Scrum Master (m/w/d) (7635-20200730)

Vertragsart:
Festanstellung
Start:
07.2020
Dauer:
1
Von:
softwareXperts GmbH
Ort:
Salzburg
Eingestellt:
30.07.2020
Land:
flag_no Österreich
Ansprechpartner:
Ursula Sonnleitner
Projekt-ID:
1952034


IT-EXPERTS WANTED


Motherboard

Wir, softwareXperts suchen für unsere Kunden aus unterschiedlichen Branchen nach qualifizierten IT-Experteninnen und IT-Experten mit unterschiedlichstem Know-how.

 

Infrastruktur

Unser Kunde ist ein österreichisches Versicherungsunternehmen. 
Zur Unterstützung des Teams in Salzburg suchen wir einen engagierten und motivierten Scrum Master (m/w/d).

 

Deine Upgrades

  • Ein aufregendes Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Die einmalige Chance zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Neueste technologische Möglichkeiten
  • Ein dynamisches und agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, gute öffentliche Anbindung, Betriebsrestaurant, Sportclubs uvm.

 

Deine Hard- und Software

  • Abgeschlossene IT Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität)
  • Du konntest bereits Erfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln
  • Du verfügst über fundierte Kenntnisse von agilen Entwicklungsmethoden, insbesondere Scrum
  • Ergebnisorientierung und Leistungsbereitschaft zählen zu deinen Eigenschaften
  • Du bist ein Kommunikationstalent und arbeitest gerne im Team
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

 

Deine Tasks

  • Du arbeitest eng mit Product Ownern zusammen
  • Du bist verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf

 

Das Mindestgehalt für diese Position liegt bei € 26.100,- brutto pro Jahr, mit der Bereitschaft zur Überbezahlung, welche sich an Ihren Qualifikationen und Erfahrungen orientiert. Wenn Sie Teil eines motivierten Teams sein wollen und langfristig am gemeinsamen Unternehmenserfolg mitwirken möchten, bewerben Sie sich bitte unter der Angabe der Referenznummer 7635 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Du bist nicht verfügbar - kennst aber den Gesuchten?
Hol dir deine Belohnung!




Ansprechpartner:
softwareXperts GmbH
Ursula Sonnleitner