.09.2001

    Branche: Luftfahrt

    Ziel: TQM und europaweites Krisen- und Kapazitätsmanagement nach dem 11. September 2001, Krisen- / Konfliktkommunikation, strategische Regionalentwicklung, Change Management


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
bundesweit, Schwerpunkt NRW
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei